» »

Hi, Fußknöchel verstaucht oder Bänder überdehnt?

seommeUrsprosNse x2


Hi Privilege,

schön, wenn es deinem Fuß wieder besser geht. Wahrscheinlich wirst du immer wieder mal Tage haben, wo es deinem Fuß etwas schlechter geht. Aber das ist normal.

Wenn du den Fuß hochlegst, kannst du die Orthese natürlich abmachen. Da deine Verletzung schon eine Weile her ist, macht es auch keinen Sinn mehr, noch mal auf eine andere Orthese um zu steigen.

Mach alles so weiter wie bisher. Ich denke, du bist auf einem guten Weg.

Ganz viele sonnige Grüße

Sommersprosse *:)

k leinVer H$elxfer


nicht sehr gut

Ich finde deine Entwicklung gar nicht so gut, du solltest die Schiene Tag und Nacht tragen damit du nich eventuell unbewußt eine falsche Bewegung machst die wieder alles kaputt macht. Wenn die Aircast drückt solltest du eine andere Schiene benutzen und die Push Aequi ist auch eine Schiene eben nur ganz ander aufgemacht.

Plriv2ilfege


@Sommersprosse

*:) Hallo war heute bei einem anderen Orthopäden nachdem ich bei einem Physiotherapeut angerufen hatte um zu fragen was das kostet wenn ich das selber bezahle..er empfehlte mir daraufhin einen Orthopäden der das sicherlich verschreiben würde...dieser Arzt hat heute auch genau da gedrückt an der Innen seite wo ich seit 3 Tagen so schmerzen habe ohne das ich ihm das vorher sagte und er hat mir jetzt für jeden Tag Tens verordnet was auch immer das heißt fakt ist er sagte es hat in meinem Fuß einen richtigen Rumps gegeben woraufhin irgendwelche Weichteile auch angegriffen sind und er will das ich zusätzlich diese Malleotrain Bandage trage unter der Aircast..oder ohne Aircast wie ich meine..und wir bis ende der Woche beobachten wie es wird, ich soll nicht belasten keine Übungen machen und physio bekomme ich erst wenn alles im Griff ist für den Wiederaufbau..und dann will er entscheiden ob ich arbeiten gehen soll nächste Woche wegen dem Stehen, krass ne...er sagte das kriegen wir in den Griff Problem ist nur das das zu lange nicht behandelt worden ist und jetzt halt nochmal länger dauert...Also dieses Tens war hatte so 4 Teile auf den Fuß jeweils 2 Außenseite 2 Innenseite war wie so Stromwellen hat sich angefühlt wie eingeschlafene Füße...was sagst Du denn dazu ??? Liebe Grüße

shommeHrspJrosscex 2


Hi,

das Tens-Gerät ist für die Heilung auf jeden Fall gut. Das kannst du ruhig dreimal am Tag anwenden, um einen Erfolg zu erzielen.

Ansonsten halte dich an die Vorgaben des Arztes und du bist sicherlich bald wieder fit :)^!

sonnige Grüße

Sommersprosse *:)

P<ri@vi*legxe


Hi,

ein Tens Gerät habe ich nicht bekommen muß jetzt jeden Morgen dort hin und dann machen die das für 15 Minuten...habe ihn heute nochmal gefragt wie das denn sein kann das mein Fuß unten an der innenseite weh tut weil es ging doch um meinen Außenknöchel...er sagte nur ja die ganze Fußstruktur ist jetzt halt angegriffen...verstehe ich nicht na ja hatte heute zum 2. Mal Tens also ne Verbesserung hab ich noch nicht ob das wirklich was bringt vor allem möchte ich mal wissen wie das passieren konnte mit der innenseite hab ich ja noch nie gehört...kann echt wieder nur mir passieren jede Woche was neues hab langsam keine lust mehr ist jetzt doch schon 8 Wochen jetzt ist doch nicht normal alle anderen flitzen nach 6 Wochen problemlos durch die gegend... :°( Liebe Grüße!!

Pzriv;ilxege


SOS Sommersprosse SOS

:(v Du wirst es nicht glauben bin immer noch auf Deutsch gesagt im A.... !!! Unfall ist nun schon 10 Wochen her, Bin jetzt schon 4 Wochen krank geschrieben :°( war noch nie im Leben so wild auf arbeiten!! Immer noch Schmerzen die wandern mal auf dem Knöchel, über, drunter, rund herum, mal auf dem Spann, kreisen in jegliche Richtung nicht möglich nach wie vor nur anziehen also Zehen richtung zu mir. Hab jetzt das Tens Gerät zu Hause soll ich jeden Tag 30 Min benutzen, war schon 3 mal beim physio der nur rum drückt mein Fuß lang zieht so als würde ich am Fuß hängen..alles andere wie trampolin springen etc geht noch nicht sagt er...wenn ich andere Beiträge lese die sind nach max. 6 Wochen fit..jut bei mir ist erst nach ca. 5 Wochen behandelt bzw. ruhig gestellt worden aber ich kann nicht mehr mache mir so sorgen spring bald aus dem Fenster, lege meinen Fuß hoch habe auch Voltaren Salbe gekauft lege zwischendurch á 10 Min Kühlkissen drauf..trage die MalleoTrain Bauerfeind Lymphdrenagebandage wenn ich zum physio gehe air cast drüber Nachts binde ich meinen Fuß leicht ein damit ich nicht so frei liege und nachher blöde Bewegung im Schlaf mache, weil der Doc sagte soll nachts malleo train nicht tragen. ICH BIN ECHT VERZWEIFELT. Hat das mal ein Ende..also wenn am nächsten Montag immer noch keine Besserung ist geh ich einfach trotzdem arbeiten kann nicht mehr zu Hause und nutzt auch irgendwie nix! Was kannst Du mir denn noch raten bzw. dazu sagen BITTE!? der Physio meinte auch er fühlt das alle Bänder locker sind ganz besonders das angerissene natürlich und meinte in der Zeit wo ich nicht geschont hatte ständig kleine unbewußte Micro Umknicktraumen verursacht hatte...toll jetz brav 4 Wochen zu Hause nur zum Arzt Klo und Küche und Bett sonst nur Fuß hoch!!

s=ommerRsprcosxse 2


Hi,

also, so richtig weiß ich jetzt auch nicht ??? Das Tens solltest du 3 mal am Tag benutzen, einmal ist def. zu wenig.

Ist der Fuß geschwollen und/ oder heiß? Wann treten die Schmerzen auf?

Eventuell könnte man bei der Physio noch Ultraschall machen.

sonnige Grüße

Sommersprosse *:)

Haypwerion


nun

tens ist schonmal ganz gut. wie sommersprosse schon schrieb solltest du dich mehrmals täglich damit zuhause behandeln.

demnach muss man bei der physio ja nicht auch noch tens machen. hier wäre ein diadynamischer strom angebrachter.

ich schlage vor das du den fuß statt mit tens mit "DF" behandeln läßt.

diese stromart wirkt schmerzlindernd und steigert die durchblutung, also das was eine verletzte struktur zum heilen braucht.

vorteilhaft ist es wenn man zusätzlich voltaren (o.ä) mit einsetzt. dein therapeut weiß schon bescheid wenn du ihm "iontophorese" sagst, aber statt mit gleichstrom halt mit df.

man kann 2 versch. ströme anwenden. möglich wäre noch 2-3 minuten df und danch sofort 10 min CP (unter hochlagerung) welcher zusäztlich schwellungsabbauend wirkt.

gruss

P+rivifl0ege


@Sommersprosse

Hi, also dann mach ich das einfach mehrmals anstatt 1 x 30 Minuten, wenn Du meinst das schadet nicht. Er ist leicht geschwollen also da wo das Ei war nicht so stark aber schon ist so hart irgendwie nicht so labrig kann ich schwer beschreiben und der kleine Knochen der außen am Spann liegt da wo auch das Band ist was glaub ich angerissen ist ist wie so eine Beule und tut da auch weh! also die Schmerzen sind konstant und zwischen durch wie so blitze wie wenn einer nadeln reinpiekst. wenn ich irgendwie bewege bzw. mal wo hin laufe stärker..und manchmal sogar die Innen seite sehr schmerzhaft das aber eher sporadisch meistens außen und oben außen am Spann Übergang zum Mittelfuß. Heiß würde ich nicht sagen aber schon wärmer als der andere Fuß Knöchel...oh je :°( bin echt verzweifelt. war nachdem ich geschrieben hab beim physio der hat gefragt ob ich denn mal ne spritze bekommen hätte...nö...also ich glaub ich geh morgen früh und lass mir eine verpassen oder mehrere alles egalt hauptsache das ist bald vorbei!!! Was meinst Du wundert mich warum ich eigentlich nicht früher auf die Idee gekommen bin...LG!!

P^riavilegxe


@Hyperon

Hi danke für Deine Teilnahme, also bei der physio machen wir kein tens der macht nur manuelle Behandlung mehr geht wohl noch nicht sagt er das nun schon zum 4. mal heute. Voltaren benutze ich seit 5 Nächten der Physio meinte ich soll Nachts dick drauf schmieren Folie drum und schlafen...tja und wie ich eben schon erläutert hatte fragte er was der Doc denn sonst so sagt und macht, ob ich Spritze bekommen hätte also der Doc der nun schon der 4. ist macht nix außer krank schreiben und Tens gerät gegeben..und sagt immer ja da müssen sie abwarten kann man nix machen...Ich merke ja nix wird besser also könnte ich doch eigentlich Montag einfach arbeiten gehen kann doch nicht schlimmer machen, oder? Schmerzen sind so oder so da..oder wirds dann schlimmer? Vielleicht habe ich diese Sch.... ja nur weil ich Anfangs doch arbeiten war? Ach keine Ahnung...bin mit meinem Latein am ende. LG!!

P=ri.v=ilegxe


@HYPERION!

Sorry....verschrieben!! Ups

H^yperixon


puhh

*erschöpft bin*

man, jetzt habe ich mich erstmal durch den ganzen faden hier gelesen und brauche erstmal eine kaffee :)D

weichteilverletzungen sind langwierig. es kann also noch eine zeit lang dauern bis sich deine beschwerden bessern.

wie das mrt ja aussagt ist ein band angerissen, die kapsel entzündet und es liegen schwellungen vor.

ich denke was du brauchst ist eine umfangreichere physiotherapie und nicht son bischen rumgeziehe am fuß, wobei ich den sinn (in diesem fall )der traktionsbehandlung nicht ganz nachvollziehen kann :-/

zuerst einmal sollte dein fuß mit manueller lymphdrainage behandelt werden um das gewebe zu entstauen.

danach sollte krankengymnastik und elektrothrapie (wie o.g.) erfolgen, also nicht ein teil beim arzt und den anderen beim physio.

bei der kg ist es wichtig jetzt mit einem stabilisationstraining für die fußmuskulatur/kapsel/bänder zu beginnen. dazu bieten sich versch. techniken aus dem "pnf" an.

arbeiten solltest du erst dann wenn der arzt das erlaubt. wenn du krank geschrieben bist und denoch zur arbeit gehst und dir passiert etwas zahlt die kasse nicht!!

also,

du brauchst:

- manuelle lymphdrainge (entweder auf rezept oder selbst zahlen)

- ein/mehrere rezepte wo "kg+el" drauf steht

- fuß hochlegen zu hause, heimübungen machen die dein th. dir aufgibt

- erst arbeiten wenn der arzt das erlaubt

gruss

PXriFvilmege


Oh je

erstmal ein leckeren :)D für Dich! Danke für Deine Mühe x:) also mit dem arbeiten meinte ich das ich mich am Montag nicht erneut krank schreiben lassen wollte..weil der Doc sagte sobald ich keine Beschwerden habe kann ich und da denke ich mittlerweile kann ja noch Monate dauern also was solls...Deshalb meine Frage soll ich einfach Montag zur Arbeit trotz schmerzen oder net..Der Arzt erlaubt es ja nicht wirklich fragt was macht der Fuß ? -Nicht viel außer aua- o.k dann noch Arbeitsunfähig! Tja den Sinn kann ich noch weniger nachvollziehen der Traktionsbehandlung hab doch erst recht keine Ahnung..dachte das wird schon richtig sein was er tut %-| zur elekrotherapie hab ich mittlerweile zu hause das gerät beim physio noch nicht angewendet! Was hälst Du denn von einer Spritze in meinem Fall, würde das helfen! Ja und nochmal blöde Frage hast Dich ja durchgelesen arbeite im stehen 8 Stunden würde ich es verschlimmern ??? Bzw. wären die 5 Wochen zu hause dann umsonst gewesen? Vielen DANK und liebe Grüße

HBypewriIoxn


nun

8 std stehen ist ja auch nicht ohne. gibt es keine möglichkeit erst nur ein paar stunden zu machen oder irgendwie im sitzen zu arbeiten??

meine kollegin (bandscheibvorwölbung im nacken) war mitte des jahres ganze 8 wochen krank. später zahlte die krankenkasse ihr gehalt weiter und sie musste so stundenmäßig wieder anfangen.

naja, jetzt ist sie in reha :-/

vieleicht ist das auch bei dir möglich, also so stundenmäßig zu arbeiten.

besprich das doch mal mit dem arzt und der kasse.

so kannst du antesten wie sich dein fuß auf der arbeit verhält. geht es gut so kann man die stunden ja erhöhen.

eine spritze lindert zwar die schmerzen ist aber keine dauerlösung. dadurch wird die schmerzgrenze aufgehoben sodas man den fuß überlastet und mehr schädigt.

ist la logisch, wo kein schmerz, da auch kein warnsignal vor überlastung.

gruss

P`rivilxege


aha

na toll..ja dann muß ich mal nachfragen wegen dem stundenweise. Sitzen ist nicht wirklich möglich mal kurz auf ne stehhilfe wenn ich was in den Rechner eintippe ansonsten stehen angesagt sieht ja sonst so blöd aus vor den Kunden und dann muß man denen die Ware an der Wand und tisch zeigen na da steht leider keine stehhilfe oder kasse ist an der theke ohne stehhilfe also quasi von 8 Stunden mindestens 7 Std. stehen :(v dachte so ne kortison oder was auch immer spritze hilft der heilung...schade. Oh je Deine Bekannte mittlerweile in Reha also hat ausfall und langsam arbeiten nichts genutzt die arme!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH