Faden für alle Knieverzweifelten

dures2sur cracxk


@ mos:

also ich muss sagen mir gehts soweit immer noch gut. denke ich hab von dem unfall nix davongetragen. und ich mein, was soll bei ner vollbremsung mit max. 15 km/h auch groß passieren? sind ja grade erst an der ampel losgefahren. eigentlich finde ich schon auch dass mathe und op mehr als genug stress sind ;-)

freut mich dass das mit deinem bein jetzt wieder klappt. ich muss sagen ich kenn das auch, wobei ich das zum glück nicht sonderlich lang hatte nach der letzten op. aber das sieht morgen bestimmt wieder gaaaanz anders aus.

muss morgen erst um 11 in dem ambulanten op-zentrum sein, was ich total doof find. weil ich ja ewig davor nix essen darf und lange schlafen is morgen mit sicherheit auch nicht. mein freund bleibt zwar heut nacht bei mir, was ich ziemlich gut finde ;-D dann denk ich wenigstens nicht so viel an die op.

muss jetz noch mit meinem dad zu meiner physio, weil der jetzt auch kg machen soll wegen schulter und knie, und meint wenn ich da mitgeh kriegt er schneller termine ^^ nur weil ich in der praxis immer mit umarmungen begrüßt werd :=o nuja ich kanns ja mal versuchen.

ich meld mich später nochmal *:)

lg astrid

Afnnxa06


Huhu,

so ich hab mich wieder etwas von dem Orthobesuch erholt. Werd mir gleich mal aus dem Internet suchen, für was die Blutwerte genau stehen und auf was das hindeutet, wenn man iwelche von diesen Antikörper hat, die ich da hab... Mal sehn wie weit ich da komme. Aber wenigstens hat die Ortho nicht mehr von Op gesprochen ;-) Ich hab dann auch besser nicht nachgefragt, aber ich denk mal, dass jetzt, wo es so aussieht, als ob in dem Knie ne Entzündung drinne ist, operieren auch zu gefährlich ist... Soll mir recht sein. Von der Tub Versetzung war ich eh nicht wirklich überzeugt!

@ Astrid:

Da hast du heute früh ja nochmal Glück gehabt!!

Alles alles Gute für morgen @:) Oh man bis 11 nichts essen ist hart...

Und hat das mit den Terminen bei der Kg geklappt??

@ Mos:

Das mit dem Bein nicht anheben können, war bei mir nach der Op auch so. Ich war genauso happy wie du, als es wieder ging ;-) Man wundert sich als Gesunder vllt darüber worüber wir uns so freuen können, aber man muss sich auch über kleine Dinge freuen können vor allem wenn sie für einen ganz groß sind!

@ Claudi:

Unsere Lehrer spinnen auch gerade ziemlich was so die Menge an HAs und Klausurstoff angeht :-o. Jeder meint immer nur er würde viel aufgeben und weil einem ja auch das Fach besonders gefällt, macht das dann ja auch nichts... Aber wenn alle so denken und das Fach bescheiden ist >:(...

Oh ja das mit dem Musikstress kenne ich nur zu gut. Aner wo ich jetzt nicht spielen kann, vermisse ich das direkt.

@ Szaf:

Hey Retungssani als Beruf stell ich mir toll vor. Ist zwar bestimmt super anstrengt und man sieht sicher auch viele schlimme Sachen, aber man kann auch enorm viel helfen. Mein Traum ist es später mal Ärztin zu werden. Hoffentlich haut das mit dem NC hin...

Und was hat der Ortho zum Schal gesagt ?? ;-D

@ Sarah:

Oh das hört sich stressig an... Das freut mich, dass die Konzerte so gut waren!! Ich hab auf EinsLive ein bisschen was mitverfolgt. Da war ja mal so richtig Stimmung ;-D

So ich geh dann mal was essen!:)D

Lg Anna

M#omentOwfSil<encxe


@ astrid:

ah so, na mit vollbremsung gehts natürlich - bin nämlich auch mal nur losgefahren und hab zu spät mitgekriegt, dass die vor mir eine vollbremsung macht und bin fast ohne zu bremsen in die reingedonnert - hab dann über die zusammengequetschte motorhaube fast nicht mehr drüber gesehen und nen ordentlichen schock und vom gurt tat mir die schulter weh!

bis 11 uhr nichts essen - na dann hau mal bis mitternacht noch ordentlich rein *ggg* vor allem aber aufs trinken nicht vergessen!

@ anna06:

na ich hoffe, ich hab mich nicht zu früh gefreut - jetzt gings grad eben wieder kaum, aber ich denke, ich bin heut einfach zu viel ohne krücken herumgelaufen und jetzt reichts meinen muskeln auch langsam mal und die werden auch müde sein!

also ab ins bett und morgen früh gleich nochmal testen, ob das eh keine einbildung war ;-D dann hab ich wenigstens ein erfolgserlebnis, dass ich morgen zur heilgymnastik mitbringen kann :-)

wünsche euch eine schmerzfreie nacht - für mich, dass ich endlich mal wieder durchschlafen kann....hab seit der vorletzten op ende august noch nicht 1x richtig durchgeschlafen, das schlaucht mit der zeit auch!

guts nächtle zusammen

K?athar`iznxa88


Hey ihr!

so stressiger tag mal wieder zu ende....hab wieder den ganzen tag mit hausaufgaben und geschi lernen verbracht..bin aber dafür jetzt einmal ganz mit dem stoff durch und ha ja noch bis donnerstag zeit. hab morgen auch nur die ersten beiden studne unterricht..d.anach gehen wir mit dem wirtschafts lk auf ne hauptversammlung...von zapf wem des was sagt...ist bei uns ganz in der nähe...bin ja mal gespannt wie des wird...mein knie geht heute zur abwechslung mal..kann aber vielleciht noch daran leigend ass ich heute früh mal ne ibu genommen habe weil mich des knie nachts so genervt hat...

@ astrid:

wünsch dir alles gute für die op morgen...drück dir ganz doll die daumen...

@ all:

sorry das sich jetzt net auf euch eingeh...bin total müde und muss jetzt gleich schlafen gehen...wünsch ecuh allen ne gute nacht...

liebe grüße

katharina

SPzaf


*TabsTabsInRaumStapf**:) Hu hu......

Heute war mal wieder ein langer Tag, um 5 Uhr in der früh klingelte der Wecker und schreckte mich aus dem Schlaf hoch . :-o....so das ich mich völlig irritiert und verschlafen aus dem Bett pellte um mich dann auf den Weg in meine Küche zu machen ohne auf den Lichtschalter zu hauen. Auf meinem Weg taste ich mich langsam voran um plötzlich nach wenigen Metern vor Schmerz zusammenzuzucken....mist was war das....*aufschrei* und dann ein Blick untern Fuß -> Reißzwecke <- Toller Morgen dachte ich mir, entfernte die Reiszwecke und fuhr fort um Frühstücken zu können. Ein Brot zwischen die Zähne, ab unter die Dusche, Eincremen, Einkleiden und noch völlig übermüdet los Richtung Physiotherapie mit der S-Bahn... 45 Minuten später dann raus aus dem Zug den Bahnsteig entlang Richtung Rolltreppe.... Mist was ist das.... Kaputt... also mal wieder am Geländer entlang die Treppe runter *na Toll......aber auch diese Hürde war 5 Minuten Später hinter mir so das ich pünktlich an der Physio Praxis in der Media Park Klinik eintraf. Nur irgendwie mist alles dunkel, ups na dann mal klopfen. Ah doch jemand da, schnell Schlüssel tauschen, ab in die Umkleide und dann rauf auf die Pritsche meiner Therapeutin. Eine Wohltat Massage, Saugglocke und etwas durch bewegen..... Im Anschluss daran dann ab Richtung Trainingsraum wo ich schon das Fahrradergometer auf mich wartete und die Besprechung der restlichen Einheiten. So hatten sich meine Physios für mich ein paar Isometrie, Abduktion"s, Trampolin und Geräte Übungen einfallen lassen. Dementsprechend war ich am Ende bis 10 Uhr mit Training beschäftigt, so das ich mich im Anschluss Duschen musste da ich völlig naßgeschwitzt war...

Was für ein morgen !!!!

Es stand ja noch der Arztbesuch um 11:15 an und die Uhr zeigte schon 10:15 also schnell umgezogen und ab in die Straßenbahn....dann plötzlich eine Lautsprecherdurchsage " Hier Sprechen die Kölner Verkehrsbetriebe, aufgrund von einem PKW im Gleisbett kommt es zu Verspätungen bis zu 20 Minuten auf den Linien 1, 7 und 9 "...... Mist was jetzt dachte ich mir und hoffte es doch noch irgendwie pünktlich zum Termin zu schaffen. Leider vergebens..... 11:25 war ich dann endlich im Klinikum an der Anmeldung, der Wartebereich war gerammelte voll so das ich mich auf eine sehr lange Zeit einrichten konnte. Glaube es waren gut 3,5 Stunden die ich da so saß. Einzige Abwechslung war das einer meiner ehemaligen Mitpatienten von Station 3b anwesend war, mit dem ich den halben Wartebereich auf trapp hielt. Nun ja man Fragt sich nun wie so etwas funktioniert ;-D ..... na ja ich gestehe wir wahren unanständig, weil als wir da saßen in der Ambulanz ein schreiender und Kotzender Patient eingeliefert wurde der sich seiner Innereien so laut entledigte das man es auf der Gesamten Ebene wahrnehmen konnte. So das wir uns Kurzerhand entschlossen mal für ne halbe Stunde aus Sympathie gaaaaaanz laut mitzuwürgen. Dies wiederum versetzte alle anwesenden im Raum zu schallendem Gelächter, so das irgendwann unsere Doc"s gucken kamen um dann mit einer grimmigen Miene wieder zu verschwinden.

Irgendwann danach kam ich dann Endlich an die Reihe, so das ich mich langsam in den Behandlungsraum begab. Doch irgendwie war mein Doc an diesem Tag nicht so gut drauf, denn diesmal kam ihm kein Spaß über die Lippen nur eine wie immer sehr freundliche Begrüßung. So das man sich an den Schreibtisch begab, ich ihm erzählte wie es mir in letzten Wochen ergangen war. Dann erfolgte die Untersuchung.... Lachmann Test im Seitenvergleich negativ, Beugung angeblich 0-0-140, wobei mein Eindruck ein anderer war.

Irgendwie hatte ich das Gefühl das dem guten das letzte Spiel seiner Bayer 04 Profi Mannschaft noch in Knochen steckte, schade eigentlich. Hatte mich so auf ein paar Aufmunterungen gefreut, diesmal halt nix außer ein paar nette Trainingstipps, nem EAP Schein und sowie nem gelben Schein.... was ich diesmal nicht bekam war etwas gegen Schmerzen. Zudem hatte er angeordnet das ich mine M4 Orthese nicht mehr tragen darf, worauf ich ihn wie ein Auto anstarrte weil ich mich mit dem Ding einfach sicherer fühle. Nun ja egal werde es schon irgendwie überleben dachte ich mir und verabschiedete mich dann vom Doc um endlich totmüde nachhause zu fahren.

Auf dem Weg nachhause stellte ich dann fest das auf meinem EAP Rezept der Stempel fehlte..... Toll ..... :-( Also heißt es wohl morgen noch einmal Richtung Klinikum.... :-/

Hoffe mal das Doc dann besser drauf ist, weil eigentlich ist er ein ganz lieber. :)* Nur im Moment hab ich irgendwie trotzdem Angst das er mich in den nächsten Tagen Arbeitsfähig schreibt obwohl ich noch Schmerzen hab und nicht wirklich gut im Treppen steigen bin.

@Anna06

Werde das mit dem Geißbock morgen noch einmal probieren. ;-D

Was mein Job betrift, nun ja ich wollte auch mal Medizin Studieren der Weg ist mir jedoch aufgrund Gesellschaftlicher und Finanzieller Aspekte verwert geblieben. Dementsprechend habe ich für mich den Rettungsdienst als gute Lösung entdeckt. Von daher ist es mittlerweile eine Art Traumberuf den ich lebe und liebe. So das eine Berufsaufgabe für mich einer Katastrophe gleichen würde.

@Sarahlein

Fein dann bin ich ja jetzt nicht mehr allein mit dem Job hier. *:)

M0omYenteOfSilxence


@ szaf:

bei dir war´s ein langer tag - bei mir wirds wohl mal wieder eine längere nacht!

schon ne stunde herumgedreht, im tv spielts natürlich nur mist, der sogar zu schlecht zum einschlafen ist und jetzt wieder im bett gelandet und trotzdem nicht einschlafen können! zeit vergeht auch nicht....! :=o

naja, werd mal ne dvd einwerfen und schaun, ob die was bringt - hundemüde wär ich ja eigentlich, krieg aber trotzdem kein auge zu!

sXara#hl2ein8x8


arrrgghh mein schöner langer beitrag is weg einfach so *motz*

dann schreib ich nachher nochma hab jez keine zeit mehr *grmpf*

Muss jetzt Richtung Ortho, ich könnt emich grad ohrfeigen so früh nen Termin ausgemacht zu haben, aber naja um 8 muss man ganich warten, das is besser...

Hier übrigens die Fotos:

[[http://sarahchristin-berger.medion-fotoalbum.de/]]

Joa auf euch geh ich später ein wenn ich back bin...

aber shconma an asti alles guet für die die OP!!!

sLarajhleWin8x8


[[http://sarahchristin-berger.medion-fotoalbum.de/]]

so der andere geht iwie nich der link.. je bin i aber weg.. *flitz*

sjaraGhleinx88


der auch nich grrr frechheit.. egal kuk ich später

Ainna0x6


Morgen ihr Lieben,

hehe ich hab heute voll den geilen Schultag. Erstmal hab ich die ersten 3 Std frei und dann ne Physikexamsprüfung für unserern (ziemlich unfähigen) Physikreferendar, dann Reli, Bio und dann hab ich schon wieder frei, also sprich nur 3 Std Schule ;-D

Dafür ist mein Knie heute ziemlich am Meckern... Kp was dem schon wieder nich in den Kram passt.

Hab mich übrigens mal bei den Blutbildsachen bei google informiert. Also das, was da bei mir positiv ist, das ist bei vielen (95%) von Rheumakranken positiv, aber es gibt auch Gesunde, die das haben. Und dieser Wert ist eigentlich nur zusammen mit dem klinischen Bild aussagekräftig, nur habe ich leider an ca. 4 Gelenken Probs und bei einem ist nachweislich die Gelenkschleimhaut verdickt, was von der Klonik her alles für Rheuma sprechen würde.... Ich werd dann gleich mal meine freien Stunden dazu nutzen, in dem Kh anzurufen und da einen schnellen Termin rauszuhandeln! Hoffentlich gelingt es mir...

@ Astrid:

Na was macht die Aufregung?? Du schaffst das @:) :)^

@ Sarah:

Ich mach auch immer um 8 Uhr Arzttermine, wenn ich krank geschrieben bin. Dann muss man echt immer weniger warten! Nur an dem Morgen selbst könnt ich mich dann meistens auch dafür in den Hintern beißen ;-D

@ Mos:

Und konntest du iwann nochmal schlafen?? Kannst du dein Bein heute immer noch heben, oder war das gestern nur ein kurzzeitiger Zustand?

@ Szaf:

Warum konntest du denn aus gesallschaftlichen und finanziellen Gründen nicht Medizin studieren?? Ich drück dir die Dauemn, dass du deinen Job weiter ausüben kannst!! Wenn man so daran hängt und es mehr eine Berufung als ein Job ist, den man eben machen muss um Geld zu verdienen, dann wäre das ja doppelt schlimm für dich...

@ Kathi:

Und wie war es bei dieser haupptversammlung??

So ich probier mich dann mal im Arzthelferinnen-Ohr-abkauen. Vllt sind sie ja gnädig und geben mir noch vor Weihnachten nen Termin. Sonst krieg ich die Krise, weil so kann es ja echt nicht weiter gehn mit dem Knie und so lange im Ungewissen zu sein, wäre jetzt auch nicht gerade schön... :-(

Lg Anna

dCressu:rcrack


morgen

muss sagen meine nacht war schlafreicher als gedacht. aber seit um 8 bin ich wach. könnte ja eigentlich bis um 10 schlafen weil ich erst um 11 im op-zentrum sein muss... von der aufregung merk ich noch gar nix, hab auch die ganze nacht super geschlafen eigetlich, wenn man von meiner verstopften nase und dem dummen schnupfen mal absieht ^^. das einzige was mich aufregt: ich hab huuungäääär ;-D und darf nix essen :-( nuja kann ich mich wenigstens auf mein mittagessen freuen.

ich meld mich heut nachmittg, wenn ich wieder bei sinnen bin. weiß ja selber noch nicht ganz genau was der doc jetzt eigentlich machen will. aber jetz bringts es auch nimmer dass ich mir noch nen kopf drum mach. genauen op-bericht krieg ich dann morgen beim drainage ziehn.

vielen lieben dank fürs däumchen drücken :)^ ihr seid super @:)

HEL, astrid *:) (die komischerweise immer noch nicht nervös ist^^)

ASnn4a0x6


so ich hab da jetzt angerufen, aber die arzthelferin ist der meinung, dass ich nicht noch mal vorbeisvchauen bräuchte und dass ich ihr jetzt die blutwerte samt dem op-bericht und kh-bericht faxen soll und dann sagt sie dem rheumaortho, dass in dem knie flüssigkeit drinne ist und dass die schleimhaut geschwollen ist und das soll dann reichen... :-/ na dann bin ich ja mal gespannt, wann die sich wieder melden. bis dahin geht es mit dem knie dann nicht vorran und mit der hand auch nicht. und am 16.12. hätte ich ein ziemlich wichtiges konzert....

AHnnfax06


so da bin ich auch schon aus der schule wieder zurück ;-D

das kh hat heute vormittag nochmal angerufen und ich soll jetzt doch kommen und zwar schon übermorgen und dann soll ich zu den beiden chefärzten aus dem kh :-o der eine ist rheumatologe mit schwerpunkt auf inneres und der andere mit schwerpunkt auf orthopädie. dann bin ich ja mal gespannt, was die so wichtiges zu verkünden haben und vor allem ist das so schnell gegangen :-o das letzte mal hat da meine HÄ persönlich angerufen und da hat das über einen monat mit dem termin gedauert und jetzt schon in 2 tagen... na dann bin ich ja mal gespannt.

@ Astrid:

na große wie gehts dir ??? alles gut überstanden?

Lg Anna

Miom5entO5fSVilencxe


Bin auch wieder daheim - für kurze Zeit! Kaum die vielen Schalen an Klamotten abgeworfen, kann man sich auch schon wieder reinschälen! War grad bei Physiotherapie - die hat sich auch mit mir gefreut, dass ich mein Bein wieder heben kann und meinte auch so, dass ich viel entspannter und gelöster da stehe usw.! Haben dann versucht das Bein etwas abzuwinkeln....ganz krass - alle Menschen legen sich hin und entspannen dabei von ganz allein, ich muss mich total drauf konzentrieren, mich zu entspannen! Hab mal kurz meine Aufmerksamkeit aus dem Fenster auf die Straße gelegt und schon saß ich wieder schief und total verspannt da! Was man sich so angwöhnt in den vielen schmerzhaften Jahren - das kann ich jetzt langsam alles wieder ausbaden!

Muss mich dann bald wieder anziehen - mein neues Knie ist kaum 5 Wochen auf der Welt, wird es jetzt schon zum 3. Mal durchleuchtet! 2x Röntgen im KH und heute eins beim Arzt für die Kontrolle nächsten Montag! Na mal sehen, ob der Zement schon bröckelt ;-D

@ Anna06:

Danke, bin dann irgendwann gegen 5 Uhr eingeschlafen und um 8 Uhr wieder wach gewesen! Hab momentan das totale Etappen-Schlafen - 3 Std. Schlaf, 2 Std. wach und dann wieder 2-3 Std. Schlaf, wobei man in der Schlafphase auch nicht wirklich von ordentlichem Schlaf reden kann, denn jedesmal umdrehen wird man ja wach!

Na das ging ja jetzt wirklich fix mit deinem Termin! Hast du die Befunde schon hingefaxt und deswegen geht es so schnell oder bist du noch gar nicht zum Faxen gekommen? Bin auch schon gespannt was da rauskommt!

@ Astrid:

Schon wieder zu Hause? Alles gut überstanden ???

LG Mos

A;nna076


@ Mos:

Nein ich hab die Berichte da hingefaxt und dann haben die ne halbe Std später angerufen... Vllt hat es ja wirklich was mit den Blutwerten zu tun, dass es so schnell ging. Aber angeblich konnte man die nicht so gut lesen. Na ja mal sehn :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH