Faden für alle Knieverzweifelten

sNarahl0ein&88


@Sarah

ich hatte auch schon zwei mal ne Spinale, und fands recht angenehm, man konnte zuschauen und hatte nich direkt nach der op soclhe schmerzen , das einzig unangenehme is der Stich der Betäubungsspritze innen Rücken, die eigentlich Anästhesie merkste nich bzw nur nen Druck und dann werden die beine Warm und dann Taub... komisches Gefühl... is aber ne tolle Sache vor allem wenn man Vollnarkosen nit vertrögt!

sQara?hle7in8x8


Scheisse is das früh *gähn* zzz zzz

Muss jetzt gleich los *schnarch*

APn`na0x6


@ Sarah:

Oh mein Gott du arme! Musst du jetzt jeden Tag so früh raus??

Na dann viel Spaß bei deinem ersten Ausbildungstag!!

Lg euch allen

Anna

Siun<shin}egxirl18


Guten morgen ihr Lieben!

Na wie war eure Nacht? Meine so lala. Knie hat wieder ganz schön rumgezickt. Vor allem leidet mein anderes Knie unter der "Mehrbelastung" immer mehr, da ich dort ja sowieso auch das Problem mit Patellalux habe...

@ Sarah:

Oje gestern hatte ich auch um 7 Schule und musste so früh aufstehen. Viel Spaß heute!!!

@ Anna:

Was macht die Schwellung? Gehst du heut wieder für ein paar Stunden in die Schule?

@ Maria:

Schön das es deinem Knie besser geht. Wenn du keinen richtigen Sport mehr machst und keine Probleme hast würd ich das Knie auch nicht operieren lassen, weil ich finde immer, dass man ein Knie auch kaputt operieren kann

@ all:

wie gehts euch? Was machen die Knie?

Lg Sarah

L1ewnaSlux


@ all

auch von mir ein gute morgen ;-)

naja gestern abend hat mein knie ziemlich gepocht... bin etwas zu viel gelaufen ^^ aber was soll ich machen, bei uns is pferdemarkt (rumel, kirmes oder wie man des sonst noch nennt)

un da muss man ja schon mal hin *hehe*

dafür gehts jetzt bissl ins fitness studio zum muskelaufbau

also schönen tag an alle

SvteEfPfiHV


Hey

hab auch mal wieder die zeit gefunden euch zu schreiben. so mein we hab ich sehr gut überstanden auch wenn es einen riesigen schlafmangel gegeben hat bei mir.aber das hat sich auch gelohnt. hab super viel getanzt und muss sagen meine knie haben durchgehalten. meine füsse haben dafür um so mehr geschmerzt. jo die knie fangen dafür jetzt an etwas zu mucken aber naja das wird schon werden.hier hat sich ja anscheinend einiges getab in den letzten tagen. haben wohl auch wieder zuwachs bekommen. Hallo erst mal an die neuen in unserer runde.

hab mir noch nix durchgelesen und ich glaube es wäre echt lieb wenn ihr mich auf nen kurzen überblick bringt das würde denk ich mal schneller gehen.

schau später noch mal rein.liebe grüße an alle. steffi

ANnnax06


Hallo,

ich war dann heut mal wieder für ein paar Stunden in der Schule und bin fast dabei eingeschlafen... Ich hab gestern Abend i-wie vergessen meine Schmerzmedis zu nehmen und bin dann ständig nachts aufgewacht, weil mein knie so weh tat :°( Ich glaub ich werd gleich erstmal ne Runde schlafen!

@ Sarah:

Ja ich war heute wieder für 4 Stunden in der Schule und dann bei der Kg. Also sagen wir es mal so, das Knie war schon mal dünner, aber es ist nicht mehr so dick wie am Freitag. Aber i-wie wird es auch nicht wirklich dünner. Es bleibt einfach so....

@ Lenalux:

Na hat sich dein Knie wieder vom Rumlaufen erholt??

@ Steffi:

Hey ist ja super, dass deine Knie das ganze Tanzen mitgemacht haben :-)!! Hoffentlich bleiben sie so brav!

Liebe Grüße euch allen

Anna

M|omentOmfSilWencxe


@ Anna06:

Mhh....hat halt nicht sollen sein - schade - seltsamerweise hab ich mich ziemlich schnell halbwegs damit abgefunden - kann ja eh nix dran ändern und sollte vorwärts schauen und jetzt noch das bestmögliche für mich rausholen, wenn ich schon bei so einem tollen Arzt bin (jeder im KH hat von ihm geschwärmt und gemeint, ich wär bei ihm in den besten Händen). Abgesehen davon steht mir ja das linke Knie auch irgendwann bevor - er hat zwar schon gemeint, dass er es nicht glaubt, aber vielleicht besteht ja doch noch eine kleine Chance, dass eine ACT zumindest links möglich ist?!!!! Ich mach mir jetzt keine zu großen Hoffnungen.....!

Ansonsten war mein erster ganzer Tag "in Freiheit" (zu Hause) anstrengend, aber doch auch schön - bin natürlich erstmal zum Arzt wegen einer Krankmeldung....hätt ich mein Hirn eingeschalten, hätt ich das bleiben lassen - er hatte heute keine Ordination :-/ Darauf vergess ich jedesmal!!! Also gleich weiter in die Apotheke, schauen ob mein Condrosulf von der Krankenkasse bewilligt wurde - auch umsonst - noch keine Antwort! Also weiter ein paar Kleinigkeiten einkaufen und auf direktem Weg wieder nach Hause - und da hab ich dann erstmal schön 4 Stunden durchgeschlafen - ohne lästige Zimmerkollegen, ohne ständiges Handyläuten, ohne lästige Besucher und sogar meine Katze hat es mal vorgezogen, neben und nicht auf meinem operiertem Knie zu liegen :)^ Vielleicht sollte ich ihr heute Nacht den Eisbeutel um den Bauch schnallen, dann hätte ihre Fürsorge, sich mitten in der Nacht ständig aufs Knie legen zu wollen, doch noch einen Sinn!!! ;-D ;-D

So, muss mich jetzt wieder meiner Lieblingsbeschäftigung widmen - Thrombose-Spritze in den Bauch %-| und dann erstmal gemütlich ne Runde fernsehen

LG *:)

Ahnnax06


@ MOM:

Da hast du dich aber schnell damit abgefunden. Aber es stimmt schon, du kannst eh nichts mehr dran ändern und jetzt musst du nach vorne schauen. Respekt, dass du das so schnell eingesehen hast, ich wäre jetzt erstmal tagelang deprimiert....

Hoffentlich gibt es wenigstens links noch ne Chance was zu retten!!

Ne Katze auf nem frisch optem Knie stell ich mir i-wie ziemlich unangenehm vor.... Mir hat da schon die Bettdecke gereicht.....

So ich geh heute mal früh schlafen, wo das gestern schon nichts damit war, und nehm diesmal vorher meine Schmerzmedis, hoffentlich klappts dann besser! :-)

LG euch allen

Anna

LKenal$ux


@ anna06

ja doch dem gehts einigermaßen wieder gut ^^ hab mir heut babypuder gekauft un hau mir des schonma drauf für die pickelchen ;-) i find des echt klasse, des mach alles immer so schön weich :-D

i überleg grad ob i heut nacht die bandage auslassen soll aber irgendwie will ich nich ^^ zwar sagt mir jeder immer das da nix passieren kann aber i will se zur sicherheit immer dran lasse ^^

naja vll kann i mich ja doch überwinden

also gute nacht

Aknnax06


Morgen ihr Lieben,

heute Morgen ist mein Knie schon wieder so dick :°( Ich konnt zwar ganz gut schlafen die letzte Nacht, aber jetzt kann ich nicht mal richtig auftreten, von beugen mal gar nicht zu sprechen... Vor einer Woche wäre das kein Prob gewesen. Warum musste ich auch hinfallen >:(?!

@ Lanelux:

Ja ich kann dich sehr gut verstehen, dass du die Bandage nicht weglassen möchtest. Ich wollte das auch überhaupt nicht, aber der Ortho hat bei mir gesagt, dass wir sonst wg den Pickelchen nicht operieren können und dann hab ich sie dann doch weggelassen... Im Kopf war mir zwar einigermaßen klar, dass nichts passieren wird und das wenn was passieren sollte, die Bandage mich auch nicht ganz davor schützen könnte... Aber so tief innendrin hatte ich doch ganz schön Angst.... Aber du hast ja noch nen bisschen Zeit bis zur OP und vllt kriegst du bis dahin ja die Pickelchen auch mit Babypuder weg :-)

LG euch allen

Anna

d]ress!urcirack


@ lena:

du trägst die bandage auch nachts?!? also ich würd das bleiben lassen, mir haben alle orthos gesagt dass das ziemlich schnell ne thrombose hervorrufen kann wenn man das ding rund um die uhr trägt. außerdem is die bandage (anders als die schiene) ja nur dazu da, das knie bei belastung zu stabilisieren. und dass deine kniescheibe im schlaf luxiert, is meines erachtens schon seeeeehr unwahrscheinlich. ich will nicht sagen unmöglich, aber ich würde die wahrscheinlichkeit so bei 0,01% ansiedeln.

@ steffi:

wo warst du denn dass du das ganze wochenende getanzt hast? haben deine knie das mitgemacht? wie gehts dir denn jetzt? wie siehts mit arbeit aus? hat schon was geklappt?

@ mos:

wow, find ich klasse wie du das wegsteckst. ich glaub ich wär genauso wie anna erstmal n paar tage depri... aber wenn du so nen tollen doc hast und dich bei ihm gut aufgehoben fühlst dann wird der schon wissen was er sagt ;-)

@ anna:

kannst du dein knie in der schule eigentlich hochlegen? also bei mir ging das schon, halt meistens mit nem stuhl seitlich weil die dummen tische ja vorne immer irgendwie begrenzt sind, aber mir hat das schon gut getan das bein hochzulegen. und die lehrer haben eigentlich nie was gesagt.wann is denn dein ortho wieder da?

jo bei mir gibts eigentlich nicht viel zu erzählen. knie sind im großen und ganzen brav. soll heißen n paar mal am tag melden sie sich noch, mal links mal rechts, aber immer nur so für n viertel stündchen, dann is wieder ruhe. also keine angst, ich vergess schon nicht dass meine knie leicht angeschrottet sind ;-) aber ansonsten is zum glück mal ruhe :-D vll hat die reha ja doch mal was gebracht. und die reha ärztin sagte eh dass ich mir das mal ganz schnell abschminken kann noch an schmerzfreiheit zu denken. das wird mit 99%iger sicherheit sowieso nix mehr. von dem her kann ich eigentlich zufrieden sein wenns so bleibt wies jetz is.

lg astrid

SwteffxiHV


Morgen

@astrid:bei uns war Pferdemarkt gewesen und das ist ne riesen veranstaltung mit festzelten und livebands und rummel und sowas.naja und da war ich halt das ganze we unterwegs. meinen kniechen gehts es super gut erstaunlicherweise muss ichsagen. jetzt fangen sie zwar ab und an wieder zu zicken aber ich hatte eigentlich gedacht nach dem ersten tag da werd ich nicht mehr laufen können aber es gibg total gut.nee wegen arbeit kam leider noch nix raus aber schreib fast täglich bewerbungen da wird sich schon was finden.hört sich ja bei dir auch nicht grade schlecht an was ich da lese.wird ja auch zeit das es auch bei dir besser wird.bist jetzt wieder in der schule?wie war der urlaub?

@MOS:tut mir voll leid das sie keine act bei dir machen konnten mehr. war der schaden echt so groß? hab mal gehört das man sowas bei schäden von gut 10 cm problemlos machen können.also ich muss sagen ich glaub jetzt nach fast 2 jahren kampf wird es wieder mit meinem kniechen und ich hoffe das es bei meinem linken nicht noch soweit kommt das da sowas gemacht werden muss. wie soll es denn jetzt weiter gehen weil so kannst ja mit dem knie nicht weiter rumrennen.

@anna:mensch was muss ich da lesen,du bist hingefallen?wie hast das denn gemacht? wie lief eigentlich die op bei dir?alles gut überstanden?was haben sie gemacht?wue gehts es denn jetzt deiner hand?

@sara:na wie schauts bei dir aus?was macht das knie und der rücken?alles soweit gut?

@sarah:na wie gehts deinen knien so?musst immernoch so oft zum doc?

@ all:

wie schauts bei euch so aus?wie ist das wetter bei euch?hier ist echt von allem was dabei egal ob gewitter hagel sturm oder sonne.naja hab mir jetzt auch noch nen kleine erkältung eingefangen weil es am we oft geregnet hat und ich keinen schirm hatte naja und gestern hab ich mir dann beim grillen den rest geholt.

so werd erst mal wieder.

bye bye steffi

L4enazlux


@ steffiHV

guten morgen ;-) ich hb dir ne pn geschickt... also einfach ma lesen ;-)

MhomejntYOfSilYence


@ dressurcrack:

mich wunderts ehrlich gesagt selbst, dass ich so schnell damit abschließen konnte - bin normalerweise auch der typ, der dann tagelang depri rumrennt und dem nachtrauert! aber bin auch ganz froh drüber, dass es nicht so ist - ja, vielleicht ab und zu kurz für ne minute, wo ich mal durchhäng oder sauer werd - denn es bringt eh nix und ich verschwend damit nur meine zeit! es ist, wie es ist und nach der op hab ich eh den restlichen tag nur geheult und damit sämtliche ärzte und schwestern in verlegenheit gebracht :=o - war vielleicht ganz gut so!

@ steffiHV:

danke, ja, hat nicht sein sollen! kleiner auszug aus meinem op-bericht: die patella steht sehr weit lateral. die mediale facette ist knorpelgestört grad II-III, lateral grad I-II. auf der fumurseite im bereich der trochlea ein knorpeldefekt grad III-IV, der die gesamte trochlea umfasst und sich dann nach medial ausbreitet und dann in einen knorpeldefekt grad III-IV auch am femurcondyl übergeht. ........... der knorpeldefekt zeigt keine begrenzung auch am condylus nach medial laufend, sodass eine knorpelzelltransplantation sowohl im bereich der trochlea, als auch im bereich des condylus nicht in frage kommt. tibialseitig auch die schäden grad II-III nach dorsal zunehmend.

so wie mir das der prof. erklärt hat, ist die ganze innenseite eine glatte ebene! bin jetzt am 24.9. zur kontrolle bei ihm, da schaut er sich das knie an und wir machen einen neuen op-termin für eine osteotomie aus! eventuell schaut er gleichzeitig per arthroskopie ins linke rein, weil ich schon rumgejammert hab, dass ich dann das linke sicher auch gleich vergessen kann bez. act! er hat mir keine großen hoffnungen gemacht und gemeint, dass wir links wahrscheinlich auch eine umstellung machen werden, sobald das rechte nach der umstellung wieder fit ist!

so, der weg zum arzt war total anstrengend und auf einmal sooooo weit und dort hätt ich bei den mitleidigen gesichtern der 3 arzthelferinnen eh fast wieder zu heulen begonnen - jetzt kommt gleich ein freund vorbei und wird mal gemütlich kaffee getrunken und den rest der woche möcht ich mich nirgendst mehr hinbewegen müssen - höchstens zur straße vor zum mistausleeren ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH