» »

Das Kniegelenk

H/ypexrion


@steffi

das heißt die muskulatur v.a. der musculus vastus medialis ( innere oberschenkelmusklen) ist abgeschwächt.

hier ein bild:

[[http://flexicon.doccheck.com/Musculus]] _rectus_femoris

auf den fuß in dem bild klicken sodas du vorn vorne auf die muskeln schaust. der erste muskel re ist der vastus medialis.

dann "play" taste drücken und das knie bewegt sich.

gruss

H@ypeYrioxn


[[http://flexicon.doccheck.com/Musculus_rectus_femoris]]

H(ypeMrion


@lena

hm, der bericht ist ziemlich lückenhaft und voller abkürzungen. mit lfk, ftp oder qs kann ich auch nichts anfangen, die wörter müssen schon ausgeschrieben sein.

so kann ich dir leider nichts übersetzen.

gruss

HfyHperixon


@sara

das kreuzband ist am typischen ort nicht abgrenzbar. man geht von einem erneutem riss aus.

möglicherwesie abbau und funktionsverlust des hinteren kreuzbandes. kein anhalt auf teilriss. schwellung unten in der oberschenkelsehne.

- kniescheibe steht zu weit außen

- abbau und funktionsverlust des innenmeniskus

gruss

H{y`perWion


gute frage sara

genau kann ich dir das nicht sagen, da ich so einen fall noch nicht hatte.

ich denke man versucht die sache wieder zusammenzuflicken.

L2enta*lux


hey hyperion

na gut dann muss ich nochma zum arzt ^^

aber was heißt es denn wenn da einblutungen sin? lässt man die da einfach sein oder wie? un er hat noch gemeint das ich eh ein instabiles knie hätte?! muss da etwa auch noch was gemacht werden??

bziggUi19x63


Hallo,

wer kann mir helfen.Habe Schmerzen und ein brennendes Gefühl über dem rechten Knie,sowie nur ein brennen im linken Knie.Was kann das sein?

Im letzten Jahr wurde ich am rechten Knie operiert wegen Meniskuß und Knorpel Entfernung.Das war im Oktober 2006.Seid langen hatte ich nach der OP auch keine Schmerzen mehr verspürt,bis vor etwa zwei Monate.Ich habe Probleme beim Treppen runter gehen,sich hin setzen ,sich knien.All das geht nur mit Schmerzen.

Bitte helft mir! Vielen Dank!!

Gruß

Birgit

Hoyp?erixon


@lena

km-einblutung könnte vieles heißen. man muss schauen wie ausgeprägt die einblutung ist. kann sein das man nichts daran machen muss aber es kann auch sein das eine behandlung notwendig wird.

H,yperi7on


@biggi

- wie lange hast du schon schmerzen?

- wurde der meniskus entfernt oder teilentfernt, bzw was wude gemacht?

- wie groß ist der knorpelschaden damals gewesen ( grad 1-4)

- ist es entzündet, heiß oder geschwollen?

- hast du etwas besonderes gemacht oder kamen die schmerzen aufeinmal?

gruss

bBigogi1x963


Hallo Hyperion,

1. bestimmt schon 2 Monate oder länger,genau kann ich es nicht sagen.Habe sie Anfangs nicht so wahr genommen.

2. Teilmeniskus wurde entfernt und der Knorpel geschliffe,Knie rechts.

3. Weiß ich nicht hatte einen Sturz wurde deshalb operiert.

4. Es ist auf jedenfall heiß,nicht geschwollen.Entzündet weiß ich nicht.Links ist es über dem Knie nur heiß.Rechts über dem Knie schmerzen und heiß.Knien auf einen Stuhl setzten oder Treppen runtergehen tut weh.

5. Ich wurde Ende Oktober an der Wirbelsäule operiert(versteifung L4/L5),Monate danach traten die ersten Schmerzen auf.Kann es vielleicht eine Fehlhaltung sein.Mir schmerzt das ISG rechte Seite über dem Po.Da wird es auch heiß,es zieht sich in die Pobacken und in die Oberschenkel hinten.Mehr aber an den Knien.

Bin wegen der Wirbelsäule in Reha.

Ich hoffe du kannst mir weiter helfen!

Gruß

Birgit

HYytper;ixon


hm

wenn du im re knie schmerzen hast und es sich heiß anfühlt ist das nicht gut. man kann einen entzündlichen vorgang vermuten.

es ist denkbar das deine knieschmerzen durch die versteifungs-op angefangen haben.

durch die versteifung verändert sich ja die beweglichkeit und das kann sich negativ auf alle anderen gelebke auswirken.

am besten läßt du dein knie schnellstens untersuchen damit man weiß was da los ist.

zur linderung kannst du dir einen quarkwickel umlegen oder etwas anderes kühles.

gruss

Stara" HNinxa


Hallo ,

habe ja ne Donjoy Fource Point und dürfte eigentlich die Beugung nun freistellen . Aber irgendwie bin ich dazu zu dumm zu . Weißt du zufällig wie es geht , oder würdest du sie an meiner Stelle noch in 90° lassen bei der unsicheren Diagnose ,die ich bereits geschrieben habe .

Vielen Dank

Sara

H^yp;eriton


hm

mit dem verstellen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

am besten testest du mal aus was dir angenehmer ist. probier dich mal 100° aus und wenn du meinst es ist nicht so dein ding dann bleibst du erstmal bei 90°.

gruss

LCenMaxlux


hey hyperion

also war heut beim orthopäde... der befund von letztem mal is falsch ^^ des war von vor einem jahr

nun der neue und ausführliche:

1. typische befundkonstellation iner Patellaluxation mit okkulter fraktur 4. grades im medialen Abschnitt der Patella mit Knochenmarkeinblutung und Ödem sowie begleitende Verletzung 1.-2. grades des medilaen Retinaculum und leichte Verletzung der oberflächlichen Knorpelschicht an der medialen Gelenkfacette der Patella nahe der Insertionsstelle des Retinaculum.

2. Okkulte Fraktur 2.- 3. grades im lateralen Femurcondylus sowie okkulte Frakturierung im hinterem Abschnitt des medialen Femurcondylus (1-2 grades) mit Knochenmarkeinblutung und Ödem

3. Bekannte Deformität der Patella mit INsertionstendopathie der Patella- und Quarizepssehne (1 grades)

4. Kniegelenkerguss 1. grades

könntest du mir des vll erklären ^^

also mein arzt meint i muss jetzt dann ne kniespiegelung machen weils des wahrscheinlich alles nich bringt un dann au irgendne op dazu...

FALLS MIR JEMAND NE GUTE KLINIK EMPFEHLEN KANN NUR HER DAMIT^^ DANKE

MDonsxa


Knie .. draufgefallen, verdreht,

Hallo ihr alle zusammen! Ich hab da ein kleines (mittlerweile schon etwas größeres´) Problem. Ich bin vor 1 Woche beim Inline-Skaten auf das li Knie gefallen bzw hab es mir evtl auch verdreht (weiß nich genau, ging ziemlich schnell!) Hatte natürlich keine Schoner an (wie dass dann halt immer so is, *g*) Auf jeden Fall ist das Knie nun nicht mehr ganz soo dick u blau, aber immerhin hab ich eine taube Stelle am Knie (dort, wo die Haut abgeschürft wurde) und ich kann mein Knie nicht mehr durchstrecken. Es geht schon, aber ist sehr sehr schmerzhaft. (was mich am meisten belastet!) Kann mir jemand sagen, ob das so wieder wird, oder muss ich wirklich zum Onkel Doc?? Was könnte es denn sein??

Vielen Dank schon mal

eure Eva

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH