Faden für alle Knieverzweifelten

s~aryahleKin88


@ Anna

ich muss morgen auch zu der praxis n bericht abholen trifft sich also wunderbar ;-D ;-D

also du kannst mir ja ne sms schicken oder so wann du auf welchem gleis ankommst, du kommst doch mittem zug? dann fang ich dich da ab :-)

können ja schaun was wir dann danach noch machen oder so... wir lassen uns schon was einfallen^^

bis morgen *freu*

AInnxa06


@ Sarah:

Jep das machen wird so! Dann sag ich mal bis nachher ;-)

Tma3nn-y89


Hiii, komme grade nach mehreren Stunden vom Orthopäden, hat das Knie in 3 Positionen geröngt, um eine weitere OP werde ich nicht drum rum kommen, die einkerbung in die sehne ist keine schlechte idde kann man aba vill etwas anders gestalten als vorgesehn. Jetzt hat er mir am Montag ein Termin in Werne beim Dr. Glöckner gemacht das soll auf dem Gebiet knie ein echter Profi sein. naja bin mal gespannt was er sagt...Euch noch en schmerzfreien Tag =)

LG Tanja

d8res&surc_racxk


@ tanny:

die wie vielte meinung zu dieser OP ist das dann eigentlich?

Tvannxy89


die 3. Aba ich meine wenn man immer weiter geschickt wird, von einem Arzt zum anderen Arzt... Naja diesmal muss ich auch weit fahren zu dem Spezialisten, aba der Orthopäde hat schon mit dem Telefoniert und ihn über mein Knie aufgeklärt. Passt schon...

sRarrahlQeinx88


möp...

huhu ihr lieben!

heut is ein schöner Tag :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D Hab ne FSJ Stelle beim DRK Dortmund in der Tasche... *freuuuuuu* und das geilste ist, die bezahlen mir den Abschluss vom REttungssani, und vielleicht sogar den großen Führerschein!!! D.h. ich werd KTW fahren, sofern ich die Saniprüfung packe als Beifahrer auffem KTW und wenn ich den Führereschein hab auch RTW fahren *hihi* Bin voll happy =) Das mit meinem Knie.... naja hab ihm die halbe Wahrheit erzählt, das das im April noma op´t werden muss weiß er, aber das volle Ausmaß kennt er nicht... aber ich bin einfach ma optimistisch das die op klappt und dann geht das auch =)

Also werde ich am 01.09 beim DRK anfangen... und wenn ich mag kann ich auch an Sanitätsdiensten teilnehmen, so wie z.b. die Westfalenhallen wo viele große Stars hinkommen und im Westfalenstadion, bzw jez ja Signal Iduna Stadion :-D :-D :-D

Jez muss "nur" noch mein Knie stabil werden.... aber Aggi richtet das schon hoff ich doch ma^^

Hach ich bin sooooo happy :)^ :)^ :)^ :)^ :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

@Anna

uuund gut heim gekommen? Was sagt deine Mum zu den neusten Erkennntnissen und Ideen??

Bin ja mal gespannt ob ich Montag nen Anruf krieg wegen dem Bericht... grrr aber ich hab doch gesagt die ham den verbummelt... also merke dir bevor du da was abgibst immer kopieren sons siehste das nie wieder^^ ;-D ;-D

@Tanja

also ich glaub das warn aba schon mehr als drei?! Was versprichst du dir eig davon , wenn du zu tausend ärzten rennst, zu viele köche verderben den Brei am ende hast du 100 Meinungen und jeder sagt was anderes... vlt solltest du mal zu nem RICHTIGEN Spezi gehn... und nich irgendwen den irgendein arzt als gut empfielt... die TOP Adressen sind z.b. Hannover wo ich war, oder Heidelberg die ATOS Klinik, in München gibs glaub ich auch noch wen... bzw. mal in die Focus Ärzteliste kuken... und sich in Foren kundig machen... ich denke besser mal eine richtig kompetente Meinung auf die man vertrauen kann als 100 meinungen die net so wirklich zufriedenstellend sind... meine meinung ;-)

s=arAahleixn88


achso @Anna (und eig auch alle andern^^)

hier ma n link zum knie ct bild ;-)

[[http://www.bilder-hosting.de/show/XYF65.jpg]]

TiannyO89


Naja ich hab mich auf die OP am 29.2 eig. schon eingestellt, aber mein Orthopäde sagte mir das da lieber ein Spezialist ran sollte und den termin hab ich jetzt am montag wie ich schon gesagt habe... Dies ist auch mein letzter beitrag in dem Forum, hab irgendwie kene Lust mehr aufs Forum Also wünsche euch allen Gute Besserung und das es euren Knien bald besser geht bis dann ByBy

ACnJna0,6


Hey ihr,

ich war ja dann heut dann nochmal beim Schubert. War wohl doch ganz gut, dass ich dann nochmal da war... Also er hat das Knie untersucht und dann gemeint, dass das ja so echt kein Zustand sei, wenn das Knie immer wieder wegknickt, danach dick ist, wieder mehr austcht, ich es nicht richtig belasten kann und mir Knochenmarksödeme etc. hole. Dann könnte ich auch gar nicht richtig Muskulatur aufbauen, wenn ich mir immer wieder was andere im Knie kaputt mache und auf Dauer wird das auch echt gefährlich (wenn ich z.B. mal auf der Straße oder so wegknicke)... Iwie muss man jetzt diesen Teufelskreis durchbrechen. Er hat mich dann gefragt, ob ich denn ne Bandage hätte. Ich hab ihn dann von der Sporlastik und dieser anderen mit dem J-Patellaführding da erzählt und er meinte dann, dass es da eine gebe, bei der die Kniescheibe eig nicht luxen könne. Ich hab den Namen schon wieder vergessen, aber Sarah hatte die auch mal. Dann soll ich am Dienstag nochmal kommen und dann ist da nen Orthotechniker bei und schaut, ob die Bandage evt sinnvoll für mich sei und ob ich mich damit überhaupt noch anständig bewegen kann und so. Dann meinte er, sollte man nochmal über ne erneute Op reden, weil die andere jetzt schon fast ein halbes Jahr her sei und das Ergebnis nicht zufriedenstellend sei. Dann wäre die Frage, ob man nochmal was per ASK probiert oder ob man ne offene Raffung macht. Er meinte, dass er das bei so jungen Patienten äußerst ungern machen würde, aber so könne es ja schließlich auch nicht so bleiben, also soll ich meine Ma mitnehmen und dann überlegen wir zusammen mit dem Rosental zusammen, was jetzt als nächstes passiert... Ich bin ja mal gespannt, was meine Ma dazu sagen wird, aber ich hoffe, dass 2 Orthos sie überzeugen können!

Ach ja, am Ende hat der Schubert noch ganz oft diesen Kreuzbandtest gemacht (Lachmann oder wie hieß der noch gleich Sarah??) und was von ... 1 aber mit hartem Anschlag gesagt. Ich hab den Anfang nicht ganz verstanden, aber iwie hörte sich das so an, also ob das kb zu viel Spiel hätte?!?! Bis jetzt haben immer alle Orthos gesast, dass sie so feste Kbs wie bei mir schon lange nicht mehr gesehn hätten... Nicht dass das jetzt auch noch was abbekommen hat :°(

@ Sarah:

Ja ich bin noch gut nach Hause gekommen ;-) Und du?? Ich hab die S-Bahn dann doch nicht mehr gekriegt, aber die nächste kam schon 10 Min später, war also kein Prob.

Meine Ma is noch nicht zu Hause. Die kommt wohl erst gegen 10 oder so... Sie hat mich nur aufm Handy angerufen und da hab ich ihr so grob erzählt, was der Schubert meinte. Aber sie hat dann als das Wort Op gefallen ist gar nichts mehr gesagt und gemeint, wir würden dann heut Abend da weiter drüber reden. Das könnte noch ne schöne Diskusion geben %-|

Oooh ja man sollte denen echt besser keine Orginale geben, wenn man die jemals wieder sehn möchte ;-D

Lg euch allen Anna

A2n:n?a06


hups, ist was länger geworden...

@ Sarah:

Jetzt wollte ich eig noch was zu dem Mrt Bild schreiben^^. Das ist aber echt heftig mit dem Gleitlager :-o! Also bei meinen Bildern in der Ansicht ist das bei den "ersten" Bildern in der Sequenz auch noch recht flach (aber nicht sooo flach!) und dann, wenn Patella und Gleitlager "aufeinander treffen", ist an einer Seite schon eine deutliche Kondyle zu sehn. Nur eben auf der anderen Seite nicht so richtig...

sdarBahl)einx88


@ Anna

da bin ich ma gespannt was deine Mum sagt...ich will alle details :-D naja ich denke bzw hoffe sie wird spätestens nachgeben wenn rosenthal und schubert auf sie einreden... so wies jezt ist isses ja auch echt kein zustand... solltest deine mum mal fragen ob sies gerne hätte wenn du unters auto komms weilde weg knickst...wobei natürlich auch net gesagt is das ne op wirklich hilft... aber es muss ja nich bei jedem so enden wie bei mir^^ naja aber wir hatten ja vorhin schon ausführlich ;-D

achso, das war kein MRT sonder ein CT/Computerthomographie... da kann man die knöchernen sachen wohl besser erkennen...und die weichteile dafür ganich... sons hätt aggi das wohl net machen lassen... aber das sieht scho hefitg flach aus iwie... und auf den älteren mrt bildern siehts auch so aus... nur auf denen vom dezember ent die der aggi sich angeschaut hatte ...komisch komisch.... naja mal schaun ich weiß net ob der sich meldet wenn sich was an den op plänen ändert... will den aber au net nerven keien ahnung ma kuken vlt sagt schubert ja am 28 was dazu...

A8nna0x6


@ Sarah:

Na ja gestern Abend ham ich meiner Ma das nur kurz erklärt, was der Schubert gesprochen hat und dann meinte sie nur so, ja also er will das aber erst mit ner Badnage probieren, oder? Ich dann so, ja aber wenn das nicht dauerhaft hilft, dann müsste wohl doch nochmal opt werden, weil das ja so auch nicht bleiben könnte. Dann meinte sie nur, ja stimmt, so bleiben kann das auf Dauer echt nicht (das ist ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung ;-)) Mal sehm, wir wollten da nachher nochmal drüber reden^^

Oh ja sorry, ich meinte auch eig CT, hab nur iwie MRT geschrieben, weil wir hier noch nie ein CT hatten (glaub ich zumindest) und dann hab ich mich iwie vertippt...

Lg Anna

sgarahlOein488


@Anna

das klingt ja schonmal gut , dass deine Mum anscheinend sich zumindest net komplett sträubt und das auch so sieht das das so nich bleiben kann... drück dir für Dienstag echt die Daumen das mittem Rosenthal zusammen und dem Orthotechniker ne Lösung gefunden wird, seis mit oder ohnee OP!!!

(Achso und ich würde morgen Nachmittag mal selber dort anrufen ob das mit dem termin so bleibt... ich glaub nämlihch nich daran das die sich von alleine melden ;-D ich hab da schon Erfahrung... ich glaub auch den Bericht werd ich in 10 Jahren noch net haben.... ;-D naja sonst muss meine Schmerzthera sich den in 3 Wochen selber anfordern...)

Ist ja nicht schlimm das du dich verschrieben hast, wollts nur noch ma gesagt ham^^

@all

hab heute post vom Dr. Lingnau in Esslingen bekommen, dem hatte ich ja die MRT Bilder geschickt, also kurz gefasst, sieht der Zustand des Knies auf den aktuellsten MRT Bildern wohl katastrophal aus, er schrieb was von IV gradigen Knoreplschaden, bis auf den Knochen freiliegend :-o, (ich glaub aber das das mrt da einfach was darstellt was net so is, da unin der ask wars ja zumindest net bis auffen knochen freiliegend)und halt dysplasie der kniescheibe und des gleitlagers. Er würde die selbe OP Methode wie Aggi es vor hat vorschlagen, natürlich unter Vorbehalt...da er das knie net selber gesehen hat...zumindest schreibt er was von Rekonstruktion des inneren Halteapparates und gff trochleaplastik! Und ich kann ihn jederzeit wieder anschreiben wenn ich Fragen oder so habe da steht er sehr gerne zur Verfügung , voll nett!!!! Ansonsten würde er mir empfehlen mich in einer Uniklinik in der Nähe vorzustellen, damit ich net so wiet fahren brauch... Und er meinte , dass der zustand echt mehr als unbefriedigend ist und versteht das ich da total verzweifelt bin und soll zusehen das man das Problem behebt bevor noch größere Schäden entstehen als eh schon...

Joa das beruhigt mich schon sehr das er die gleiche OP Methode vorschlägt und stimmt mich noch positiver das es auch klappt!

Sons gibs bei mir nich viel neues... alles wie gehabt^^ Montag werd ich mir mal den CT Bericht besorgen und kuken was dadrin steht...

Wünsche euch nen schönen Samstag

liiieebe Grüße

ABnnRa0x6


@ Sarah:

Ja stimmt, wenn due bis 4 Uhr oder so am Montag nicht angerufen ham, dann ruf ich die besser mal an. Wer weiß, ob dieser Zettel dann noch existiert, auf dem die sich das notiert hat mit uns beiden ;-D Ich war auch sehr positiv überrascht wegen meiner Ma. Aber inzwischen hat sie glaub ich auch begriffen, dass die Probs die ich hab nicht von der Op kommen. Das ist doch schonmal was. Aber ich denke, dass sie jetzt erstmal nur von ner neuen Bandage ausgeht und op nur ggf. Na ja mal sehn, was der Rosenthal am Dienstag so sagt.

Das klingt doch schonmal ganz gut wenn der ander Ortho die selbe op vorschlägt ;-)

d5res{surcOrack


hey ihr

@ sarah:

na das klingt doch mal gut dass der andere doc auch der gleichen meinung ist ;-)

@ anna:

deine mum scheint ja echt langsam vernünftig zu werden. sollte eine weitere OP notwendig werden, denke ich nicht, dass du wegen dem zeitfaktor allzu große bedenken haben musst. bei mir wurde ja auch nach einem halben jahr nochmal op. ich bereue den schritt keinesfalls, auch wenn ich immer noch nicht schmerzfrei bin. wenns wirklich soweit kommen sollte drück ich däumchen ;-)

jo naja bei mir gehts so. mal is es besser, mal motzt das knie wieder gewaltig. nachts gehts eig fast nur noch mit schmerztabletten, grade gegen abend macht das dumme knie dann doch immer recht terror. was mich etwas beunruhigt ist, dass ich in letzter zeit gehäuft schmerzen in der kniekehle hab :-/ eigentlich sollte ich auch mal wieder zum ortho, aber iwie hab ich überhaupt keine lust drauf... auch wenn hingehn vernünftiger wäre.

nuja, ich wünsch euch noch nen schönen und vor allem schmerzfreien abend!

lg astrid

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH