» »

Das Kniegelenk

L enaelux


@ twister029

ich hab die auch mal ne zeitlang genommen...

nur ob se 100 prozent was geholfen habn kann i dir net sagen.. i denk mir persönlich habn sie schon etwas geholfen... sonst wäre mien knorpelschaden heute vll noch viel stärker ;-)

t&wsisVtJer0d2x9


Lenalux

ok danke, des beruhigt mich schonmal etwas :-)

naja gut, ich schätz mal wenn's um sowas geht, kann man des selber au ned so wirklich einschätzen ob es jetzt von den Tabletten kommt oder von irgendwas anderem.. und man weiß ja auch nie, wie's sonst gelaufen wäre..

kann auch gut sein, dass ich im Moment einfach zu ungeduldig bin, aber es wird halt mit den Schmerzen eigentlich eher schlimmer und des einzige was ich machen soll, isch abwarten und hoffen, dass die tabletten wirken.. naja und eben die ganze zeit zum arzt springen, weil ich ne neue sportbefreiung brauch ôÔ

LIenaalxux


@ twister029

ja dann auf jeden fall mal gute besserung und hoffentlich helfen dir die tabl.

ja des mit der sportbefreiung kenn ich auch :-D ^^ seit ca. 1 1/2 jahren kann i da nemme mit machen...

lg

SiunsfhinPegirlx18


Hab mal ne Frage: Mein Knie wird öfters an der Innenseite dick. Also kurz überm Knie an der Seite ist dann so ne deutliche Auswölbung ( ist schwer zu erklären). Kann das der Schleimbeutel sein ???

Lg

d-resYsurFcraxck


Therapiebericht eines Physiotherapeuten

Hallo Hyperion!

Auf meinen KG-Rezepten war bei dem Feld "Therapiebericht" immer n Kreuz. Muss der Physio wirklich einen Bericht an den behandelnden Arzt schreiben? Was steht da so drin? Bloß ob Behandlungserfolg ja/nein oder muss der da noch mehr reinschreiben? Bei nem halben Jahr KG nach ner OP käme ja prinzipiell doch einiges zusammen ???

lg und danke schonmal @:)

cracky

Hoypeprion


dressurcrack

wenn theraüiebericht "ja" auf dem rezept angekruzt ist dann will der arzt einen behandlungsbericht von dem therapeuten haben.

jede praxis hat natürlich einen eigenen individuellen therapiebericht.

z.b. kann dort drinn stehen:

- aktueller stand hinsichtlich der therapie

- beonderheiten im therapieverlauf ( arbeite dr pat mit, macht er hausaufgaben, beschwerden die in der th aufgetreten sind und abgeklärt werden müssen ect..)

- prognostische einschätzung

- soll die th. weitergeführt werden?

- therapieänderungen vorgeschlagen

usw

solche fragen könne in einem th-bericht auftauchen, aber wie gesagt, jede praxis hat ein eigenes formular mit eigene fragen.

gruss

d!reyssurc$rack


ah ja danke :)^ da könnte ich doch prinzipiell dann mal hingehen und den bericht verlangen in der physio praxis. mich würd nämlich schon interessieren was da so drinsteht. und die düften mir den doch nicht vorenthalten, oder?

_%dem ola_nt\_


Hyperion

Man, du hasts drauf :)^

Wenn ich Nachhilfe in Anatomie brauche weiß ich an wen ich mich wende ;-D

lPux/ix67


@_demolant_

Kann dir schon mal ein gutes Buch zum Einstieg empfehlen in Sachen Anatomie: Taschenatlas der Anatomie, Band 1 Bewegungsapparat, von Werner Pfälzer aus dem Thieme Verlag.

Ich finde, dass dies Buch auch für Laien interessant ist. Man bekommt so auch einen kleinen Einblick, welche Muskeln für welche Bewegungen verantwortlich sind. Wenn man noch genauer in die Anatomie einsteigen will braucht man aber schon einen großen Anatomieatlas.

Viele Grüße

_Fdemoclantx_


luxi

Danke! Werde ich mir vermutlich organisieren. Momentan habe ich nur die großen :-/

Hab schonmal in das Büchlein reingeschaut und fand es gar nicht soooo unausführlich.

S~araY Nixna


Guten Morgen Hyperion ,

ich bin vor 1,5 Wochen elegant vom Pferd geflogen .Habe auch die ganze Zeit nen Schmerz im Knöchel gespürt , allerdings der Schmerz erträglich . Hm , der Knöchel ist weder geschwollen noch blau . Allerdings immer noch nen Schmerz beim bewegen oder seitlich belasten , brauche nur leicht den Fuß nach innen kippen . Denke mal wird ne Überdehnung oder so ähnlich sein . Wie lange kann sich so was hinziehen ? Habs beim Doc nicht erwähnt ,daher hat er auch nur das verstauchte Handgelenk behandelt.

Sara

HlypeOrixon


demolant

das beste anatomiebuch auf dem markt ist m.w. z.zt der "prometheus" lernatlas der anatomie 8-)

prometheus

H@yperiyoxn


sara

hm, der fuß kann überdehnt sein, aber es könnte z.b. auch eine bandhafte verletzung vorliegen. je nachdem wie du gestürzt bist ist das schon möglich!

am besten gehst du nochmal zu einem arzt und läßt den fuß untersuchen, vorsicht ist besser als nachsicht!

gruss

_}dermoHlantx_


Hyperion

Die Bilder sind wirklich recht gut. Aber er ist leider zu unausführlich. Wir hatten heute Anatomiedemo und die Studenten, die nur daraus gelernt haben, waren nicht wirklich gut...

HsypeKrixon


stimmt

gute bilder sind natürlich nicht alles. ausführlich sollte ein anatomiebuch schon sein.

:)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH