Faden für alle Knieverzweifelten

M*om]entOf0Silexnce


@ Anna06:

na dann drück ich alle daumen, dass nix gravierendes ist, weil das jetzt so schnell geht!

M-r%.JJ


Hi!!!Mein Meniskus is genäht worden und ich laufe jetzt seit einem knappen Monat......aber meine schwellung geht nicht wirklich weg es ist immer noch ein kleiner teil drinn,ist dass normal und was kann ich tun...??

S)teff+iHxV


hey

na ihr lieben, melde ich mich auch mal wieder. will ja auch nicht in vergessenheit geraten. leider muss ich sagen das ich nix gelesen habe weil das ist echt doch ganz schön viel. kann ja jemand so lieb sein und ne kruze zusammenfassung für mich schreiben damit ich nicht all zu sehr im dunkeln tappe. ;-) so nun aber mal kurz zu mir. jo also ich bin sehr viel und lang auf arbeit zur zeit auch samstags und hatte wenn dann nur den sonntag als freien tag. naja aber es macht spaß auch wenn es teilweise sehr sehr stressig ist und man kaum zum ausruhen kommt. ja die knie sind auch ganz ok wobei ich sagen muss das die letzen 2 tage nicht so toll waren kann das rechte irgendwie mal wieder beim laufen nicht schmerzfrei durchstrecken und das linke macht so ab und an mucken. bin leider noch nicht dazu gekommen mir nen termin in der klink geben zu lassen weil ich ja auch nie weiß wie das mit dem dienstplan hinkommt aber bin fest entschlossen das dieses jahr noch in angriff zu nehmen (von linken steht ja noch die nachkontrolle von der op an). ja in der wg läuft auch alles toll. komm mit den mädels sehr gut klar schade eigentlich das ich im januar schon wieder was neues suchen muss weil hier dann die wg aufgelöst wird weil die mit dem studium fertig sind dann.

aber wie gehts euch eigentlich?

@ anna:

was macht deine hand wie gehts in sachen knie voran?

@ astrid:

und alles gut überstanden? was haben sie jetzt genau gemacht und wie gehts weiter?

@ claudi:

na große wie schauts bei dir aus?

@ sarah:

wie geht die heilung voran? was macht das knie so? wird es schon besser?

@ sara:

wie gehts auf arbeit? was macht die hand der rücken und das knie?

@ MOS:

wie schauts bei dir so aus mit dem knie?

@ maria:

na große was gibt es bei dir so neues und was machen die kniechen?

@ all:

so ich denk mal ich hab bei weitem nicht alle aufgezählt. bitte nicht böse sein @:) hoffe euch gehts auch ganz gut.hoffe komm wieder mehr dazu euch zu schreiben.

bis dann steffi

SwunshinVegicrxl18


Hey ihr Lieben!

Wie gehts euch? Was machen die Knie? Mein so lala.... Hab heute mit meinem Operateur telefoniert wegen dem tauben und er meinte, dass ihm das gar nicht gefällt und ich gleich morgen vorbei kommen soll. Na das sind ja tolle Aussichten :-( Ansonsten ist es halt noch ziemlich dick und die eine Narbe tut auch total weh...

War dann heut mal das Geburtstagsgeschenk für meine beste Freundin besorgen, die feiert nämlich am freitag was dem Knie natürlich auch nicht so gut gefallen hat. Aber wenn ich immer nur nach dem Knie gehen würde könnte ich mich den ganzen Tag in mein Bett verkriechen :D

@ astrid:

Na süße wie gehts dir? Wie ist die OP gelaufen?

@ sarah:

was hat der Ortho gesagt? Wie gehts dir?

@ anna:

ist doch super, dass du so schnell einen Termin bekommen hast! Drück dir die Daumen, dass der Doc nicht ganz so schlechte Nachrichten für dich hat @:)

@ steffi:

schön, dass es bei dir im Moment so gut läuft!

@ all:

wie gehts euch? was machen die Knie?

So ihr Lieben ich muss mich mal üer meine Philo Hausaufgaben machen, war ja bis jetzt die ganze Zwit unterwegs....

Lg Sarah

Mjomen.tOTfSileZnxce


Uff - ich glaub, mir war heut alles irgendwie zu viel! Obwohl ich physiotechnisch daheim nicht wirklich was gemacht habe - war für ne Stunde zur Physiotherapie, je ne halbe Stunde hin und zurück, zu Hause gegessen, ein wenig aufgeräumt, dann zum Röntgen-Doc, von dem ich wenigstens gleich die Bilder mitbekommen hab, sonst hätt ich da nochmal extra hinhumpeln müssen und nach Hause hat mich dann mein Vater fahren müssen - ich war dort schon sowas von erledigt, dass ich mich am liebsten auf die Bank gelegt hätte und eingeschlafen wäre! Mal abgesehen davon, dass mir beide Knie bzw. eigentlich beide Beine und das Kreuz ziemlich weh tun! Vielleicht sollt ich daheim doch noch öfter die Krücken in die Hand nehmen, die Mistsäcke nicht zu schwer werden lassen und nicht soviel durch die Gegend humpeln!

Werd mich gleich mal ins Bett schmeißen und noch nen guten Film gucken - morgen gehts sicher wieder besser! Schlimmstenfalls muss halt doch nochmal ein Tramadol oder Novalgin herhalten! :-(

@ steffiHV:

mein knie, naja, wie oben grad beschrieben, dafür hatte ich gestern ein absolutes Highlight - ich kann mein gestrecktes Bein endlich wieder heben! Langsam aber doch kehrt ein wenig Muskelkraft zurück, die ich heut allerdings vielleicht ein bissl zu sehr strapaziert habe! war heut beim röntgen und montag gehts zur nachkontrolle ins kh!

was arbeitest du, dass du samstag auch ran musst ???

@ sarah:

uff, das kenn ich nur zu gut - wenns immer nach meinen knien gegangen wäre, hätt ich manchmal tagelang am liebsten beide beine daheim hochgelegt! soll auch am sonntag zu einem dvd-abend - einerseits freu ich mich, andererseits kann ich ja selbst noch nicht autofahren, bin somit auf andere angewiesen und weiß nie, wies meinem knie grad geht; macht es faxen, will ich mich am liebsten sofort nach hause verkriechen.

so, jetzt muss ich aber echt ins bett und ich glaub, ich nehm doch lieber was, sonst wirds nicht nur ne schlaflose nacht, sondern auch noch ne schlaflose nacht mit schmerzen - noch schlimmer!

wünsch euch eine schmerzfreie nacht

lg mos

dOr_essuDrcraxck


Lebenszeichen

hey ihr

hab die OP halbwegs überstanden. Das Release war fast komplett zu, der doc hats nochmal gemacht.

das knie is dicker als beim letzten mal, die schmerzen sind stärker, das tramal hilft zwar aber mein magen verträgts ned. mir is schlecht und wenn ich was ess kann ichs ned behalten :-/

werd jetz noch ne runde pennen, vll gehts mir dann besser. op bericht krieg ich morgen beim redon ziehn.

sorry wenn ich jetz nich auf euch eingeh aber ich bin mit dem tramal so auf droge :-p ich krieg kaum nen klaren gedanken^^

hoffe morgen bin ich klarer

lg astrid

AUnna0x6


@ astrid:

hey schön, dass du die op gut überstanden hast!! dann hatte der ortho ja recht mit seiner vermutung, dass das release wieder zugewachsen ist. kannst ja morgen deinen op-bericht mal reinstellen, wenn du wieder etwas cleaner bist ;-D

@ mos:

und wie war deine nacht? hoffentlich schlafreich und schmerzfrei!

@ sarah:

man darf sich ja auch nicht allen spaß von den knien verderben lassen ;-) nur tanzen und so was solltest du vllt noch lieber lassen... danke fürs daumendrücken!

@ steffi:

hey schön, dass du dich wieder meldest und dass soweit bei dir alles gut ist ;-)! also ich muss übermorgen zu den kh zu 2 rheumaspezies, weil meine ortho mir ja blut abgenommen hatte und jetzt die entzündungswerte und so werte, die auf rheuma hinweisen, zu hoch bzw. positiv sind und jetzt sollen die den intergalaktischen zusammenhang zwischen meinem knie und meiner hand machen. ich bin nur etwas stutzig, weil normalerweise dauert das immer 2 monate bis man da nen termin bekommt, aber jetzt hab ich denen die blutwerte gefaxt und dann riefen die gleich zurück ich solle doch übermorgen direkt vorbei kommen... ich weiß jetzt nicht ob ich mich darüber freuen soll oder eher nicht... sonst sind knie und hand unverändert...

-FSte@ffi1x7-


Hallöchen ihr Krüppelchen,

sorry dass ich mich erst jetzt melde aber gestern war so n chaotischer Abend. Eine schlechte Nachricht nach der anderen. Aber das is ja egal.

Gestern war ich beim Hausarzt..nuja er halt Blut abgenommen..wegem Entzündungswert. :-o Drückt mir die Daumen dass da nichts ist.

Nuja und heute Physio gehabt. ich könnt den Typen schlagen :°( :°( :°( das Knie rebelliert seid dem. Beugung is ca. bei 50°. Nicht so dolle..

@anna :°_ ich drück dir alle Däumchen und Zehen dass da nix schlimmes bei dir ist.

@rest..tut mir leid dass ich nicht auf euch eingeh aber ich blick grad nicht durch..ich schmeiß mir jez wat ein und hau ab in mein Bett.

Nicht böse sein.

bis morgen

M6omeyntO`fjSilenxce


@ Astrid:

Schön von dir zu hören - jetzt hast das Schlimmste überstanden! Kann mir sehr gut vorstellen, wie´s dir geht - bekam bei der letzten OP im KH auch Tramal und hatte sofort Schweißausbrüche und war nur am Würgen! Komischerweise vertrag ich widerum daheim das Tramadol sehr gut!

Erhol dich gut, Gute Besserung und Halt die Ohren steif - es kann nur besser werden!

@ Anna06:

schmerzfrei so halbwegs, aber was bitte ist schlafreich? ;-)

naja, wie man sieht hab ich meine 1. Etappe Schlaf von 2,5 Std. hinter mir, weiß jetzt allerdings meine schlaflose Phase besser zu nutzen, als mich im Bett herumzuwälzen! ;-)

@ Steffi17:

was hat der Physio bloß aufgeführt, dass das jetzt so rebelliert? sollten die nicht immer nur bis zur Schmerzgrenze gehen? drücke dir die Daumen, dass zumindest die Blutwerte in Ordnung sind!!!

Heut nachmittag kommen ein paar KollegInnen zu mir - find ich total nett, weil ich doch ca. 30km von der Arbeit entfernt wohne und die setzen sich extra in Zug und kommen vorbei! Freu mich schon sehr auf die Meute - bringt mich vielleicht auch mal wieder auf andere Gedanken! Die Arbeit und die Kollegen fehlen mir halt schon sehr, aber wenn das so langsam wie bisher weiter geht, seh ich leider keine Chance dieses Jahr noch arbeiten zu gehen :°( Fahr ja Mitte Dezember über Weihnachten und Silvester auf Reha, das geht sich davor sicher nicht mehr aus!

Eigentlich wäre ich jetzt so wach, dass ich die Stunde Motorschiene und meine ganzen Übungen nachholen könnte.......aber ich glaub, ich sollte dem Knie die Pause, die ihm sonst auch zusteht, auch gönnen! :-/

Sooooo......werde mir jetzt entweder noch nen guten Film einlegen oder ein wenig stilles Qi Gong machen....oder doch mal eben noch die ganzen Zahlscheine für Dezember per Online-Banking erledigen?!

Wünsch euch einen guten Morgen und Astrid einen halbwegs schmerz- und übelfreien Tag

LG Mos

dxre1ssurc5racxk


OP-Bericht

Hey ihr

für den fall dass es euch interessiert ;-D stell ich mal meinen op-bericht rein:

"Diagnose: Lat. Vernarbungen nach lat. Retinaculotomie rechts; Plica suprapatellaris rechts; Knorpelerweichung Patellarückfläche rechts

Therapie: Arthroskopie, Re-Retinaculotomie, Plicaresektion re. Kniegelenk.

Operation:...Präoperative Diagnose: Z.n.lat. Retinaculotomie re. Kniegelenk

Nach Hautdesinfektion und sterilem Abdecen in Oberschenkelblutsperre Stichincisionen, Einführen des Arthroskops. Patellarückfläche glatt. Plica suprapatellaris oder Bridenbildung. Dies ist niht sicher differenzierbar. Patella noch deutlich lateralisiert, gleitet auch bei 40° eher schlecht ins Gleitlager ein. Patellarückfläche besonders lateral sehr erweicht, keine Knorpelschäden, med. Condyle und Tibiaplateau unauffällig. Innenmeniskus intakt, Kreuzband intakt, lat. glatte Knorpeloberflächen, intakter Außenmeniskus. Es erfolgt die Umsetzung des Arthroskops nach medial und die Inspektion des Bezirks der Retinakulotomie. Hier finden sich relativ derbe Narbenzügel. Es wird die komplette lat. Retinakulotomie nochmals durchgeführt. Hierauf schönes Auseinanderdriften der Kapselanteile. Überprüfung des Gleitvrhaltens der Kniescheibe, diese geht jetzt bei 20° relativ locker ins Gleitlager ein. Fotos. Entfernen der Briden oder der Plica aus dem oberen Rezessus. Drainage, 10ml Mecain i.a., Hautdesinfektion, Hautnaht, steriler Verband, elastische Wickelung."

dRres4suTrccr;ack


@ anna:

dann wünsch ich dir alles gute für morgen! hoffentlich is es nix schlimmes.

@ mos:

das is schön wenn dich deine kollegen besuchen kommen. bringt dich bestimmt wieder auf andere gedanken. wie war deine letzte nacht?

@ steff:

na du hast sich dein knie nach der physio wieder etwas beruhigt? hast du schon das ergebnis der blutwerte?

@ sunnysarah:

und was hat der ortho zu dem taubheitsgefühl gesagt? wie solls denn jetzt weiter gehen?

@ steffi:

na große haben sich deine knie wieder n bisschen beruhigt? hast schon in der klinik angerufen wegen nem termin? mann das is ja schade wenn du im januar ne neue bleibe brauchst. hoffentlich findest du wieder so liebe leute ;-)

ich bin irgendwie ziemlich froh dass ich den OP bericht jetz hab. weil jetz hab ichs schwarz auf weiß dass die OP die richtige entscheidung war. auch wenn im vorfeld viele leute gemeint haben sie müssten mir die op ausreden.

seit die drainage raus is sind die schmerzen auch deutlich weniger geworden. hat aber ziemlich geblutet als der doc die gezogen hat. war beim letzten mal nich so. mich wunderts nur dass ich so n komisches kribbeln im bein hab, so als wär mir der fuß eingeschlafen, aber vom knie abwärts bis zu den zehen ??? vll liegts ja an den furchtbar engen thrombose strümpfen...

der doc meinte vorhin auch noch ich soll jetzt schaun dass ich schnellstmöglich wieder die volle beugung krieg, nich dass das jetz wieder zuwächst. also am besten heut schon anfangen mit leichten beugeübungen, und wenns nur aufn tisch setzen und beine baumeln lassen is. physio hab ich erst ab nächsten donnerstag, aber ich werd morgen mal anrufen ob da nich früher schon was geht. heut sind die leider nich da in der praxis. fäden kommen nächsten dienstag raus. und halt viiiiieeeeel kühlen.

Seit ich kein Tramal mehr nehm hat sich auch mein magen wieder beruhigt und ich kann auch mal wieder etwas klarer denken ;-D werd jetz dann mal was futtern. bis später *:)

lg astrid

Apnn&ax06


hey ihr lieben,

ich hatte gerade mal wieder kg. komischerweise ist diesmal nicht mein knie dadurch schlimmer geworden, sondern mir tut mein linkes schienenbein weh.. das tat zwar vorher auch schonmal weh, aber nicht so extrem. dabei hab ich bei der kg gar nichts besonderes gemacht :-/ komisch, komisch....

@ astrid:

ne siehst du war die entscheidung zur op doch richtig ;-) bei mir hats beim drainage ziehn auch geblutet, ist als glaub ich normal. wie lange musst du denn die trombosestrümpfe noch tragen?? bei mir kamen die direkt am morgen nach der op weg und dann direkt kg. einmal auf nen tisch setzten und beine baumeln und dann auch schon das knie us 90° beugung ganz strecken und aus 90° beugung im sitzt so weit wie es geht weiter ranbeugen. hat verdammt aua gemacht, aber das war der physio im kh ziemlich egal... alles berufssadisten ;-D

@ mos:

ich hoffe du hast dich gut mit deinen kollegen amüsiert ;-)

@ steffi:

na dann drück ich dir mal auch die daumen, dass nichts schlimmes mit den blutwerten ist!

so ich muss mal anfangen hausaufgaben zu machen....

lg anna

SkunshirneSgirl1x8


Zurück vom Doc

Hey ihr Süßen!

Komm grad aus dem Kh. Also der Arzt meinte, dass das Taubheitsgefühl wahrscheinlich von dem Bluterguss kommt, der auf den Nerv drückt, aber er denkt, dass das in ein paar Wochen wieder weg sein müsste... Mit dem Op Ergebnis ist er auch ganz zufrieden. Die Narbe sieht viel besser aus als vorher und er meinte er hätte jede Menge Verwachsungen wegmachen müssen, weil sich die Narbe ziemlich tief verwachsen hätte.

Allerdings hat er gemeint, dass sich die transplantierte Sehne schon wieder ziemlich ausgeleiert hätte und die Kniescheibe wieder ziemlich weit außen läuft und man eventuell jetzt doch über eine Versetzung nachdenken müsse, vor allem wenn die Kniescheibe wieder rausspringt :°(

Och Manno, ich dachte, dass ich jetzt wenigstens mit dem rechten Knie mal Ruhe habe und dann sowas. Das war ein ganz schöner Schlag ins Gesicht.... Ich musste erstmal ganz schön schlucken als er dsa gesagt hat :°(

Naja am Montag geh ich ja dann zum Fäden ziehen und werde mal hören was mein Ortho sagt.....

Ich geh später auf euch ein muss jetzt erstmal noch so nen Deutschvortrag machen auch wenn ich dafür grad gar keinen Kopf habe :-(

Bis später Sarah

S2tePffi^HV


Hey

oh man ich hab mich heute vieleicht abgeschleppt. war nach der arbeit noch einkaufen und dann das ganze zeug nach hause schleppen und dann treppen hoch ohh man ich kann euch sagen danach ging nichts mehr. jo meine knie naja das rechte will noch immer nicht so wirklich wie ich was das strecken angeht beim laufen und das linke naja da kann ich eigentlich nicht klagen.arbeit war auch recht anstrengend aber dafür verging die zeit gut schnell.

@ astrid:

hey gut das du dich wieder so schnell gemeldet hast und es dir auch einigermaßen gut geht. naja aber was ja positiv rauszulesen ist ist ja das du keine knorpelprobs soweit hast. dann kann man ja nur hoffen das du dich schnell wieder erholst und die schmerzen bald weg sind. wie ist es denn jetzt? wie sieht das knie aus? konntest bei der physio noch was erreichen? ja ich hoffe auch das ich ne gute neue wg finde und auch so liebe menschen wie hier.

@ anna:

na dann kann man dir ja nur die daumen drücken das da endlich mal was raus kommt bei dem termin beim arzt. vieleicht hängt ja da doch was zusammen mit dem knie und der hand. denk mal man weiß auch gar nicht recht was man denken soll einmal wünscht man sich das was gefunden wird andererseits hofft man sicher auch das nichts gefunden wird. aber wie es auch kommt ich denk an dich.

@ steffi:

drück dir die daumen das es nix schlimmes ist bei den blutwerten.hört sich aber nicht gut an mit deinem knie jetzt.

@ MOS:

ich arbeite beim adac und da ist zur zeit gut was los. und da arbeitet man halt auch am wochenende dann mal.

@sarahsun:naja toll da ist ja bei dir auf die gute auch gleich ne nicht ganz so gute nachricht gekommen. ach das wird schon wieder werden. und hey wenn sich das in nen paar wochen wieder bessern soll ist das ja schon mal was und das andere wird sicher auch alles werden.

@ all:

wie schauts bei euch so aus? was machen die knie?

ach ja hab heute versucht in der klinik anzurufen und was soll ich sagen die ambulanz hat nur bis 15 uhr offen na toll kann ich euch sagen ich muss bis kurz nach 14 uhr arbeiten und wenn ich dann zu hause bin ist es schon nach 15 uhr. ach ich sag euch das wird alles noch was werden.

grüße steffi

Loitt2leMis\sA;lixna


@ sunshinegirl18

hmmm , das tud mir echt leid für dich :-(... hoffe das wird wieder.... aber vielleicht ist falls die kniescheibe versetzt wird ja irgendwann mal endlich alles wieder in ordnung bei dir.... viel glück& gute besserung ;-) und warte mal ab ws dein orthopäde sagt...das wird bestimmt alles :-)

@ anna :

hmm komisch, komisch, da haste recht...ist bestimmt morgen wieder besser :-)...

@ dressurcrack:

ist doch gut , das alles so relativ gut verlaufen ist. Freut mich für dich :-)

@ all : wie gehts dem rest so?

hmmm bei mir ists im moment nicht so dolle...jeden tag immer von morgens bis abends schmerzen in beiden knien, wobei das linke wie immer schlimmer ist ... :-(...und dann auch noch in der kälte...brrr da wirds noch schlimmer naja...was will man machen..hatte montag übrigens die erste behandlung... zuerst versuchen wir unser glück mit ultraschall usw... morgen bin ich wieder da, und montag, und nächsten donnerstag [...]...

ganz liebe grüße und gute besserung :-)

Alina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH