» »

Patellaspitzensyndrom

L[inoxsh


Ich finde das auch besser, wenn die Patienten den Bericht bekommen.

Hab mir erstmal Termine für die KG geben lassen, Morgen muss ich ja hin, schauen was die dazu sagen..

Können die den nicht anfordern?

Ezhema7liger kNutzer S(#32573x1)


Wenn die Praxis den nicht raus gibt können die anfordern so viel sie wollen. Sag doch dem ha der soll den anfordern ...

g-arciav75


dieser bericht entwickelt sich fast zu einem "goldenen ei", nun bin ich auch schon gespannt was drinn steht :-D

L2in%osxh


hihi, ich werde jetzt aber auch mal gespannt.

Ich meine, das sind ja theoretisch "MEINE" Unterlagen. Und wenn ich die will dann kriege ich die auch. Kann ja nicht sein, dass man meine Unterlagen einbehält?

Ja sonst werde ich mal zum HA fahren. Man man man, das gibts nicht. Grrrrrrrrrrh! >:(

gXarc$ia75


nein,

das kann nicht sein.

ruf beim hausarzt an,

bei meinem gibt es eine ziemlich "bissige" arzthelferin und wenn man die gut unter kontrolle hat macht die alles. wartete mal auf einen mrt bericht, habe sie nur gefragt ob der schon da sei und dann begann sie zu arbeiten, hatte ihn eine stunde per mail ;-)

L3inosxh


Nicht schlecht :)

Aber kann ich den einfach über den HA anfordern? Der weiß ja nichts von der OP, bin sooooo selten mal da..

Oder ich muss bis zum 25. warten, da ist ja der andere Doc wieder da... Der hört einem wenigstens zu wenn man redet...

gsakrcfiya7x5


versuchen kostet doch nichts ...,

schilder dein "problem" und das die kg ihn braucht ...,

und dann schauen was passiert.

LAino,sh


Danke, werde das einfach mal Probieren. Immerhin hatte er gesagt, dass der Bericht nur an Ärzte geht. Oh man oh man. Dass das SO schwer wird, hätte ich nicht gedacht. Nicht dass die was zu verbergen haben.. :-( >:( :|N :-/ :(v

Eehemali~ger NuJtzePr (#O325$731)


Mein Physio bekommt immer die Berichte. Wenn ich dem Arzt sage er möchte den haben, dann bekommt er den. Ab und zu wird auch telefoniert wenn Mein Arzt was vom Physio will oder umgekehrt.

Geh halt zum ha und sag dem Ha das du ihn nicht bekommst und er den anfordern soll

Lni]nosxh


So. Der KG ist das nun Schnuppe, wir machen alles isometrisch und es geht nur um den Oberschenkel.

Mein persönliches Ziel ist es halt, mein Bein im liegen wieder hochzubekommen. Mit Schiene klappt das schon, ohne leider nicht, da knickt das bein immer direkt. Bin mal gespannt wann ich das schaffe und wann ich es dann knicken darf. Habe keinerlei Infos mehr bekommen wie lang ich die Schiene noch tragen soll. Zum Glück ist übernächste Woche der Operateur wieder da.

Das mit dem Autofahren kann ich dann am Montag wohl vergessen, schauen wie ich hier wegkomme ":/

EShemal&iger Nu#tzer (N#32e573x1)


Mit dem Auto ist dir hoffentlich bewusst darfst du nicht fahren solange du mit Krücken und vor allem mit Schiene unterwegs bist ...

g~arciax75


@ meli,

kennst du da genau die rechte bzw. pflichten ?

als beispiel,

habe ich keine schiene, aber krücken – linkes bein – automatik ..., wie sieht es dann aus ?

@ linosh

es liest sich nicht gut !! irgendwie scheint es immer schlimmer zu werden als besser was du schreibst.

E,hemalgigFer" NutzerB V(#325731x)


Bei Automatik weiß ich es nicht, aber mein Arzt hat mir gesagt kein Autofahren solange ich auf Gehstützen angewiesen bin. Du kannst natürlich Auto fahren, nur kann es sein das im Falle eines Unfalls dein Versicherungsschutz erlischt ...und du dann halt den eigenen Schaden und dem vom Gegner zahlen musst. Fährt dir einer rein, kann es sein das deine Versicherung dich hochstuft.

Ich würde es nicht tun...

Ich werde das Problem vermutlich auch demnächst haben, muss man halt zusehen das man jemanden findet der einen fährt oder eben Öffis nutzen.

gVarcixa75


ich hasse abhängigkeit ...,

nun gut,

der automatik gehört auch meinem mann,

hätte mich von ihm vielleicht abhängig gemacht ;-)

dann überlege ich mir was – zur not meine mutter, die hat mir den shuttle schon zugesagt..., aber, das kann auch so anstrengend sein ;-)

was steht bei dir an ?

E0hemaliger )Nuwtzeor (#3:25731)


Ich habe das gnadenlose Talent besessen mir mein unoperiertes Knie beim Sport Rückenkurs |-o zu verdrehen :=o

Dabei hab ich mir den Außenmeniskus kaputt gemacht und hab ein sehr großes Knochenmarködem im Tibiakopf.

Da ich so lange gewartet habe bis ich beim Arzt war damit und der auch wie ich erst von einer Reizung ausgegangen ist, habe ich das jetzt alles schon seit fast 3 Monaten und wenn das Ödem da nicht bald weggeht will er mich erst mal auf ein paar Wochen Teilbelastung setzte, weil ich sonst einen Ermüdungsbruch im Tibiakopf riskiere weild as Ödem den Knochen aufweicht.

Ich ärgere mich heute noch das mir sowas dummes passiert ist :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH