» »

Das Kniegelenk

BAa"bsx7


Hyperion

Vielen Dank :-D und frohe Ostern @:)

Lieben Gruss Babs

SRzaf


@ Hyperion

Frohe Ostern dir erstmal. :)*

Öhm..falls du Zeit hast, öhm..könntest du mir dann vielleicht meine Fragen auf der Vor-Seite beantworten. Das heißt wenn ich nicht nerve.

Danke dir. @:)

J^osch&y19p80


Plica Resektion!

Hi Leute,

ich bin letzten Montag am !7.0308 am Knie operiert worden.

Dabei wurde mir eine Schleimhautfalte (Plica) entfernt. Die Bänder und Menisken sollen i.o. sein. Leichten Knorpelschaden 1.Grades wurde aber nicht geglättet.

Eigentlich sollte ich am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen werden aber auf dem Weg nach Hause schwoll mein Knie extrem an mein Fuß wurde taub und mir wurde schwindelig vor Schmerzen!!!

Also zurück in die Klinik und mein Knie wurde sofort punktiert....was soviel heißt es wurde mit einer Spritze Blut aus dem Knie gesaugt.

Extrem schmerzhaft aber anderseits entlastend.

Was war passiert? Scheinbar hats nach Bewegung im Knie wieder nachgeblutet.

Am Mittwoch wurde ich dann entlassen, allerdings war mein Knie immernoch angeschwollen und ich hatte extreme Schmerzen.

Heute ist mein Knie immernoch Dick und ich habe keine Chance es zu bewegen bzw. zu belasten. Ich habe am Dienstag einen Termin beim Orthopäden.

Ist es normal, dass ich 6 Tage nach der op noch solche Schmerzen habe und mein Knie immernoch so geschwollen ist ???

Es scheint so als wären mehrere Blutergüsse im Knie!!

Wäre euch über Antworten sehr dankbar...

Schöne Ostern

Gruß Stefan

HLypxeriion


szaf

- genau kann ich dir das nicht sagen. ich glaube aber zu wissen das du dich an den arzt wenden must den die bg vorschreibt.

- auch nach dem bg-gutachten können noch behandlungen erfolgen.

- nach dem 6 monat ist eine kontrolle nur noch notwendig wenn beschwerden vorhanden sind oder das knie sich nicht so verhält wie es sein sollte.

wenn das knie sich gut entwickelt hat wollen die meisten ärzte den pat. nicht mehr wiedersehen.

- eine schmerzth bei chron schmerzen ist schon sinnvoll. wenn sich dadurch eine linderung erreichen läßt sollte das fortgeführt werden.

- ob physio nach ablauf mehrere eap maßnahmen noch möglich ist müsstest du bei deiner krankenkasse erfragen.

sinnvoll ist es schon um noch etwas aus dem knie herauszuholen bzw es zu verbessern.

gruss

Htypeurion


joschy

hm, auch bei einer kniespeigelung können komplikationen auftreten wie z.b. blutungen, nachblutungen, verletzung von gewebe und gefäßen welche sich in der nähe befinden.

es kommt zu schmerzen, schwellung, blutergüssen und verminderter beweglichkeit.

das kann tage bis wochen dauern bis das knie sich davon erholt hat.

dein knie muss regelmäßig kontrolliert werden solange die schmerzen, schwellung und nachblutungen noch vorhanden sind.

du solltest das bein hochlegen und 3x täglich für 10 min kühlen.

wenn der arzt dir am dienstag grünes licht gibt sollte mit leichter kg ( mobilisationsübungen) begonnen werden um die schwellung aus dem knie herauszuarbeiten und die beweglichkeit zu verbessern.

gruss

-~Mon&ikax-


hallo, können knieschmerzen auch wegen verkürzten muskeln entstehen ??? ???

HVyperxion


ja

das ist auch möglich, monika.

muskuläre dysbalancen, verkürzungen können knieschmerzen verursachen.

gruss

-9Monyika-


und was macht man da am besten dagegen? täglich dehnen ? auch wenns schmerze?

H-ype%rixon


nun

man muss schauen welche muskeln verkürzt und abgeschwächt sind. diese muskeln müssen gedehnt und gekräftigt werden.

d.h. mann muss schon einen genauen befund erstellen und schauen was die eigentliche ursache für die kniebeschwerden ist und diese dann beheben.

am besten wendest du dich an deinen physiotherapeuten, der kann sich das genau anschauen und einen behandlungsplan mit hausaufgebenprogramm erstellen.

gruss

Bka`b8s7


Ich hab da mal wieder ne Frage

Hallo,

mein Doc ist der Meinung, dass ich mir über kurz oder lang Gedanken über eine arthroskopische Stimulation von Knorpelersatzgewebe oder eine Knorpel-(zell)transplantationen Gedanken machen sollte. Er schlug mir die Praxis für Sporttraumatologie und Unfallchirurgie am Klinikum Köln-Merheim vor. Dort wären schon viele Erfolge, bzgl. dieser Eingriffe, erzielt worden ??? ??

Hat vielleicht jemand bereits Erfahrungen mit dieser Praxis gemacht?

Und kann mir jemand etwas bzgl. dieser OP-Praktiken und deren Nachbehandlung sagen?

Jetzt schon mal danke und Lieben Gruss ;-)

H;ypberixon


babs

lies mal hier ( mikrofrakturierung)

[[http://www.arthro-uerdingen.de/arthrose_knie.html]]

B?albs7


@Hyperion

Danke für den schnellen Tipp :-)

Lieben Gruss

kIiba-626


das knie tut weh

hab mal ne frage vielleicht weiß ja jemand was es eventuell sein kann.

ichhab seit 4 tagen schmerzen am knie am anfang war es ein stecjhender schmerz der nur ab und zu kam mittlerweile tut es weh wenn ich den fuß anwinkeln tu, beim treppensteigen und allgemein beim laufen.

die schmerzen lassen nur nach wenn der fuß ruhig liegt habe mich aber nicht angehaun oder sonst was in der art.

H-ypeBrixon


hm

hast du vor 4 tagen etwas besonderes angestellt?

schmerzt es im knie wenn du in die hocke gehst?

wo genau sind die schmerzen, kannst du das näher beschreiben?

gruss

s}chwiVmmfrosocherxl


ganz verwirrt

hab jetzt so viel hier gelesen um antwort auf meine fragen zu bekommen und meine angst zu verringern. aber jetzt bin ich total verwirrt weil's soviele verschiedene sachen gibt die ein knie haben kann. in meinem befund heißt es: medial verschmälerter gelenksspalt, randzuschärfung der patella, varusbetonte chondropathie im li kniegelenk.

jetzt bin ich gerade auf kur und möchte soviel wie möglich für mein knie machen. kann mir bitte jemand sagen was ich da genau hab und ob das wieder weggeht und ich wieder tanzen kann?

gruß

schwimmfroscherl

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH