» »

Meniskus - 2 Ops - weiter Schmerzen

dbenYni's1x971 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wäre für Hilfe sehr dankbar!!!

Hatte vor 7 Monaten einen Sportunfall; Diagnose Korbhenkelriss im Innen-Meniskus. Meniskus wurde danach repositioniert und refixiert.

Bin 3 Wochen nach der Op beim Treppenlaufen mit dem ganzen Körpergewicht auf den gestreckten operierten Fuss gefallen (aus etw 60cm).

Habe danach ein kurzes Stechen verspürt und 2 Tage später hat es beim Aufstehen vom Bett "ratsch" gemacht. Ab da hatte ich immer wieder Schmerzen (vor alllem nach kurzer Gehbelastung) unterhalb der Kniescheibe im Bereich des Gelenksplates zur Knieinnenseite hin) und konnte tw kaum auftreten. Bei einer nachfolgenden MRT wurde ein dünnes Kreuzband und eine leichte Schiefstellung der Kniescheibe festgestellt. Die Ärzte meinten man könne nicht entscheiden, ob der Meniskus wieder gerissen wäre. Das Knie wurde erst wieder nach mehrmaligem Bitten nach 5 Monaten geöffnet (nach dem jetzt die typischen meniskensmyptome (Stechen an der Knieinnenseite) wiederauftraten). D.h. so lange bin ich immer mehr schlecht als recht mit Schmerzen und oft auch an Krücken gelaufen. Bei der Op wurde dann festgestellt, dass der meniskus zu 80% abgerissen war und die Gelenkinnenhaut beschädigt war und so zum Tel entfernt wurde. 8 Tage nach der Op konnte ich dann wieder laufen und auch den Fuss wieder richtig unter Last abknicken, die Schmerzen unten, innen blieben zum Teil. 2 Wochen nach der Op hat es bei der Krankengymnastik "ratsch" gemacht. Konnte danach wieder nicht mehr auftreten und bei der MRT wurde wieder ein Einriss der restlichen 20% des Meniskus festgestellt.

Jetzt, 8 Wochen danach, kann ich meinen Fuss unter Last nur sehr schwer abknicken und habe auch wieder sehr starke Schmerzen beim/nach dem Belasten innen unterhalb der Kniescheibe und beim kurzzeitigen Stehen wird der Fuss sehr schnell steif und unbeweglich und wirkt teilweise auch innerlich entzündet (wird aber nicht heiss).

Die Ärzte meinen, das wären eigenlich keine typischen Meniskenzeichen.

Wäre froh, wenn mir jemand helfen könnte.

Könnte es ein Knorpelschaden sein (Arzt meint, auf dem MRT wäre nichs ersichtlich und bei der Op wäre ja auch alles o.k. gewesen)

oder Kniescheibe, Knieluxation, Infektion, die etwas zerstört o.ä

Vielen Dank

Dennis

Antworten
mAoorghenxne


Re: Meniskus 2 Op's- weiter Schmerzen

Hallo Dennis,

war das immer derselbe Arzt?

Ich würde mir den letzten Op-Bericht und Kopien der MRT-Bilder besorgen und mich woanders (Uni-Klink/BG-Klinik o.ä.) vorstellen.

Wenn Du schreibst wo du wohnst kann Dir ja hier vielleicht jemand auch einen Arzt empfehlen.

Viele Grüße

Gaby

d<enncis1x971


Re: Meniskus - 2Ops - weiter Schmerzen

Hi Gaby,

war bereits bei mehreren Ärzten (komme aus Stuttgart) - der erste Orthopäde und der erste Operateur sagten, das wird wieder. Der zweite Operateur ist ein Knie-Spezialist gewesen in Markgröningen, der meint, wenn die Beschwerden nicht besser werden, müsse man nochmal aufmachen (klingt vernünftig!) und nachschauen, ein weiterer Orthopäde meint, da sei ja mittlerweile einfach zu viel kaputt und ein Chirurg einer Spezialklinik in Stgt miente, der meniskus müsse raus ... nur ob dadurch die Schmerzen besser werden würden, könne er nicht sagen (evt. durch Knorpelzüchtung würde es besser)

Viele Grüsse

Dennis

mLoorh2ennxe


Re: Meniskus-Op

Hi Dennis,

da hast Du ja schon einige Ärzte durch (und entsprechend viele Meinungen).

8 Wochen ist ja im Grunde keine sehr lange Zeit nach einer Knie-Op so dass es da auch noch Beschwerden geben kann die normal sind. Ein erneuter Riß müßte allerdings meiner Ansicht nach schon behandelt werden.

Mir fallen da folgende Adressen ein:

Sportklinik Stuttgart (Prof. Bauer/Steinbrück)

Karlsbad -Langensteinbach (Prof. Rupp)

Villingen-Schwenningen (Dr.Thomas Leonhard )

Sportorthopädie München (Prof. Imhoff)

Falls Du bei einem von denen schon warst (z.b. Sportklinik) interessiert mich was Du für einen Eindruck gewonnen hast ( evtl. besser per Mail ).

Viele Grüße

Gaby

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH