Faden für alle Knieverzweifelten

SNara 9Ninxa


So da bin ich wieder ,

Also dann will ich mal von gestern berichten :

Musste alleine nach Straubing fahren was ganz toll mit ner Vollsperrung der Autobahn begann , toll gerade ich .

Nun also zuerst war ich beim Assistenzarzt ,hab ihm alles erzählt und er hat sich dann erstmal die Bilder angeschaut und meinte so , oh sieht schlecht aus hier auf den Bildern sieht man klar das das KB durch ist . Toll , nun machte er diverse Tests und meinte ne also demnach kann es nicht durchsein da ein Anschlag da ist und die Schublade beträgt auch nur 5mm ( Vergleich gesunde Seite 4mm) , um aber ganz sicher zugehen sollte Dr. Eichhorn noch selber schauen . Musste da dann wieder lange warten da auch in der Zwischenzeit Thorsten Frings (Werder Bremen) eingeflogen war und er geht natürlich vor . Fußballer müsste man sein ...

Naja irgendwann war ich dann auch dran ,er guckte sich die Bilder und meinte nur wie hast du das gemacht ,das ist durch .

Auch er machte noch mal diverse Tests und meinte dann ganz sicher ,nein das kann nicht durch sein .Ich hätte ihn knutschen könne ;-D

Ich soll einfach mit Fitness Studio anfangen und über den Schmerz hinweg sehen . So ganz konnte er sich das zwar nicht erklären aber könnte sein das sich irgendwelche Vernarbungen gelöst haben . Soll nun in 2 Monaten noch mal wieder kommen und dann wird irgendwie alles nochmal genau vermessen und so.

Also bin ja erstmal ganz schön erleichtert aber glaube habe nen mächtig langen Weg vor mir . Merke selbst das ich allein schon beim gehen das Knie immer nach aussen wegdrehe , gehe oft nur auf der Aussen oder Innenseite des Fußes , oder Treppe runter geht garnicht immer so halb seitlich .

Also soviel erstmal von mir ,

Sara

SbteUffi4HV


Hey

jo gestern war das echt toll.wurde alles sogar extra eingedeckt für uns.sah echt klasse aus.und das essen war echt super lecker.danach waren wir noch in ner kneipe die nem verwandten gehört und haben da noch nen bissl gesessen und geschnackt.naja und dann ging es gegen 12 wieder nach hause.muss sagen das sitzen hat meinen knien dann doch nicht so gefallen.hab wie ich im bett gelegen hab dann doch gemerkt das die beiden ganz schön warm wurden und auch weh taten aber hey war ja auch das erste mal wieder richtig unterwegs unter vollbelastung.denk mal das ist ok gewesen.naja mein muskelkarter ist auch eingetreten so wie ich es schon dachte.bin noch richtig müde weil gut schlafen konnte ich auch nicht wirklich keine ahnung woran das schon wieder lag.

@astrid:ist ja toll das du wieder möglichkeiten hast.aber denk dran das es alles nicht übertrieben werden darf weißt ja selbst wo es hinführen kann und du mit deinem knie nicht mehr alles machen kannst.aber hoffe für dich das es alles besser wird jetzt.musst halt weiter viel an dir arbeiten.wie war es heute?

@sara:hm so wirklich weiter bist ja auch nicht gekommen wenn ich das so lese.und ganz ehrlich die aussage das du über den schmerz hinweg sehen sollst ist schon etwas komisch.weil schmerzen zeigen ja immer die grenzen des körpers auf und das es ab da nicht mehr geht.aber ist ja schon mal was das du wieder ins fitnessstudio kannst da kann man ja dann doch schon einiges für die muskeln machen.

@steffi:ja die lieben pc´s da soll mal einer durchsteigen aber wenn jetzt wieder alles geht mit dem laptop deines daddy´s ist es ja auch ok.und wie war es beim ortho?was sagt der zu den bildern?ja mein arzt hat soweit eigentlich nur positives zum linken knie gesagt.das rechte da weiß er auch nicht wirklich weiter aber da wird in irgendwann wieder nen mrt anstehen.und halt neue physio.

@claudi:ne der hat kein eigenes aber er arbeitet bei uns in einem fischrestaurant und ich liebe fisch tja daher hat er mich eingeladen .

@sarah:und wie gehts dir heute?man sei doch froh das die blutwerte noch so top sind ist ja schon mal was.das mit dem bein hört sich trotzdem nicht toll an.wie haben die tabs geholfen?wie sieht das knie heute aus?

so werd mich mal noch nen bissl ausruhen.

steffi

stara+hlei\n88


@ steffi

naja ich würd mich ja über die guten blutwerte freuen, aber die waren ja die ganze zeit gut unddas knie trotzdem so das is ja das dumme an der sache.. und keiner weiß wie das geht dem knie nach zu urteilen müssten die werte katastrophal sein...

naja heut abend zieht schubert noch dr rosenthal ,also den operateur, hinzu wenn der auch keine ideen mehr hat weiß ich auch net grmpf

meld mich später lg sarah

S-arGa Nxina


@steffi Ja eigentlich hast du recht . Ich bleibe auch dabei das es instabil ist . Nun mal schauen was nächste meine Physio sagt ,die isnämlich im Urlaub und weiß von dem ganzen nichts .

Naja werde die 2 Monate nun nutzen um wirklich die Muskeln aufzubauen ,vielleicht legt sich dann wirklich das instabile und ansonsten können die nochmal genaue Untersuchungen machen ,werde nu erstmal abwarten und über die Schmergrenze geht man eh nicht .

Sara

CZooki0e8x9


Hey, also ich bin jetzt eine Woche postop und hatte ja ne KB-Plastik

mir gehts eigentlich total gut und hab soweit auch keine Schmerzen und kann mein Knie auch schon 90° beugen, wenns mal nicht in der Schiene liegt.

Hab da mal son paar Fragen z.B. wie lange dauert es bis die Schwellung zurückgeht und die Narben nicht mehr wehtun

Habt ihr irgendwelche besonderen Sachen nach der OP zu hause gemacht, also irgendwelche Übungen oder soll ich einfach nur kühlen und halt Krankengymnastik?!

Lg Cookie

Skar-a 'Nina


So hab dann mal alles gelesen und nun jeder einzelnd :

@ steffimausal Na wie geht es dir ,

was macht der Kopf ? Weißt du schon wann du wieder nach Hause darfst ?

@steffi Und warste schon bei deinem alten Doc ,was hat er gesagt ?

@sarah Och mensch dein Knie will aber auch keine Ruhe geben . Geht es deinem Kreislauf wieder besser . Aber scheinst da schon an nen guten Arzt geraten zu sein ,glaube es hätte sich nicht jeder so gekümmert .

@steffihv Naja der Rücken fand das Auto fahren gestern garnicht gut und meckert heute mächtigst ,habe das aber gestern schon gemerkt . Kann aber auch so nicht lange auf nem Stuhl oder so sitzen ,wenn ich mich dann etwas bewege so das es leicht knackt ,dann geht es erst wieder nen Moment . Mal schauen vielleicht gehe ich nächste Woche zum Doc wenn es nicht besser ist und frag mal nach kg oder so .

@christine Nun finde die Aussage deines Arztes recht schwammig ,vielleicht solltest du dir noch eine Zweitmeinung holen .

@maria Mensch bei dir will die Pechsträhne aber auch nicht reißen wie . Und bist schon nen Teil der Fäden los .

?

@ claudia Na dann Glückwunsch zum Sieg !!!

@astrid Also das mit dem neu laufen lernen müssen empfinde ich im Moment auch so ,schon komisch wie schnell man sich so nen falschen gang aneignet ,obwohl das sicherlich bei mir auch erklärt warum das rechte Knie auch hier und da bei Belastung mal meckert .

@cookie Nun also ne Woche ist echt noch früh . Bin jetzt 6 Wochen post Op und es ist immer noch ne Schwellung zu sehen , klar nicht mehr so stark wie nach 1 Woche . Wenn die Fäden raus sind werden die Narben meist angenehmer .

Zuhause kannst du kühlen ,hochlegen und lass dir von deiner Physio Übungen zeigen die du Zuhause machen kannst .

Hast du noch ne Lagerungsschiene oder schon ne Orthese um ?

Du kannst wenn du zb auf deinem Bett liegst den Fuß anwinkeln ,hin und her dadurch pumpst du Blut in die Wade ,ist quasi ne Thromboseprofilaxe .

Also bis später mal ,

Sara

C?hJxoDo


Hallo an alle =)

Also er hat mir angeboten, Krankengymasitk aufzuschreiben. Ich dachte immer, das würde nichts helfen und habe die Tabletten bevorzugt, was offensichtlich die falsche Entscheidung war.

Also seit gestern geht es meinem Knie gut, habe keine Schmerzen. Ich warte jetzt eine Weile ab und wenn die Schmerzen wiederkehren gehe ich wieder zum Arzt, aber zu einem anderen!

Ich danke euch vielmals für die vielen Ratschlägt =)...liebe Grüße an alle, Christine

CqookUie8x9


@ sara:

hab noch die Lagerungsschiene..

ich weiß schon, ich erwarte glaub ich n bissl viel für des dasses erst eine Woche her is, aber ich will alles machen damit ich so schnell wie möglich wieder halbwegs normal laufen kann

mal noch ne saudumme frage: wie hast du geduscht, als du noch die Lagerungsschiene hattest?! Hast du irgendnen tipp? Weil es is immer ziemlich stressig des operierte bein ohne schiene gerade zu halten, oder denkst du dass ichs schon abbiegen darf?

lg Cookie

S{ara) N>ina


@cookie habe zum duschen die Schiene abgemacht . Sicher ist es nicht schlimm wenn du es leicht anbeugst , du sollst es aber nicht mit Gewalt tun . Wenn du noch ne extreme Schwellung hast kannst du dir auch Lymphmassage verschreiben lassen .

Mit dem so schnell wie möglich glaub ich dir gerne ,aber bitte halte dich an deinen Weiterbehandlungsplan ,du wirst es hinterher bereuen .

Leichtes anbeugen ist nicht schlimm ,aber nicht über die Schmerzgrenze hinaus .

Hast du ein Tens Gerät ?

Wichtig auch hinterher das du regelmäßig Muskelaufbau betreibst , darf jetzt nach 6 Wochen damit anfangen .

Welche Sehne wurde bei dir genommen ?

Hab mir auch einen Gymnastikball angeschafft für zuhause , aber da sollte dir deine Physio Übungen zeigen .

Und vorallem nicht vergessen von aussen die Wunden sind schnell abgeheilt und man meint Wunder was man können muss ,aber von innen ist die Baustelle viel viel größer und braucht Zeit zum heilen .

Sara

Cyoo4kiex89


@ Sara:

bei mir wurde die Semitendinosus-Sehne oder wie auch immer die genau heißt genommen, ich denk du weißt welche ich mein...

was is ein tens-gerät? ich hab halt nur so ein Muskelstimulationsgerät bekommen, also mit den Elektroden, des kann ich im Moment allerdings nicht benutzen, weil die Markierungen an meinem Fuß abgegangen sind, wo ich die elektroden ansetzen muss und ich die richtigen Stellen nimmer find...

Lymphdrainage hatte ich in der klinik und KG auch, muss mir erst Termine hier geben lassen

morgen werden warscheinlich die Fäden gezogen, also die kleinen zumindest, davor hab ich scho ziemlich Bammel...

Ich hab in den letzten Tagen irgendwie immer so nen Druckschmerz an den Endoskopie-Wunden, kann es sein dass da die Schrauben drücken?! Hattest du des auch?

LG Cookie

S@teffimaAusal8x8


Hey Rasselbande....

Wollt mich mal bei euch wiedermal melden und habe mich bemüht alles nachzuholen was so geschrieben worden ist. Gleich im vorraus bitte nicht böse sein, wenn ich eine Person vergessen habe zum schreiben. :(v

@ steffiHV:

und schön ausgeruht? Hört sich ja richtig toll an der Abend.

@ Astrid:

Na wie läuft die Reha denn? Hattest wieder den Mark als Therapeut?

@ Sara Nina:

Na wie gehts den so? Fühlst dich schon besser mit der Nachricht, dass es nicht durch ist? Oder hast du selber das Gefühl dass es durch ist?

@ Christine:

tät mir auch ne zweitmeinung einholen.

@Maria: Gute besserung und Kopf hoch.

@Steffi:Weißt schon was neues?

@Claudia. gratulieren ebenfalls zum Sieg.

@Cookie: alles gute weiterhin.

Lg Steffi

s+arahileixn88


hey ihr,

woow also Dr. Rosenthal hat heut mit aufs knie geschaut und er hatte jetzt die zündende idee die schon erste erfolge verbuchen lässt. Er meinte er denkt das könnte allergische Reaktion sein auf das Antibiotika, das würde auch meine top blutwerte erklären. Tjoa also Antibiotika wurden heut rausgeschmissen dann, stattdessen bekomm ich cetirizin saft, also ein antiallergikum, und die rötung is rückgängig Wow ey wenn das alles stimmt hammer son wirbel wegen ner dummen allergie...

Am Samstag muss ich wieder hin und ich bekomm ne Motorschiene nä woche. Die krankenkasse hatte die abgelehnt, aber als rosenthal feststellte das meien beugung bei 20 grad liegt, meinte er der rennt denen die bude ein und nimmt das zur not auf seine kappe. Und die Reha startet sobalds das Knie zulässt. Ich hab aber jez noch nen harten weg vor mir... drückt mir die daumen das die vermutung mit der allergie richtig war!!!!!

LG

-3Stef3fix17-


Guten Morgen ihr Lieben,

aaaaaaaaalso ich war ja gestern beim Ortho. Nach 1 1/2 Std. Wartezeit bin ich endlich dran gekommen. Naja der hat sich die MRT Bilder angeschaut und gemeint das is ja nix neues. Außer jez halt das Knochenmarködem. Und dann hat er mich gefragt ob damals als ich kurz weggenickt bin ob mir da die Kniescheibe rausgehüpft is. Das weiß ich doch nicht -.-'. Naja und dann meinte er man könnte das Release machen aber er will da nicht dran gehen weil es nix an der Patelladysplasie ändern würde die ich hab. Es könnte evtl. den Anpressdruck und Schmerz vermindern oder eben schlimmer machen. Jetzt hat er mich zu meinem Hausarzt für Akupunktur überwiesen. Super da kommt man sich auch total verarscht vor. Da kriecht man gesagt dass man praktisch mit den Schmerzen leben muss weil er mir keine andere Lösung anbietet.

@Steffi is doch toll wenn er sich so positiv über das Knie geäußert hat :-). Naja was der Ortho gesacht hat steht ja oben ;-). Wie gehts dir denn heute so? Was machen deine Haxen? ;-)

@Sara aber zu Gesicht haste den Frings nich bekommen? ;-D

@Steffi3 naja so wirklich weiter gekommen bin ich ja nich. :-( ws hast du eig am Knie? |-o

@Sarah sorry dass ich gestern nimmer gekommen bin aber die saßen da unten echt bis um kurz nach 1 und ich konnt mir den Lappy nimmer klauen :D

Sbara Niuna


Huhu ,

@steffi17 Der Frings ist nen paar mal an mir vorbei . Bin aber leider kein Werder Fan .

@steffimausal So ganz zufrieden nicht unbedingt . Einfach abwarten .

@sarah Na das wär doch mal was gutes wenn die Lösung gefunden ist. Drück dir die Daumen .

@cookie Tens gerät ist das Muskelstimulationsgerät

Hab eigentlich die Nacht gut geschlafen aber komm mir vor als wenn ich vom Zug überfahren wär und bin ja jetzt auch schon nen paar Stunden wach .

Werde gleich mal Schmerzmedis einwerfen für Kopfschmerzen die vermutlich durch die Rückengeschichte und HWS kommen . Aber da ich ja nicht aus dem Bett gekommen bin brauchte ich auch nicht zum Doc .

Bis später mal ,

Sara

S7teffTimEausal48x8


sodale Hallo erstmal

@Sarahlein: Die Daumen sind gedrückt :)*

@ steffi 17:

hier zum nachlesen von meinem Knie:

Diagnose: Osteochondrosis dissecans medialer Femurcondylus

Die Inspektion ergab wie erwartet einen ausgedehnten osteochondralen Defekt am medialen Femurcondylus, entsprechend der Graduierung IV.

Es besteht die Indikation zur offenen Revision.

Je nach Befund ist eine Knorpel-Knochentransplantation (plastik) oder eine Dissekatrefixation indiziert.

...

Orthopädische Abteilung

OP-Bericht

Diagnose: Osteochondrosis dissecans medialer Femurcondylus, Grad IV, Patellafehlstellung Wiberg VI, Innenmeniskusteilruptur,vordere Kreuzbandruptur, Knorpelschaden III an den lateralen Compartments.

Operation: Arthroskopie

OP-Indikation: Seit ca. 1 Jahr rez. Patellaluxationen. In letzter Zeit vermehrte Schmerzsymptomatik und Blockierungsereignisse.

Narkoseuntersuchung: Freie Kniegelenksbeweglichkeit, instabile BandverhAEltnisse.

OP-Bericht: Hautdesinfektion, sterile Abdeckung. Antero-lateraler Zugang für das Arthroskop. Es zeigt sich ein synovialitischer Reizzustand. Die KnorpelflAEchen des Femoropatellargelenkes sind intakt. Das laterale Compartment weist Knorpelschäden Grad III auf. Etwas aufgefaserter, jedoch ansonsten unauffAElliger Aussenmeniskus. Das vordere Kreuzband zeigt eine komplett Ruptur, die Mobenden werden entfernt. Der Innenmeniskus weist einen Radiärriss auf, wird 2/3 teilentfernt. Es zeigt sich deutliche Lateralisation der Patella. Es wird über eine anteromediale Stichinsision mit der Hakenelektrode eingegangen und ein arthroskopischer lateral Release wird durchgeführt. Das Tibiaplateau zeigt oberflaechliche Knorpelrauhigkeiten Grad II. Es besteht ein ca. 2€ stueckgrosser osteochondraler Defekt mit sklerosierten, sichtbaren Knorpelanteilen des Mausbettes. Das Dissekat ist dorsal nur noch durch eine kleine bindegewebige Brücke mit dem Femurcondylus verbunden, ansonsten voellig locker.

Procedere: Es besteht die Indikation zur offenen Revision (Knorpel-Knochentransfer, ggf. Refixation), vordere Kreuzbandplastik, ev.Versetzungsosteotomie der Tuberositas.

@ all :

wie gehts euch? und euren Kniechen?

Also mir gehts solalal. Gestern hatte ich mal richtig gescheite Medis bekommen ud dann war ich platt wollte schlafen aber ging nicht also war ich dir halbe Nacht munter, dann kam heute eine Physio zu mir rauf und beim Strom bin ich eingepennt.

Lg Steffi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH