Faden für alle Knieverzweifelten

B9ellax-07


jo hatte schon nagst falsch aufzutreten.. und zu belasten aber iwie ist das bei mir meist verflogen weil ich eh nur mein geliebtes tanzen im kopf hatte ;-D (aber so sehn meine kniee auch heute aus, also nich grad empfehlenswert ;-))

Msukelaufbau ist das A und O!!!

*:)

K}ölInerinx27


@ maria:

Du hast getanzt? was denn? ich habe früher latain-amerikanische tänze getanzt..in der formation...

ich hoffe das legt sich bei mir auch wieder...gehe wie auf eiern..... ;-)

Bfella-x07


Ich hab leistungsorientiert getanzt... u.a. Im Karnevals verein Marieschentänze... der gute alte Kölsche Karneval ;-D Auf Auftritten und Wettkämpfe.. zwischendrin hatten wir auch solo's mal mit nem misch masch drin... hey cool auch ne tänzerin... ;-) lg *:)

Sjg-mg?h-HEan*dbaVller


Ich kann wieder laufen, also so richtig mit 2 Beinen................... :-p nach 4 Wochen Krücken....

danke für eure Hilfe!!!!@:) @:) @:)

Bdellax-07


Freut mich ja für dich!!! @:) Alles gute weiterhin und übertreibs ned direkt ohne die Dinger sonst haste sie schneller wieder als dir lieb ist! ;-)

A"nnax06


@ Kölnerin:

Ich hatte auch Probleme mit Patellaluxationen. Mir ist sie insgesamt 2 mal ganz rausgesprunegn und einmal subluxiert, also so zu sagen halb rausgesprungen. Ich hab mich dann vor 2 Monaten operieren lassen. Es wurde ein laterales Release geacht und da bei der ASK dann festgestellt wurde, dass Knorpel abgesprungen ist bei den Luxs, dann auch gleich ne Knorpelglättung.

An deiner Stelle würde ich probieren eine Überweisung zum MRT zu bekommen, weil dann kann man besser beurteilen, ob etwas mit dem Knorpel ist und wenn das der Fall ist, würde ich genau so wie Maria sagen, dass eine möglichst schnelle Op besser ist, als noch lange zu warten, damit der Knoprel nicht immer mehr Schaden nimmtund immer mehr aufrauht...

Lg Anna

dgreWssu.rcrxack


morgen

@ handballer:

schön dass es dir besser geht. da war doch die panikschieberei von wegen nur 70% heilungschance völlig umsonst ;-)

@ kölnerin:

also mit eigenen erfahrungen zur patellalux kann ich leider (oder glücklicherweise) noch nicht dienen. aber was nicht ist, kann ja noch werden ^^ ne mal im ernst, ich denke es ist das beste wenn du da schnellstmöglich nen arzt draufschaun lässt. maria kann dir bestimmt einen empfehlen, ihr kommt ja aus der gleichen ecke. und dann denke ich wär ne op schon angebracht, denn wie schon gesagt, bei jeder lux kann mehr kaputt gehen.

@ anna:

viel glück beim hand-doc! und was hat er gesagt?

@ sara:

hab dann gestern doch noch auf dich gehört und bin ins fit gefahren. hat schon iwo gut getan, auch wenn die knie nachher wieder ziemlich gemotzt haben.

wisst ihr was komisch ist? aufm fahrrad oder aufm crosstrainer motzen die knie ziemlich rum, aber wenn ich dann gewichte stemm scheint ihnen das erstmal nix auszumachen. dabei sollte man doch meinen dass es umgekehrt sein sollte ???

nuja ich muss dann mal in die shcule. wünsch euch nen schönen tag

lg astrid

J;eslsWy80


@ Bella-07

Hi Eine mrt ist noch nicht gemacht worden bei mir ist wohl auch nicht nötig weil in beide knie schon reingeguckt worde denke ich zumindestens ! Aber es sagen mir 4 ärzte das gleiche und wenn ich ehrlich bin dann lieber die op als künstliche kniegelenke oder ??

Lg Jessy

Klath4arinax88


Hi Leute!

So...der orthotermin neht... bin irgendwie schona uafgeregt und hab auch angst dass ich wieder so abgespeist werde..naja ich werd jetzt noch duschen gehen und dann mal so ganz langsam los fahren...meld mich entweder heut abend noch und berichte oder spätestens morgen je nach dem wann ich heim komm. wünsch euch nen schönen und schmerfreien tag.

liebe grüße

katharina

S ara$ Ninxa


Huhu ihr Lieben ,

@Astrid Ist bei mir meistens genau so im Fit , Rad und Crosswalker :(v und Gewichte :)^ !!

War das wieder nen schlechter Traum heute Nacht .... Hab schon mal von Freitag geträumt ,der Diskussion ums Knie und weiterer Behandlung in Straubing ....

Bis später Sara

KZöulne>rin27


@ dressurcrack:

ich weiss das bei jeder lux mehr und mehr kaputt gehen kann...jedoch denke ich, dass man sich nicht voreilig unter das messer legen sollte. die letzte lux (vor der jetzigen) lag schon fast 9 jahre zurück. ich habe früher viel sport gemacht und nun seit fast 2 jahren nix mehr. ich denke man kann sicher viel mit muskelaufbau machen...bin natürlich bei einem orthopäden in behandlung und nächsten freitag gibt es einen ultraschalltermin. danach werde ich wohl auch schon ein wenig mehr wissen und den arzt mal ordentlich ausquetschen.

@ maria:

kannst du denn einen othopäden empfehlen (in köln)? sagt die Dr. Sommer, Kühl und Schöberlein etwas?

Gruß aus KÖlle

d%re1ssurc}rack


hey

@ jessy:

was bitte bedeutet dun DENKST dass in beide knie schon reingeschaut wurde ?!? ich mein du wirst doch wohl wissen ob du operiert worden bist. es ist deine entscheidung ob du die umstellung machen lässt. ich würde es nicht tun.

@ kölnerin:

ich denke nicht dass es voreilig wäre sich jetzt zu einer op zu entscheiden. es ist immerhin die 3te lux, auch wenn ein großer zeitraum dazwischen war. aber das wird der doc dann denke ich schon sagen ob eine op sinnvoll ist oder ob er auch der meinung ist dass mans in deinem fall mit muskelaufbau wieder hinkriegt. würde mich für dich freuen.

@kathi: uuund wie wars beim doc? erzähl!

bei mir gehts so. rechtes knie is heut wieder ziemlich am motzen. aber ich darf heute eh nur am schreibtisch sitzen wenn ich mir so anschau was da noch alles getan werden will. naja vll setz ich mich nachher noch vom schreibtisch ans klavier, heut sind die noten für mein solo fürs weihnachtskonzert gekommen. das will auch noch geübt werden und morgen is chorprobe ^^

ich meld mich später wieder

lg astrid

KFölneyrxin27


@ dressurcrack:

der doc hat letzte woche gesagt es wäre keine op akut. allerdings wäre es auch nicht "normal", dass die patella direkt bei einem stoß am Tisch rausspringt. Wie gesagt, ich muss erstmal zum Ultraschall und dann werde ich den Arzt mal ausfragen was er denkt und für sinnvoll hält. Habe natürlich angst vor einer OP, aber will auch nicht weiterhin so vorsichtig rumlaufen aus angst das die Kniescheibe wieder rausspringt. Und die Bandage hilft meiner meinung nach zur zeit auch nicht sooo wirklich..seufz...

@ all:

weiss jemand ob man bei den Arthroskopien am Knie stationär aufgenommen werden muss oder geht das auch ambulant beim Arzt ??? Und wie lange würde man dann Krücken haben??

Jse$s)syx80


@ dressurcrack

Na klar weiss ich das ich an beiden knie´s schon operiert worden bin nein ich denke das dann keine MRT mehr nötig ist =) weil in beide knie´e schon reingeguckt worden ist ! Naja aber was ist besser Jetzt die OP oder in spätestens 5 jahren neue kniegelenke ?

Das ist die frage die ich mir stellen muss und um ehrlich zu sein möchte ich meine Knie´e noch ein bissel behalten !

Hat den jemand erfahrung damit gemacht ?? Oder kann mir eine seite sagen wo genau beschrieben wird was da passiert ? Und welche folgen das haben kann ??

dVressugrc5rack


@ jessy:

drum warne ich ja davor weil viel passieren kann. eine freundin hat die umstellung vor 4 monaten machen lassen, der knochen heilt nicht, ihr geht es schlechter als vorher. und hier aus dem forum, sarahlein88, hats auch vor einigen wochen machen lassen. bei ihr heilt die wunde nicht, wurde in der zwischenzeit nochmal op und es sieht immer noch nicht gut aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH