Schmerzen im Oberarm

22.01.07  13:24

Hallo...ich habe ein kleines schmerzhaftes Problem. Ich habe im rechten Oberarm, teils mit Schulter, einen Schmerz als hätte man falsch gelegen, seit mehreren Tagen. Heute ist es schlimmer. Bin heut nacht schon oft aufgewacht deswegen. Wenn ich aufpasse mit Bewegungen geht es. Vorhin habe ich versehentlich eine Tür hinter mir zugezogen mit diesem Arm und ich hätte schreien können vor Schmerzen. Mein Hausarzt hat die nächsten Tage Urlaub. Ich würd gern wissen was man dagegen tun kann. Vielleicht eine Wärmeauflage kaufen und Schmerzgel? Ich wäre für jeden Rat sehr dankbar! (ich hoffe ich bin im richtigen Forum)

mxaQnd2y28

22.01.07  14:00

wenn du meinst es geht ohne arzt..ansonsten..zum orthopäden..der hausarzt selbst.. :-/ ist glaube ich nicht der richtige ansprechpartner??

voltaren salbe -hast du die da??

und ..wenn du kein wärmekissen hast..nimm die wärmeflasche -oder warme handtücher..und außerdem braucht der arm ruhe!

Schulter-arm-syndrom.

CKyAnderexl

22.01.07  14:19

Danke für die Ratschläge. Also es fühlt sich teilweise an wie Muskelkater. Was ist ein Schulter-Arm-Syndrom? Ruhigstellung ist gut gesagt. Ich muss ja arbeiten. Aber nur Büro da geht das schon. Versuche vieles mit links zu machen. Und vor allem solche Aktionen wie heut mittag zu vermeiden, das tat ziemlich weh. Also ich hatte das schon mal vor nem halben Jahr, kann mich aber nicht erinnern ob das im gleichen Arm war oder der linke. Sind aber die gleichen Empfindungen. Woher kommt denn das? Die Vertretung meines Hausarztes ist völlig überlastet und ich würde da ewig sitzen, noch dazu hab ich grad Berge von Arbeit im Büro. Also muss es erstmal so gehen. Wenn es schlechter wird muss ich natürlich zum Arzt gehen. Eine Wärmfläsche hab ich. Was ist mit Moorauflagen oder so aus der Apotheke? Voltaren müsst ich mir besorgen, hab nix da. Und dann den Arm stabilisieren mit ner Binde oder so nachts?

m_andyx28

22.01.07  18:52

nein -keine binde

aber ..die arbeit sollte nicht vor der krankheit stehen..wenn du nicht aufpasst ..dann wirds schlimmer.

gib mal schulter-arm-syndrom bei google ein..dann kannst du dich ein bissl erkundigen.

übrigens gibts auch voltaren pflaster..die sind total angenehm- und du kannst es einige stunden tragen. wird nicht heiß oder so..

lg und gute besserung.

öh moor ist auch gut.

CXyndeerel

23.01.07  08:33

Guten morgen...ich hatte gestern aus der Apotheke Hansaplast ABC Wärme creme, die hab ich gestern abend drauf gemacht. War sowas von unangenehm, hat gebrannt wie verrückt. Probier heut abend was anderes. Das mit nicht arbeiten ist nicht einfach, geht eigentlich gar nicht wegen so was "banalem". Ich kann ja alles bewegen, tut halt nur teilweise bisl weh wie Muskelkater. Die Apothekerin sagte ich soll zum Chirurgen oder Orthopäden gehen. Ich warte noch morgen ab. Wurde gestern abend auch besser. Mal sehen. Danke für deine Ratschläge.

mwaDndfy28

06.02.07  08:25

So nun hab ich bereits seit über einer Woche diese Schmerzen. Heute Nacht und letzte Nacht bin ich ständig wach geworden wegen den Schmerzen. Haben sich jetzt richtig ausgedehnt: Beide Arme, Schultern und über den Rücken leicht hinweg. Geh jetzt unbedingt zum Arzt. Weiß nur nicht zu welchem? Wäre denn ein Chirurg besser als der Hausarzt, bei dem ich stundenlang sitze und eh nur ne salbe krieg?

m8andoyx28

09.02.07  08:24

Mittlerweile war ich beim Arzt gewesen, da die Schmerzen immer noch anhalten und mich vor allem nachts quälen. Er sagte es kommt wohl von der HWS und es wäre alles bisl locker bei mir, sowie meine Armmuskeln schlaff sind. Er hat mir ne homöopatische Salbe und Krankengymnastik verschrieben. Jedoch kann ich erst in einer Woche zur Gymnastik gehen. Hat jemand einen Rat was ich bisher an "Training" tun kann, damit ich schon mal etwas vorarbeite bzw. meine Schmerzen nachts lindere? Evtl. so selbst Gymnastik machen zu Hause? Ich hab auch noch so 2-kg Hanteln im Keller, vielleicht sollte ich damit auch bisl was tun? Danke für eure Hilfe...

m$anbdyx28

09.02.07  10:42

Hallo mandy28

Deine beschreibung deiner schmerzen klingen genauso wie meine. Ich habe seid Dezember 2006 Schmerzen im rechtem Oberarm, die Wöchentlich stärker wurden. Im Jänner 2007 war ich beim Röntgen und dann beim Ultraschall, beide ohne Ergebnis.

Dann MR untersuchung, das Ergebnis: Partialruptur der Bizepssehne (=teilweise Risse der Sehne)

Ich war beim Orthop. ich muß in 10 tagen noch mal, Eventuel OP, da Ferien sind ist keiner da. Bis dort hin leider keine Therapie. Gegen Schmerzen Diclofenac Gel und Seractil forte Tabletten. Schmerzen werden, trotz Schohnung des Armes, täglich mehr.

liebe grüße vlinder

v=lindaer

09.02.07  13:44

Aber das komische ist doch dass der Arm (zurzeit mehr der linke, teilweise auch der rechte) nachts richtig wehtut und ich davon mehrmals wach werde und tagsüber ist es zu ertragen, es fühlt sich dann nur bisl an wie Muskelkater. Gestern habe ich tagsüber sehr wenig gespürt. Und außerdem knackt es oft im Nacken und weiter unten beim bewegen, so wie es der Arzt mir gesagt hat. Wie ist es bei dir? Ist es nachts auch viel stärker in der Ruhephase?

m1andy2V8

09.02.07  21:21

Hallo

Ich habe nur, nur ist gut, rechts Schmerzen. Hauptsächlich im Oberarm, mal mehr, mal weniger, manchmal bis in die Schulter. November 2006: Erst hatte ich das Gefühl als würde die Kleidung bei der Schulter/Arm verbindung, im Achselbereich einschneiden, wie wenn etwas absperren würde. Etwas taubheitsbefühl.

December 2006: Dann hatte ich nur nachts und nach dem Aufstehen Schmerzen, wie wenn ich schlecht gelegen were. (Habe keine neue Matratze oder anderes Zimmer). Dann bekamm ich auch tagsüber Schmerzen wie ein Muskelkater oder wie zwei tage nach einer Impfung. Ich war dan 1 Woche im Urlaub, es wurde schlimmer. Bei bestimmten Bewegungen, wo der Arm nach hinten geht ist es am schlimmsten, da sticht es wie wenn jemand einen Dolch in die Schulter sticht.

Jänner 2007 ging ich dann zum Hausarzt und dann zu den schon beschriebenen Untersuchungen. Jetzt bin ich seid einer Woche zu Hause, es wird von tag zutag schlimmer, obwohl ich den Arm schohne, nicht ruhiggestellt.

Ich spüre und höre kein knacken.

vlinder

v#liBndexr

15.02.07  10:54

Hm dann ist es bei dir anders. Im Moment verspüre ich grad heute wieder einen starken Schmerz im Linken Oberarm kurz unterhalb der Schulter, so als hätte mir jemand den Arm verdreht. Ich will morgen schwimmen gehen, weiß aber nicht ob es wirklich gut ist. Am Montag habe ich meinen 1. Physiotherapietermin. Leider fühlt es sich eigentlich gar nicht wie einen Verspannung an. Na wer weiß. Ich hoffe es wird besser, langsam hab ich echt die Nase voll. Würd so gern schwimmen gehen, kann auch "planschen" und ins warme Thermalwasser wenn ich so Schmerzen hab beim schwimmen, aber ich hab auch Angst dass es alles verstärkt.

m(a9ndy2x8

16.02.07  01:01

schwimmen

Frage am Montag, die Therapeuten, welche bewegungen gut für dich sind.

Wenn dir wärme gut tut gehe ins warme Wasser, schwimmen würde ich, bis zur absprache mit einem Arzt oder Therapeuten nicht. Gehe lieber "planschen", einen schönen entspannenden Tag.

vlinder

vElin9der

16.02.07  08:54

Hallo guten morgen...habe heute extreme Schmerzen, kann den arm kaum bewegen. Hab mich auf arbeit gequält. Hab heut morgen nur geweint und hatte schon probleme mich überhaupt anzuziehen. Überlege jetzt zum Orthopäden oder chirurgen zu gehen, was meinst du?

mSandxy28

16.02.07  10:56

Hallo,

Überlege nicht ob du zum Orthopäden oder Chirurgen gehen sollst

= geh=. Wenn du schon beim anziehen probleme hast.

Was arbeitest du?

vlinder

vtlxindxer

21.02.07  08:26

Arbeite im Büro und mach Steuerzeugs. War beim Chirurgen am Freitag. Der hat geröntgt, ist aber nix bei rausgekommen. Mach heut zum 2. Mal Krankengymnastik. Tut nach wie vor weh. Mal sehen wie es sich entwickelt, was anderes kann ich ja jetzt wohl auch nicht tun.

m]an{dWyx28

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH