» »

Patellaspitzensyndrom

g:agg:aguggxu


Heit konnte ich mal einige Stunden mein Knie vergessen. Die Shcmerzen sind fast gar nicht mehr zu spüren. So gut war es schon lange nicht. 3-4 mal kühlen täglich bringt es echt.

EEhema"liger N:utzer W(#3257x31)


Dann scheint es ja aufwärts zu gehen ...

g?aggbaguggxu


Tja ob es nun Berg aufwärts geht werden wir sehen.

Nächste Woche geht die KG los.

Meinst du wirklich es geht nun Bergauf? Ich habe Angst es zu glauben.

Aber wirklich, hätte schon viel früher 3-4 mal täglich kühlen sollen.

Das war schon ein tolles Gefühl endlich mal nichts zu spüren.

E9hema;liger 4Nutzer (#!32x5731)


Ja wenn es besser wird scheint es ja besser zu werden. Knei dauern halt. Ich möchte auch mal wieder schmerzfrei sein ...

m[arvi/nho


hier noch ein sehr interessanter und aufschlussreicher link:

[[http://www.marathonmedizin.de/abstracts09/kno09.pdf]]

g?aggawgu"ggxu


@ Melli

Naja ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das jetzt einfach eine gute Phase ist.

Denn ich habe festgestellt dass man mit PSS mal gute und mal schlechte Tage hat. Aber so dass ich das Knie vergessen habe hatte ich bisher noch nicht. :)^

E8hemali2ger HNutczer (#U325731)


Das gilt für alle Knieprobleme – leider

m}arvixnho


huhu alle!

heute sklerosierung hinter mir, bisher echt sehr gutes ergebnis! noch nicht schmerzfrei, aber bereits nach wenigen stunden deutlich zurückgegangen! da das ganze noch etwas zeit braucht um weiter zu wirken, bin ich jetzt schon gespannt. bis jetzt aber voller erfolg!

gTaggaguxggu


@ MArvinho

Wieviel kostete dies denn?

Und wo hast du es machen lassen? Habe gelesen, dass es nicht überall möglich ist.

Hast du deinen Arzt darauf angesprochen nachdem du es im Internet gelesen hast oder wie kamst du bzw er auf die Idee?

m;arv[inxho


hi!

wieivel das genau kostet kann ich noch nicht sagen, bekomme erst noch rechnung. maximal 350€ pro bein sollten es sein.

ich habe es in hannover machen lassen, ich glaube woanders wird es auch noch nicht praktiziert in deutschland?!

habe keinen arzt weiter darauf angesprochen sondern mich direkt an den arzt gewandt der das macht (siehe die links).

grüße

g'agtgag$uggxu


Danke für deine Antwort :-)

Ich hoffe du berichtest über deinen Verlauf weiter :-)

myar=vinhxo


hiho!

also... seit der sklerosierung sind meine knie auf jeden fall wieder belastungsfähiger!

es bringt auf jeden fall was, der effekt sollte sich in den nächsten tagen noch weiter leicht bessern.

allerdings ist es bei mir sicher nicht mit einer spritze getan, eher 2-3. nach einer studie die ich gefunden habe, waren 8 von 10 personen nach sklerosierung mit dem ergebniss zufrieden und teilweise komplett schmerzfrei. allerdings waren im mittel 2 spritzen nötig, bis die probanden mit der schmerzsituation zufrieden waren.

zusätzlich soll ich folgendes machen:

-exzentrisches training weiterhin (aber unbedingt so intensiv, dass es schmerzhaft ist!)

-nitrospray tgl. 2x2 hübe

-stoßwelle (wurde vor der sklerosierung durchgeführt, evtl. dann wieder vor der nächsten)

-schmerzlimitierter sport (sport ist gut für die heilung, darf auch weh tun, ABER nicht mehr als 5 auf einer skala von 10, wenn 0 kein schmerz und 10 unerträglich ist...muss man halt iwie selbst einschätzen wann es noch gut ist und wann nicht)

-3x tgl. kühlen, jeweils 10min. (aber nicht 1x 30min....nach 10 min ist der effekt nicht mehr so groß, daher lieber öfter und halt nur 10min)

ich werde jetzt wieder anfangen mit begleitendem sport.

nebenher alles soweit anwenden und dann in ein paar wochen wieder sklerosieren lassen (falls es dann nicht schon weg ist :) das wär natürlich der hammer^^)

grüße

gfaggiagupggxu


Marvinho das hört sich doch toll an!!!!!!!

Wenn das dadurch weg gehen würde, wäre das wirklich der Hammer.

Wie funktioniert diese Sklerosierung eigentlich genau?

Also ich habe nun das 2te mal Krankengymnastik gehabt.

Sie hat festgestellt beim 1. Mal, dass meine Kniescheibe bombenfest saß und kaum beweglich war. Außerdem ist das Knie dort knubbelig und verdickt.

Wir haben dekontraktionsübungen gemacht und zuvor mit einer Creme massiert und dann mit einem gang ganz heißen Tuch auf und um dieser Stelle getupft um den Muskel zu lockern.

Beim 2. Mal haben wir das auch wieder gemacht. Sie hat deutlich festgestellt, dass sich die Kniescheibe gelockert hat und besser läuft.

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich das Gefühl habe, dass es besser geworden ist. Aber erst nach der 2. Sitzung KG habe ich das gemerkt.

Das Treppen herabgehen ist schon viel schmerzfreier.

Nächste Woche werden wir Kniebeugen machen. Dabei auf beachtung der richtigen Beinachsenstellung achten.

Ich soll jetzt jeden Tag Wärmflasche auf das Knie legen um eine weitere Lockerung zu bekommen.

Ansonsten werden wir dann noch weiter suchen, wieso die Kniescheibe so fest eingekeilt war oder ist.

So langsam habe ich Hoffnung es so weg zu bekommen. *:)

E0hemaliger% Nutzedr (b#32573x1)


Schön das es hilft, dann scheint das Problem allerdings bei dir rein musukulär zu sein uns sollte sich gut beheben lassen

g\agg:agugxgu


Na schauen wir mal. SIe ist sich selbst noch nicht ganz sicher, was es genau ist. Wir werden es hoffentlich herausfinden. ABer ich denke es ist schon mal gut, dass die Patella wieder viel beweglicher ist.

Und Melli wie siehts bei dir so aus? Was macht dein Knie?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH