» »

Das Kniegelenk

H+ypEe}rxion


JASMIN

SO ein Training wurde auch gemacht, bei meiner alten Physio. Auf dem Trampolin, Ball gehen die Wand drücken, und Becken hoch usw.

genau. so ein training braucht dein knie. bespich das mit deinem therapeuten.

Jetz machen wir eig. nur Muskelaufbau. Also Bein gestreckt in der Luft halten und sowas

das ist viel zu einseitig, dann ist es klar das sich keine musklena ufbauen wollen. das bein getreckt anheben ist eine übungn in der offenen kette.

die beine sind aber gewichttragende gelenke und sollten daher auch in der geschlossenen kette trainiert werden, also ein training wo die füße bodenkontakt oder kontakt zu einem gerät haben und nicht frei in der luft schweben.

mit so einfachen übungen wie ein bein hochhalten können keine musklen aufgebaut werden, so kommst du auch muskulär nicht weiter.

sprich mit deinem therapeuten das er dein training verändert. also mehr propriopzeptiv ( so wie es der alte physio gemacht hat) und mehr in der geschlossenen kette.

gruss

S)zxaf


Hi,

da bin ich mal wieder....

EAP...tut sooooooo gut ;-D auch wenn ich noch Schmerzen hab und mein Vastus Medialis nicht da lang will wo ich hin will. :-( Ich hab ne klasse Physio, nen Tollen Masseur und Prima Sporttherapeuten. Die geben sich alle Wahnsinnig Mühe und verpassen mir ein abwechslungsreiches Programm was echt Fordert. Bewegungsbad, Massagen, Hochvolt Therapie, FES, PNF, KG, MTT, Propriozeptionstraining etc.... Nächste Woche bekomme ich ein Muskelstimulationsgerät für zuhause. Mal schauen was noch geht.

Mein neuer Arzt ist übrigens auch richtig toll, der Unterstützt mich Mega Mäßig Mental. ;-D

Nur die die Versicherung kommt net aus den Pötten mit der Hyaluronsäure. Mal gucken was das noch gibt.

Liebe Grüße

Szaf

@ yasmin

Muskelaufbau sieht anders aus. :|N

N.iklEas89


ja das weiß ich...meinte auch mit " dass geht ein wenig", dass ich dne schubladentest selber an mir machen kann, aber nur ein wenig halt^^....naja egal..ich schau mal was der arzt morgen sagt, hoffe ich kann ein MRT machen.....bin heute soagr shcon wieder fahrrad gefahren...sau cool....aber hab beim treppensteigen so ein stechen in der kniekehle...

jvasmin9)991


Wieso, es ist doch so, dass eine Kniegelenk Op komplizierter ist als eine Kb Op oder?

Aber wieso hat mein Arzt dann bei der Physio angerufen, dass ich einen anderen Therapeut bekommen soll, wenn das Training richtig war. Dann mach ich ja jetzt ein falsches und früher ein richtiges Training.

Aber wieso meinte mein Arzt das es falsch ist, was meine damalige Therapeutin gemacht hat?

hmm.... :-(

w{risxt


Wieso, es ist doch so, dass eine Kniegelenk Op komplizierter ist als eine Kb Op oder?

es ist, als ob Du Fisch und Fleisch vergleichst. Jemand, der gut Knie TEP's operieren kann, muss nicht unbedingt ein guter Kreuzbandoperateur sein und umgekehrt. Aber das hatten wir Dir ja eigentlich schon vor Deiner OP versucht zu sagen

jHasm"in99x91


Ja, aber auf der Hp der Klinik steht ja auch Kreuzbandchirugie

Korrekturosteotomien

Gelenkerhaltende Operationen an den unteren Extremitäten, differenzierte Kniegelenkschirurgie inkl. Kreuzband-, Meniskus- und Knorpelchirurgie

[[http://www.st-bernhard-hospital.de/6943.html]]

Najaa...mal schauen was der Doc jetz demnächst sagt.

Ändern kann man da ja jetz auch nix mehr, ausser Muskelaufbau.

wrrlist


jasmin,

wir hatten das doch alles schon einmal lang und breit.......

jVasmin9R99x1


:-( vergesst einfach meine Beiträge :-(

wsrixst


Du bist aber auch ne Mischung aus himmelhochjauchzend - zu Tode betrübt....

versuch doch mal, ein wenig mehr Kontinuität in Dein Tun und Handeln zu bringen ...

schliesslich musst Du mit Deinen "Gräten" noch ein leben lang klarkommen...da bleibt's Dir wohl kaum erspart, Dich mit dem ganzen Schlamassel zu arrangieren....so wie es uns schliesslich auch ergeht.

jkasmi_n9a991


Ja, genau. Deshalb binde ich das aber nicht jeden auf die Nase und tue so als wenn ihr selbst Schuld daran wärt.

Keiner kann was dafür. Und es gibt ausserdem noch schlimmere Sachen als so nen Knie.

Ich wollt einfach nur wissen, woran das liegen kann, dass sich meine Muskeln nicht aufbauen. Der Arzt glaubt nicht, dass es an der Op liegt, sondern an irend etwas anderem. Oder vielleicht ist es ja zu locker oder sonstwas. Man weiß es nicht.

Wollt einfach nur par Antworten und Tipps und keine "Beschuldigungen" wie z.B das Krankenhaus war kacke.

Klar, hab ich das am Anfang auch bezweifelt, aber jetzt glaub ich das das Krankenhaus eine gute Wahl war!

wOryixst


Jasmin,

das habe ich nicht gesagt...das hast Du jetzt daraus gemacht.

Habe gesagt: das man nicht weiss, wie es an einer anderen Klinik gelaufen wäre, Du jetzt aber vermutlich einen hohen Preis für die Wahl zahlst. Also immer die Kirche im Dorf lassen.

Im übrigen sind nach statistischen Aussagen mehrerer Kliniken 60-70 % aller Knie nur zweitklassig nach Kreuzband-OP. Sie haben ein laxes Transplantat oder eine eingeschränkte Beweglichkeit oder Schmerzen....

meines gehört auch dazu.

j@asm)in99x91


Ja, aber sowas wollte ich halt nicht hören. Ich denk halt noch positiv.

Ich weiß ja nicht ob die Sachen die ich jetzt habe normal oder nicht sind.

Naja ist ja jetzt auch egal. Mein linkes Knie plagt mich manchmal echt mehr als mein Rechtes.

Hatte das dem Arzt auch schonmal gesagt, aber der meinte nur das es sehr wahrscheinlich nur überlastet ist.

Es tut eig. immer Morgens beim aufstehen und immer Abends weh.

Ich kann das nicht bis zum Po hin beugen.

Und beim Fahrrad fahren tut das Knie auch oft weh.

Nur an der Innenseite.

Wisst ihr vill was das ist??

Nen Innenmeniskusriss villt?? Oda doch "nur" überlastet. Wenn ich morgens aufstehe kann ich manchmal gar nich auftreten, weil das so weh tut -.-

Wollt nochmal sage, meine Knie wachsen nach innen...also sozusagen ein bisschen X- Beine...

Lg

sLchlaop$pohxr86


Hallo... *:)

also mir hat mein therapeut "aquajogging" empfohlen...ist meist besser als physio. er meinte auch, dass man das als rezept bekommt!

also ich hatte einen arbeitsunfall (23.09.08) und da ich immer noch probleme habe, will ich jetzt die meinem von´nem orthopäden wissen...darf ich da einfach hingehen?

Der Unfallbericht...

Innenbandzerrung des rechten Kniegelenkes.

Eine Schubladenbwegung ist nicht auslösbar? (kann mir jemand sagen was das heißt)

Also ich hab das gefühl das es nicht besser wird. und der arzt meinte, dass es nicht länger als 4 wochen noch dauern dürfte.... ???

Die Physio ist nicht angenehm und danach ist der schmerz wesentlich schlimmer als vorher... und dann bekomme ich danach immer noch magnetfeld-therapie!

Haypeyrion


SCHLAPPOHR

also mir hat mein therapeut "aquajogging" empfohlen...ist meist besser als physio. er meinte auch, dass man das als rezept bekommt!

hm

ich wüßte nicht das es aquajogging auf rezept gibt :-/

du musst davon ausgehen das du aquajogging selbst zahlen musst.

Eine Schubladenbwegung ist nicht auslösbar? (kann mir jemand sagen was das heißt)

der schubladentest wird bei verletzungen der keuzbänder durchgeführt. liegt ein kreuzbandschschaden vor, so läßt sich der unterschenkel weit vor oder zurück verschieben. hier ein video:

hier ein schaden des hinteren kreuzbandes. der unterschenkel läßt sich weit nach hinten verschieben:

[[http://www.youtube.com/watch?v=i-nFGqwr_VE&NR=1]]

[[http://www.youtube.com/watch?v=gfN-p-xZx24]]

gruss

HZyperixon


JASMIN

Wisst ihr vill was das ist??

Nen Innenmeniskusriss villt??

vieleicht. lass das mal abklären. wenn radfahren schmerzt solltes du das vorerst nicht tun.

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH