Faden für alle Knieverzweifelten

S%a;ra >Ninxa


Hallo zusammen ,

@Anna :-D Habe geträumt das ich zur Blutabnahme bin ( die ist erst Montag ) ,und er hat eine Kanüle gesetzt , dann kam das Blut schnell an der Kanüle vorbeigeschossen ,so das ich bewusstlos von der Liege gerollt bin . Ah ,ich geh da Montag nicht hin...

Christian hat mir dann gestern wieder nen Tape gemacht am Knöchel ,habe aber auch am Montag kurzfristig noch nen Termin bekommen beim Doc ,und dann soll er noch mal schauen,denn christian sagt auch normal ist es nicht ,und ausserdem meint er ich solle Kg machen .

Sara

N4ikla9s89


zu meinem hat keienr mehr ne idee??

mfg

Szar@a Nin4a


@Niklas Würde mir an deiner Stelle nicht so nen kopf drum machen . Auch ich habe bereits 2 VKB Ops hintermir . Und eine Reizung / Schwellung nach 3 Monaten ist ,wie dein Doc schon sagte , völlig normal . Die Schwellung / Beule die du beschreibst hab ich auch und sie stört mich nicht . Habe sogar wenn ich das Bein anwinkel eine derbe Beule direkt auf der Kniescheibe und keiner weiß was es ist .

Wenn eine Schwellung auftritt ,einfach wieder kühlen und ne nummer kürzer treten ,dein Knie zeigt dir einfach das es zuviel war .

Wie gesagt 3 Monate ist noch ein früher Zeitraum um das Knie völlig reizfrei zu haben .

Sara

Nciklras8x9


@Sara Nina

danke =D...aber mal sehn..bin heut nochmal beim Doc..ma sehn was er nun dazu meint....

S4ara NCina


@Niklas Ja schreib mal was er gesagt hat ,aber wie gesagt denke es ist völlig normal und kein Grund zur Sorge .

Sara

suaraLhle$inx88


moin,

wollte nur mal kurz berichten, war ja heut morgen bei dr.schubert. der is so ausgetickt, ich glaub der doc sollte schubert net im dunkeln begegnen , da garantier ich für nix... er meinte was das denn für untersuchungsmethoden wären das wär doch völlig klar das mir das bein weg geht beim laufen wenns bei aktiver beugung auch so ist. naja nachdem er sich etwas beruhigt hatte meinte er ich solle mit der schulter mal das kernspin abwarten (*ich hab immer noch kein termin gemacht ahhh*) und mir net so viele gedanken darüber machen. dann schaute er des knie nochma an , und meinte das das ja ganz schön geschwollen ist und da es ers seit diesntag is hatters dann punktiert auch zu diagnose zwecken, hat 65 ml rausgeholt mit viel blut dabei *hmpf* soll nun halt aufjedenfall weiter die 0grad schiene tragen, ne andere möglichkeit gibs nicht und ich soll keine alleingänge starten und des ding weglassen. am liebsten würd er mir gehstützen verpassen aber dasgeht ja mit der schulter nicht. naja dann hab ich ihn aufs thema schmrztherapie angesprochen und erstaunlicher weise meinte er das das jetzt aufjedenfall sehr angebracht wäre und hat mir ne überweisung ausgestellt und meinte dann aber mit nem termin das kann dauern ich so "ach ja ich mach das schon" ;-D ;-D und hab ihm dann auch on hannover erzählt auch da meitne er das wär ne gute idee vlt ham die noch ne idee, seine einzige idee die er immo noch hat wäre nen orthopädie technicker in die praxis zu bestellen und kuken ob der noch ne idee hat welche bandage meine kniescheibe halten könnte.

hab jezt am 6 februar wieder nen termin bei ihm, einen tag nach hannover...

machts gut ihr lieben

grülße

T`anny0x10


@ All

Wünsch euch allen noch ne Schmerzfreie Nacht ;-)

:-)

s`arahl;exin88


blubb kann nich pennen...

sUarZah6lein088


hmm -.-

-%Stoeffi+17j-


Guten Morgen ihr Krüppels,

ich meld mich auch mal kurz..

wie gehts euch denn??

Nuja bei mir bescheiden.. hab seid Donnerstag so verdammte Handschmerzen. Vermutlich Sehnenscheiden..grr..-.-:(v :°(

ICh werd nacher nochmal eure Beiträge lesen aber ich muss jez noch schnell inne Stadt.. *:)

Aonna!06


Morgen ihr Lieben!

Morgen fahre ich dann ne Woche weg auf Orchetserfahrt. Also setzt mich nicht auf die Vermistenlist ;-) Muss jetzt nur nochmal schnell die ganzen Stücke anspielen und die schweren Stellen üben, weil ich da letzte Woche iwie überhaupt nicht zu gekommen bin... Na ja höre sie mir grad parallel bei YouTube an... Sind eigentlich fast alle ganz schön nur die My Fair Lady sprechen mich jetzt nicht so an, aber iwas ist immer dabei, was nicht so dolle is... Und packen und einkaufen muss ich auch noch und Fagottunterricht hab ich heute noch und ich muss neue Mundstücke kaufen und die Sachen für die Schule von nächste Woche schonmal anfangen vorzuarbeiten, damit ich nachher nicht den Anschluss verliere*ahhh*! Ich glaub das wird stressig heute....

Knie is recht bescheiden... Autsch anner Innenseite von der Kniescheibe und außen über der Kniescheibe, wo sich jetzt auch nen schönes Hämatom gebildet hat... Und seit gestern iwie auch am inneren Gelenkspalt. Hoffentlich gibt sich das schnell wieder. Ich hab keinen Bock darauf, dass jetzt auch noch der Meniskus was abbekommen hat...

Dafür hab ich das Gefühl, dass der Knöchel leicht besser ist, aber vll ist das auch nur vorgetäuscht besser, weil ich jetzt wegen dem Knie die letzten beiden Tage an Krücken gegangen bin...

@ Niklas: Na was hat der Ortho gesagt?

@ Steffi:

Na wie wars inner Stadt? Oh das mit der Hand ist aber nicht gut :°_ Sehnenscheidenentzündungen kenn ich. Lass dich nur nicht all zu oft mit Cortison spritzen!! Sonst hast du nachher noch mehr Probs!

@ Sarah:

Na konntest du iwann wieder schlafen? Was machen Knie und Schulter?

@ Sara:

Jaja, wer weiß wwas für vorrausschauende Träume wir doch vll haben ;-D das mit deinem Fuß ist aber langsam echt nicht mehr normal... Ist er eig noch dick?

So ich werd dann mal anfangen zu üben... Ich meld mich heute Abend nochmal.

Lg Anna

Sxara~ Nixna


Guten Morgen ,

@Niklas Und was hat der Arzt gesagt?

@Anna Ja der Knöchel ist nach wie vor geschwollen ,mal mehr mal weniger . Aber er ist es . Wünsche dir dann viel Spaß nächste Woche .

Eigentlich gibt es bei mir weiter nichts neues . Linkes Knie und Fuß terrorisieren um die Wette .

Es regnet hier und ist sehr stürmisch .

Nachher werd ich erstmal etwas shoppen gehen ,hoffe finde diesmal was passendes .

Sara

z+uggersxchn!uxte


weiß jemand ob das normal ist?

Hallo zusammen,

ich gehöre glaub auch schon zu den Knieverzweifelten :°(

Bin im November am Außenmeniskus operiert worden und danach wurden meine Innenmeniskusschmerzen immer schlimmer. Nachdem mein Knie immer noch dick ist (allerdings nur an der Innenseite) wurde jetzt nochmals ein MRT gemacht.

Befund ist, dass der Innenmeniskus verschlissen ist und ich einen heftigen Gelenkerguss habe. Nun bekomme ich seit 7 Tagen Kortisonspritzen und Krankengymnastik aber es wird nicht besser. Die Schmerzen sowie die Schwellung sind immer noch gleich. Mein Arzt meint er nicht glaubt das es besser wird wenn der Innenmeniskus gerichtet wird......

Hat jemand einen Rat was ich noch tun kann?

Gruß zuggerschnute

d7ress7urc[racxk


@ zuggerschnute:

in so einem fall würde ich dringend mal zum arztwechsel raten. kortison ist nun wirklich kein allheilmittel und setzt ja wenn überhaupt an den symptomen an, nicht aber an der ursache. hast du die bilder vom letzten mrt? dann nimm dir die und geh bitte zu einem anderen orthopäden. viele haben eine notfallsprechstunde, und da du solche schmerzen hast würde ich dich jetzt schon mal als notfall einstufen. Du sagst die op war im November, ich nehme an november 2007? das ist jetzt noch nicht allzulange her und der erguss könnte auch von einer überbelastung nach der op stammen, aber genauso gut kann wirklich dein innenmeniskus daran schuld sein. Darf ich fragen wie alt du bist? Und wo kommst du her? vll können wir dir ja einen guten Arzt empfehlen. Einstweilen würde ich das Bein nicht allzusehr belasten und mit Coolpacks oder Quarkwickeln kühlen. Quarkwickel sind ne gewaltige Sauerei, aber fürs Knie meist besser als die Coolpacks.

lg und gute besserung

Astrid

z]ugge@rschxnute


@Astrid

Hallo Astrid,

erst mal vielen Dank für Deine Antwort.

Ich bin 33 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Solltest Du da wirklich gute Ärzte kennen bin ich für jeden Tipp dankbar! Ärzte gibt es wie Sand am Meer aber viele sind halt nicht so prickelnd.

Meine Coldpaks sind bereits ein Teil von mir, denke ich werde mal unter Entzug leiden wenn ich sie nicht mehr brauche ;-)

Ich werde jetzt mal am Mo. nochmals zu meinem Orthopäden gehen und dann sehen was er meint wie er weiter machen möchte.

Eigentlich wollte ich ja noch warten mit einer zweiten Meinung aber vielleicht wäre es doch an der Zeit.

Im übrigen fahre ich Snowboard und wir haben für letztes Jahr schon für dieses Jahr im März gebucht. Als ich dann meinem Arzt sagte das ich mir das ja dann wohl abschminken kann meine er: Nein weswegen denn sie können schon gehen sollten aber Knieschützer tragen. Ja da war ich dann doch sehr überrascht...

Viele Grüße

zuggerschnute

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH