» »

Fussdeformitäten

LFachmxöwe


Irgendwann darf dieser Faden ruhig in den Keller...wenn alles vorbei ist.

Es geht mir soweit gut, hab die Fäden raus und keine Wundheilungsstörungen (mal was neues, keine Komplikationen zu haben). In der Stube kann ich schon wieder einiges machen (aufräumen, z.T. putzen usw.), so dass es mir nicht gar so langweilig wird.

Vorgestern kam per Post der OP Bericht. Ich soll ein Kompartmentsyndrom haben. Das erklärt, warum es mit den Nerven nicht besser wird und warum sich seiner zeit, ohne dass jemand wusste warum, die Sehen und Muskeln so schnell so stark verkürzt haben. Eigentlich, wenn es jemand erkannt hätte, hätte ich sofort operiert werden müssen. Aber in der Literatur steht, dass es oft unerkannt bleibt, egal, es ist müßig sich über Vergangenes aufzuregen. Ich guck meistens lieber nach vorn.

Tja Chrissie, amn möchte gerne mal so rochtog Gas geben wie vor der OP aber mir geht es auch so, ich werde in meine eigenen Schranken verwiesen. Die Strafe folgt auf dem Fusse, wenn man mal ausbrechen will...jeder sollte wohl lieber im Rahmen seiner Möglichkeiten bleiben. Allerdings kann man so nicht über sich selber hinauswachsen aber das muss man in meinem Alter wohl auch nicht mehr. Bin ja keine 20 mehr, zum Glück. :-)

CphrisKsi6x8


Hei Du!

Ich kann wieder "Gas" geben

Das Wadl ist wieder wie Butter, joggen geht wieder!

Schon ist man ein anderer MEnsch.

Wie gehts Dir?

Will schon abundzu mal einen Status-Report haben, gelle!

:=o :=o :=o

Schönen Abend!*:)

LNachmö~we


^^das hört sich ja gut an :-D

Es gibt nicht viel Neues, außer, dass mein großer Zeh (ist ja auch operiert) letzte Nacht weh tat und ich nicht wirklich zur Ruhe gekommen bin...

...sonst geht alles seinen Gang. Ich sitz die Zeit halt ab...

Lbachm}öxwe


Bericht: ;-)

Gestern bin ich ein bissel mehr rumgelaufen (in der Wohnung). Aufräumen und sortieren war angesagt. Abends war dann das Bein tatsächlich mehr geschwollen als sonst, wen wunderts. Ich bin so froh, dass ich die Aircast Schiene habe, die kann ich mal abmachen, den Fuss kratzen oder waschen ;-D und nach dem rechten sehen, ging ja letztesmal mit dem Gips nicht so wirklich. Das Kribben und pieken im großen Zeh habe ich jetzt fast regelmäßig alle paar Tage, gestern auch wieder. Das nervt, weil man dann erstmal nicht einpennen kann :-/ Aber ich kann mich ja morgens, wenn meine Lieben weg sind wieder hinlegen und noch ne Runde weiterpennen....

so long...

F3ox 0n1


Zehenverformung

*:) Hallo ich bin neu in dieser Runde. Mein Nme ist Monika bin etwas über 50zig, möchte Fragen ob mir jemand weiterhelfen kann.

Ich habe in der Zeitung einen Artikel über diese Heilpflaster -

Navitacare forte Entgiftungspflaster gelesen. Diese Dinger sind nicht billig .

Hat jemand das schon verwendet? Ich würde mich freuen wenn mir jemand etwas darüber sagen könnte.

Bitte Bitte |-o

Grüße Euch alle

Lwacbhmdöwe


Hi Monika!

Nö, das Pflaster kenn ich nicht, hat mir bis dato auch keiner empfohlen, ist wohl für Rheumapatienten geeignet soviel ich weiß. Beim googlen ist nicht viel seriöses rumgekommen. Und Produktinformationen direkt vom Hersteller oder einer Versandapotheke glaub ich erstmal nicht...

Warum hast Du denn Zehenverformungen?

F4ox 0x1


Zehenverformung

Hallo Lachmöve @:)

Diese Verformung hat mir mein Vater verebt. Es Begann mit dem Hallux auf beiden Füßen. Die hab ich mir Operieren lassen. Das war vor 20 Jahren. Da war die Technik nicht so gut. Es wurden so Keilschnitte gemacht somit das Großzehengelek irgendwie gesperrt.Jetzt ist die Folge das sich der 2. und 3. Zehe wie eine Hammerzehe aufstellt und der Ballen sich nach vor rückt. Eine ganz Verrückte und schmerzhafte Sache. Ich hab schon Schuhe bei denen man aus der Schuhsole eine Grube heraus schneidet damit sich der Fußballen versenken kann. Aber die Schmerzen werden immer schlimmer ich kann fast nicht mehr Gasgeben beim Autofahren, gehen ist sowieso ein Problem. Jetzt dachte ich mir dieses Entgiftungspflaster könnt mir helfen. Bevor ich aber soviel Geld ausgebe möchte ich mich schon invormieren ob das schon jemand probiert hat. Schönen Abend @:)

L2achmxöwe


Hi Fox!

Ich hab auch krumme Füße und Schmerzen, allerdings hat es eine andere Ursache. Leider kann ich Dir zu dem Pflaster nichts ganaues sagen,

Machst Du denn krankengymnastik oder sonstwas?

L-acthmöxwe


Heut hat man mir die Nägel gezogen, leider ist von einem Nagel ein Stück drinnen geblieben. Jetzt weiß ich nicht, ob das was macht.

CEhrisSsi6x8


Oh mann..

ich dachte zuerst die Fußnägel :-/

Manno bin ich doof....

Farg mal lieber den Doc..nicht dass sich was entzündet oder so.

Wir jagen im Büro den Noro-Virus...3 auf unserem Flut haben ihn schon..ich nicht dank Desinfektionsspray!

Alles Gute!*:)

F ox3 0x1


Grüß Euch

Selbstverständlich mache ich mache ich Fußgymnastik soweit es möglich ist. Wir haben in der Nähe ein Heilbad. Dort gehe ich hin.

Aber viel hilft das auch nicht da ich auch ein versteiftes Fußgelek habe, da geht halt nicht mehr viel.

Ach Du Armer mit Deinen Fußnägeln. Ich würde eine Zugsalbe darauf tun oder besser dieses Stück noch entfernen lassen. Den der neue Nagel kann nicht richtig nachwachsen. Der ist so weich das er sich verformt.

Die besten Wünsche für die Nacht :p> das gibt Schmerzen

L4ach'mxöwe


Nein fox, es waren die Kirschner Drähte, die man heute gezogen hat, sie sind aus Metall und waren zum fixieren ´bzw. geradehalten der Zehen gedacht., die mussten heute nach 3 Wochen raus. Und von einem ist hat ein Teil drinnengeblieben, der Doc sagt, das macht nix aber ich hab von Ärzten auch schon viel Mist gehört.

F>ox 0\1


Grüß Euch alle !

Hallo Lachmöwe *:)

Da hab ich was falsch Verstanden entschuldige. Ich hoffe Dein Doc hat Dir nicht eingeredet das noch gesund sei.

Ich kann mir nicht vorstellen das so ein Draht oder was das ist von Vorteil ist wenn der irgendwo stecken bleibt. das Ding steckt womöglich in einem Gelenk und macht später

Probleme. Kann mir nicht vorstellen,daß das auf Dauer gut ist.Ich bin 19x an einem fuß Operiert worden und habe von den Götten in weiß auch viel sch.. gehört. darum glaube ich nur mehr das was ich sehe und spüre.

Lg Fox :-x

Lgachmxöwe


19 mal am Fuss operiert, unglaublich. Was hat man denn alles gemacht?

L%achBmöw7e


Hab die erste von drei Packungen Heparin weggespritzt, ein Drittel der Zeit ist also um.....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH