» »

Schmerzen Zehenballen

biablZuu hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe Probleme mit dem Fussballen meiner großen Zehe (links). Ich spiele Fussball und habe seit nunmehr vier Wochen Schmerzen im Ballen der linken Zehe. Zu Beginn waren die Schmerzen sehr gering. Jedoch wurden diese immer heftiger, bis ich das Gelenk fast nicht mehr belasten konnte. Mein Arzt vermutete zuerst Gicht oder Rheuma, was sich jedoch glücklicherweise nicht bestätigte (Blutuntersuchung wurde durchgeführt). Dann wurde eine Entzündung vermutet. Im Abstand von einer Woche bekam ich zwei Spritzen Kortison in das betroffene zweite Gelenk der großen Zehe (von der Zehenspitze aus gesehen). Kurzzeitig waren die Schmerzen weg. Nach Belastung waren diese jedoch schlimmer als vorher. Heute meinte mein Arzt, ich hätte Verschleißerscheinungen im Zehengelenk. Diese Erscheinigungen sowie die darauf folgende Entzündungen wären die Folge einer Fehlstellung (Überbelastung des Ballens der großen Zehe). Er meinte weiter, dass das betroffene Gelenk ruhig gestellt werden sollte bis die Entzündung abgeklungen ist. Unterstützend verordnete er Ultraschallbehandlungen. In zwei bis drei Wochen möchte er nach Abklingen der Entzündung eine Einlage anpassen, welche die Fehlstellung beheben soll! Habt Ihr mit sowas auch Erfahrungen? Hat jemand gleiche Probleme und kann mir vielleicht einen Tip geben bzw. weiterhelfen? Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar, da ich sehr gerne Fussball spiele und im Moment nichts machen kann. Das ist echt grausam!!!

Viele Grüße

babaluu

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH