» »

Meniskus-OP: Wann wieder Sport?

Cmlev+inhxo hat die Diskussion gestartet


Hi Leute, habe kürzlich die Diagnose eines Risses im rechten Außenmeniskus bekommen. Ich bitte euch um eure Erfahrungen: wie lange muss man normalerweise nach einer OP auf Krücken laufen, wie läuft die Nachbehandlung ab und wann ist man wieder in der Lage Sport (in diesem Fall Fussball) zu spielen?

Danke schonmal für euren Rat,

Gruß, Clevinho *:)

Antworten
HFypterixon


nun

1- eine woche, wenn alles gut geht

2- ein guter arzt verschreibt dir nach der op krankengymnastik (sobald die fäden gezogen wurden) und läßt dich nicht links liegen.

3- fußball solltest du erst nach 4-6 monaten wieder beginnen.

due ärzte sagen zwar immer man könne nach 2 wochen wieder alles machen, aber das stimmt nur in der theorie so. die praxis sieht anders aus.

also, wenn dir was an deinem knie liegt solltest du mit dem sport erst in 6 monaten wieder anfangen.

gruss

CKlevidnho


Öhm, sicher dass das so lange dauert wie ein Kreuzbandriss ??? %-| also mein arzt meinte 6 Wochen, das sei normal und angemessen. Ich mein Meniskus is doch viel harmloser als Kreuzband oder? Und is ja immer auch noch die Frage wie der Meniskus gerissen is etc.!?

Gruß, Clevinho

C#levqinho


???

cehris?chan


kommt drauf an ob der menikus genäht oder geglättet (wahrscheinlicher) wird. bnach einer glättung kannst du nach 2 wochen wieder trainieren

dAressrurcrvacxk


ich würd dass aber nicht so sehen dass meniskus viel harmloser ist wie kreuzband. denn der meniskus ist ja sozusagen der stoßdämpfer im knie. und wenn der kaputt ist, is ja auch ned so toll. ist bei einem auto doch auch ned anders. wenn die stoßdämpfer kaputt sind, ist autofahren unangenehm. und wenn der stoßdämpfer im knie kaputt ist, dann kann fußball spielen auch unangenehm werden. ist aber nur meine meinung, und ich kann nur aus erfahrung reden. vom fach bin ich ned.

gruß

HPype"rihon


ja, die ärzte sagen immer

dann und dann können sie wieder sport machen usw...

aber wie ich schon sagte ist das nur theoretisch so.

erfahrungsgemäß sind die wenigsten wirklich nach einigen wochen wieder fit.

um dem knie wirklich zeit zur heikung zu geben sollte man schon 4-6 monate pause einhalten.

viele fangen zu früh wieder an da sie keine schmerzen mher haben, aber die wundheilung im knie selbst noch nicht abgeschlosen ist.

das ergebnis sind erneute schmerzen und keine besserung.

die menisken sind sehr empfindliche strukturen und für die kniegelenksfunktion äußerst wichtig.

eine kleinste störung hat schon große folgen.

daher leiber mehr zeit geben als zuwenig ;-)

wär ja doof wenn du deswegen nochmal operiert werden müsstest.

gruss

CJlevianho


Naja ganz ehrlich, ich hatte ne Kreuzband-OP, die is 9 Monate her, ich bin froh wenn Ich wieder spielen kann. Ich werde die Frist von 6 bis 8 Wochen einhalten, das sind immerhin zwei Monate, Profis sind nach 1 Monat wieder topfit. Wenn ich dann keine Schmerzen mehr habe und grünes Licht habe werde ichs auch versuchen. Die Leute sind vom Fach. Wenn ich ihnen nicht vertrauen kann, kann ich es nur mir selbst, so dass ich bei Mangel an Schmerzen auch ruhigen Gewissens wieder Sport treiben kann. Trotzdem bin ich euch dankbar für eure Meinungen ;-)

Gruß, Clevinho

-bHa*nsn-1000


*Hans*

meniscus kannst nach 6 wochen wieder fußballspielen die voraussetzung muss sein das du davor wieder deine muskel aufgebaut hast und nicht gleich vollgas geben.

HWy|perrioxn


hm

fußball nach 6 wochen ist eindeutig zu früh!!

menisken sind empfindliche strukturen die zeit zur heilung brauchen.

auch eine starke muskulatur verkürzt nicht die heilungszeit!

schnell ist es passiert das durch den zu frühen beginn mit kniemordendem fußball die ganze op umsonst war und das muss ja nicht sein.

profis sind in der tat schnell wieder fit da sie professionel betreut und behandelt werden.

außerdem absolvieren sie ein spezialtraining zur prävention von gelenkverletzungen.

wir normalsterblichen haben keinen dr müller wohlfahrt der uns betreut und kein super modernes trainingszentrum wo man jeden tag behandelt wird mit modernsten gerätschaften.

gruss

Chlev_inhxo


Naja es wird eh länger als 6 Wochen dauern, die Saison beginnt erst wieder im August oder September oder so ;-) Nein im Ernst: Ich denke man muss einfach auf seinen Körper hören. Wenn man merkt, dass es geht und offiziell grünes Licht vom Spezialisten hat, sollte man auch langsam Versuche starten, nicht direkt Fussball, Tennis etc....aber ich bin der Meinung, dass 4 bis 6 Monate Pause viel zu viel sind. Ich hatte eine Kreuzband-Operation und ich weiß, dass es auch kontraproduktiv für den Rest des Körpers sein kann, zu viel und zu lange Pausen zu machen. Beim Kreuzband war es unumgänglic, da man hier von Pause zwischen 6 und 12 Monaten reden MUSS. Ich denke aber, dass auch für den Meniskus 2 bis 2 einhalb Monate eingeplant werden sollten, wenn der Arzt es vorschreibt. Letzten Endes macht er den Eingriff, er hat das medizinische Wissen und Erfahrungswerte anderer Patienten. Ich weiß nicht, wieso man darauf nicht hören sollte und stattdessen mehr als doppelt so lange Pause machen sollte. Naja wir werden es sehen, je nachdem was gemacht wird werde ich ja merken, ob ich wieder belastungsfähig bin, oder nicht.

Beste Grüße,

Clevinho

CBlevinxho


Scheiße!

So Leute, bin heute ambulant operiert worden. Dabei wurde ein Lappenriss im Vorderhorn des rechten Außenmeniskus erkannt. Die nicht mehr intakten Teile wurden entfernt, der Knorpel geglättt und eine partielle Synovektomie durchgeführt. Leider ist bei dieser Spiegelung auch festgestellt worden, dass meine vordere Kreuzbandplastik von 08/05 gut zur Hälfte angerissen ist. Das wars dann wohl mit Fussball schätze ich.

Grüße, Clevinho :°(

C_levixnho


Mal ne Frage an alle, die schon ne Meniskus-OP hinter sich gebracht haben: Meine OP ist jetzt 4 Tage her und das Bein is noch relativ stark geschwollen, insbesoondere über der Kniescheibe. Ich verspüre zwar keine Schmerzen beim Gehen o.ä. aber einen gewissen Druck im Knie insgesamt und auch ein kleines Ziehen in der Kniekehle beim Strecken. Kommt das durch die Schwellung? Wann sollte die Schwellung weg sein? Ich wäre echt dankbar für ein paar Erfahrungsberichte.

Beste Grüße

SQabri6ncheJn


hi clecvinho!

also ich hatte menisus op und die schwellung hielt bei mir so 5 wochen an und es kann bei meniskus op auch immer wieder zu reizergüssen am anfang kommen am besten du schaust dass du kg bekommst eigentlich als fußballer vom verein aus.

Liebe Grüße und gute besserung

C*levinxho


@ Sabrinchen

Danke für den Ratschlag. Ja mal sehen ob das mit Fussball überhaupt noch etwas gibt weil das Kreuzband is auch nur noch zur Hälfte intakt die kaputten Teile haben die ärzte dabei auch entfernt. hoffe nur dass das mit dem meniskus jetzt erstmal vernünftig heilt, bin halt nur sehr skeptisch was das angeht weil ich auf Operationen in der vergangenheit nich sehr positiv reagiert habe physisch.

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH