» »

Nach Arthroskopie Schmerzen: was kann es sein?

M$ianNlxa hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

bin vor 7 Tagen eine Athroskopie vom Knie gehabt bei der auch etwas Gewebe weggenommen werden musste. Bin jetzt seit vorgestern daheim und hab jetzt wieder Schmerzen bei denen ich nicht sagen kann ob sie von der Wunde kommen oder von innen. Es ist als wenn das Knie heiß wäre aber wenn ich es anfasse ist es kalt (ich kühle es ja ach durchgehend). Außßerdem zieht es total. Wisst ihr was das sein kaann? Vielleict eine Entzündung und wenn was würde das heißen? Wieder Klinik?

Bitte antwortet Mianla

Antworten
Lyause4mädel


mach dir keine sorgen

das ist ganz normal, wenn du sieben tage nach einer knieoperation noch schmerzen hast. operative eingriffe "vergessen" knie nicht immer allzu schnell

LG

M-ia?nla


Aber es war ja mal besser

Ja,

aber die Schmerzen waren doch schon besser. Jetzt wurde es wieder schlimmer. Kann es auch nicht mehr so schmerzfrei beugen wie anfangs.

Und was wäre bei einer Entzündung ???

Bitte helft mir.

DQaxKri


Hi

Das ist eigentlich normal, dass es manchmal wieder schlimmer werden kann!

Du musst doch sicher zum fäden ziehen noch zum Arzt oder hast du das schon hinter dir?

Dann frag den halt noch mal!

Aber ich hatte auchnoch Tage nach meiner OP ein knie wie eine Melone!

Vielleicht machst du auch zu Hause schon etwas mehr als noch in der Klinik! Is ja eigentlich ganz natürlich!

Ich glaub beim kühlen sollte man drauf achten nicht zu lange am Stück zu kühlen! Immer nur so 10 min!

lg Dana

LOauselmädel


ich hatte das auch, dass es tage gab die verliefen so gut wie ohne schmerzen und tage, wo ich mich hätte im schrnak einschließen wollen, weil die schmerzen sehr groß war.

und mit kühlen hat dana recht, nicht zu viel...

LG

H.yper-ion


nach

7 tagen sind schmerzen und schwellungen normal. das knie ist das komplizierteste gelenk auf der welt und die heilung dauert lange.

bis dein knie wieder abgeschwollen, schmerzfrei und belastbar ist kann es bis zu 6 monaten dauern!!

die ärzte reden zwar immer von 2-3 wochen, aber das sieht meistens anders aus.

und wichtig!

krankengymnastik und heimübungen machen, sonst bleiben bewegungseinschränkungen und funktionsstörungen vorhanden.

gruss

Miianxla


Und wenn...

Hi,

zum Fäden ziehen muss ich aber erst in ca. 10 Tagen.

Was meint ihr? Sollte ich wenn es weiter weh tut dann früher gehen ???

Weil DaKri ja meinte ich soll beim Fäden ziehen mal nachfragen.

Es tut halt jetzt schon seit zwei tagen weh und ich hab ehrlichgesagt doch ziemliche sorge, auch weil das Beugen eben nicht mehr so geht wie in der Klinik.

Warte auf Antworten

Mianla

Mlianxla


@Hyperion, aber auch alle die das sonst wissen

@Hyperion aber auch alle die das sonst wissen

Hattest du auch so was ???

DU sprichst von 6 Monaten, musstest du auch so lange mit Krücken rum laufen ???

Und haben die Ärzte dir dann gesagt das es noch länger dauern wird?

Mianla

DHaxKri


Achso!

Bei mir wurden die fäden nach 8 Tagen entfernt, deswegen dachte ich, dass du ja vielleicht morgen oder so hin müsstest!

Wurde denn nur Arthroskopisch operiert?

Ich habe auch nach sieben Tagen Besserungen und wieder Verschlechterungen erlebt!

Was für Gewebe wurde denn entfernt? Weißt du das?

Wie sehen denn die Nähte aus?

Sind die irgendwie rot oder so?

Kannst du dir ja mal anschauen und hinter her ein neues Pflaster draufkleben!

Es gibt ein Wunddesinfektionsmittel, das hab ich bei mir ab und zu drauf gesprüht Octenisept heißt das, es hat sich bei mir jedenfalls nichts entzündet!

lg dana

DWaKxri


Bist du sicher, dass die Fäden erst in zehn tagen gezogen werden?

Das kommt mir ziemlich lang vor!

Mvianxla


Hi

Hi,

hab nochmal nachgeschaut. Hab den Termin zum Fäden ziehen doch schon in 7 Tagen. Sorry, war mit den Tagen durcheinander gekommen, weil ich in 10 Tagen zu dem Arzt soll der mich Operiert hat, aber die Fäden werden von jemand anderem gezogen, denn der ist näher.

Hab jetzt noch nicht unter das Pflaster geschaut aber das Knie fühlt sich jetzt etwas warm an.

Mianla

DMaKr6i


Hast du steriles Pflaster zu Hause?

Dann schau einfach ma drunter und klebe anschließend ein neues drauf! Dann siehst du zumindest schon mal, ob die Wunden irgendwie entzündet sind!

Ich habe das auch öfter mal gemacht, weil bei mir die Nähte etwas nachgeblutet haben!

Aber wenn du in sieben Tagen erst zum Fädenziehen sollst, ist das trotzdem noch ziemlich lang!

Wurden nur die Arthroskopie Löcher gemacht oder hast du noch andere Schnitte?

lg dana

M!iacnla


´Holla

Hi,

Hab jetzt mal unter das Pflaster geschaut und das sah normal aus.

Da ich aber heute immer noch schmerzen habe, habe ich mit dem Arzt aus der Klinik gesprochen und soll jetzt am Freitag schon wieder dort hin. Dann werde ich endlich beruhigt sein und wéiß sicher warum es weh tut.

Außerdem soll ich wenn es richtig dick wird sofort in die Klinik.

Mal sehen. Bis jetzt kann ich noch nicht wirklich belasten, setzte den Fuß zwar auf, aber Belastung ist da nicht wirklich.

Wie lang hat das denn bei euch gedauert bis es wieder ohne Krücken ging und musstet ihr beim Aufbau auch noch die Krücken nehmen? Ich soll nämlich bald aufbauen und mich würde interressieren ob ich da die Krücken noch brauche.

Gruß Mianla

DcaKrxi


Hi!

Brauchte so circa eine woche komplett die Krücken und dann die zweite woche nur noch wenn ich außer Haus gegangen bin!

Dann nicht mehr! Vom ersten Tag nach der Op sollte ich 50% belasten! Ging auch!

Also als es an den Aufbau ging brauchte ich die eigentlich nicht mehr!

lg dana

M{ianlxa


Hi,

50% Belastug? Da konntest du aber schon auftreten, und nict nur den Fuß aufsetzen oder?

Mianla

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH