» »

Das Kniegelenk

HlypeGrixon


tony

hm, schwirig zu sagen.

denkbar das sich im gelenk eine "gelenkmaus" befindet. also ein knopelstück welches dort ein einklemmungsgefühl verursacht.

denkbar ist auch das die beschwerden von einem knorpelschaden kommen. auch hier kan es zu einem verhakungsfühl kommen.

um aber herauszufinden was da los ist muss man noch ein mrt machen. wenn das nichts ergibt würde ich eine kniespiegelungmachen lassen um nachzuschauen was da wirklich los ist.

gruss

L#ihttlCeMissA{linxa


hyperion

gut,danke.....werde ich nachher wohl mal ausprobieren :-)...

montag-> orthopäde :-( >.<*angst^^*

TJony_hxb


Hyperion

vielen Dank für d. Tipp...ein MRT wurde ja gemacht, angeblich ist da nix zu sehen, sonst muss ich wohl eine spiegelung machen lassen, weil so kann es nicht weitergehen...

d:resLsurcxrack


hey

ich nochmal. und schon wieder ne frage ;-D

kannst du mir sagen, wie lange es dauert, bis eine symptomatische plica mediopatellaris wieder entsteht, wenn sie operativ entfernt wurde?

im internet werde ich leider nicht fündig, und von einigen wochen bis zu einigen jahren hab ich schon viele aussagen erhalten, die sich aber alle widersprechen... ???

lg cracky

H%yperxion


hm

dressurcrack. das kann ich dir auch nicht sagen.

da kann man nicht einfach sagen in 6 wochen oder 12 monaten kommt die plica wieder.

bei einem knochenbruch kann man gut sagen in 6 wochen ist er geheilt, aber bei soclhen sachen geht das nicht. die kniegelenksanatomie ist komplex und es ist z.b. von der schwere der schädigung, der op, lebenswandel usw usw abhängig ob und wann sich eine plica neu bildet.

man kann da keinen zeitraum für festsetzen.

gruss

dMress9urcMrack


und wenn man vom möglichen minimum ausgeht? kann sich so ein mistding theoretisch in ein paar wochen wieder bilden?

wenn zum beispiel nach ner ask (mit plicaresektion und release) danach zu schnell wieder mit sport angefangen wurde? wäre das n grund?

ich weiß dass n knie sehr komplex is. aber ich finde sonst einfach keine antowrten. genauso wenig wie zu der frage, wie schnell ein release wieder zuwachsen kann. das findet man auch nirgends im inet...

lg

H;ypeZrixon


ein

paar wochen halte ich für unrealistisch. ich würde eher monate oder jahre sagen ;-D

bei dem release verhält es sich wie mit der plica. heilung ist bei jedem unterscheidlich gut oder schlecht. der heilungsvorgang kann also nur individuell betrachtet werden, da gibt es auch keine zeiträume für :p>

dqresOsJurTcracxk


hmm :-(

und wer sagt mir jetz warum ich immer noch (oder eigentlich schon wieder) die gleichen schmerzen hab wie vor der op? langsam gehn mir die ideen aus wen ich noch fragen könnte :-p

lg cracky

p:lat0ini


@Hyperion

Hi

Ich hab mal wieder ne frage. Was könnte das sein wenn ich am unteren Rand der Kniescheibe einen druckschmerz habe? Auch beim Treppenlaufen spüre ich das.

Was könnte das sein ???

Gruß

H~ypeyrion


hm

vieleicht eine weichteilreizung, auch diese kann druckschmerzhaft sein.

letztendlich muss man es aber untersuchen um zu sagen was es ist.

gruss

mDadeJleineS 85


kann mir vieleicht jemand erklären was Elmslie bedeutet weil ich habe am 22.06.2007 eine op ( patelle-rezidirlux ) und weiß noch nichts darüber.

pflatxini


@Hyperion

Kannst du mir sagen was eine Weichteilentzündung ist? Und wie man das wegbekommt? Mit Voltarensalbe bzw. tabletten?

Hhyper;ion


platini

eine weichteilentz ist eine entz. der weichteile ;-D also von musklen, sehnen, bändern...also alles was nicht knöchern ist.

oft kann amn solche geschichten mit entz. hemmenden salben gut behandeln. wichtig ist auch ruhe und schonung sowie etwas kühlung z.b. quark oder milchwickel. :)D

pUlatixni


@Hyperion

Mhh ok. Und wie lang dauert sowas ???

Hvypeprioxn


das ist

unterschiedlich. es kommt auf die schwere der entz an und wie lange sie schon besteht.

eine entz kann innnerhalb von tagen bis wochen ausheilen. wenn sie chronisch ist hat man u.u. jahre etwas davon.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH