» »

Chondropathia patella

d7ressurPcrack


Hallo!

Ja, ich hab heute nachmittag die vierte von zehn sitzungen. es ist vielleicht noch ein bisschen früh un sagen zu können obs was hilft, aber ich hab zumindest den eindruck, dass die schmerzen für ein paar stunden besser werden. nach der letzten sitzung war ich fast 3 stunden schmerzfrei! :-D ich kann nur hoffen, dass es so positiv weitergeht.

wie gehts dir?

grüßle *:)

s-leepy\morninxg


das klingt ja zumindest schon mal halbwegs gut, aber ich will jetzt nichts verschreien ;-) aber machs auf jeden fall noch weiter, wenn es dir zumindest irgendwie hilft! wieviel kostet denn eigentlich so eine sitzung?

mir gehts von den schmerzen her mal wieder ganz gut, hab aber ziemlich große probleme, die physio zu bekommen, hab jetzt am 8. einen untersuchungstermin bei einer physikalischen ärztin und die entscheidet dann nochmal darüber, was ich im endeffekt bekomme (pff...). die khs in wien kann man leider vergessen, da bekommt man als nicht spitzensportler erst in 5wochen FRÜHESTENS einen termin... tja, so ist das leider, man hat ja "eh nichts wichtiges" *grml*

liebe grüße

d_ress=urcr&ack


Also ursprünglich kostete ne sitzung glaub ich 35€. dann gabs mal von den Krankenkassen ein Modellsprojekt, da musstest du nur noch 10% selbst zahlen. und kurz bevor ich mit der akupunktur angefangen hab, haben die krankenkassen entschieden, dass die die aku ganz in ihren leistungskatalog aufnehmen. ich zahl also gar nix mehr, zahlt alles die kasse. ;-D

Aber nachdem du ne Klinik in Wien erwähnt hast, nehm ich an, dass du in österreich bist. ich hab keine Ahnung was die Kassen da zahlen oder nicht. da müsstest du bei deiner krankenkasse nachfragen ob die das übernehmen. ich kann dir bloß das deutsche modell erklären.

gruß *:)

sBleepQymourxning


ahja, ich werd mal nachfragen... ich weiß nur, dass in österreich zb bei akupressur nur 10% oder so gezahlt wird, ich schätz einmal, da wird es da nicht anders sein... *seufz* unser gesundheitssystem ist zum grünundblau ärgern... :(v whatever, "muss" jetzt mal mit nordic-walking anfangen, vielleicht ist das ja ganz gut, gelenkschonender als joggen wärs jedenfalls... mal sehn...

wie gehts dir grad? etwas besser?

liebe grüße *:)

d:ress&ur[cracxk


Hallo!

Ne, mein Knie macht grad mal wieder Terror. Aber ich bin ja slebst schuld dran. ich hatte am freitag ne große show mit ner akrobatentruppe und hab natürlich auch die woche davor dementsprechend viel trainiert. außerdem war ich donnerstag und freitag jeweils fast 20 stunden auf den Beinen... Jetzt rächt sich das Knie dafür. Tut ziemlich weh, blockiert immer wieder, schwillt an, wird heiß, lauter solche späße... :-/ Aber wie gesagt, ich bin ja selbst schuld dran. ich wollt die show ja unbedingt noch machen *seufz*

Und wie gehts dir? Ich glaub schon dass nordic walking gelenkschonender ist wie joggen, aber ich würds vielleicht erst mal mit fahrrad fahren oder schwimmen versuchen.

Wünsch dir nen schönen Tag!

Grüßle *:)

A[ndre` Lauxer


Guten Tag

Erst mal zum anfang ich bin erst 16 und leide bereits unter Knie- beschwerden.

Die Ärtzte sagten, schon vor wenigstens vier Jahren das es Morbus Schlatter ist (hoffe ich habe es richtig geschrieben wenn nicht, sorry)

Ja das ging dann so bis Juni letzten Jahres wo ich eine Arthroskopie

im Krankenhaus hatte.Sie haben bei mir die Schleimhautfallte Stufe 3

raus geschnitten und den Knorpel geglätet. Weil die Schmerzen nicht besser wurden bin ich wieder zum Artzt gegeangen der meinte das kann nur ein angerissenes Band sein. Also noch ne Arthroskopie(24.1.2006) mit viel Schmerz und viel langer Weile. Dann wieder keine Verbesserung bis vor einer Woche. Da hatts mir greicht ich konnte schon wieder nicht gehen also bin ich auf denn guten alten krücken zum Arzt der meinte "ja, dann ist das wohl Arthrose".

Ich dachte mir das schon also war ich nicht ganz so schokiert aber scheiße ging es mir trotzdem in dem Alter schon Arthrose na ja das Schiksal hat was gegen mich. Fahre jetzt zu einem Kniespezialisten. Hoffe er hat eine bessere Diagnose für mich. Aber gut wollte nur fragen ob wer einen gutenTipp für mich hat gegen die Schmerzen denn Medikamente sind keine Dauerlösung.Oder auch Erfahrung mit Arthrose. Wäre über eine oder mehere Antworten sehr erfreut.

See You

d'ressMurcrxack


Hallo Andre!

Also erstmal, ich bin auch erst 16, und ich kann mir grad ziemlich gut vorstellen, dass die diagnose arthrose nicht grad schön war. Wobei ich nicht glaube, dass du arthrose hast. Die aussagen von deinem Arzt kommen mir persönlich ziemlich fadenscheinig vor. Dein doc war aber schon orthopäde oder? Wurde denn mal ein MRT gemacht vor den Arthroskopien? oder haben die einfach mal wild drauf los operiert? und was wurde gemacht bei den ASKs? Beschreib doch mal deine schmerzen. wo im knie treten sie auf, bei bestimmten bewegungen oder auch in ruhe?

Sag bescheid, wenn du bei dem kniespezialisten warst, was dabei rausgekommen ist. ich wünsch dir, dass er ne bessere diagnose hat für dich! :)^

gruß

A&ndre SLauexr


@dressurcrack

Na er ist Chirurg aber die Orthopädin in der Stadt meint ich bilde mir das nur ein aber ich habe die Bilder der Athroskopie gesehen und etwas Ahnung hab ich auch davon und das sieht auch danach aus. Nach der ersten Athroskopie hatte ich ein MRT. Da ist raus gekommen, das ich einen Knorpelschaden hab was ein Vorzeichen von Athrose seien kann. Der Schmerz ist im Rechten Knie an der innerenn und äußeren Seite. Im sitzen ist er schlimmer als im stehen dazu muss ich sagen das ich breits eine Krücke zum gehen brauche weil ich sonnst ziemlich oft "einsacke" ich tainiere allerdings die muskel durch ein Impulsstimulationsgerät. Der Muskel ist genau so stark wie beim anderen Bein. Sonst hört man beim anwinkeln oder ausstrecken ein knacken und es fühlt sich an als wenn da was ins Leere schlägt. Bei der esten Athroskopie haben sie die Schleimhautfallte raus geschnitten weil sie dachten davon kommt der Schmerz und den Knorppel geglätet bei der zweiten haben sie nur das innere Band "Repariert",sonnst nix anderes zu mindestens haben sie nichts anderes gesagt.

Danke :)^

SLteYffiH1V


Hallo Andre

also ich hab auch nen Knorpelschaden im Knie und bei mir sind auch nach ASK und OP noch probleme vorhanden und das mehr als genug und bei mir ist aber keine athrose in sicht. die probleme können durchaus nur vom Knorpelschaden kommen. an deiner stelle würde ich den noch mal geziehlt untersuchen lassen von nem orthopäden denn es gibt schon bessere techniken als ask den wirksam zu beheben.

lg steffi

AAndre QLauer


Bilder sagen mehr als tausend Worten

Du hast ja soweit recht nur die Bilder der ASK sagen was anderes

erst war nur der Knorpel geschädigt doch die Bilder der letzten ASK zeigen das die Kniescheibe plus der Knorpel beschädigt sind. Was man gut auf den ASK bildern sieht(auf den Bildern ist die Kniescheibe richtig "angefressen") :°(

dKrwessWurc(rack


Hast du denn den Bericht vom MRT? der würd mich mal interessieren...

gruß

Arndtre L`auer


Den bericht vom MRT hab ich nicht hier der liegt in meiner Akte bei Artzt. Aber da kom ich ran also wäre das nicht das problem.

THX

d/ress}urcxrack


wäre schön wenn du den beschaffen könntest... würd mich nämlich interessieren ob in der diagnose vom MRT wirklich arthrose drin steht oder irgendwas anderes...

wär schön, wenn du den bericht kriegen könntest. tipp ihn doch einfach mal ab und stell ihn hier rein ;-)

gruß *:)

A~ndret Lauxer


Frage?

Ich wollte mal fragen ob ihr irgent einen Tipp gegen die Schmerzen kennt. Wäre über eine oder mehere Antworten froh.

Danke im voraus. @:)

Amnd>re Lxauer


Ist schon alt

Ach so das MRT ist vor der OP gemacht worden (im Dezember)

und daher nicht sehr aktuell. Aber vom Prinzip stand da nur das der Knorpel links der Kniescheibe angegriffen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH