» »

Zyste am Handgelenk

T>itan2x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

War gestern beim arzt wegen meinem rücken um die röntgenbilder und die therapieform zu besprechen da ist mir dann noch eingefallen das ich öfters schmerzen im rechten handgelenk habe. zufälligerweise war es an dem tag plötzlich auch noch geschwollen und ich dachte mir das wäre ein guter zeitpunkt mit dem arzt darüber zu reden.

Er stellte sofort fest das es eine Zyste ist, er hats nicht mal abgetastet sondern nur nen Blick drauf geworfen. Ich habe mich informiert, es nennt sich in der fachsprache ein ganglion, das ist eine zyste die mit flüssigkeit gefüllt ist. Er meinte ich solle noch abwarten ob sie nicht wieder von selbst verschwindet oder aber wenn ich zu große schmerzen habe gleich wegoperieren lassen.

Schmerzen habe ich wenn ich die hand belaste. Sie sind auszuhalten, aber es ist ein unangenehmen gefühl, so als hätte ich einen fremdkörper drin. Ich habe mich im internet informiert, es gibt verschiedene methoden die zyste zu beseitigen. Irgendwo wird von draufschlagen bis sie platzt, bzw. punktieren gesprochen. rückfallquote 45%. Rückfallquote bei operation 10-20%.

Das mit dem schlag bis sie platzt klingt sehr radikal, kann mir nicht vorstellen das das gut sein soll. Punktieren ist auch nicht sehr sinnvoll da die zyste mit dieser methde ja nur entleert wird und sich höchstwahrscheinlich danach wieder füllt. Und gleich operieren, naja ich weiß nicht.

Andererseits habe ich leichte schmerzen und möchte weiterhin meinem kraft bzw fitnesstraining treu bleiben.

Was würdet ihr an meiner stellt tun, bzw. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ???

mfg

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH