» »

Komische Rippen- Rücken- Brustschmerzen

Firo<stMa hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich schreibe hier, weil ich denke, dass es mehr den orthopädischen Teil, als das Herz- Kreislauf-Forum betrifft.

Wegen lang anhaltender Rückenschmerzen bekomme ich Massagen und Krangengymnastik.

Nach der letzten Massage vor knapp 2 Wochen hatte ich beim Einatmen plötzlich wahnsinnig stechende SChmerzen hinter dem Brustbein und dem linken Rippenbogen.

Ich dachte mir nichts dabei, da ich ja sowas eigentlich gewohnt war.

Nun häuft sich aber die Häufigkeit der Schmerzen in Rippen- Brustkorb- Brustbeinbereich ziemlich.

Ich bekomme dann Herzrasen, mir wird teilweise schummrig und ich glaube, jeden Moment umfallen zu müssen.

Ich hatte das schon ein paar Mal, aber meist tat da der Rücken weh, nicht aber der linke Brustkorb.

Ich war im September beim Kardiologen, der meinet nach EKG, Belastungs-EKG und Ultraschall, mein Herz wäre vollkommen in Ordnung und schob meine Beschwerden auf meine schlechte Haltung (was mir ein Orthopäde bestätigte)

Ich treiben keinen Sport, sitze 12-14 Stunden am PC und rauche ca. 25 Zigaretten täglich. Ich bin allerdings nicht übergewichtig, eher im Gegenteil.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich eine operierte Trichterbrust habe, die allerdings nicht sonderlich gut "geworden" ist, sonder wieder großflächig abgefallen ist, weil sie zu spät operiert wurde.

Können diese Schmerzen vom Rücken kommen, denn beim letzten Mal Massage hat mich der Therapeut schon recht hart rangenommen, oder ist es wahrscheinlicher, dass da was am Herz nicht in Ordnung ist? (Obwohl ja vor 12 Wochen alles noch OK war)?

Vielen Dank für eure Antworten

Frosta

Antworten
TthorsltenzFiscxher


Hallo Frosta,

Sie sollten auf jeden Fall nochmal abklären lassen, dass es keine Ursache im herbereich gibt. Ansonsten können die Rippen bei fehlstellungen die von Ihnen beschriebenen Symptome auslösen, bzw die Zwischenrippenmuskulatur. Aber erst sollte eine organische Problematik ausgeschlossen werden und dann zum Osteopathen oder Manualtherapeuten und die ganze Region untersuchen und behandeln lassen.

Beste Grüsse und trotzdem Forhe Feiertage aus Hannover,

Thorsten Fischer

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH