» »

Chondropathia patella

dwressnurcracxk


hmmm, also nix von arthrose. lass dir die diagnose ruhig nochmal von nem orthopäden bestätigen!

Wann hast du denn nen termin bei dem kniespezialisten?

Gegen die schmerzen, versuchs doch mal mit wärme oder Kälte. musst ausprobieren was dir besser tut. ansonsten schonen, evtl bein hochlegen und im extremfall halt tabletten nehmen. mehr fällt mir leider auch ned ein...

gruß

A\n/drSe =Lauer


Hallo

Danke für deine Tips gegen die Schmerzen. Kenne sie leider alle schon und im Moment nehme ich schon wieder Arcoxia 90. Sind eingentlich richtige Hammer von der Stärke. Schlagen leider nicht mehr so gut an. Heute sind die Schmerzen wieder so schlimm, dass ich nicht laufen kann. Noch nicht mal mehr mit der guten alten Krücke. Konnte wiedermal nicht zur Schule gehen. :°(

Liege jetzt den ganzen Tag blöd rum. Ist total nervig und langweilig und in der Schule versäume ich auch wieder was. Muß ich dann wieder einmal nachholen. Mein Termin beim Spezialisten ist am 30. Mai. Ich sage dir dann was der meint.

THX *:)

dXress,u4rcra#ck


Hi!

also ich hab Arcoxia auch schon genommen. als hammer würd ich die dinger allerdings ned unbedingt bezeichnen...

oder ich bin auch schon so an die schmerzmittel gewöhnt, dass síe bei mir nicht mehr helfen.

gute besserung!

Aondrez Lau-er


Danke dir. @:)

Jetzt zum Abend geht es mir schon wieder etwas besser. Habe von der Arbeitskollegin meiner Mutter eine Salbe bekommen. Schmiere schon den ganzen Tag schon. Das Zeug hilft ganz gut.

Na ja die Dinger gehen mir immer sehr in den Kopf.Ich bin dann immer voll neben mir aber wie du gesagt hast helfen die nicht so gut gegen die Schmerzen. Welche Medikamente hast du schon alles von deinem Doc bekommen?

THX Wünsche dir, dass du wenig bzw. keine Schmerzen mehr hast. *:)

dCreAssurc^raxck


Hi!

was ist denn das für ne salbe?

also, ich habe schon genommen

-voltaren (diclofenac) vertrag ich aber vom magen her ned

-celebrex (celecoxib) war ned schlecht, ähnlich wie arcoxia

-arcoxia (etoricoxib?) haben aber ned wirklich geholfen

-ibuprofen 600 nehm ich selbst immer wieder ganz gern, weil das zeug (bei mir) eigentlich frei von nebenwirkungen ist und in erster linie den schmerz betäubt. ist aber auf dauer natürlich auch nicht so toll. ich versuch, so wenig und so selten wie möglich was zu nehmen. aber heute z.B. ist wieder so ein tag, da könnt ich ne ganze schachtel fressen :-/

wünsch dir ne erholsame nacht!

gruß *:)

d/resesurcxrack


ach ja und noch irgendein zeugs mit dem wirkstoff meloxicam. aht aber auch so gut wie nix gebracht.

aber meloxicam, celecoxib und etoricoxib(?) gehören ja alle zur gleichen wirkstoffgruppe, zu den COX2-Hemmern. also ist es fast egal, welche du nimmst.

A1nd<re1x990


Du die Salbe ist auf pflanzlicher Basis. Also frei von Nebenwirkungen. Sie heißt "BIO-ENERGY Creme" von BIOSUN.

Sie remineralisiert die Haut mit aktiven Mineralsalzen und Power Elektrolyten. Die Kollegin meiner Mutter hofft das die Salbe mir hilft oder wenigsten die Schmerzen lindert. Weiß aber nicht wo sie die Salbe her hat. Hat viele solche pflanzlichen Sachen. Ich probiere sie erst mal länger ob die Wirkung eintritt.

Hoffen wir mal für uns beide, dass diese Nacht ruhig wird.

Dir eine angenehme Nacht.

See you *:)

d,ressur2craxck


ja danke dir auch!

ich hab auch so ne rein pflanzliche salbe. frag mich bitte nicht wie die heißt, is eigentlich ne salbe für pferde. um nach dem reiten die beine zu kühlen und die durchblutung anzuregen glaub ich. hilft mir eigentlich recht gut. aber hauptsächlich, wenn ich das "gesunde" knie (oder andere gelenke) mal überlastet hab. am kaputten knie hilft die natürlich acuh nix mehr...

also, gute nacht!zzz

Amndre1x990


@:) Guten Abend

Hoffe du hast besser als ich geschlafen.

Na ja man ist ja schon dran gewöhnt nicht tief schlafen zu können.

Dat sind halt die "Nebenwirkungen" der Krankheit.

Aber egal. Wie geht es deinem Knie heute so?

Ich habe hier schlechtes Wetter und ich merke es im Knie.

Will wenn das Wetter besser ist schwimmen gehen. Mal sehen wie ich das vertrage.

Bis denn *:)

d rekss2uxrcrack


Guten Morgen!

Schlafen? Was is'n das? ;-D

Kenn ich doch schon gar nicht mehr, das "durchschlafen"... schlafen geht nur, wennst dich vorher mit schmerztabletten vollpumpst. Ne, ich hab mal wieder miserabel geschafen. und die nacht war auch schon wieder viiieeel zu kurz...

Hier spinnt das wetter schon die ganze Woche. regen, sonne, regen, sonne, dann mal wieder n kleines nebelfeld... und das knie spinnt natürlich mit, wie solls denn anders sein.

mir gehts heut morgen ned so gut, das kaputte knie macht terror und auch das eigentlich gesunde motzt rum (wg überbelastung...). der tag kann ja noch heuter werden :-/

Und wie gehts dir heute so? Wie ist das Wetter bei dir? Hast du schmerzen? und hat die salbe was geholfen?

Ach ja und noch ne frage, rein aus neugier: wo ist denn pasewalk?

wünsch dir nen schönen tag!

gruß

A9njdre1c99x0


Wetterwechsel

Das Wetter macht hier auch was es will und dem entsprechend geht es mir. Die Salbe ist nicht schlecht. Das andere Bein merke ich auch immer ist ja immer überlastet na ja.

Pasewalk ist in Mecklenburg-Vorpommern ca. 30 km von Stettin enfernt.

Vom Schmerz her geht es heute aber man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

Bis bald *:)

S]ugarx85


auch betroffen.. :-(

Hallo,

ich habe auch dieses PRoblem. BEi mir bringen Bandagen ganz gut was und derzeit nehme ich Ibu 600 (muss sagen ist ganz gut, aber habe einen geschwollenen Fuss bekommen). Nehme diese aber weiterhin ein...oder?

Mein Arzt hat mir vorgeschlagen, einen Patella RElease zu machen, aslo mich einer OP zu unterziehen, falls es mit dem Muskelaufbau nix wird.

Haeb derzeit auch Physiotherapie, aner selbst er sagt, dass meine Patella echt sehr locker ist.

Habt Ihr erfahrungen?

EVentuell Tipps?

Cremes?

Bandagen die die Patella "festhalten"?

LG SUGar

A2nd4re1B99x0


@:) Hallo Sugar85

Also die Bandage würde ich weg lassen, weil sie das Knie stützt und so die Muskulatur vernachlässigt wird. Sonst kannst du soviel Muskelaufbautraining machen wie du willst. Ich trage die Bandage nur wenn ich Sport mache. Im Moment habe ich aber wiedermal totales Sportverbot. Wäre zur Zeit auch garnicht möglich bei den Schmerzen. Und mit Krücke ist es schwierig Sport zu treiben. ;-D

Du wenn dein Fuß anschwillt kann es entweder an den Medikamenten oder an der Bandage liegen. Vielleicht ist sie zu eng und verhindert die Durchblutung.

@ dressurcrack

Und hast du schon den Atlas zur Hand genommen?

Hoffe du findest unsere kleine Stadt im Nordosten Deutschlands.

Im Moment zieht es schon wieder ganz schön heftig in meinem Knie.

Habe doch gesagt: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben.

Werde nachher wieder die Salbe drauf tun.

Bis bald *:)

d\ressIu=rcracxk


@ sugar:

bandagen, die die patella festhalten, bringen nur was, wenn dir die kniescheibe schon mal luxiert is. oder wenn die patella im falschen gleitlager läuft. ich nehmen mal an dass das bei dir der fáll ist, denn sonst würde ein lateral release (also op) überhaupt keinen sinn machen. die bandage kann die schmerzen schon lindern, das sie, wenn sie richtig angepasst wurde, die patella in ihre richtige position drücken kann.

ich trage auch die meiste zeit ne bandage, mir hilfts. obwohl bei mir die fehlstellung kaum vorhanden ist.

dass die bandage sich negativ auf den muskelaufbau auswirkt, stimmt meiner meinung nach auch nur bedingt. also bei schienen ist es wesentlich schlimmer. und du trägst ja die bandage, damit du keine schmerzen mehr hast und dadurch den muskel aufbauen kannst oder'?

@ Andre:

wie gehts dir? was macht das knie?

ich hatte nen seeehhhr langen tag, wodurch mein knie jetzt ziemlich terror macht...

gute nacht! zzz

Syugyarx85


Hallöchen

Ja, meine Kniescheibe ist links vor circa 3wochen luxuriert. Kurz raus und wieder rein. DAnn ging es nach ein paar Tagen wieder, aber dann fing mein rechtes Knie an herum zuspinnen. Sind jetzt beide besser, aber ich habe immer noch überhaupt kein sicheres GEfühl und mache kaum noch etwas draußen. Nehme auch IBU600 wgen den Schmerzen und eventueller Entzündung.

Mein Chirurg hat nix über O.p gesagt. Mein Orthopäde nur die MÖgliechkiet erwähnt und mein Physiotherapeut es mir empfohlen....hmmmm

Das ich erstmal auf Sport verzichten muss, ist kein Ding. Mein Problem ist eher, dass ich langsam eingehe und einfach nicht mehr ich selber bin, weil ich ständig angst habe, dass es wieder passeirt.

Deswegen trage ich derzeit Bandagen vom Bauerfeind, aber die Teile helfen auch nur bedingt. Sie sind schon gut, aber halten meiner Meinung nach, die Patella nicht "fest".

Was macht ihr so um euch nicht heruntrkriegen zu lassen?

Lg Sugar

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH