» »

Knieprobleme nach Pferdetritt, jedoch kein Befund

DlaKrxi


@ astrid:

herzlichen glückwunsch zur theorieprüfung natürlich!!! Wusste doch, dass du das locker schaffst! Machst du Führerschein mit 17?

d>ressurcQraxck


DIAGNOSE!!!

*JUBEL* *FREU* *IN DIE LUFT HÜPF*

AAAAAAlso, erst mal die Neuigkeiten: Patelladysplasie Typ IV (Jägerhutpatella oder so) + Lateralisation der Patella. Dysplasie is angeboren. OP zwecklos, soll KG machen. Und wisst ihr wo? Beim Physiotherapeuten der deutschen Fußballnationalmannschaft !!! ;-D

Also, der doc war suuuperlieb. dank meinem trainer haben wir auch gar nicht lange gewartet, sind sozusagen durchs hinterzimmer zum doc rein. normalerweise regt mich sowas tierisch auf, aber bei dem wartest du als normalsterblicher locker 6-8 stunden. wir sind sogar ohne termin hin. mein trainer hat nur mal vor n paar wochen angerufen und gefragt ob wir mal vorbeikommen können. und der doc hat nur gesagt, ja bring sie mal mit die kleine...

dann wollt er erstmal meine ganze geschichte hören, was bis jetzt schon gemacht wurde etc. er hat ganz aufmerksam zugehört! hätt ich eigentlich nicht erwartet. dann hat er ultraschall gemacht. erst mal von der kniekehle (auf die idee ist bis jetzt noch keiner gekommen!), dann das knie von vorne. er hat mir alles wunderbar ausführlich erklärt, am bildschirm gezeigt was er grade macht und was er vermutet. (ich hab ja mal ne bakerzyste vermutet, aber nachdem er ultraschall von der kniekehle gemacht hat und nix weiter dazu gesagt hat, geh ich davon aus dass da nix is).

Dann hat er gemeint, er vermutet ne Fehlform der Kniescheibe und will jetzt spezielle röntgenbilder machen, um sich da sicher zu sein. denn auf dem "normalen" röntgenbild oder auch im MRT erkennt man das nicht. Also, auf zum Röntgen: Patella axial.

ich hab dann das Röntgenbild gesehen. bei dem bild wirds wirklich nem laien klar, dass da was nicht stimmt. die kniescheibe liegt nur an ner ganz kleinen fläche auf, der rest is sozusagen frei in der luft (eigentlich sollte die kniescheibe auf der ganzen fläche aufliegen...). Also, der Spaß heißt "Jägerhut-Patella" und hat auch noch 20 andere Namen, die ich mir aber beim besten willen ned alle merken konnte ;-D, im fachlatein Patelladysplasie Typ IV. Außerdem is die Kniescheibe zu weit außen.

So, wie behandelt man das ganze: OP is zwecklos meint der doc. Wichtig wäre, den vastus medialis (also den inneren oberschenkelmuskel (stimmt das?)) zu kräftigen, ohne dass der äußere muskel auch stärker wird. das schafft angeblich nur ein richtig guter physiotherapeut. die physio, bei der ich bis jetzt war, kennt der doc auch recht gut. er mag sie auch hab ich den eindruck, aber er sagte, dass das für mich echt die falsche wäre. die kennt sich gut aus mit alten leuten und rückenschmerzen, aber von sportlern und knien hat die nicht wirklich viel ahnung...

er schickt mich zu nem besseren physio. einziges problem: der is momentan nicht da, weil er die deutsche fußballnationalmannschaft betreut. der kommt erst wieder, wenn deutschland bei der WM rausgeflogen is. solange muss ich noch warten. bis dahin soll ich die bandage tragen, die ich von meinem ortho gekriegt hab. die wär das einzig gute, was der gemacht hat. die bandage bringt die kniescheibe so halbwegs wieder in die richtige position, dadurch werden die schmerzen besser.

Ansonsten hätte mein ortho nur mist gemacht. das hat er zwar nicht gesagt, denn er verliert anscheinend nie ein böses wort über irgendwen. der ist immer lieb und nett und freundlich. aber wenn man genau hingehört hat, dann ist das schon so im unterton mitgeschwungen, dass mein ortho ne pflaume ist. der meinung bin ich übrigens mittlerweile auch. dreimal hat er röntgenbilder gemacht, mein alter ortho. aber auf die idee, die bilder mal aus nem anderen winkel zu machen, is er nicht gekommen. und so abwegig is die methode gar ned, es gibt im i-net massenhaft infos dadrüber.

leider is der morgen zur letzten aku ned da, termin beim alten ortho hab ich erst wieder am 26.6.. aber da mach ich ihm die hölle heiß, das sag ich euch!

So, sorry für den ewig langen roman. Wie gehts euch so? was machen die schmerzen? wie is das wetter bei euch?

@dana: ja ich mach führerschein mit 17!

lieben gruß *:) astrid

D=aKri


Halli Hallo!

Na das hört sich doch schon mal ganz gut an.

Ich habe auch auf beiden Seiten ne Jägerhutpatella. Also willkommen im Klub. Bei mir ist da auch erst der dritte Ortho drauf gekommen, diese spezielle Röntgenaufnahme zu machen. hab das dann auf den Bildern ohne Ahnung zu haben auch sofort gesehen.

Würds an deiner Stelle eben auch mit muskelaufbau probieren, und wenn du zu so nem guten Physio gehst...

Bei mir hat das net geklappt mit dem Muskelaufbau nach der Diagnose, weil mein äußerer muskel die kniescheibe einfach immer rausgezogen hat, so dass der innere Muskel nicht auftrainiert werden konnte. Deswegen wurde dann bei mir das Laterale release gemacht um den Zug nach außen zu vermindern. So ist es jetzt auch besser möglich den inneren Muskel zu trainieren. Obwohl mein physio immer nochmeint, dass es trotzdem schwer ist diesen Muskel besonders zu trainieren. du hast recht der heißt Vastus medialis. Aber es ist auch noch ein anderer Muskel dafür zuständig die Kniescheibe richtig zu ziehen, nämlich der rectus femoralis oder so. hat mir mein ohysio erklärt, aber der zieht die Kniescheibe halt einfach nur gerade nach oben. Also ist der Vastus medialis schon wichtiger.

Ich hab jetzt ein Jahr nach der Op endlich das gefühl, der Muskelaufbau fängt endlich an Wirkung zu zeigen, dafür meckern zwar die doofen Sehnenansätze, aber ich hatte in den letzten tagen echt weniger Subluxationen ist mir vorhin aufgefallen.

so werd noch ein bisschen die Sonne genießen.

Schönen Tag euch!

lg Dana

Sqtepffi:HxV


hey ihr

melde mich auch mal wieder! tja besuch ist noch da und heute nachmittag wird dann die mamuttour durch die ganze stadt in angriff genommen mal schauen was das wird! tja sonst geht es so lala bei mir hab jetzt recht arg mit dem heuschnupfen zu kämpfen. und naja das knie tut eben auch noch recht arg weh und knackt ohne ende bei fast jeder bewegung! nee die tabs nehm ich noch nicht werd nächste woche denk ich damit anfangen!

mensch ihr habt ja recht viel geschrieben hab nen bissel gebraucht um mir das alles durchzulesen.

@atsrid:mensch das freut mich das es was gebracht hat zu dem anderen arzt zu gehen. ich glaub dir das du deinem alten ortho erst mal nen paar sätze zu der geschichte sagst! dann hast ja echt glück wenn du zu so nem guten physio gehen kannst. tja bei der diagnose ist halt auch blöd das man nicht mehr machen kann bei deinem knie aber das wird schon! ach ja glückwunsch das du die theorie bestanden hast!!

@ alex:

wie gehts dir? was macht das fieber und das bein?

@ andre:

wieso hört man von dir nichts mehr?

@ sabrina:

drück dir die daumen in innsbruck. hoffe die können dir da endlich richtig helfen und es geht wieder bergauf mit dir!denk an dich!

@ dana:

wie ghts dir was macht das knie? ist doch ok mit dem abi und hast recht da fragt später keiner mehr nach.

@jessika:wie siehts bei dir aus?

das wetter ist super schön hier sonne und warm endlich kommt der sommer!!!!!

meld mich wieder wenn ich zeit hab und ab dem we auch wieder regelmäßig versprochen!

lg an euch alle steffi

l1esusqixmaus


hallihallo ihr lieben.

puhh also wenn man hier mal 48 stunden nich mitliest bekommt man ja fats die kurve nicht mehr mit dem nachlesen ;-D

so bevor ich wieder alles vergess was ihr geschrieben habt erstmal zu euch:

@ astrid:

na das scheint ja fast gebracht zu haben und du weißt vorran du bist.freut mich für dich. und mit dem muskelaufbau das wirste auch noch schaffen.weiter so mädel!

und auch von mir nocmal herzlichen glückwunsch zur prügung!:-)

@ dana:

ja dir hat ich ja shcon glückwünsche zum abi per ICQ gesgat. und dein knie hmm naja mit dem muskelaufbau das is so ne sache da braucht man vieeeeeeeeeel geduld also kämpf weiter.

@ steffi:

na dann wünshc ich dir mal viel spaß mit deinem besuch und tpoi toi toi mim knie das de den maraton auch gut überstehst.

@andre: wie gehts dir?

@jessika: was machts knie?

@ all:

von sabrina nen gaaaaaaaaaaaaaanz lieben gruß und nen dicken fetten knuddler sie wurd heut operiert an der schulter in insbruck und kommt halt dann auf die intensiv. sie meldet sich dann sobald sie wieder auf der normalen staion ist,

also *daumen drück*

sooooo. und nun zu mir tja fieber liegt bei 41° unverändert. bein will nicht heilen und schmerzt höllisch. das geht jetzt ununterbrochen seit dienstag abend so :°(

Das bein schaut schlimm aus als ob die narben aufplatzten und tierisch geschwollen und heiß :(v :°(

fieber will auch trotz allen maaßnahme nicht sinken. also es is vom feinsten.

haben mich mittlerweile mit dem antibiotika auch wieder umgestellt aber es is einfach nur sch...

die infektion is immer noch vorhanden und bereitet sich auch fleißig immer weiter aus. die erreger sind immun gegen die hammerantibiotika :°( :°( und das fieber steigt und steig...

mittlerwiele bin ich nur noch verkabelt überall schläuche :-(

also von der alex erkennt man ned mehr viel..

schmerzkathter,katheter,verschiedene infusionen,nasensonde (künstlichernährt), und ekg.

da mir seit gestern zwei mal der kreislauf total zusammen gekracht ist. naja kein wunder bei den medis spielt mein körper verrückt

:(v :(v

hinzu kommt das sich die arterien im bein alle verkapselt haben :-( führt halt zum größten teil zur lähmung :-(

vom knie bis abwerts kann man da auch nichts mehr machen. aber wneigstens kennen sie nun ne ursache.

für die hüfte und den oberschnekel haben sie jetzt eine injektion gesprizt um das zu stoppen. (naja zu versuchen es zu stoppen)

morgen werd ich nochmal operiert an der hüfte ...

damit die eventuell nochmal zu gebrauchen ist.

naja und danach wird wohl intensiv station auch für mich unumgänglich sein :-(

:°(

also keine ahnung wann ich in der lage bin euch wieder zu schreiben...

DIe Theraphie sieht dann folgendermaßen aus:

ersteinmal jetzt morgen op dann intensiv staion (wer weiß wie lange), dann im kh stationär bis einshcließlich zum 4. 8.06 (also 8 wochen), totale bettruhe :-( noch nichtmal mim rolli raus.

Dann 4 wochen in eine spezial klinik. langsam mit dem rolli starten und verschiedene bewegungsübungen. und wenn das dann alles so klappt kann ich dann mitte september mit intensivster kg vielleicht mit krücken begingen, (totale vollentlastung) und dann je nachdem wies aussschaut langsam monatlich 2 kg mehr belasten. aber da bin ich noch weeeeeeeeeeeeit von entfernt :°_

achja das andere knie fängt auch schon an :-( machen sie vorsichtshalber ne ASK bevors da noch so schlecht wird wie links. da die infektion im körper is garantieren sie für nichts das sich der erreger nich auch dort einnistet :°(

ich hab keine lust mehr ich bin einfach nur down.

kopf hoch,keep on smiling alles gut und schön aber bei so nem weg einfach nich zu schaffen :-(

von tag zu tag gehts mir schlechter. ich seh einfach nicht den kleinsten lichtschein.

noch nichtmal mehr besuch darf ich bekommen :-(

einfach nur zum weinen :-(

naja genug von meinem seelen müll danke fürs zuhöhren...

wünsch euch noch nen schönen tag

viele grüße aus dem kh :°_

*:) alex

dzresOsurxcrack


Hey ihr!

@ Alex:

*knuddel* wieso kriegst du denn keinen besuch mehr? Ich wünsch dir gute besserung und alles alles gute für die OP morgen! wir denken an dich! Ich kann mir denken, dass es dir besch*** geht. da gings glaub ich keinem gut. aber du hast doch immer selbst gesagt: das leben meistert man lächelnd oder gar nicht. und für gar nicht, also zum aufgeben bist du echt ned der typ! also, kämpf weiter mädel! du schaffst das!

@ dana:

na dann sind wir ja leidensgenossen ;-D der doc meinte zu mir OP wär zwecklos. Aber bei dir wurde lateral release gemacht? na dann is es ja doch ein befund, den man op kann. aber ich versuchs jetzt auf alle fälle mal mit muskelaufbau, bevor ich über op nachdenk. ich fühl mich bei dem neuen doc echt supergut aufgehoben, dem vertrau ich. und wenn der sagt muskelaufbau dann is das okay. und ich würd schon allein aus dem grund hingehen, weil ich diesen therapeuten unbedingt mal kennenlernen will ;-D

@ steffi:

übernimm dich ned mit dem besuch. wie gehts dir denn? motzt das knie arg rum?

tja, bei mir gehts jetz eigentlich recht gut. ich bin so happy. dass ich momentan kaum schmerzen spür :-D ich fahr heute nachmittag/abend mal wieder in den stall, und am wochenende werd ich reiten. ich denk mal, bei dem befund kann ich ja durchs reiten ned allzuviel kaputt machen. und für die chondropathie hats ja immer geheißen ich soll sport machen...

ich wünsch euch nen schönen nachmittag. und dir alex für morgen alles alles gute!@:)

bis später! grüßle *:) astrid

l-essRimaVus


so stark fühl ich mich gar nich mehr :-(

naja kein besuch weil mein imun system extrem geschwächt is und ne kleine grippe oder sowas wäre gefährlich also is die alex in karantäne :-(

gruß

J9es]sVica21x.85


Hy Alex:

Das ist ja schrecklich! Drücke dir morgen ganz doll die Daumen! Das schaffst du!!:)* Meld dich dann mal!

@ Die anderen: wie gehts euch so?

War eben bei der Physio und die meinte ich hätte totale X-Beine und warum das noch keiner bemerkt hätte. Muss dazu sagen, mein Arzt wollte es korrigieren, abe rich wollte das nicht. Die wollten so eine Umstellungsop machen. Habe aber ja keine Zeit. Jedenfalss wären diese X-Beine überhaupt nicht gut fürs Knie. wegen Meniskus und Knorpel, etc.

Kennt ihr euch damit aus??

@ Astrid:

Ich habe auch diese Jägerhutpatella! Willkommen im Klub.

Soll ich das bei meinem nächsten Termin am 29.06 beim Doc. ansprechen, wegen den X-Beinen? Bin verzweifelt.

Liebe Grüße jessica

l!essGimaxus


naja mit x -beinen direkt nicht. keine ahnung hab ich nichts mit am hut aber es stimmt schon das das auch häufig ursachen sind für kniebeshcwerden also an deiner stelle würd ich das möglichst shcnell in den griff bekommen wollen dann wirds auch mit dem knie besser.

zu mir ich hab mich wieder etwas gefangen danke fürs däumchen drücken und die lieben worte

ich werd kämpfen ;-)

alex is coming back... hehe so gefall ich mir shcon besser ;-)

Also denkt dran auch wenn ich euch ned schreiben kann ich bin gedanklich bei euch

*:) liebe grüße alex

JYessi1ca212.85


Schön, dass du wieder Mut gefasst hast! Das klappt alles!!

Werde mal schauen, ob ich es dem Arzt sage. Habe erst in 3 Jahren wieder Zeit, wegen der Ausbildung!

Werde schnell wieder gesund!

Und liebe Grüße an die anderen!

lxes0simJauxs


sooo ihr leiben dann sag ich jetzt auch offiziell tschüssi!

ich weiß nich wann ich mich wieder melden kann :°(

also wie gesgat morgen hüft op und ASK rechtes kniegelenk mal schaun was des gibt :-/

und dann intensivstation....

also ich wünsch euch was und baut mir über die tage ...(wochen?)

keinen mist ;-)

Alles liebe und viele grüße knuddel *:)

Alex

dSressyurMcrxack


hey alex!

alles alles liebe und gute für morgen! wir denken an dich! versprochen :)*

und denk dran: du packst das!!! *knuddel*

l&ess)imaus


okay öfter mal was neues so wie der werte herr oberarzt mir eben mitgeteilt hat werd ich doch ned morgen früh operiert sondern zum abend /nachmittag hin....

supi ganzen tag nüchtern auch ned schlecht ...

naja dann denk ich das wir uns morgen doch nochmal sehen bwz. hören werden...

wie gehts euch ???

*:) alex

l>essimxaus


und wieder einmal 2 dumme ein gedanke ;-D kannst dich ruhig nochmal im icq blicken lassen *gg*

aber danke fürs daumen drücken ;-)

alex

d&ress+urc9rack


so, und nun noch n bisschen zu mir und den anderen:

@ steffi:

wie gehts dem knie? übernimmst dich auch ned?

@ jessica:

einerseits würd ich schon sagen, dass du das mit den x-beinen beim doc unbedingt mal ansprechen solltest. ich glaube aber, außer ner op kann man da nicht wirklich was dagegen machen. aber da kann ich dir ned weiterhelfen, damit hab ich überhaupt keine erfahrung... andererseits, wenn du erst in drei jahren zeit hast für die op bringts dann was jetzt schon mit dem doc zu quatschen und sich närrisch machen zu lassen? ich kann dich irgendwo schon verstehen dass dir die ausbildung wichtiger is, aber denk bitte auch an deine gesundheit. und so wichtig kann keine ausbildung sein, dass du deine gesundheit aufs spiel setzt. "Gesundheit ist nicht alles, aber ohne gesundheit ist alles nichts"...

mir gehts so lala. ich bin irgendwie immer noch voll happy dass ich jetzt endlich weiß, woran ich bin. aber ich hab mir wohl ne erkältung eingefangen und krieg wohl fieber. hab jetzt schon mal ne aspirin genommen. ich hoff das hilft auch n bisschen was gegen die schmerzen im knie. ich habs heut nachmittag wohl n bisschen übertrieben. bin im stall viel rumgelaufen und hab daheim im garten n bisschen für die nächste akro-show trainiert ;-D. eigentlich dachte ich, die muss am 25.06. (glaub ich) ohne mich stattfinden. aber so wie's aussieht, hab ich ja nichts zu verlieren. also kann ich doch auch wieder mitmachen, oder?

ich wünsch euch ne erholsame, angenehme nacht!zzz bis morgen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH