» »

Knieprobleme nach Pferdetritt, jedoch kein Befund

d9ressVurcracxk


Schmerztagebuch - hm... klingt interessant. Was schreibst du denn da alles rein?

Schaut sich dein Doc das dann auch wirklich an?

grüßle *:)

l"essim|auxs


morgen

ja schmerztagebuch zu führen find ich auch ne interessante sache.da muss man erstmal drauf kommen :-D

des glaub ich wohl gern das man so besser den überblick behält.was ich auch festgestellt hab ist oft das man allein durch das gefühl etwas für das knie zu 'tun' auch wenn dies nicht unbedingt die shcmerzen lindert man sich durchaus besser fühlt.

grüßchen lg alex

SptIef:fiHxV


Hi ihr´s

also ich hab das auch hier aus dem Forum von jemanden gehört das ein Schmerztagebuch gar net so verkehrt ist. Ja was kommt da rein also erst mal hab ich mir ne legende angelegt was für auffälligkeiten immer wieder mal aufgetreten sind (leichte schmerzen=1; stärkere schemrzen=2; starke schmerzen=3; wegknicken=4;usw.) die zahlen schreib ich dann jeden tag in eine tabelle und dann hab ich noch ne spallte dafür ob es dick oder heiß wird oder knackt halt für andere auffälligkeiten. Und noch eine spalte ob ich halt was gegen die schmerzen genommen habe.

hab das vorher mit meinem arzt abgesprochen und zeig ihm das dann. und selbst wenn der arzt es nicht sehen will so hab ich aber ne übersicht für mich und seh ob es halt gleichbleibend ist oder schlechter wird oder besser.

also für mich ist es wirklich ne hilfe auch den überblick zu behalten.

lg steffi

l7essi[ma!uxs


huhu

ja also das find ich wirklich ne gute sache sollte ich für mich vielleicht auch mal anlegen , wäre sicher auch nich so verkehrt für den arzttermin.

nach der op im nov. ist ja doch noch ne ganze menge an ungewöhnlichen dingen passiert. jetzt kann ich das zwar nich mehr mit datum belegen aber soungefair hab ich des auch noch im kopf.

des find ich echt mal n guter tipp :-)

grüßchen lg alex

dBressur-craxck


N'Abend!

Auch wenn ihr mich jetzt für verrückt erklärt: ich war grad inline skaten.

ich saß daheim am klavier und mein dad wollte dass ich ihm irgendwas zeig und da hab ichs einfach nicht mehr ausgehalten. dieses ewige rumsitzen und nichtstun. da hab ich mir meine inliner geschnappt und bin wie ne wilde durch die gegend gerast. war nur ne viertelstunde weg, aber das hat richtig gut getan.

nur leider bin ich mir nocht ganz so sicher, was mein knie dazu sagt. momentan gehts noch, is auch ned schlimmer wie vorher schon. naja mal schauen. ich glaub auch dass ich ein bisschen spinn :-o

Aber das war bei mir immer so. wenn mir was nicht gepasst hat oder wenns mir schlecht ging hab ich mich immer in den sport gestürzt. immer. und dass das jetzt nicht mehr so geht wie früher, dass macht mich zeitweise richtig fertig. ich brauch das einfach. auch wenn die schmerzen nachher schlimmer sind wie vorher. das nehm ich dann gern in kauf...

naja mal schauen was mein knie jetz dann sagt 8-)

wie gehts euch? wie war der tag? was machen die schmerzen?

verrücktes grüßle *:)

lqessBimxaus


hallöchen *:)

naja verrückt find ich herb ausgedrückt eher kopflos ,da du ja auch wirklich hättest hinfallen können. aber was sag ich dir das du weißt das selbst und ich kann dich verstehen es gibt momente da hab auch ich mich sehr schwer im griff .aber das gibt sich zumindest bei mir ich hab dann versucht als ich merkte ich kann mich nicht in den sport flüchten meine hobbies anders gelenkt.mir andere beschäftigungen gesucht und sihe da ich bin den agnzen tag unterwegs hab bewegung und mache dennoch nicht so wirklich mein knie 'kaputt' ich schone es halt so etwas .auch wenn ich immer noch schmerzen hab trotz schonen. ich dneke manchmal auch ach ist doch alles kappes ob dus schonst oder sport machst es schmerzt und die shcmerzen werden schlimmer.immer schlimmer. Das sind dann so die momente an denen ich hart an mir selbst arbeiten musste bis heute hin. aber vor meiner ersten ASK war die selbstbeherrschung noch nicht so da da bin ich dann auch wirklich zum tennis.zum reiten (damals hat ich noch einen eigenen hengst) aber es wurd schlimmer ich hatte leider nicht das glück das ich mich danach so toll fühlte.klar irgendwo befreit ich hatte ja was getan was mir sehr viel spaß bereitet. aber dann merkte ich wie sehr meinem knie das schadet.

du wirst deinen weg für dich finden.du musst das selbst austesten.

ich wünschs dir das du jetzt dadurch keine weiteren Probleme bekommst.

ciao schönen abend noch!

Grüßchen alex

S6tHef7fiHxV


Morgen

und wie gehts heute mit deinem Knie nach dem kleinen Ausflug?Also ich hab mich bis vor OP auch kaum geschont bin auch fast den ganzen sommer inliner gefahren dann aber nicht nur ne viertel stunde sondern meist so 10 Kilometer am stück hatte dabei auch nie Probleme und kurz danach auch nicht wirklich aber es macht sich halt auf lange zeit bemerkbar. aber das war mir immer egal. ich weiß auch noch nicht recht wie ich diesen sommer ohne inliner überstehen soll aber es wird schon irgendwas anderes geben. Ich kann dir auch nur zu gut nachfühlen und bin auch der meinung du musst wissen was du machst und wie es dir bekommt.

Ich konnte die halbe Nach nicht schlafen weil ich voll das stechen im Knie hatte und heute früh war es dann wieder schön dick und heiß naja mal schauen wie es den tag über so geht!

Wie gehts euch heute so undeuren Knien?

Grüße Steffi

l2essixmaus


hallo

naja es geht so ich mach mir etwas sorgen.Ich habe eben gebadet und als ich aus der Wanne kam hat mein Knie total nachgegeben als wenn das Bein aus Wackelpudding besteht es ist auch ziemlich heiß und geschwollen .ich hab mich richtig erschrocken :-o naja ich kann es auch nicht richtig durchstrecken.jeden tag kommt irgendwas neues dazu :(v

naja ich habs jetzt erstmal hochliegen ich humpel nur so durch die gegend ..

wie gehts euren knien?

@steffi gute besserung für dein knie!

grüßchen lg alex

d{re,ssur1craxck


Hallo ihr!

Mein Knie war nach meinem kleinen Ausflug gestern irgendwie komisch. Die Schmerzen waren ned unbedingt schlimmer als sonst aber ich war voll wacklig auf den beinen und das knie kam mir so instabil vor. Ca. 2 Stunden später, als ich wieder daheim war, konnte ich das Knie dann auch nicht mehr ganz durchstrecken, was aber wohl daran lag, dass es total geschwollen war. kann mir aber ned erklären, warum. Ob mein knie nach dem reiten auch anschwillt, kann ich ned sagen, da hab ich ja immer die enge hose drüber und (wenn ich brav bin ;-D) auch ne bandage dran :-/

Ich kann mir ned vorstellen, dass wenn da wirklich nur was am knorpel is, dass das knie nach bei belastung anschwillt. von was denn bitte? oder kann das doch sein?

@ lessimaus:

Ich glaube ich hätte mir gestern nichts mehr gewünscht, als dass ich hinfall und mein knie ganz hin is. dann hätt man endlich was machen können. dieses untätige rumsitzen wo du noch nicht mal weißt, was bzw. ob dir überhaupt was fehlt, ich glaub dass is schlimmer wie ein ganz kaputtes knie. kann ich aber natürlich ned wirklich beurteilen. aber manchmal denk ich mir schon, du dummer gaul, warum konntest du mich ned ordentlich treffen und mir das knie ganz zertrümmern?!?

@ Steffi:

Gute Besserung und noch nen schmerzfreien Nachmittag!

Ach ja, schmerzfrei: Ihr wisst nicht vielleicht, ob Ibuprofen 600, die schemrztabletten, verschreibungspflichtig sind, oder? ich glaub nämlich schon, und dass is schlecht... Wenn ja, kann das rezept für die dinger auch mein hausarzt ausstellen, obwohl der von der ganzen kniegeschichte eigentlich nix weiß? Die letzte schachtel hab ich auch von ihm, aber damals wegen irgendwas anderem bekommen. muss ich da extra zum ortho für des rezept? Wobei ich mir nicht mal sicher bin ob mein ortho mir die verschreiben würde... ich nehm ja eigentlich nur sehr selten schmerzmittel, aber ab und zu gehts halt nicht anders...

Gute Besserung allerseits!

lZesLsim(auxs


hey

naja sei froh das nicht .wenn du das knie komplett kaputt hast kannste dich abba bedanken .du bist eh jetzt damit klar kommen und vielleicht ist es ja wirklich bald vorbei :-)

dlressuxrcrxack


ja schon, aber manchmal wärs mir schon lieber ich wüsste genau was los ist und ich wüsste, so, das und das kann man dagegen machen und in so und so viel zeit ist das dann auch wieder okay. wenn ich weiß ich fall n halbes jahr aus, okay, kein Problem, wenn ich danach wieder fit bin. Aber so wie das jetzt ist, dass ich nicht weiß, ob ich nächste woche noch laufen kann, weil mein knie mal wieder spinnt, das nervt echt.

Ihr habt zumindest eure Diagnosen, auch wenn das natürlich auch kein grund zur freude ist, aber ich frag ich schon manchmal, ob ich mir das nicht doch alles nur einbilde weil ja keiner wirklich was findet und alle immer nur rumvermuten...

nächste woche gehts mit der akupunktur los. und ich glaube, mein ortho ist in urlaub und die vertretung ist wieder da. der hat mir schon mal so knorpelaufbauzeug gespritzt, auch weil mein ortho in urlaub war. der hat ab und zu ganz gute ideen, ich glaube ich werde mit dem mal reden... bin mir zwar nicht sicher obs was bringt, aber wenigstens nen versuch...

Meine Physio hat gestern noch gesagt, die weiß zwar nicht, was das ist mit meinem knie, aber sie ist fest davon überzeugt, dass das mit der zeit von selbst heilt. und ich soll/muss geduld haben :-/. das sind dann wieder diese wunderbar präzisen aussagen...

@ Lessimaus:

Bakerzyste? ja hab schon mal was gehört davon. aber was ist das?

Wie gehts euch heute?

Grüßle *:)

d=re5ssurcxrack


Ihr kennt das doch auch, wenn man abends im bett liegt und vor schmerzen nicht einschlafen kann und nicht weiß, wie man sein knie lagern soll... Hab schon den ganzen tag mal stärker, mal schwächer schmerzen und das fühlt sich nicht so an, als würden die weggehen wenn ich ins bett geh.

habt ihr ein paar tipps für mich, was ich machen kann damits im bett angenehmer wird? Außerdem hab ich morgen nen recht stressigen tag, da wär ne mütze voll schlaf echt nicht schlecht zzz

hoffe, ihr habt n paar ideen!

S<teffxiHV


hmm

gute frage, hast es mal mit ner bandage versucht und vorher kühlgel oder schmerzgel raufgemacht. ich lager das bein auch meist etwas hoch oder legean jede seite kissen das es etwas stabieler liegt. aber wenn es überhaupt nicht geht könnte man natürlich auch ein leichtes schmerzmittel nehmen aber das dann als letzten ausweg. ansonsten wüsste ich auch nicht was du machen könntest. wobei das auch alles keine patentrezepte sind. hab auch seit einigen tagen grade abends und vor dem einschlafen das problem das die schmerzen extrem werden.liegt zumeist dadran das dass bein dann richtig zur ruhe kommt und dann legen die schmerzen meist erst richtig los.

hoffe du hast ne etwas ruhige nacht

bis dann steffi

dNres%surcrabck


Also momentan sitz ich vor dem PC und hab nen eisbeutel auf dem knie. tut ganz gut. das mit der bandage und dem gel werd ich mal ausprobieren, ich glaube das könnte helfen. und naja schmerzmittel das ist so ne sache. ich bin durch frühere verletzungen so gewöhnt an das zeug, da müssen schon richtige kracher her dass die überhaupt wirken. und da versuche ich natürlich doppelt, die zu vermeiden :-/

wie gehts denn deinem knie heute?

S(tef4fiHV


Hi

naja das kann ich dann verstehen hab auch eis auf meinem knie grade lieg aber mit laptop im bett.

schmrzmittel ist bei mir auch immer so ne sache bin auch kein freund von aber wenn es nicht anders geht dann ist es halt so (nehm das zeug aber sehr selten)

ja versuch das mal mit der bandage und dem gel denn es ist ja manchmal echt so das nur einfach der halt fehlt.

also bei mir war es heute ein auf und ab. hab fast den ganzen vormittag gesessen und wie ich dann hoch wollte konnte ich fast gar net auftreten naja der nachmittag war dann wieder einigermaßen ok aber jetzt ist es wieder richtig schlimm. als ob mir jemand nen messer ins knie jagt und das obwohl ich es nicht bewegen. und die kniekehle spannt auch wieder aber mal schauen ob das eis was bringt.

steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH