Faden für alle Knieverzweifelten

dLres5surceraFcxk


hey ihr

bin grade sehr verwirrt. hab mir die alten mrt bilder vom rechten knie nochmal angeschaut. weil mich das wundert dass da von der dysplasie nix da sein soll... hab dann mal ein bild vom linken und eins vom rechten nebeneinander gestellt. die sind identisch ! >:( nur halt eben seitenverkehrt. besagte lockere falte die links die schmerzen verursachen soll ist rechts genauso vorhanden. die knochenform links ist nahezu identisch mit der rechts. nur links is das knie "angeblich" gesund, und rechts heißts dann starke dysplasie >:(

genau um so einen schwachsinn auszuschließen hab ich die mrts in der gleichen praxis machen lassen... das kanns ja wohl nicht sein.

bin jetzt echt mal gespannt was der heini in seinen bericht reinschreibt. werd die beiden bilder in jedem fall ausdrucken und dem ortho am montag aufn tisch legen.

ich versteh das nich >:( wie können 2 identische knie einmal gesund und einmal übelst fehlgeformt sein ?!?

AunnhaW06


Orthobericht :°(

Hey ihr,

also die Ortho war alles andere als begeistert von dem Knie... Im rechten, also optem Knie ist wieder Flüssigkeit drin. Die Weichteilschwellung von dem entzündeten Schleimbeutel und der entzündeten Schleimhaut ist auch nicht besser geworden und daswegen sieht das ganze so heftig geschwollen aus. Sie hat aber nicht punktiert! Dann hat sie das Knie angebeugt und da wieder dieses blockieren und schnappen und dazu meinte sie, dass da mit ziemlicher Sicherheit eine Schleimhautfalte eingeklemmt wird :-/ Dagegen könne man konservativ so ungefähr gar nichts machen. :°( Und sonst meinte sie das wegen dem Wegknicken was ich da zweimal hatte, dass das schmerzbedingt war oder ne Subluxation, weil die Kniescheibe wieder zu weit außen geht bei Beugung... Und als ich das dann noch mit dem linken Knie angesprochen hab (das hatte ich beim letzten Mal verschwiegen bzw. nur im Nebensatz angesprochen...) war sie echt halb am Verzweifeln und meinte, dass sie jetzt sicherheitshalber ein Blutbild amchen würde um Rheuma und Borriliose etc ausschließen zu können. Ich hab ihr dann auch gesagt, dass das vor nem halben Jahr schonmal wer gemacht hat, aber sie wollte auf nummersicher gehen, weil sich an dem Blutbild in der zwischenzeit ja was geändert haben könnte.... Dann hat sie das linke Knie noch untersucht. Also von den Bändern her ist es stabil, aber da ist genau wie beim rechten Knie die Lateralisierung und Verkippung der Kniescheibe und zu allem Überfluss ein positives Innenmeniskuszeichen :°( Die Ortho meinte aber, dass das rechte Knie jetzt mehr Priorität hat und dass das linke vllt ja auch nur motzt, weil ich das rechte mehr schone.... Wieder kommen soll ich Ende nächster Woche. Dann ist das Blutbild da. Und dann hat sie mir nochmal klar gemacht, dass man bei dem rechten Knie konservativ wahrscheinlich nicht mehr viel machen kann und dass so wie es aussieht man das Knie nochmal operieren muss, auch vor dem Hintergrund, dass die Kniescheibe wieder rausspringen kann so wie das Knie im Moment ist :°( Ich hab dann nocmhal nen Kg Rezept bekommen ja und das wars dann.. Meine Ma wird begeistert sein...

@ Astrid:

Ist doch schonmal gut, dass sie nichts ganz dramatisches am Knie gefunden haben. Hast du dich vllt vertippt oder meinte der Radio wirklich, dass das laterale Reticlum zu lang wäre ???

@ Katherina:

Schön, dass dein Knie wieder besser ist nach dem Sturz ;-)

@ Steffi:

Ist ja schön, dass die Leute bei deiner neuen Arbeit so nett sind :.)

So ich muss jetzt ganz schnell Hausis machen, zur Kg hin und dann mal Latein lernen, weil ich morgen Kolloquium hab in der 8. Std. >:(

Lg anna

dqressFurcSracxk


@ anna:

naja was heißt zu lang, einfach ziemlich locker und da sieht man echt ne falte. der meinte wenn man das raffen würde würds besser werden. gib mir mal deine addy dann schick ich dir das bild zu. bei dir klingts aber auch nicht grade berauschend. heißt ja dann wohl sowas wie erneute op mit plicaresektion und medialer raffung?

ich glaub langsam geht hier die raffungswut um sich... anna, ich (vll sogar an beiden knien), wer kommt als nächstes?

@ steffi:

ja freilich muss ich abwarten was der ortho sagt aber dass mit den bildern was ich oben geschrieben hab find ich schon ziemlich krass wenn ich ehrlich bin.

so muss jetz zum HA, narkosevoruntersuchung... %-|

bis später

lg astrid

Annnax06


Hey ihr,

ich hatte dann gerade wieder Kg. War ziemlich schmerzhaft, obwohl die Physio fast nichts gemacht hat :°( Und das Knie knirscht auch wieder deutlich und neuerdings auch bei kleinen Beugewinkeln :-/ Ich sollte einfach den Oberschenkel ein Stück abheben und dann das Knie abwechselnd durchstrecken und die Ferse wieder auf die Bank legen. ich hoffe ihr versteht, was ich meine ;-). Das war heute ein einziges geknirsche, gehacke und geknacke... :°(

@ Astrid:

Ich hab dir grade ne PM geschickt mit meiner Addy. Dann bin ich ja mal auf die Pics gespannt. ;-) Mich hat nur gewundet, dass der Radio gesagt hat, dass das äußere Band zu lang ist, weil bei der Raffung würde man ja das innere verkürzen, deswegen hab ich nochmal nachgefragt, weil ich dacht, dass du dich vll vertippt hast oder so... Weil wenn man das äußere Band verkürzen würde (wie der Radio meinte), dann würde die Kniescheibe ja nochmehr nach innen kommen :-/

Also ich hab jetzt noch nicht genau nach der Op gefragt, weil ich da noch möglichst drum rum kommen möchte, aber sie würde dann wahrscheinlich die komplette Schleimhaut entfernen, weil die ja eh entzündet ist. In ner ASK kann man aber wohl nicht 100%ig alles entfernen und dann ist die Frage, ob es vll besser ist nen größeren Schnitt zu amchen und dann wirklich die ganze Schleimhaut zu entfernen, weil die wächst ja eh wieder nach... Und von raffen, hat mir der Ortho im Kh abgeraten und meine Ortho hat die ASK-Bilder nicht da, aber sie vertraut denen im Kh da voll und meint, wenbn die sagen, dass das bei dem Knie nichts bring, dann bringt es dann nicht und dann muss amn evt. die Patellasehne versetzen... :°( Aber das will ich wirklich nicht. Da muss man sich nur Sarahs Probs jetzt ansehen... Dann warte ich lieber noch etwas und schau, wie sich das entwickelt!

Lg Anna

KDathar_in a88


Hi ihr!

So habe wirtschaft lernen für heute aufgegeben.. unc ich fühl mich trotz des ganzen lernens genauso unmissend wie vor dem ganzen lernen :-(...

Mein kie nimmt jetzet langsam wieder eine normale form an nach dem sturz vorgestern, aber schmerzen habe ich ach wie vor ziemlich...naja das ganze sitzen am schreibtisch und in der schule tut wahrscheinlich nicht gereade das beste dafür dass es besser wird. meine letze nacht war schrecklich... ich konnte ewig nicht einschlafen und bin dann als ich endlich mal geschlafen ständig wieder aufgewacht und hab mich nur im bett rumgewälzt... naja dementsprechend müde bin ich dann jetzt nach 9 stunden unterricht und denr estlichen tag wirtschaft lerne.

@ astrid:

Das ist ja schon komisch mit den bildern, vor allem weil doch beides mal der gleiche radiologe war... aber bevor du dich verrückt machst, warte erstmal den ortho termin ab, vielelicht kann der mit den bilden ja mehr anfangen...sprech ih auf jedenfal darauf an...

@ anna:

man das hört sich aber doch auch alles total bescheiden bei dir an... dein knie lässt dir auch nicht mal ruhe...ich drück dir die daumen dass es vieleicht wie durch ein wunder doch ohne op noch besser wird. :°_

so...ich werd mich dann ins bettchen legen und hoffend ass meien nacht heute besser wird.

liebe grüße

katharina

S[tefxfiHV


Hey

@anna:lass dich mal drücken. mensch das ist ja alles gar nicht gut was du uns da schreibst. ja denke auch das das rechte jetzt erst mal wichtiger ist als das linke. wann bekommst du denn die ergebnisse von dem blutbild? will sie dann erst entscheiden wie es weiter geht? was sagen deine ellis?ist ja irgendwie klar das es dann bei der physio auch erst mal nicht so recht weiter geht und alles schmerzhaft ist. wann bist damit denn fertig? :°_ :)*

@ astrid:

klar verstehe dich schon das es für dich jetzt auch nicht einfach ist mit dem warten bis zum orthotermin grade wenn man in der ganzen sache auch bescheid weiß was da auf einen zukommt. wie war denn das narkosegespräch?wie lief es mit den hausaufgaben?

@ all:

na wo steckt ihr alle? was machen denn eure knie? was treibt ihr so die ganze zeit?

so nun zu mir. jo das wetter geht ja gar nicht zur zeit. es ist so ein sturm hier und regen. naja und dann auf arbeit das ganzen erzählen und telefonieren ist auch nicht grade sehr gut für den hals. hab mir grade erst mal nen tee gemacht. und zum we soll es dann ja auch schon schneien so wie es aussieht. echt verrückt das wetter. jo ansonsten also heute muss ich sagen ist mein rechtes knie leider übrhaupt nicht toll. mir tut die kniescheibe an sich total weh. aber das kann auch echt am sitzen die ganze zeit liegen und das laufen war auch nur in schonhaltung möglich leider. hoffe das es jetzt erst mal nur ne wetterbedingte sache ist und sich bald wieder gibt. kann das gar nicht gebrauchen zur zeit mit knieschmerzen.

so ich werd mal noch nen tee machen.

grüße steffi

BReBllnax-07


Hey ihr!

Mir gehts im moment nicht wirklich toll eher total besch..

War ja am Montag bei dem neuen Orthopäden für die Zweitmeinung.

Nur kam leider gar nicht vorher dazu mich hier zu melden.. bin im moment total im stress wir haben am 16. nov nen ganz großen und wichtigen auftritt im eurogress in aachen. und da fallen im moment jeeede menge sonderproben an.

Zum Ortho:

Am linken Knie ändert sich nichts. Die nerven sind massiv verletzt :°( Er schlägt ne Schmerztheraphie vor( Neural- Sigment Theraphie) Injektionen direkt ins knie mit nem bestimmten Medikament. ZUr Schmerzlinderung.. am montag bekomm ich die erste Spritze mal schaun ob es was bringt.. wenn nich muss man weiter nach was anderem suchen..

Schmerzmittel so hat er konsequent abgesetzt. Da ich ja sonst gar ned beurteilen kann wie des am montag ist. Dementsprechen heftig sind die schmerzen jetzt auch :-/

Zum rechten das ist definitiv mal wieder der knorpel hab ne neue bandage.. die soll ich jetzt 6 wochen am stück tragen und dann gucken wir mal weiter.

Der doc ist echt suuuper lieb nimmt sich viel zeit und hat auch was aufm kasten.. ich hatte nicht einmal den eindruck das er die sache nicht ernstnimmt oder keinen plan hat.

@asti: msn

@ anna:

oh mann.. hört sich nich gut an aber ich würd mich das ganz gut überlegen und vllt nochmal ne andere meinung hören bevor nochmal op!

@ kathi:

viel glück für wirtschaft schonmal und gute besserung für die knie.

@ steffi:

feut mich ja das dir die arbeit gut gefällt. gute besserung.

naja ihr sorry ich bin völlig fertig war den ganzen tag unterwegs und bin eben erst heim gekommen weil ich bis eben noch probe hatte...

gute nacht ich werd mir mal zwei eisbeutel holen und dann versuchen zu schlafen

bye bye *:)

maria

d\re ssulrcr6ack


morgen

na wie war eure nacht? meine war viel zu kurz zzz war gestern abend noch im fit, musste mich einfach mal abreagieren mich hat das mit dem radio so angekotzt. naja die knie fanden das gar nicht toll, waren so dick wie schon lange nicht mehr. aber da bin ich echt selber schuld dran.

so muss jetz dann in die kirche, haben von der schule aus so nen gedenkgottesdienst für alle verstorbenen schulmitglieder und den müssen wir mitm chor mal wieder "gestalten"... ich freu mich echt schon auf ne stunde stehen %-| nuja wenigstens die stücke sind cool.

@ maria:

haben ja gestern scho ausführlich im msn ;-) wie war deine nacht? konnteste irgendwie schlafen so ganz ohne schmerzmedis?

@ steffi:

hat sich dein knie wieder beruhigt? freut mich wenn deine kollegen so lieb sind ;-) ne war nich narkosegespräch, das mitm anästhesisten is erst am montag wenn ich beim ortho bin. war nur beim HA weil ja davor immer die ganze reihe an (sinnlosen) untersuchungen gemacht werden muss... wobei mein doc eh immer nur das nötigste macht und den rest von den bögen der letzten ops abschreibt ;-D

@ kathi:

na du war deine nacht diesmal etwas schlafreicher? kann ich mir gut vorstellen dass den knien das viele lernen nicht gefällt. is bei mir auch ned anders. wie gehts mit wirtschaft voran?

so muss dann mal los. noch frühstücken und um halb 8 dann in der kirche stehn... bis später

lg astrid

Svunshi:ne;girxl18


Hey ihr Lieben!

Na wie gehts euch? Kam noch nicht eher dazu mich zu melden und hab auch eure ganzen Beiträge noch nicht gelesen bin im Moment total im Stress....

Bin gestern den ganzen Tag arbeiten gewesen heute auch wieder und dann hab ich Kg und so geht das ungefähr den rest der Woche und lernen muss ich auch noch... Knie is im Moment nich so dolle aber nächste woche is ja dann die op...

Naja ich meld mich später nochmal Lg Sarah

dgrcessu>rcxrack


hey

hab jetzt den mrt bericht und bin nervlich am ende. bin seit 3 stunden nur noch am heulen. ich weiß wirklich nicht wie es jetzt weitergehen soll. entweder ist der bericht mist und das zweite knie auch schrott, oder aber die erste op war absolut nicht gerechtfertigt und es gibt für beide knie keinen wirklichen befund.

aber woher kommen dann die schmerzen??

naja lest selber:

"Kernspintomographisch ergibt sich kein Anhalt für einen pathologischen Befund im Sinne einer Signalalteration im Bereich der knöchernen Strukturen. Meniskusstrukturen glatt begrenzt, keilförmig sich darstellend ohne Hinweis auf eine Konturunterbrechung der Oberfläche. Kreuz- und Kollateralbänder unauffällig. Knorpelstrukturen glatt. Kein Hinweis auf einen freien Gelenkkörper. Insbesondere kein Anhalt für eine Plica in der T1-fatsat gewichteten axialen Sequenz. Leichte Undulation des Retinaculums patellae mediale.

Beurteilung:

1. Kein Anhalt für einen freien Gelenkkörper bzw. eine Osteochondrosis dissecans

2. minimaler reizerguss

3. kein hinweis auf eine plica

4. meniskus- und bandstrukturen o.B."

da steht zwar das mit der falte drin, aber die is jetz auf einmal auch nur noch leicht, von der empfohlenen raffung steht da gar nix mehr und auch von der (im vergleich mit dem anderen mrt) offensichtlich vorhandenen dysplasie nicht.

ich weiß echt nicht was ich machensoll, was ich jetz noch glauben soll. hoffentlich ist bald montag...

hab nur ein problem: morgen ist englisch-lk-klausur und die nacht scheint nicht allzu schlafreich zu werden. ich möchte die klausur aber eigentlich unter keinen umständen verschieben. werd mich also morgen irgendwie in die schule kämpfen und schaun dass ich das beste draus mach :°(

sorry wenn ich jetz nich auf euch eingeh. aber ich kann iwie grad immer noch keinen klaren gedanken fassen.

bis morgen ihr lieben, schlaft gut

verzweifeltes grüßle astrid

MQomemnftOfSixlence


@ verzweifelte Astrid:

ich weiß nicht, ob dir das weiter hilft, aber ich würd auf die mrt´s nicht zuviel geben! bei mir stand auch mal, dass alles in ordnung wäre, nur der üblich vorhandene knorpelschaden, mehr wurde nicht gefunden - bei der op hatte ich dann den meniskus mehrfach eingerissen, freie gelenkkörper wurden gefunden und der knorpelschaden ging bis an den knochen, usw. usf.!

soweit ich das richtig gelesen hab, hat der arzt, der das mrt machte, dir die raffung empfohlen! mach dir jetzt keinen kopf (ich weiß, leicht gesagt) und wart mal ab, was der ortho dazu sagt und nur darauf würd ich was geben!

lg MOS

Aunnxa06


Hallo,

das Lateinkolloqium ist viel besser gelaufen als ich dachte. War im Einserbereich :-D Aber der Text war auch supi einfach!

@ Steffi:

Die Ergebnisse von dem Blutbild bekomme ich Ende nächster Woche. Da sei i-wie ein Wert bei, der länger dauert... Ich soll dann mal Mittwoch oder Donnerstag anrufen und dann können die mir sagen, ob das Ergebniss schon da ist oder noch nicht. Dann soll ich noch mal wieder kommen und dann wird überlegt, was jetzt gemacht wird.

Also meine Ellis wissen so grob bescheid. Ich hab gestern beim Abendessen berichtet, was die Ortho so gesprochen hat. Mein Vater hat erst mal nicht wirklich zugehört und hat dann zum Glück auch nichts gesagt. Und da ich das mit der evtuellen erneuten Op erst ganz zum Schluss und auch mehr so im Nebensatz erzählt habe, ist meine Ma auch nicht ausgeflippt. Das kommt dann bestimmt erst, wenn sie mit zur Ortho muss, um die Op- Aufklärung zu unterschreiben :-/ Meine Ortho hat auch schon geschnallt, dass ich mit meiner Ma in dieser Hinsicht ziemliche Probs hab, weil sie dann immer mit nem super breitem Lächeln fragt "Und Mama ist sicherlich begeistert, ne?" Orthos und Physios durchschauen eben so gut wie jeden ;-D

Also von dem alten Rezept hatte ich gestern die letzt Kg, aber ich hab jetzt noch ein Rezept von meiner HÄ und eines von der Ortho. Ich hab auch schon mal Termine gemacht, aber die kann ich evt dann auch wieder absagen, wenn das mit dem Knie nicht gehen sollte.

@ Kathi:

Und war deine Nacht besser als sie gestern?? Viel Glück für Wirtschaft!! Irgendetwas wird schon hängen geblieben sein von dem ganzen Lernen!!

@ Maria:

Oh man, dass hört sich ja nicht gut an mit deinen Knien. Alles Gute schonmal für Montag!

Ja wenn die Ortho mir zu ner neuen Op rät hole ich mir auf jeden Fall ne Zweitmeinung. Ist nur die Frage von wem.... Ich war zwar schon bei ner Reihe Orthos, aber die hatten alle nicht so wirklich viel Plan gehabt und waren immer so eingestellt "Die Zeit heilt alle Wunden - wir waren erst mal nen paar Jahre ab..." Aber so geht es sicherlich nicht noch ein paar Jahre weiter!

@ Astrid:

Hey Große lass dich mal ganz dolle drücken :°_ Vom Prinzip her kann es dir ja auch egal sein, was in dem Bericht steht. Haupsache der Ortho macht die Op und intraop kann er dann ja alles weitere sehen. Beim letzten MRT konnte man die Plica ja auch nicht sehn und sie war ja offensichtlich trotzdem da. Und wenn der Ortho in der Op meint, raffen zu müssen, dann wird er das Band raffen und wenn er meint, dass er nicht raffen muss, dann wird er auch nicht raffen, egal was das Mrt da sagt. Ich hab im Praktikum so gut wie keine Mrt-Berichte in die Hand bekommen (und ich hab pro Tag so 10-15 in die Hände bekommen...), in denen schon die Therapieempfehlung stand. Da stand immer nur, was man auf den Bildern sieht bzw. nicht sieht und das wars dann. Alles weiter ist Aufgabe des behandelnden Orthos! Also probiere dir nicht all zu sehr nen Kopf zu machen! Ich weiß, dass ist leicht zu sagen und mir an deiner Stelle würde das jetzt auch nicht gelingen, aber probiert an was anderes zu denken und diesen Bericht nicht überzubewerten! Und sieh es mal positiv: Besser sie schreiben, dass sie nur minimal was finden, als dass sie schreiben, dass mehr kaputt ist, als heil ist. Sei froh, dass Menisci und Bänder und Knorpel etc. okay sind!!

Alles Gute für morgen für Englisch!! Du schaffst das!

So ich geh dann mal Hausis weiter machen....

Lg euch allen

Anna

dkresfsur-crack


morgen

meine nacht war der reinste horror. konnte kaum schlafen und wenn dann hab ich nur ziemlichen bullshit geträumt :(v

wenigstens hab ich jetzt nen halbwegs klaren kopf. werd jetzt englisch irgendwie hinter mich bringen und dann... keine ahnung.

anna, mos: ja alles schon klar. intra-op sieht man alles und kann vieles machen. nur dazu müsste es erst einmal zu einer op kommen. was ich bei diesem befund ehrlich gesagt ein wenig bezweifle dass sich der ortho darauf einlässt. andersrum gesehen hat er aber selbst defilee-aufnahmen gemacht und ne dysplasie festgestellt. im mrt steht mal wieder nix davon. der ortho sagt auch selber dass die kniescheibe merklich nach außen springt wenn er das knie durchbeugt und die hand aufm knie hat (so ca. bei 80°). davon will der dumme befund auch nix wissen.

ich glaub ich hoff einfach auf den verstand des orthos und klopp diesen dummen bericht in die tonne >:(

nuja seid nich böse ich geh später auf euch ein. muss jetz los.

hab euch lieb

lg astrid

SZtMefIfiHxV


Morgen

@ astrid:

also du weißt ja eigentlich selbst das der ortho wenn er die bilder sieht vom mrt doch meist zu einer anderen meinung kommt als der radiologe von daher ruhig blut und warte ab. sei doch andererseits erst mal froh das die wirklich schlimmen dinge außen vor sind sprich erst mal kein knorpelschaden etc. zu erkennen ist. klar ist es dadurch nicht einfachher was dazu zu sagen woher deine schmerzen kommen. du musst jetzt einfach ruhe bewahren auch wenn es schwer ist und den termin beim ortho abwarten was der dazu meint. viel glück bei englisch. was macht dein knie so?

@anna:naja dann sitzt du ja quasi bis nächste woche auf heißen kohlen ohne zu wissen wie es wirklich weiter geht. aber naja die gedult hat man dann sicher auch noch. ja das mit deiner ma ist ja wirklich so ne sache aber wenn dein ortho das im griff hat dann geht das ja auch. ist ja auch sehr gut das er sich da auch auf deine seite stellt und sich einsetzt weil das macht ja auch nicht jeder.wie gehts deiner hand heute?da hast ja dann noch recht viel kg bekommen. hm mit absagen ist ja auch nicht das wahre weil die müssen ja innerhalb von 10 tagen eingelöst werden die rezepte sonst verfallen sie doch.was macht dein knie heute?

@ maria:

lass dich mal drücken. das sind ja leider alles andere als gute news die du uns da bringst. dann wird es wohl erst mal so sein das du die schmerztherapie machen musst, und evtl. ist es ja auch gar nicht verkehrt weil dann passiert erst mal was auch wenn das ne sehr lange geschichte werde kann aber es ist besser als einfach nur dazusitzten und auf ein wunder zu hoffen. wie schauts denn zur zeit aus?

so zu mir noch. ich bin fleißig am tee trinken und halstabletten lutschen damit meine halsschmerzen einigermaßen weg gehen. muss dann heute nachmittag und morgen von 10-16 uhr arbeiten und dann hab ich einen tag frei und ich hoffe das ich dann da das mit meinem hals hinbekomme. die knie naja das lange sitzten ist nicht so berauschend aber das kennt ihr ja selbst auch zu genüge.

so koch mir erst mal noch nen tee.

bye steffi

AOnn*ax06


Hallo ihr Lieben,

mein Schultag war heute schön entspanned. Erst mal 2 Std Musik frühstücken :)D und dann noch ne Std Chemie und Physik und dann hatte ich schon wieder frei ;-) nur machen mich meine knie heute leicht wahnsinnig... >:( Irgendwie schnappt das heute bei jedem Schritt so komisch und sticht dabei noch an ner anderen Stelle unter der Knischeibe... Sonst hat das immer erst bei so 90-100° Beugung geknackt...

@ Astrid:

Und wie war Englisch??

@ Steffi:

Ja stimmt, bis dann sitze ich auf heißen Kohlen, aber ich hab jetzt einen Monat gewartet, dann kann ich die eine Woche jetzt auch noch warten und dann hab ich wenigstens noch etwas Zeit meine Gedanken zu ordnen und mir zu überlegen, was ich will und was ich nicht will und von welchem Ortho ich mir evt. noch eine Zweitmeinung hole... Meine Hand ist eigentlich wie immer. Eher etwas schlechter, als besser. Also ich glaube echt nicht mehr, dass es vom Fagott spielen kommt. Ich hoff nur, dass der Ortho das dann auch mal einsieht. Und das Knie ist auch nicht grade toll, sticht und knackt bei jedem Schritt und ist wieder etwas mehr dick :°(

Was macht dein Hals? Wie wars bei der Arbeit?

Lg und schönes We euch allen

Anna

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH