» »

Knieprobleme nach Pferdetritt, jedoch kein Befund

S`a}br~inxchen


hi black shark!

ne ich lass keine op mehr machen denn nach 13 knie ops hat man die schnauze voll. und das knie ist eh schon hin und noch mehr nein danke. ich bin 800-1000m läufe gemacht hätt zur europameisterschaft fahren können aber da war das knie eben schon hinüber nur mein trainer hat es nicht eingesehen, aber dann nicht mehr und dann triathlon und das bis zum staatsmeistertitel. und reiten mach ich schon seit ich 4 jahre alt bin aber leistungsmäßig seit ich 11 bin. springreiten und dann noch jugendvierkampf eben mit pferd und so.und da war ich einzel recht stark und ihm team auch. und jetzt geht nichts mehr vom dem ganzen da. heute hat mein doc geschrieben leistungssport adeu!!

und du?? welchen sport hast du dein knie zu verdanken??

lg

b#la)ck3-shark


Hey!

Ich habe meine Knie dem Prellball zu verdanken. Ich hatte die deutsche Meisterschaft inne und kurz vor dem Finale in der europäischen ist mein Knie ausgestiegen. Da haben dann auch die Schmerzmittel nix mehr geholfen.

Für mich ist seit dem jeder Leistungssport gestorben. Freizeitmäßig reiten kann sein, dass es wieder ok ist, ein bischen Hundesport. Immerhin ist mir noch Tauchen geblieben, aber eben nix mehr wofür ich eine zeitlang gelebt hatte...

So massig OP's hätten mir auch in Deutschland geblüht. Ich habe die OP deshalb in den Staaten in einer Privatklinik machen lassen. Wirklich sehr hervorragende Ärzte. Aber man braucht leider Beziehungen um einen Termin zu bekommen.

LG

dXreszsu8rc{racxk


Ohje ohje :(v na das sind ja schöne aussichten! 13 Knie-op's...

Da fühlt man sich gleich richtig motiviert ;-D

schlimme geschichten, bei euch beiden. wie alt ward ihr denn, als es mit euren knien so schlimm wurde?

Ich hoffe ja immer noch, dass ich selbst um eine OP herumkomme...

bin noch in der schule, komme später wieder ;-D

grüßle *:)

bRlac_k-shxark


Hey!

Meine allererste Knie-OP ist schon 7-8 Jahre her. Die hatte ich aber einem Reitunfall zu verdabken. Dann war bis März 2005 Ruhe, da war ich gerade 18. Un dvon daan ging es nur noch bergab. Ein ständiges hoffen und wieder der eiskalten Ernüchterung. Im Dezember hatte ich dann die große Knie-OP und heute vor einer Woche die ASK. Jetzt hoffe ich, dass es endlich ein Ende hat.

LG

Sfabr/incthen


h ihr zwei!

bei mir fing alles an vor zwei jahren, dumm mit dem rad gestürzt und dann noch vom Pferd, Pferd lag auf mir bzw auf meinem knie hörte nur noch einen kracher und dann kam ich ins spital und dann die nachricht nur kreuzbandriss. ASK gemacht und dann Infektion und und und.........! damals war ich 15 1/2! habe aber knie probs schon seit ich 13 jahre bin und hätte auch damals op werden müssen. aber ich bin nie gegangen. und jetzt ist mein knie soweit das kein arzt sich mehr drüber traut und ich renn von diesem kh ins nächste. letzte op am 13.3!!!

und wie gehts euch so ???

lg

lkes:silmaxus


hallo

hey ihr dann geb ich auch nochmal meinen senf dazu *:)

ja bei mir hats auch mit 13,14 angefangen bin auch ziemlich blöde drauf gefallen hatte allerdings lange zeit gar keine diagnose nun ist es dann doch eine art knorpelschaden und hab halt ewig probleme ....

@sabrinchen kannste aber auch in meinem betrag nachlesen :-)

bei fragen einfach melden...

so dann wünsch ich euch noch nen schönen abend und alles gutes für die knie :-)

lg alex

SYabGrincUhexn


hi lessimaus!

hab jetzt nicht den ganzen beitrag gelesen aber ASK hast du noch nicht hinter dir oder??

ja knorpelschaden wird immer größer, neuerster Stand SchadenIII!!! na und das mit 17 also ich fühl mich wie eine 50 jährige dame !!

na dann schönen abend noch!

lg

bAlack-1sHharxk


Hey!

Knorpelschäden kann man allerdings auch recht erfolgreich mittlerweiel operieren. Leider ist das Verfahren bei uns (noch) nicht zulässig und bekannt. Die ersten Tage nach der OP waren von den Schmerzen her zwar der reinste Horror, aber schon 2 Wochen danach hatten sich die anfänglichen Bedenken gelegt. Denn ich konnte zum ersten Mal wieder schmerzfrei gehen.

LG

l"uxi6:7


@black-shark

Wie heißt das Verfahren denn? Gibt es darüber Infos? Wann bist du mit dem Verfahren operiert worden?

l/ux)ix67


@black-shark

Wie heißt das Verfahren denn? Gibt es darüber Infos? Wann bist du mit dem Verfahren operiert worden?

b+lack-?shaQrxk


Hey!

Wie das Verfahren heißt weiß ich nicht mehr so genau |-o Großartige Infos darüber gibt es (noch) nicht, da es auf dort noch in Entwicklung ist und es teleiße auch Fälle gab, wo alles noch schlimmer geworden ist.

Ich bin im Dezember 2005 opereirt worden.

lhesQsimaus


@sabrinchen

doch doch meine erste ASK hab icha uch schon hinter mir :-(

leider hab ich nun nur noch mehr probleme als vorher...

na denn schöne grüße alex

S"tefWfiHxV


@black-shark

kann es sein das, dass Verfahren ACT oder OACT heißt?

lg Steffi

SCaborincxhen


hi leute!

na wie gehts euch?? so und nun hab ich mir das die kreuzbandplastik gerissen.

@ lessimaus

tut mir leid für dich das es noch schlimmer ist.

@ steffi

ich denke das es ACT ist

so und nun schönen tag noch

lg

S!tef_fiNHV


Hi

also bei mir wurde im Januar eine ACT gemacht!

bis dann Steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH