» »

Zeh gebrochen?

sOpe hat die Diskussion gestartet


Hi!

Bin eben, kurz bevor ich zur Arbeit wollte, mit voller Wucht gegen den Türrahmen gelaufen und habe mir den 4. Zeh ordentlich poliert, wie es aussieht. Zuerst dachte ich, warte mal 5 Minuten ab, wird schon besser werden, denn solche Sachen passieren ja durchaus öfter. Nach einer halben Stunde habe ich mich doch entschieden, auf der Arbeit anzurufen, dass ich erstmal nicht komme, zumal ich nicht wirklich gut laufen kann, was ich aber da müsste. Was kann ich nun tun? Der Zeh ist nicht blau, habe aber das Gefühl, wenn ich es mit der anderen Seite vergleiche, dass die Lücke zum 3. Zeh viel größer ist, also als wenn der 4. Zeh etwas nach außen wegsteht. Und der Zeh fühlt sich leicht taub an. Kann der gebrochen sein? Oder ist das nur ne Stauchung oder Prellung? Werde jetzt wohl mal versuchen, zur Apotheke zu kommen, auch wenn ich noch nicht weiß, wie ich Autofahren soll...

Sandra

Antworten
v$er)letz3t'e88


ab

zum Arzt und Röntgen nix da Apotheke! Arzt!

slpxe


Hi!

Werd ich wohl nach der Mittagspause auch tun, wenn sich da nicht groß was verbessert. Dachte nur, dass ich mir jetzt eben Mobilat oder so hole, vielleicht bringt es ja etwas. Zumal beim Arzt das nächste Problem sein wird, dass er mich fragen wird, ob ich ne Schwangerschaft ausschließen kann, daher wollte ich vor´m Röntgen doch zumindest nen Test machen, da ich nichts zu 100% ausschließen kann.

Sandra

v>erle5tzthe88


aha

ja dann wohl doch ab zur Apo! BErichte doch dann was der Arzt gesagt hat!

s?p[e


Hi!

So, Apotheke war ich. Autofahren geht in der Not so. Hab jetzt erstmal Heparin-Gel draufgeklatscht und habe dabei festgestellt, dass der 4. Zeh von unten schön blau wird und der 5. Zeh an der Seite auch :-( Naja, werde gleich mal beim Arzt anrufen...

Sandra

vXerle5t ztex88


ja

das würde ich auch vorschlagen! Wie ist es von den Schmerzen her und mit Schwellung und so?

sepe


Hi!

So, bin wieder da vom Arzt. Der 4. Zeh ist gebrochen. Schwellung geht eigentlich, muss ich sagen. Schmerzen sind aushaltbar, außer bei bestimmten, unbewussten Bewegungen...

Sandra

v3er4amaxrie


oh weh, also doch gebrochen... :°(

ich hatte mir einmal den großen zeh gebrochen, zusätzlich war der nagel blau. das waren schlimme schmerzen, so dass ich sogar an krücken gehen musste.

ist dein zeh verbunden worden, oder soll er einfach so heilen?

kühlen und hochlagern weißt du sicher schon...

gute besserung für deinen zeh, und hoffentlich kannst du gut schlafen.

grüße

s<pxe


Hi!

Der Arzt hat da so einen Dachziegelverband drum gemacht. Laufen tut trotzdem ziemlich weh, man glaubt gar nicht, wie oft man unbewussterweise beim gehen auch die kleinen Zehen bewegt. Und leider kann ich den Fuß nicht 24 Stunden hochlegen, da ich einen Hund habe, der auch mal raus muss. Und leider kann ich niemand anderen mit dem Hund losschicken.

Geschlafen habe ich heute nacht aber sehr gut, muss ich sagen. War nach dem Schock gestern so k.o., dass ich geschlafen habe wie ein Stein, obwohl ich natürlich ein paar mal mit dem Zeh an die Bettdecke gestoßen bin, aber das war nicht so schlimm.

Sandra

Hxarrixsfan


Und leider kann ich den Fuß nicht 24 Stunden hochlegen, da ich einen Hund habe, der auch mal raus muss. Und leider kann ich niemand anderen mit dem Hund losschicken.

Ging mir auch mal so.

Hatte auch mal den kleinen Zeh gebrochen.

Lockeres Schuhwerk angezogen und einfach den Fuss beim Auftreten innen belastet.

Habe trotzdem meine Runden mit dem Hund gemacht.

Hat halt nur viel länger gedauert als sonst. ;-)

s-pxe


Hi!

Ja, ich schätze, ich brauche für meine Runden mehr als doppelt so lang :-( Komme aber noch in meine Schuhe rein, wenn ich sie auflasse. Dafür bin ich eben schonmal wieder mit dem Zeh angeeckt, jetzt merkt man erstmal, wie oft man irgendwo vor stößt... Und wie ift man den Zeh beim gehen unbewusst bewegt. Gerade auf unebenem Untergrund ist das der Horror, weil man die kleinen Zehen wohl nutzt, um diese auszugleichen...

Sandra

sxpe


Hi!

Mal ein kleiner Lagebericht, nachdem ich heute zur Kontrolle beim Arzt war. Meine Schmerzen sind so gut wie weg, laufe schon fast wieder normal. Laut Arzt soll ich den Fuß nicht belasten bzw. abrollen, aber da mir das kaum wehtut, mache ich das trotzdem, denn bei dem Wetter würd ich sonst des öfteren auf dem Hintern sitzen :-) Knochenstellung unverändert, breitflächiges Hämatom. Die Röntgenhilfe und die Azubine dachten, dass der 2. und nicht der 4. Zeh gebrochen wären, weil dieser momentan knallblau ist.

Soll noch weiter den Dachziegelverband tragen, auch wenn ich ehrlich gesagt sehr gut ohne leben könnte. Die Azubine meinte aber, dass ich ruhig mal vernünftig baden könnte, ich könnte mir ja danach wieder so einen Pflasterverband basteln. Werde ich morgen mal testen, aber so schwer wird´s nicht werden :-)

Insgesamt muss ich sagen, dass ich nicht gedacht hätte, dass die Schmerzen so schnell besser werden. Montag und Dienstag waren ja recht schlimm, ab Mittwoch ging´s stetig bergauf. Bin dennoch froh, dass ich noch krankgeschrieben bin, denn jetzt hab ich auch noch nen grippalen Infekt. Dann muss ich wenigstens nicht zum Arzt wegen einer Krankmeldung :-)

Sandra

v$eramaxrie


na, da hast du ja richtig glück...

meine zeh-geschichte lief leider nicht so glimpflich ab, viellleicht auch deswegen, weil´s der große war, und weil der nagel mitbetroffen war. ich hatte wochenlang schmerzen, und bekam dann auch noch eine nagelbettentzündung obendrein. an einen normalen schuh war nicht zu denken - ich bekam einen vorfußentlastungsschuh und musste insgesamt 3 wochen (!!!) an krücken gehen, um den gebrochenen und entzündeten zeh zu entlasten. eigentlich lag ich die meiste zeit mit hochgelegtem fuß auf der couch.

und dann war der zeh etwas schief, so dass ich noch ein halbes jahr lang nachts und in der freizeit zu hause eine zehenschiene tragen musste... :-/

ich hätte im leben nicht gedacht, dass ein gebrochener zeh so viel ärger machen kann.

aber das war nur ne kleine sensationsstory am rande, damit allem mal so: :-o machen. gut, dass es bei dir definitiv NICHT so läuft *:)

grüße und weiterhin gute besserung

supxe


Hi!

Das ist natürlich blöd, dass Du so viele Probleme damit hattest. Ich hab mir das die ersten beiden Tage auch so vorgestellt, dass ich noch lange Schmerzen haben würde, weil die ersten beiden Tage echt weniger schön waren. Ich bin wirklich dankbar, dass es jetzt so schmerzlos abläuft. Der Arzt sieht die ganze Lage zwar etwas anders als ich, aber nunja. Ich soll den Zeh weiter nicht belasten etc. und ich denke auch, dass er mich Montag noch weiter krankschreiben will. Denn er meinte, dass nächsten Montag dann nicht geröntgt würde. Wenn ich wieder arbeiten gehen sollen sollte, würde er sich sicher nochmal ein Röntgenbild ansehen... Jedenfalls laufe ich mittlerweile fast normal. Nur manchmal vergesse ich meinen Zeh und mache dann irgendetwas unüberlegtes, wie gestern auf´s Sofa steigen, um was aus dem Regal zu nehmen. Das tat dann nicht so gut, weil das Sofa ja weich ist und der Fuß eingesackt ist :-(

Hab heute diesen Dachziegelverband abgenommen und erstmal richtig schön gebadet :-)

Sandra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH