» »

Das Kniegelenk

w|risxt


Jasmin,

das ein Knie 4 Monate nach VKB Plastik bei endgradigen Bewegungen schmerzt, das ist normal. Wird u.U. auch bis 1 Jahr postop. so bleiben. Das es Giving ways hat (wenn es denn wirklich solche sind und nicht nur ein Schwammigkeitsgefühl durch die fehlende Streckung und muskuläre Insuffizienz ausgelöste) das wäre nicht normal.

Radfahren ist eigentlich die schonenste Belastung für das Knie...was schmerzt denn an Belastung nicht?

jjasmVin"999x1


Ok, dass kann sein.

Ich denke schon, dass das giving ways sind, da es genau das Gleiche is, wie vor der Op genau das Gleiche.

Was schmerzt nicht? Wenn ich normal laufe schmerzt es nur manchmal, nicht immer aber oft...

Wenn ich einfach nichts mache, mein(e) Bein(e) hoch lege, tut das auch gut.

Ja, beim sitzen tuts eigentlich auch nicht weh. Damals schon, jetzt aber nicht mehr.

w0rxist


Jasmin,

ich meinte eigentlich sportliche Aktivitäten....

mIaggxie


ich meld mich auch mal seit langem wieder. Hatte ja Ende August meine Op am linken Knie wo eigentlich das LR gemacht werden sollte. Da ja aber die Plica noch groß und eutlich da war, wurde vorerst nur die entfernt. Anfangs gings es meinem Knie auch besser, aber irgendwie habe ich das gefühl das ich wohl doch das Release machen lassen sollte. Das mir wenigstens etwas druck von der Kniescheibe genommen wird. Denn ich kann nicht lange laufen,das Bein anwinkeln oder in die Hocke gehen. Da ich dann richtig schmerzen unter der Kniescheibe habe.

Mein arzt meinte letztens zu mir das ich einen angeborenen Kniescheibenfehler habe (sind schief, schräg und nicht an der richtigen Stelle).

-laterales Hyperkompressionssydrom

-chondropathia pattelae

- chronische Knorpel und Sehnenentzündung der Kniegelenke

- Patellalateralisation

da ich demnächst erst 26 werde will ich mich noch nicht damit abgeben mich nie wieder hin knien oder hocken zu können (da der druck dabei auf die Kniescheibe zu groß ist).

Denn ich habe da beim aufstehen unschöne schmerzen unter der kniescheibe.

Ich weiß es gibt viele die vom LR nicht viel halten, aber es kann durchaus mir etwas druck von der kniescheibe nehmen oder??

Letztens habe vorm Wohnzimmertisch gehockt und beim aufrichten gemerkt wie sich rechts am knie die Kniescheibe wieder eingerenkt hat. Das hat einmal laut geknackt und dann war es wieder angenehmer im Knie.

kann das eine Sublux gewesen sein?

s9chzlap;pohr8x6


Huhu *:)

wer hatte von euch schonmal eine Innenbandzerrung und wie lang hat das gedauert?

Ich war heut beim Orthopäden und er meinte, dass es schon lange dauern kann bis ich "schmerzfrei" bin. :-/

j:as8min9/99x1


so, war also grad beim Orthopäden...

er meinte das die Obeschenkelmuskulatur vom "gesunden" Bein auch schwächer geworden ist.

Dann dachte er, ich hab villt ne Krankeheit und hat meinen Rücken bzw Becken geröngt...

Dort war aber alles Ok, er dachte villt habe ich eine Nervekrankeheit wo die Muskeln nicht mehr weiter gebildet werden. Zum Glück konnt er das dann ausschließen.

Die Test Schublade und Lachmann usw hat er auch gemacht, hat aber dazu nix gesagt, nur iwas im Pc eingetippt.

Naja, jetzt hab ich nochma ne Überweisung zur Orthopädie ins Krankenhaus bekommen, wo ich operiert wurde und werd mir schnellst möglich nen Termin machn...

So

jias#miEn99x91


wrist,

welche Sportlichen Aktivitäten meinst du? Ich darf nix machen ausser Fahrrad fahren ;-)

w0risxt


Ich darf nix machen ausser Fahrrad fahren ;-)

das kann ich mir jetzt so nicht vorstellen...es gibt ja sehr unterschiedl. Nachbehandlungsstrategien...aber z.B. Schwimmen, auch Jogging ist nach 16 Wo. eigentlich immer drin.

jWasmSin99C9h1


Ok schwimmen darf ich auch...das hab ich ausprobiert, aber schmerzt halt auch, bei diesen Bewegungen.

Joggen darf ich nicht.

wSrixst


Wer entscheidet das? Gibt es einen Plan?

sqarahl[einx88


@ Maggie

das mit dem Krachen kann schon eine Sublux gewesen sein, denke ich.

Meine genrelle Meinung zu dem LR kennst du ja.

Wenn die Kniescheibe tatsächlich viiiiiieeeel zu fest ist , könnte ich mir schon vorstellen das das Release den Druck wegnimmt.

Wenn du allerdings jetzt Sublux hast, dann kann die Kniescheibe nicht so fest sein , denke ich. Lässt sich die Kniescheibe so nach außen verschieben? Weiter als am gesunden Knie?

Hast du generell vielleicht laxe Bänder?

Wenn die Kniescheibe eh etwas instabil ist, dann ist das LR quasi "tödlich" für das Knie, deswegen meine Fragen.

lg

yMe-yxe


war jetzt gestern zum ersten mal bei der krankengymnastik wegen einer "chondropatia pattella" (so hats der letzte arzt jetzt genannt), und eigentlich hab ich gedacht da sollte i-wie mehr muskelaufbau betrieben werden. der therapeut hat aber erstmal nur auf alle muskelansätze am ganzen bein gedrückt, später sollt ich dann schon mal kurz in die eine oder andere richtung drücken. oder fängt man das langsam an?

kann mir jemand sagen wie so etwas ablaufen sollte, und ob das so okay ist?

mfa%gxgie


@ Sarah

die wahrscheinliche sublux hatte ich am rechten Knie. Das wurde ja bisher noch nicht gemacht.

Bin ja zur Zeit immer noch mit dem linken in Behandlung. und wenn ich in die hocke z.b gehe und wieder hoch komme, tut mir das saumäßig unter der Kniescheibe weh.

Ich hab ja O Beine und meine Kniescheiben sind schief etwas tief und leicht angekippt. also wenn ich die Beine lang mache sieht es so aus als lägen die oben mehr medial und gehen dann durch die schieflage nach außen. weißte wie ich das mein?. kann mich auch irren, bin ja kein Physio, aber ichglaube die lässt sich nach beiden seiten gleich viel verschieben. zumindestens merke ich wenn ich die nach innen schiebe, das gleitlage außen. aber das liegt ja an der schieflage.

mal schauen was mein Arzt sagt wenn ich im nächsten Jahr zur Kontrolle muss. Er meinte halt mal das ich zuviel Druck auf der Kniescheibe habe.

m`argWgie


achso und gesund sind die beide nicht und daher habe ich leider auch keinen guten Vergleich.

Kann ja mal Bilder von den beiden Knien hoch laden. Vlt kannst mir ja ne seite sagen wo man die dann wieder löschen kann

mYaggixe


wenn ich das linke bein anwinkel sieht es so aus als geht die Kniescheibe nach außen.

Ich werd sehen was der Azt sagt. Nur muss der was machen. denn es ist echt übel wenn man nicht mehr hocken kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH