» »

Das Kniegelenk

s1arah>lei\n88


@chiga

hast du auch noch Probleme mit anderen Gelenken?

Wurdest du mal auf Rheuma und ähnliches getestet?

Also ein Knacken kann viele Ursachen haben, so lange es nicht schmerzhaft ist, ist das meisst sogar physiologisch, also harmlos und einfach da.

Die Schwellung kann ausser ner rheumatischen Erkrankung viele Ursachen haben, es kann einfach ne ÜBerlastung/Reizung sein, Knorpelschäde oder sonstwelche Schädigungen im Bereich der Knie...

Meines Erachtens sollte da vlt mal ein MRT gemacht werden und nochmal genauer nach Rhema gekukt werden.

Gegen die Schwellung helfen Quarkwickel, mit normalem Speisequark... also Quark auf die Haut und dann mit nem Küchentuch oder Handtuch umwickeln und n paar Strd drauf lassen das wird dann hart und bröckelt dann ab..

Ansonsten natürlich kühlen, hochlagern und schonen und leichte Muskelanspannungsübungen zum Schwellungsabbau, damit das Lymphsystem angeregt wird.

Vielleicht wäre kurzfrsitig auch die Gabe von NSAR , also Ibuprofen, Diclofenac oder dergleichen angezeigt umd die Schwellung heruazukriegen.

Aber du solltest da nochmal genauer nach kuken lassen mit Blutabnehmen (was wurden denn da für Blutwerte gestet?)und röntgen ist es meines Erachtens nicht getan!

lg

Gute Besserung!

sAchl.awinmchen


Sarahlein88

Hab vergessen zu erwähnen, dass mein Mann schon beim Hausarzt war. Der hat Trombose ausgeschlossen und ihm ne Überweisung zum Orthopäden gegeben.

Die Wade selbst tut nicht weh, war oder ist noch leicht geschwollen.

N/iklaks89


ich bins mal wieder =D

...zum 1. den quark würde ich auch empfehlen =D

2. meine frage ist: ich habe nun am freitag den 22.2.08 4 monate post-op rum. hab eine neue kreuzbandplastik bekommen. das knei sah eigentlich bis anfang januar ganz normal aus...

doch dann ist es an der rechten aussenseite dick geworden....war blut drinne..hatte aber keine schmerzen....und hab ich bis jetzt immer noch nicht.

mein ortho hat mir das schon 1 mal punktiert..aber is direkt wieder nachgelaufen.....war schon wieder 2-3 mal beim ortho..der meint immer noch..es sei ganz normal..und kommt noch von der op...durch die reizung.....

meint ihr auch das das noch normal ist und noch von der op her rührt? ich merke shcon das mein operiertes knie wärmer ist als das gesunde.

könnte es auch ne entzündung sein? mein ortho schloss das allerdings bis jetzt aus....

mfg nikl

H*ypervion


chiga

wenn du noch bei keinem orthopäden warst solltest du dort mal einen termin machen.

die schwellungen in den kniegelenken können viele ursachen haben z.b. entzündungen, schleimbeutelentzünd, reizerguß, probleme mit dem venensystem, kniebinnenschanden usw.....

dein knie muss wirklich nochmal genauer untersucht werden ggf ist ein mrt notwendig.

wende dich aber nochmal an einen kniespezialisten.

gruss

HVyper`ion


niklas

nach 4 monaten sollte es eigentlich nicht mehr zu nachblutungen kommen.

was darfst du denn schon alles mit deinem knie machen?

hast du schon fußball gespielt?

gruss

N?iklxas89


mhh nene fußball noch nicht..soweit wollt ich noch nicht....fang erst n bissle weider mit fußball an wenn ich 6 monate rum habe...aber auch nur alleine..kein wettkampf....

hab bevor ich das gehabt habe in den ferien gearbeitet....musste da viel stehen und gehen....aber nichts schweres heben oder sowas....uach nicht knien.....dann bin ich noch laufen gewesen...dann kam mitmal diese beule..hab ich aufgehört zu joggen....nun jogg ich weider..und merk keine schmerz...mich nervt halt nur das dicke knie...vom aussehen her =D..und weil ichd dadurch ja auch immer noch nicht so weit mit der beugung komme......meine strekcung is shcon bei 0-5° also top...wie ich finde...

cxhigxa


Vielen Dank für eure Antworten.

Also mein Blut wurde auf Rheuma getestet und nach den Entzündungswerten geschaut. War aber alles Ok.

Übernächste Woche schaue ich dann mal zum Orthopäden.

Vielen Dank für den Tip mit dem Quark.

H@y'p`erixon


niklas

vermutlich ist das joggen der auslöser für die erneuten blutungen. joggen geht ziemlich auf die kniegelenke und für dein neues kreuzband ist das wohl noch zu früh. das transplantat braucht ca 6-8 monate um richtig fest in den knochen einzuwachsen.

ich schlage vor das du mit dem joggen erst pausierst und dann wieder in angriff nimmst wenn die 6 monate rum sind.

du solltest dein knie jetzt etwas schonen, d.h. nicht überlasten damit die blutungen zum stillstand kommen.

wenn es so oft ins gelenk blutet kann das auch zu entzündungen kommen, das könnte die erwärmung erklären.

daher, schonung. normal bewegen aber nicht überlasten wie beim joggen ;-)

:-)

Lnittle;Mis,sAldinxa


Rat ...

Hallo *:)

Ich brauche nochmal deinen Rat .... ich habe festgestellt, das mein linkes knie i-wie instabil ist,woher das kommt weiß ich nicht, und zwar wenn ich auf einem bein stehe und etwas ins knie gehe,wackelt das einfach stark imemr hin und her .... wovon kommt sowas/ was kann ich machen?

Lieben Gruß

N)ikClasq89


mhh das hab ich auch neulioch shcon mal bei eriner physiotherapeutin geshen..die mri ne übung vorgemacht hat.......die hat auch beim inne knie gehn..mit dem knie so komisch gewackelt...kp ob die was hat....oder das bei manchen leuten halt so ist

N\iklZas8x9


mh aber hyperion...ich war montags joggen.....mein erstes mal...war noch am 31.12.07 also zu sylvester....und mein knie war daan 1 woche später erst dick.....am monatg den 7.1.2008..seitdem hab ich das......muss man denn MMRT oder spiegelung machen um ne entzündung festzustellen ??? oder kann man das auch einafch so..mit bluabnhemen oder sowas?

mfg ...

SIzaXf


@ Hyperion

Danke für deine Antwort. @:) Auch wenn ich nicht so Lust habe und mich lieber drücken würde, habe ich für den 27.02 ein Termin bei meinem Chirurgen im Klinikum bekommen. Bin mal gespannt. Vorausgesetzt ich schaffe es meine gestern erworbene Lebensmittelvergiftung loszuwerden.... :°( ich wusste nicht das es einem so schlecht gehen kann... :-|

H^yper*ioxn


niklas

wenn es keine starken blutungen sind dauert es seine zeit bis sich genug angesammelt hat. das kann einige tage oder wie bei dir eine woche dauern.

vermutlich war das joggen an sylvster noch zu früh, weil seid dem hast du das problem ja schon.

durch das weitere joggen konnte sich das knie nicht richtig erholen bzw von innen heilen, was immer wieder zu erneuten blutungen führt.

wenn das gar nicht aufhört muss man eine erneute kniespeigelung machen und nachscheun was da los ist sprich die ursache suchen.

aber ich denke wenn du dein knie jetzt erstmal schonst das es sich bessern wird.

mein vorschlag ist auch das du dir ein rezept über manuelle lymphdrainage besorgst zur entstauung.

gruss

HMypCerioxn


alina

die instabilität im ein-bein-stand kommt durch eine koordninationsschwäche und einer sensorischen schwäche ( propriozeption) der gelenkstablisierenden strukturen.

nach knieverletzungen oder operationen ist das oft der fall.

d.h. um dein gelenk zu stabilisieren muss ein propriozeptives training in der geschlossenen kette ausgeführt werden z.b. ein-bein-stand auf dem sportkreisel, beinpresse, E-B-S auf trampolin usw ....

gruss

N#iklOasx89


@Hyperion

mhh ja im momment hab ich noch KG....meine letzten 3 male stehen noch aus...heute hatte ich noch.....und wir mahchen im moment aufbautraing für den muskel, habe davor aber immer noch für 15 min lymphdrainage von meinem physio bekommen....wennn ich pausieren muss...dann wirds ja nix mit dem aubau.....bin auch jetzt erst angefangen mit joggen..sprich letzte woche sonntag.

hab nachdem ich das bekommen habe, die woche nahc sylvester....ganze zeit nix getan..und es ist trotzdem wieder gekommen......ist shcon komisch.......naja der arzt verschreibt mir dann kein wieteres rezept mehr für GK....war dieses mal shcon außerhalb des regelfalles.....krankenkasse war au nich so begeistert....

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH