» »

Prellung, sehnenscheidenentzündung, zum krankenhaus? wichti

ggrzeenieq(aixnu) hat die Diskussion gestartet


hi ihr!

wär wichtig, weil ich des heut noch entscheiden sollte...

freitag nacht hab ich mir volle kanne eine tür gegen mein linkes handgelenk/den linken daumen gehauen.

anfangs war es nicht geschwollen, aber gestern kam dann der bluterguss raus.

da der hausarzt bei meiner oma war, tastete er ab und sagte, dass was mit der sehne wär, ich sollte kühlen und abwarten und wennes nicht besser würde, am nächsten tag (also heute) zum krankenhaus.

jetzt sind die schmerzen aber so, dass ich die finger nicht mehr gescheit bewegen kann, ohne dass es heftig zieht.

kraft hab ich fast keine in der hand und das tippen fällt mir ziemlich schwer.

was soll ich machen?

einen gips möchte ich auf keinen fall.

Antworten
d2ib2a


Geh,

auf jeden Fallzum Arzt, egal ob Krankenhaus oder Hausarzt. Man solte die Hand sofort roentgen lassen. WEr weiss, vielleicht ist es auch angebrochen oderso?Wie haste Dir denn die Tuer auf die Hand geschlagen?

Geh in KH.

Liebe Gruesse

HAyperxion


nun

zum krankenhaus oder einem arzt muss du damit auf jedenfall, besonders wenn du deine finger/hand nicht mehr richtig bewegen kannst.

ob du einen gibs oder eine schiene bekommst kann man jetzt noch nicht sagen.

also ab ins krankenhaus!

gruss

g<reenFie( ainxu)


danke erstmal für eure schnellen antworten!

ich wollte schnell aus dem badezimmer raus, die tür blockiert (wegen der duschvorlage...) und ich renne da total gegen.

die nacht über hat er gezittert etc.

der arzt meinte, der daumen sei nicht angebrochen.

meine mutte rmeint, ich soll abwarten, aber dummerweise ist das der arm, der schonmal falsch zusammengewchsen ist (hatte vor 6 jahren das handgelenk gebrochen und seitdem immer wieder probleme mit der sehne)

g/rBeeUnie(3ainu)


Eine akute Sehnenscheidenentzündung tritt nach einer massiven Überlastung oder nach einer stumpfen Verletzung wie einer Prellung auf.

wenn ich den arm beweg, knatscht das auch irgendwie...ka :-/

hab morgen auch noch klavier -.-

g&reeni:e(aiZnu)


weil ich heut nacht

vor schmerzen und unbequemlichkeiten nur 4h geschlafen habe, werd ich doch zum doc ins kh gehn, allerdings erst morgen.

von mir aus machen die d ann 2 wochen ne schiene drum....aber bitte nie mehr so ne nacht wie heut -.-

zieht bis in den ellbogen, wenn ich nur die oberseite der hand berühre.

gUreeni"e(ai)nu)


hi!

war noch nicht beim arzt, aber die schmerzen gehen irgendwie nicht weg.

wenn ich z.b. die hand länger bewege (etwas festhalten oder so, klavier/gitarre spielen...) sticht und zieht es auf der innenseite des handgelenks und die finger kann ich schlecht aufmachen.

d}irk-W8x7


naja, da du ja jetzt schon ne ganze zeit damit rummachst, sollteste vlt doch mal zum arzt gehen, allein schon zum röntgen.

und vielleicht wär ne schuene oder sowas gar nicht mal so schlecht, damit die hand erstmal ruhiggestellt ist.

gruß

dirk

gsregernie(Hainux)


oki, danke

war grad bei klavier, jetzt is wieder arg gewesen...naja, eisbeutel hilft meistens drauf.

ein freund, der sehr viel geige spielt, meinte, das könnte ein virus oder ne entzündung sein :-/

cKur7l3ys?uex84


hab auch seit fast 8 monaten eine sehnenscheidenentzündung.. du solltest es so schnell wie möglich behandeln lassen... weil die therapie auch länger dauern kann... ich hab mir einige wochen zeit gelassen weil mein hausarzt der meinung war dass man es mit einem verband von hansaplast hinkriegen kann..ich konnte tagelang nicht schlafen und hab auch kein mittel gefunden dass die schmerzen gelindert hat... im KH kriegte ich dann sofort eine gibsschiene (schaut echt scheisse aus :-)) - war wohl etwas zu spät weil eine 6wöchige ruhigstellung des gelenks und der finger nix gebracht hat... normalerweise reicht eine ruhigstellung von 4 wochen!

mittlerweile hat es sich etwas verbessert... also kopf hoch.. das wird schon irgendwie besser ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH