Faden für alle Knieverzweifelten

d5res}suxrcracxk


morgen

@ lena:

es würde mich erhlich gesagt sehr wundern wenn du nicht falsch laufen würdest. mir war zwar bei mir bewusst dass ich falsch gehe, aber nicht dass es so gravierend is, das wurde mir erst in der reha gezeigt. soll heißen wir merken unsere gehfehler selbst erst, wenn schon seeeehr viel schief läuft.

wie gehts euch?

mein rechtes knie is ziemlich am terror machen, ich war gestern noch shoppen und dann tat das linke schienbein auf einmal wieder weh und da hab ich halt automatisch das gewicht mehr auf das rechte... hat keine 5 minuten gedauert bis das knie terror gemacht hat. :°(

nuja ich muss dann mal wieder los, schule ruft zzz

wünsch euch nen schmerzfreien tag

lg *:) astrid

S5teffixHV


Hallo ihr

wollte mich nur kurz melden und bescheid geben das ich nicht weiß wann ich wieder dazu komme euch zu schreiben. bei mir liegt einiges an zur zeit und besonders schöne dinge sind das leider nicht. hoffe euch gehts soweit allen gut. wie gesagt wann ich wieder schreibe das weiß ich noch nicht kann sein das es in einigen tagen schon wieder ist oder erst später.

machts gut und alles gute wegen euren kniechen.

grüße steffi

SHara pNixna


Hallo zusammen ,

@Steffi Hoffe es nichts schlimmes und dir geht es gut ?

Ja also habe dann wegen dem Rücken Kg verschrieben bekommen und die Lumbotrain Lady von Bauerfeind . Ich hasse das Ding jetzt schon , ne man wird sich schon dran gewöhnen . Zur Zeit ist der Rücken eigentlich relativ ruhig . Das Knie ist unverändert .

Gestern im Fit hab ich nicht soviel gemacht ,da das Knie wie üblich zur Zeit meckerte .

Die haben mir ja schon so 1-2 Übungen gezeigt wegen dem Rücken , hehe ich mach mich doch nicht zum Affen ,ne ne diese Übungen mach ich nur in meinem Zimmer wenn mich keiner sieht ,besser ist es .

Dieses Wochenende ist bei uns Kirmes ,werden da wohl mal drüber gehen ,hoffe das Wetter hält sich , denn eigentlich regnet es immer wenn Reinholdi ist .

Bis später mal

Sara

S$uns|hinegihrl18


Hallo ihr Lieben!

Wie gehts euch? Wollte mich nur für die nächsten 2 Wochen verabschieden, denn nachher gehts ja los nach Thailand :-D Macht nicht so viel Unsinn und passt auf eure Knie etc. auf!!!!

Ich bring euch ein bisschen Sonne mit ;-)

Ganz liebe Grüße Sarah

SLara xNina


@ Sarah Na dann viel Spaß in Thailand !!!

So hab dann mal die Termine klargemacht für die Kg. War garnicht so einfach und auch absolut garnicht meine Uhrzeiten . Mitten am Tag , mir wär ja lieber gewesen vor oder nach der Arbeit . Aber dann hätt ich erst Anfang nächsten Monats anfangen können und das war mir dann doch zu lang hin .

Aber dafür ist es bei dem Therapeuten meiner Wahl ;-D

Sonst hätt ich das Rezept dort auch nicht abgegeben.

Mach mir jetzt mal was zu Essen.

Bis später

Sara

hWaembxi


Endlich wieder daheim :D

Heydiho,

nun meld ich mich auch mal :D

Bin 19 Jährchen alt und männlich.

Hab ein Problemchen mit meinem linken Knie.

Die Patella springt mir da immer mal raus. Patellaluxation wird glaub ich vielen ein Begriff sein. Das ist mir nun 4 - 5 mal passiert. (das letzte mal vor gut 1 - 1 1/2 monaten). Dachte eigentlich, ich hab das nun hintermir, da 2-3 Jahre pause war, aber gut ... sollte nicht sein.

Ich hatte die Luxation, war mein Orthopäden, der hat mich geröngt und ein MRT machen lassen. Okay, Ergebnisse angeguggt und dann "Überweisung KH Arthroskopie".

Okay, wurde anfang diese Woche dort eingeliefert und dann auch gleich operiert. Bei mir wurde gemacht *vom Entlassungsbrief ab schreib*

Diagnose: Rezidivierende Patellaluxation links - Plica infrapatellaris

Therapie: Diagnostische Arthroskopie mit lateralem Release und offener medialer Kapselraffung und Plicaresektion

Postoperativ Anlage einer Mecronschiene und KG bis 40° Flexion. Adäquate Anlagesie und Thrombosephophylaxe.

Lustig fand ich nur das jeder Arzt immer mal andere Meinungen hat.

Mein Orthopäde -> Meine Beinmuskulator ist ok.

Der Arzt der mich Operiert hat -> Ich muss muskeln trainieren.

Der Krankengymnast nach der OP -> OP hätte garnicht sein müssen, Tapeverband wie in anderen Ländern und guggen obs was bringt. Reine Geldmache ....

Paar Fragen zur OP hab ich aber ... Da ich den Zettel erst bei der Entlassung bekommen habe .. Was genau ist eine Plicaresektion ?

Kennt das jemand? Hatte das jemand? Hab nun noch die Mecronschiene dran und die ist schon etwas unbequem, aber ertragbar .... Wie lang hat es nach eurer OP gedauert, bis alles wieder "normal benutzbar" war? Wieviele Schmerzmittel habt ihr bekommen? Habt ihr die weiterhin genommen? Bin für Antworten dankbar ^.^

LG, Haembi

dBress!urcraxck


@ haembi:

kann dir jetz nur zur plica was sagen, vom rest bin ich bist jetzt verschont geblieben. die plica is sozusagen ne schleimhautfalte im knie, und wenn die vergrößert is stört die im knie und bereitet (starke) schmerzen. außerdem kann das mistding auch knorpelschäden verursachen. es gibt 3 verschiedene plicae: die mediopatellaris (die hatte ich, it auch am häufigsten), die suprapatellaris, und die infrapatellaris. ist 3 mal das gleiche nur immer an einer anderen stelle im knie. das ist gut dass das ding draußen ist weil die unter garantie nur ärger gemacht hat und der versuch das mit kg hinzubekommen so gut wie immer scheitert. grade bei sportlichen jungen menschen die sich nicht für den rest ihres lebens auf die couch legen möchten.

muskelaufbau ist immer wichtig, besonders nach einer op. auch wenn ein arzt sagt dass die ok sind, schaden kanns keinesfalls.

deinem physiotherapeuten gehört meiner meinung nach mal ins gewissen geredet. das ist ziemlicher schwachsinn was der da verzapft. es war nicht deine erste lux und irgendwann gehört das op, weil bei jeder lux immer n kleines bisschen was im knie kaputt geht. und wenn man das ned richten lässt ist das knie irgendwann nicht mehr zu retten wenn die patella immer wieder luxt.

wie lange du die schiene tragen musst kann ich dir nicht sagen, ich hatte nur ein release ohne raffung und da gabs keine schiene.

aber hier gibts bestimmt n paar leute die dir das beantworten können.

hoffe du bleibst uns erhalten, mal ein mann hier wäre echt ne abwechslung. sind lauter mädels. ;-D

lg astrid

hCaemxbi


danke astrid für deine antworten :-)

Klar, ich werd hier nochn bissl rumgeistert, ich hab jetzt sowieso mindestens nen Monat Zeit mir den Tag mit Internet, etwas Krankengymnastik und schlafen zu verbringen....

Knorpelschaden hab ich auch schon davongetragen, der sei aber nur minimal laut dem Arzt der "mir ins Knie geguggt hat".

Meine Minisken seinen noch jungfräulich, also das einzige waren wohl die Bänder die die Patella nicht mittig gehalten haben.

Weiters Problem an meinem Knie ist, das die Patella zu hoch sitzt, sie sitzt also nicht perfekt in diesem Knochenspalte, die als Führung dient. Die Ärzte wollten das aber noch nicht beheben, falls der release reicht, sind sie damit zufrieden. Sie meinten, die andere OP wäre komplexer und schwieriger. Ich hoffe der Release bringts :D

Sou und ich bin nun im Bett :-)

gute nacht

SJarar Nixna


Huhu ihr alle ,

wie geht es euch und den Knien so ?

Also der Rücken ist ruhig soweit ,die Bandage hab ich nur ab und zu um ,denn die ist einfach nur ne dämliche Erfindung.

Mit dem Knie weiß ich nicht so recht was ich damit anstellen soll , es macht mich einfach nur wahnsinnig .

Muss bis halb 2 arbeiten ,und wollte dann mal in die Stadt nen Gutschein für Klamotten auf den Kopf hauen , hehe wusste nämlich garnicht das ich den noch habe ,hab den die Tage auf meinem Schreibtisch gefunden ,sollte öfters mal aufräumen :)^

Bis später mal

Sara

K>athadri8na88


Hi Leute!

mir gehts recht becheiden...mien knie macht mich echt wahnsinnig...am freitag als ich in der schule war, und ich die treppen runter gegenagen ibn, sticht mein knie plötzlich dermaßen an der innenseite und hat blockiert...das war echt net schön... irgendwann gings dann wiede rnachdem ich mich zum nächsten klassenzimmer geschleppt habe...desseklbe ist dann abends noch mal passiert und gestern auch noch al... kann mir jemand sagen was das schon wieder ist?...das hatte oich noch nie....und seitdem sind auch meine schmerzen die ich normal habe schluimmer geworden. ach mann ist doch alles mist...

@ haembi:

herzlich willkommen an dich...kann dir da auch nicht wirklich weiterhelfen..hatte auch nur ein release...aber heir findet sich bestimmt jemand.

@ astrid:

Man diene knie lassen idhc aber auch net in ruhe...warst du jetzt iegtnlich schon mal wieder beim ortho?

@all: Und wie ghets euch allen so...

najawerd mich jetzt mal weng über die facharbeit machen

schönen tag euch allen noch

liebe grüße

katharina

SNg-m,gh-WHandPballxer


korbhenkelriss

hey!BIn 15 Jahre und männlich und hab mir beim handball am 11.09 des knie verdreht.resultat meines orthopäden:Korbhenkelriss,dann bin ich in die arcus sportklinik nach pforzheim und da dann 2 wochen später operiert worden (also athroskopie):Die ärzte ham zu mir gesagt sie geben 70 % Heilungschance und jetzt bin ich halt unsicher ob des verheilt.Die klinik is klasse und die op war au super is von nem profi gemacht worden aber jetzt is halt die scheiße mit der heilung......

sIarahYleUin8a8


Abmeldung

Joa bei mir siehts ganich gut aus... laut Doc heute sind geschätzte 80 ml im Gelenk welche sich net abpunktieren lassen und zudem is die untere wunde an zwei stellen auf (--> wunddehiszenz)und will auch nich recht zu gehen wieso auch immer. Meine Blutwerte sind zwar in Ordnung aber nunja man hat jetzt beschlossen Montag ne Revisions ASK zu machen plus Wundrevision der unteren Narbe, also die von der Tub Tib Versetzung... Bin garnich begeistert und mir is auch sehr unwohl dabei aber nunja mal schaun hoffe das mein operateur von der voherigen op nochma zu rate gezogen wird... ich glaub nämlich nich das da so viel flüssigkeit im gelenk ist ehrlich gesagt... naja morgen früh muss ich wieder hin, sollte dann keine wunderheilung eingetreten sein muss ich direkt dableiben...

Joa werd mich dann ma irgendwann wieder melden wenn ich wieder daheim bin bis dahin...

LG Sarah

dsreswsur/crxack


morgen ihr!

@ steffi:

ohje große das klingt aber gar nicht gut. hoffe dir geht es gut? melde dich bald wieder!

@ sarah:

ach du scheiße... alles alles gute für die ASK! *däumchendrück*

@ haembi:

"minimaler" knorpelschaden... wie das schon wieder klingt. ja ok im moment is der nur minimal, aber wenn der knorpel einmal angeschlagen is kannst du drauf warten dass der schaden schlimmer wird. von dem her war die op meiner meinung nach die richtige entscheidung ;-)

@ handballer:

herzlich willkommen! was genau ist ein korbhenkelriss? hab davon leider noch nie gehört ???

@ kathi:

hmm naja das mit der blockade klingt für mich irgendwie nach meniskus. kann aber auch ne plica sein. ich hatte das auch dass das gelenk mittendrin blockiert und tierisch sticht und sich erst nach ner zeit wieder löst. bei mir wars damals ne plica die sich immer wieder eingeklemmt hatte. sprich das auf alle fälle an wenn du das nächste mal in straubing bist!

@ sara:

ohje, die bandage sieht ja furchtbar unbequem aus. kann verstehen dass du das ding nicht gerne trägst. weißt du denn jetzt eigentlich schon was mit deinem rücken los ist? oder hat der doc dir die bandage nur verschrieben weil ihm nix besseres eingefallen is ???

hmm ja kurz zu mir. meinen knien gehts ziemlich bescheiden, gestern abend hat dann das linke mal gewaltig terror gemacht. genauso wie das rechte damals vor der op :°( ich weiß dass ich echt mal wieder zum doc sollte, aber das geht erst in den ferien. ich schaffs jetz mit der schule einfach nicht. ich kann zwar nicht sagen dass mein ortho die unmöglichsten öffnungszeiten hat, eher im gegenteil, aber da gehn dann immer 3 stunden drauf und die hab ich im moment einfach nicht. :-/ das muss jetz 3 wochen noch irgendwie gehen. werd aber in jedem fall die woche mal anrufen und mir nen termin holen. mein schienbein hat mittlerweile die farbe von grün auf lila gewechselt. hoffe das hört jetz dann endlich amal auf. mir reichen meine knie schon voll und ganz.

so, jetz muss ich mich aber um meine hausaufgaben kümmern. bis später!

lg astrid

A&nna0l6


Hallo ihr,

so ich meld mich dann mal wieder zurück ausm Urlaub. War an sich ganz schön, aber mein Knie hat ziemlich rumgezickt.... Ich bin 3 mal zu einer Alm mit meinen Eltern aufgestiegen (so 200 Höhenmeter und in der Strecke so 2-3 km). Das war verdammt anstrengend mit den Krücken und hat dann auch ziemlich dolle aua gemacht und dann hab ich mich lieber aufs Sonnen im Liegestuhl beschränkt. Sonst schwillt das Knie immer mal wieder an. Mal mehr mal weniger, aber so richtig dünn war es nach dem Sturz gar nicht mehr :-/ Hab auch nachts immer ziemlich Schmerzen, was neulich noch nicht so war. Und das komische ist, je mehr Schmerzen ich nachts hab, desto dünner ist das Knie am nächsten Morgen :-/ Kennt das zufällig wer von euch ??? Ich find das etwas komisch.... Ja und mein eigentlich fast gesundes linke Knie hält von der Entlastung von dem rechten so rein gar nichts... Erstmal tut das jetzt auch unter der Kniescheibe weh, so wie das rechte nur nicht so doll zum Glück, und dann noch an der Sehne. Ich hoff ja mal ganz doll, dass das von selbst wieder weg geht, wenn das rechte Knie besser ist, weil ich jetzt echt keine Lust hab, mich auch noch mit nem Patellaspitzensydrom rumzuärgern >:( Kennt sich da zufällig i-wer mit aus, was man dagegen tun kann? Anfangs war es noch nicht so schlimm. Da hat es nur nach der Beslastung immer so gezogen und gestochen, aber jetzt ist das auch schon bei der Belastung und manchmal auch in Ruhe (besonders abends im Bett) so... :°( Ich werd auf jeden Fall probieren nächste Woche noch zu der Ortho zu kommen, aber ich hab so viel zu tun, dass ich nicht weiß, ob ich das alles schaffe.... Aber i-wie muss es eben gehen!!

So fleißig wie ihr gewesen seid, hab ich noch nicht geschafft alles zu lesen, was ihr geschrieben habt. Werd das so bald es geht nachholen! Aber vllt ist ja jemand so nett und kann mir eine kurze Zusammenfassung geben?? Das wäre echt nett!:-)

So liebe Grüße euch allen

Anna

Syg-m\ghh-Hand`ballxer


korbhenkelriss

Hi!!Also mein meniskus is im hiteren teil gerissen und in meinen gelenkspalt genutzt,der riss sieht aus wie ein halbmond.Ungefähr so: [[http://www.ebenhoeh-dr.com/Schulerseite/Kniegelenk/Meniskusrisse.jpg.Das]] problim is halt,ich bin 15 und wurde rechteitig operiert d.h 70 % heilungschane ud ich darf mich zu hause im bett mit meinem tv anfreunden :°(.

L.G @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH