» »

Medizinisch - Deutsch?

HneelElovexr hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle!

Habe heute einen Arztbefund erhalten, den ich als Nichtmediziner kaum entziffern kann. Vielleicht kann mir ja jemand das mal übersetzen.

Befund:

Skelettradiographisch Nachweis einer nicht konsolidierten Rippenserienfraktur der 7. bis 9. Rippe re. dorsal Z. n. distraler Teilresektion der 10. Rippe.

Li. thorkal Z. n. älterer konsolidierter Fraktur 4. Rippe dorsal sowie und disloziert abgeheilter Rippe 5. Sklerosierende Costovertebralarthrose der 9. und 10. Rippe links.

Intrapulmonal im Bereich der Frakturennachweisbare Pleuraverdickung.

Beurteilung:

1. Z.n. multiblen Rippenfrakturen bds. sowie Costovertebralarthrose li.. Re. costal fehlende Consoldierung i. S. einer Pseudarthrosenkonfiguration.

2. Linksseitig konsolidierte Frakturen 4 und 5. Des weiteren Costovertebralarthrosen 9. und 10. Rippe.

Ich hoffe das versteht jemand und kann es mir übersetzen.

Danke im Voraus:

Antworten
HJy(pervion


beurteilung:

z.n. mehrfache rippenbrüchen bds, sowie verschleiß in den rippen-wirbelgelenken li, re fehlende verfestigung (nach einem bruch) im sinne eines künstlichen unechten gelenkes

linksseitig fehlende verfestigung der brüche der 4 und 5. rippe. verschleiß der rippen-wirbelgelenke im bereich der 9. und 10. rippe

fazit

die brüche sind nicht richtig verheilt und es besteht ein verschließ in den rippen-wirbelgelenken.

gruss

H5eeEllonver


Danke für die schnelle und verständliche Überseztung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH