» »

Bruch im Sprunggelenk

f1irs:t-calxla


Tja was soll ich sagen...

Hallo,

entschuldigung das ich jetzt erst wieder schreibe aber hatte eine Mega Erkältung.

Also ich kann jrtzt besser gehen als vor der Spongiosaplastik.

Meine Hand naja die meckert schon öfters mal wenn es zu lange an den Krücken ist.

Der KG gibt sich mühe - ich kann aber leider noch nicht so in die Knie und wieder hoch wie ich möchte - und das mit knapp 36 Jahren ;-)

Naja ich werde die BG mal wieder auf mich aufmerksam machen wegen der Tagesreha.

Seit 2 Tagen bekomme ich auch keine Heparinspritzen mehr das ist für mich wie Weihnachten - habe eine Spüritzenphobie.

Nun brauch die Diakonie nicht mehr kommen zum Spritzen.

Wie lange musstet ihe Spritzen? Sollte sie erst noch bis zum Mai bekommen- was für ein Gedanke....

Ich habe immer dieses Stramme Gefühl um die Fessel das ist echt unangenehm- soll aber weg sein wenn das Material raus ist.

Daran klammere ich mich ja.

Mal sehen wie es weiter geht

Gruß

Tanja

efrol


Schön zu lesen, daß es bei Dir auch wieder aufwärts geht, first-calla.

Vielleicht hast Du Glück, eine Tages-Reha zu bekommen.

Mir hat man ja nicht mal die KG verschrieben.

Egal, ich schaffs auf meine Weise.

Gegen Thrombose brauchte ich nur solange zu spritzen,bis ich voll belasten durfte.Und das war nach 6 Wochen.

Ich habe das immer selbst gemacht, nach 3 Hüft-OPs lernt man es. ;-)

Eigentlich geht es meinem Fuß ganz gut.Trotzdem sehne ich den Tag herbei, an dem das Metall entfernt wird.Damit muss ich aber noch bis zum Herbst warten.

Gute Besserung wünscht

feirs)t-callxa


Hallo,

was für ein Glück das es im Herbst schon wieder raus kommt ;-)

Bei mir ja erst im Februar 2008 - dadurch das ich jetzt eine neue Op hatte. Sonst wäre es auch Herbst gewesen.

Das mit dem Heparin ist so eine Sache - wenn es das in Tablettenform geben würde aber Spritzen bei einer Spritzenphobie....

Ich kann es ja nicht mal sehen wenn meine Kinder eine Spritze bekommen geschweige denn die Tiere.

Aber das bin ich ja los. Immerhin von Oktober bis jetzt mit 4 Wochen Unterbrechung. Das war eine lange Zeit.

Ich versuche auch schon zwischendurch ohne Krücken zu laufen das sieht aber ziemlich doof aus.

Aber das wird ja sicher auch wieder

Gruß

first-calla

:)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH