Faden für alle Knieverzweifelten

Ainna0x6


Hey ihr,

mein Knie macht mich heute wahnsinnig :°( Gestern Abend war es trotz dem Reiten gar nicht so schlimm, aber heute sticht es bei jedem noch so vorsichtigen Schritt... Und kg war dem entsprechend auch nicht so berauschend vorhin... Ich hab dann in der Schule ne 600 Ibu genommen, weil ich echt nicht mehr konnte, aber das hat auf das Knie so gut wie gar nicht gewirkt. Ich hatte in den letzten Tagen auch immer so komisch Rückenschmerzen und gegen die hat es geholfen und auch meine Hand autscht heute nicht ganz so aber das Knie amcht munter weiter... Wie ich so was liebe >:(!

@ Astrid:

Hey das hört sich doch so weit gut an ;-)!

@ Sarah:

Herzlichen Glückwunsch zu Philo! Wie war Mathe? Was macht die Erkältung?

@ Sara:

Hm das mit der Baker Zyste hört sich ja nich so super an... Dann frag den Ortho da mal morgen zu aus ;-) Was macht denn die Hand?

@ Lisi:

Na dann ist es wohl doch die richtige Entscheidung gewesen mit der tep! Manchmal muss man eben echt auf seinen Bauch vertrauen! ;-)

@ Kathi:

Das Wetter ist heute bei uns gar nicht so schlecht! Jedenfalls regnet es nicht die ganze Zeit, aber es ist kaaaalt :-o!

Ich wünsch euch ne schmerzfreie Nacht!!

Lg Anna

S6ar^a\ N1iPna


Huhu ,

@Astrid Na das hört sich doch soweit alles ganz beruhigend an .

@Anna Hm wenn die Schmerzmedis nicht wirken ist natürlich schlecht . Der Hand geht es wieder besser . Leichte Schwellung ,aber sei normal .

Ja zum Knie : Er will nun rechts nen MRT , wegen der Zyste und Verdacht auf Innenmeniskusläsion . Sollte sich sein Verdacht bestätigen würde es selbst operieren . Was mich einerseits beruhigt , aber ich trotzdem hoffe das es keine Op geben wird .

Komme mir diese Woche vor als wenn ich im falschen Film bin .

Sara

Aunna0-6


@ Sara:

Hey lass dich mal drücken :°_ hoffentlich kommt bei dem mrt nichts all zu schlimmes raus, dass du nicht nochmal opt werden musst! Schön, das wenigstens die Hand gut heilt! Hast du schon einen Termin zum Mrt?

d)ressusrcrack


hey

@ sara:

hmm das mit der op hört sich ja nich so toll an. aber wenn der doc das selber machen würde is es doch besser als wenn er dich wieder nach straubing schickt. hast du nich irgendwann noch nen termin in der einen klinik?

@ sarah:

hehe jetz hab ich auch krücken mit so nem tollen griff wie deine ;-D sind aber leider so doof türkis. aber in der ganzen stadt kriegst keine anderen. die in dem einen shop hatten zwar blaue aber die wollt se mir nich geben weils angeblich das falsche rezept war und die andere hat dann einfach beim doc angerufen und das rezept umschreiben lassen. aber metallic sin se leider nich, sehen aus wie ganz normale, nur halt mit dem anderen griff. der im übrigen traumhaft is x:) hab das vorhin mal ausprobiert, da sind ja welten dazwischen! kann ich wenigstens meinen leidgeplagten handgelenken mal was gutes tun ;-) und wie gehts dir? wie war die nacht daheim? hast dich schon langsam wieder dran gewöhnt daheim zu sein?

jo meine knie sind auch munter am meckern, mal das eine mal das andere, so wirds nie langweilig :-/ muss jetzt so nach und nach mal meinen lehrern bescheid sagen dass ich nächste woche ned da sein werd. is schon krass wie lieb die doch teilweise sind. also denen mit denen ich außerm unterricht nix zu tun hab sag ich auch nix, aber die die ich shcon seit jahren immer wieder hab wollt ich dann doch informieren dass ich ned da bin. jeder fragt warum, und wenn ich dann sag ja ich werd am knie op, dann kommt immer ohje schon wieder? und wird das nich mal besser? ach mensch das tut mir aber leid. ich wünsch dir alles gute. hoffentlich wird das wieder. ich drück die daumen. und lauter solche sprüche. ich find das total lieb von denen iwie :-) ich mein weil man sowas von lehrern eigentlich auch nicht erwarten würde... aber viele wissen ja auch wie lange ich schon mit den knien rumzieh... fällt halt dann doch auf wenn n mädel n halbes jahr nur humpelnd durch die schule läuft.

so ich muss mich jetz mal an meine hausaufgaben machen. die stapeln sich nämlich schon wieder %-|

bis später ihr lieben

lg astrid

STara+ Nina


@Anna Naja das rechte ist ja noch nie operiert ! MRT ist am 22.11. und am 26.11. muss ich wieder zum Doc .

@Astrid Im Dez. ist der Termin in der Klinik in Bünde ,aber der ist ja fürs linke Knie . Aber man sieht ja an deinem Beispiel das man sich vorher nicht schon all zu sehr den Kopf zerbrechen soll ;-)

Also heißt es abwarten .

Sara

d ressYurQcratcxk


@ sara:

sollen nicht, aber ich glaub da kann man einfach nich anders. also ich hätt da echt nich aufhören können auch wenn ichs gern gewollt hätt. da fahren die gedanken einfach achterbahn...

S!teffxiHV


so

will ich mich auch mal wieder melden. ist alles zur zeit etwas stressig und daher hab ich abends meist nicht mehr die große lust zu schreiben. und sitzt ja auch so den ganzen tag auf arbeit vor dem pc. arbeit ist soweit alles echt super. mein hals hat sich wieder beruhigt. meine knie sind auch ganz in ordnung soweit. naja das wetter ist nicht so der hit wenn ich ehrlich bin und irgendwie schaff ich es immer im regen unterwegs zu sein. in der wg läuft auch alles super komm mit den mädels hier echt gut klar und ich hab mich auch schon gut eingelebt.

hab leider von euch noch nichts gelesen. hoffe es ist soweit nichts schlimmes passiert bei euch und es ist alles im grünen bereich.

so werd mal wieder

bye steffi

l*ongst7ockixng


Operation überstanden!

Hallo, wie gehts euch so?

Ich war schon lang nicht mehr im Forum, leigt daran das ich operiert worden bin und erst letzte woche aus dem Krankenhaus gekommen bin!

Ich tipp euch den op bericht morgen oda so mal ab...wie ich am besten zeit habe!

Bei mir wurde aus dem Unterschenkel eine Sehne entnommen und ins Knie eingesetzt so praktisch als drittes Kreuzband, dies soll meine Kniescheibe nun endlich festhalten. Aber eine Garantie konnten sie mir auch nicht geben, falls alles nichts helfen sollte müssen sie das Kniescheiben Gleitlager so formen das es (man muss bei mir wissen mein Gleitlager ist flach wie ein Brett, ein anatomischer fehler halt) wie eine Pfanne aussieht.

Da es aber eine sehr schwere op ist will man es erst so versuchen und dann kann man immer noch weiterschauen.

War gestern bei der Lymphmassage, bei ihr hab ich dann geäusert das ich in der Kniekehle Schmerzen habe, ihr müsst vorher wissen ich habe mich 3 Tage nach der Op gebückt um etwas aufzuheben dabei hats mir dahinten reingezogen und geknackt. Mein Bein war aber beim Bücken mit einer Orthese gerade. Sie meinte dahinten verlaufen viele Bänder, Muskeln, Sehnen usw das müsse man kontrollieren, was könnte da pssiert sein?

Die schmerzen sind nicht sooo stark da ich ja mit krücken laufen muss und nur 15 kg 6 Wochen belasten darf aba trotzdem! Zudem nehme ich starke Schmerzmittel...

Man spürt auch einen Knoten oda Knubbel...

Für tipps wäre ich dankbar....!!!!

Alles gute an alle und liebe grüße

Alicia ??? ???

MZomentOfS5ilenxce


Interessante Heilgymnastik

@ Anna06:

Stimmt, Bauchgefühl kann manchmal gar nicht so schlecht sein! Ich bau mich jetzt auch immer wieder damit auf, dass ich jetzt eigentlich auch mit einer Umstellung operiert sein könnte, die nächsten 3 Monate nur auf Krücken laufen würde und das alles wäre umsonst - mit umso stärkeren Willen beiß ich mich jetzt durch!

Hatte heute wieder Heilgymnastik und muss sagen, die war sehr aufschlussreich und interessant! Obwohl ziemlich viele Kosten entstehen, leiste ich mir doch hin und wieder und vor allem jetzt nach der OP private Physiotherapeuten und man merkt schon den Unterschied! Die gehen total auf einen ein und überlegen sich auch was und gehen auch ganz anders an die Probleme ran, als in so einem 08/15-Therapiezentrum!

Meine Therapeutin hat mir heut vor Augen geführt, wie sehr ich in den letzten 6 (schmerzhaften) Jahren eine Schonhaltung aufgebaut habe - teilweise war mir das natürlich bewußt, teilweise aber auch überhaupt nicht! Dachte eigentlich, dass ich mit meinen Krücken ganz gut und reibungslos unterwegs bin, heut hab ich gesehen, dass dem nicht so ist! Erstmal wurden die gleich kleiner gemacht und als Übung durfte ich dann auch mal gebückt einen Sessel vor mich hinschieben - ich wurde gleich viel lockerer in Hüfte und Knie und hab auch ein wenig losgelassen, was mir mit den hohen Krücken nie passiert ist! Als weitere Übung bin ich dann mal ein paar Runden rückwärts gegangen und auch da hab ich mein Knie viel mehr losgelassen und es ein wenig mehr gebogen, als beim Vorwärtsgehen! Logisch, vorwärts hat sich die Schonhaltung eingeprägt, die aber beim Rückwärtsgang nicht automatisch von meinem Gehirn abgerufen wird - somit heb ich keine Hüfte und lass auch kein Knie steif, sondern geh doch etwas lockerer!

Hab jetzt also als "Hausaufgabe" Stühle durch die Gegend schieben und zu Hause rückwärts gehen aufbekommen - klingt witzig, schaut witzig aus, aber wenns was bringt, warum nicht?! *ggg*

@all - wie gehts euren Knie´s so ??? Habt ihr auch schonmal so aussergewöhnliche Übungen bekommen? Sonst vielleicht jemand noch einen Tipp, wie man ein Schmerzgedächtnis ausschaltet ??? ;-)

Wünsch euch und euren Knie wie immer eine schmerzlose Nacht

LG Mos

Ajnnxa06


hey ihr,

so morgen früh muss ich zum gesundheitsamt... drückt mir die daumen! und danach hab ich geschikolloquimum. das erste mal, dass ich in geschi ne klausur hab... hoffentlich wirds nich zu schlimm. und dann kann ich vllt morgen zur ortho. hängt davon ab, ob die blutergebnisse schon da sind. wenn nicht geh ich donnerstag oder freitag früh hin.

heute sind meine knie wieder gut am meckern. meine oma war grade da und da haben wir die ganze zeit nur rumgessesen und das hat ihnen nat überhaupt nicht gepasst und dann ist das rechte auf der treppe grade wieder so blöd weggeknickt... ware fast die treppe runtergeflogen...

@ astrid:

hast du denn keine krücken mehr von der anderen op? wann ist nochmal der genaue op-termin??

@ steffi:

hey das mit dem immer im regen unterwegs sein kenn ich iwo her ;-) schön, dass dein hals wieder gut ist? was sagen denn die knie??

@ alica:

schön dass du dich mal wieder meldest und die wieder aus dem kh raus bist! was da an der kniekehle ist, kann ich dir auch nicht sagen. lass es am beesten noch mal vom ortho abklären. das einzige was ich an der kniekehle kenne, ist eine bakerzyste...

so ich muss mir dann noch mal geschi anschauen gehn...

ich wünsch euch ne schmerzfreie nacht!!

lg anna

d>ressqurcracxk


@ mos:

kommt mir alles sehr bekannt vor. hatte in der reha auch einen sehr kompetenten physio, sowohl im einzeltraining als auch in der gruppengangschule. wir hatten da so einen parcour, mit ner schiefen ebene, wellen und schotter. vorwärts sind wir das alle furchtbar gelaufen, blind gings dann schon etwas besser (natürlich war links und rechts ein handlauf) und rückwärts sah die ganze sache schon viel besser aus ;-) mit dem blind alufen würde ich allerdings warten bis du krückenfrei bist, sonst könnte das ungut ausgehen. weitere tipps hab ich leider grad keine, aber wenn mir noch was einfällt meld ich mich.

@ alicia:

ich tippe auf mehr oder minder harmlosen muskelfaserriss durch die blöde bewegung. aber im zweifelsfall besser abklären lassen!

@ anna:

doch ich hab schon noch krücken, aber ganz "normale". hab aber das problem dass mir beim krücken schnell die handgelenke weh tun was wohl damit zusammenhängt dass ich so im alter von 12-15 oder knapp 16 eigentlich ständig mit (laut doc chronischen) sehnenscheidenentzündungen zu kämpfen hatte. oft beidseits. jetzt hat zum einen sarah zum anderen die verkäuferin im orthoshop mir von diesen neuen krücken erzählt und die hab ich mir jetzt besorgt. der griff is viel weicher, aus gummi nich aus plastik, und für den handballen gibts noch zusätzlich ne auflagefläche, was das alles seeeehr viel angenehmer macht. wäre für deine schmerzende hand bestimmt auch nicht schlecht gewesen. ach ja op termin is am 20.11., also nächsten dienstag. uhrzeit weiß ich aber noch nicht.

meinen knien gehts grad recht bescheiden. sitz seit heut mittag am schreibtisch und kämpf mit meinen hausaufgaben, was den knien natürlich so gar nicht passt :-/ war grad duschen und da haben die in einer tour terror gemacht und geknackt und dass nich so langweilig is hat die linke hüfte gleich mal mitgemacht. scheiß fehlhaltung :(v

@ steffi:

schön dass es dir in der wg so gut gefällt :-) was machen die knie?

@ claudi:

mensch wo steckst du denn? gibts mal wieder n lebenszeichen von dir? wie gehts dir?

so werd jetz mal anfangen mit mathe lernen, schreib am montag klausur %-|

wünsch euch nen schönen abend und ne schmerzfreie nacht!

lg astrid

Sfza:f


@ MomentOfSilence

Auf deine Frage hin......einfach mal frech ne Antwort. ;-)

Mein Knie ist derzeit wenn auch nur sehr langsam auf dem Weg der Besserung, meine Physiotherapeuten gehen in Bezug auf die Schmerzen sehr auf meine Wirbelsäule ein, da dort das Schmerzzentrum sitzt. Zudem bearbeiten sie Rücken und Knie mit Saugnäpfen und Wärme. Dazu bekomme bekomme ich natürlich noch intensive Trainingstherapie und Schmerzmittel von meinem Doc für die Situationen wo es nicht mehr anders geht.

So am Rande...

Das KH wo ich war:

[[http://www.kliniken-koeln.de/krankenhaeuser/KrankenhausMerheim/]]

Meine Doc"s:

[[http://idw-online.de/pages/de/newsimage?id=53983&size=screen]]

[[http://www.kliniken-koeln.de/krankenhaeuser/KrankenhausMerheim/Unfallchirurgie/kontakt.html]]

[[http://www.bayer04.de/bilder/07_08/10_266/290707_3243%201.jpg]]

[[http://www.bayer04.de]]

Meine Physio"s:

[[http://www.mediapark-klinik.de/e56/e117/index_ger.html]]

MJome0ntOtfSxilence


@ szaf:

Hoffe, du hast mich nicht falsch verstanden - suche weder einen guten Doc noch Physiotherapeuten - war, wie ich auch jetzt noch überall höre, anscheinend in den besten Händen was die Ärzte betrifft und fühle mich jetzt auch sehr wohl bei meinen beiden Therapeuten!

Wollte nur Anregungen bzw. Tipps haben, Danke trotzdem!!! ;-)

Gemeinsam haben wir allerdings, dass auch meine Therapeutin sehr auf die Wirbelsäule eingeht, da anscheinend auch dort ein sehr großes Problem liegt! Habe auch das Gefühl, dass wir vermehrt über die Wirbelsäule das Problem mit dem Knie lösen und auch lösen werden! Meine Reha startet dann Mitte Dezember und auch von dem Rehazentrum hab ich bis jetzt nur Gutes gehört!

Dachte nur, vielleicht hat noch jemand Tipps, die ich zusätzlich allein zu Hause noch durchführen kann bzw. wollt ich nur wissen, ob noch jemand so aussergewöhnliche Reha-Übungen gemacht hat! ;-)

@ astrid:

wow, gleich einen parcour - dann kann ich mir ja schon denken, was bei der reha im dez. auf mich zukommt *lol* meine thera meinte heute auch, dass ich auf jeden fall solange die krücken benutzen sollte, bis ich ein normales gangbild habe! an und für sich darf ich ab morgen teilbelasten und in den nächsten zwei wochen bis zur vollbelastung steigern! werd ich natürlich trotzdem durchführen, aber bei längeren strecken sicher noch meine krücken weiterverwenden!

hast du deine reha ambulant von zu hause gemacht oder bist du weggefahren? warst du da schon krückenfrei ??? hab in letzter zeit sehr oft gehört, dass man nur krückenfrei auf reha fahren darf, in der einladung des reha-zentrums steht jetzt allerdings, dass ich meine gehbehelfe, also die krücken, mitnehmen sollte! ???

lg lisi

SkunshKinegixrl18


Hey Mädels!

Wie gehts euch? Bei mir so lala... Meine Erkältung wird eher schlimmer statt besser und übermorgen is ja die Op :-( Hatte heute auch OP Gespräch und so. Muss Donnerstag um 6:45 da sein und bin dann auch die erste die dran ist, zum Glück dann krieg ich wenigstens gar nicht erst so einen hunger ;-)

Ein bisschen Bammel hab ich ja auch wenns gar keine große Sache ist, soll auch nur so 60 min dauern, aber ich glaub ein bisschen aufgeregt sein darf ich.....

Tut mir Leid wenn ich jetzt nicht so auf euch eingehe aber ich werd mal ein Erkältungsbad machen gehen und mich dann unter die warme Bettdecke packen, weil ich glaub für ne Vollnarkose ist eine Erkältung nicht so gut oder?

Liebe Grüße Sarah

Mcom=entOf!Svilencxe


@ Sarah:

Soweit ich weiß, wird bei einer Erkältung gar nicht operiert! Hast du deinem Operateur und dem Anästhesisten bescheid gesagt, dass du erkältet bist ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH