» »

Deltamuskel (zerrung)? Oder was könnte das sein?

Lfeon2x02 hat die Diskussion gestartet


Hi

Habe Mitte Dezember 05 seit einer etwas längeren Tennispause (ca. 1 Monat) mal wieder eine Stunde gespielt.

Am nächsten Tag spürte ich dann leichte Schmerzen zwischen Brust und linker Schulter. (Ich glaube das ist der Deltamuskel, jedenfalls wenn ich nach dem Bild gehe [[http://www.andreas-mautschke.de/ms/fach/m/images/muskeln.gif]]). Ausserdem zogen sich die Schmerzen manchmal auch leicht runter zu den Rippen links aussen.

Kurz nach Weihnachten war ich dann beim Hausarzt, der meinte es handle sich wohl um eine Muskelzerrung. Ich fand mich damit ab.

Dann, einige Tage nach dem Arztbesuch, bemerkte ich auch die exakt selben Schmerzen auf der rechten Seite. Nicht so auffällig wie links, aber dennoch spürbar.

Diese schmerzen treten selten bei Ruhestellung auf, mehr wenn ich mich beweg. (Kleine Alltags-Bewegungen reichen schon aus). (Wenn es ganz "schlimm" ist dann schmerzt der linke Deltamuskel auch beim einatmen).

Gestern war ich wegen einer leichten Grippe wieder beim Arzt und sprach das nochmal an, er meinte weiterhin das es eine Zerrung sei und ich einfach normal Sport weitermachen solle, dann würde es besser werden(das sagte er schon beim ersten Besuch).

Während des Sports merk ich die Schmerzen kaum bis gar nicht. Dafür aber wieder einige Stunden später. Achja, ganz ganz selten spür ich auch ganz leichte Schmerzen am Brustbein. Das aber wirklich nur sehr selten, aber auch seit Mitte Dezember nach der besagte Tennis-Stunde.

Kann mir jemand sagen was das sein könnte? Handelt es sich wirklich nur um eine Zerrung? Ich muss dazu sagen das ich seit Sommer mit einem, vergleichweise, schweren Tennisschläger spiele, ob es vielleicht daran liegt? Im Sommer hatte ich aber jedenfalls keine Probleme.

Hoffe jemand weiß mehr.

Danke

Gruß Leon

PS: Bin 19 Jahre alt.

Antworten
G^urkeBnmaskxe


Per Ferndiagnose ist da natürlich nicht viel drüber zu sagen, aber wenn es tatsächlich eine Zerrung der Muskulatur ist, liegt diese wahrscheinlich eher im Bereich des Pectoralis major (grosser Brustmuskel). Dieser "hängt" sowohl am Oberarm, als auch am Brustbein, dem Schlüsselbein und dem knorpeligen Anteil der oberen 6 Rippen und hilft bei bestimmten Armbewegungen und intensiver Atmung mit. Hast du dich vor dem Tennisspielen gedehnt oder aufgewärmt? Welche Bewegungen tun denn weh?

Laeo4n202


Hi

Nein, hab mich davor nicht gedehnt und/oder aufgewärmt.

Mich wundert es nur das es so lange geht. Das ganze ist ja jetzt schon 5 Wochen her. Es tut eigentlich keine bestimmte Bewegung weh. Die "Schmerzen" (richtig feste Schmerzen sind es nicht, eher leichte Schmerzen bzw einfach ein komisches Gefühl) treten bei ganz normalen kleinen Alltagsbewegungen auf.

Muss dazu sagen das ich damals beim Sport ziemlich erkältet war...weiß nicht ob das damit was zu tun hat...

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH