Faden für alle Knieverzweifelten

ABnna0x6


Hey ihr,

hehe hatte heute nur 2 std Schule wegen Abigeck und Lehrerfortbildung und so ;-D Waren dafür aber 2 std Chemieklausur. Ist aber ganz gut gelaufen, glaub ich *freu*!

Na ja muss aber gleich noch mal in die Schule wegen ner AG. Und dann bin ich heut Abend noch auf ner B-dayfeier, in nen 18. reinfeiern. Das wird bestimmt auch schön. Vor allem wenn man dann Freundinnen hat, die schon 18 sind und einen dann iwann nachts noch mitm Auto nach Hause fahren ;-)

@ Taschi:

Hey, lass dich ma drücken! Das hört sich ja ziemlich scheiße an... Ich drück dir für Mo die Daumen!! Bist duda in Essen dann auch opt worden ??

Lg Anna

T/aschtiO86,21


@ anna06 danke fürs drücken @:),

nein ich bin woamders operiert worden, aber da es nach der letzten OP net besser wurde haben mein Doc und Ich uns entschieden in Essen eine zweite Meinung einzuholen, hoffe das diesaml alles besser läuft. Hab nämlich ehrlich gesagt keine Lust alle zwei Monate wieder unterm Messer zu liegen :°(. Wünschdir ganz viel Spaß bei der Party. ;-D

LG Taschi

dsressuurcraxck


!

heyho

hab grad meine neuen kontaktlinsen geholt. ich frag mich echt warum ich mich so lange jahre mit den harten rumgequält hab -.- ich bin echt begeistert von den weichen :-D ich spür die gar nich, so als würd ich gar keine brille brauchen ;-D auch wenn mein freund wieder sagt dass ich mit brille besser ausschau...^^

@ anna:

ich erwarte auch nicht dass der angele die berichte liest. ich will sie nur dabei haben für den fall dass er sie doch lesen will. und wenn man mit so nem packen berichte winkt hab ich die erfahrung gemacht dass die docs dann eher kapieren dass es keine lapalie is als wenn ma nix vorzuweisen hat. und die berichte, die vom ortho an den HA gegangen sind will ich eig nur weil sie mich interessieren. ich finde man kann nie genug schriftlich haben. und wenn ich sie dann schon hab, kann ich sie zum angele (neeeiiin, nicht aggi *lol*) ja auch gleich mitnehmen ;-)

@ sarah:

glückwunsch zum neu gewonnenen lappy ;-D

so, werd jetz noch n bissl hausaufgaben machen und mein englisch-referat mal durchgehen, sonst weiß ich am montag ja gar ned was ich da erzählen soll. und um 6 hab ich dann n date mit dem physio ausm fit wegen dem knie. bin ja ma gespannt was der so erzählt, v.a. wenn ich ihm erzähl dass mich eig n trainer zu dem termin mit ihm verdonnert hat ;-D

wünsch euch noch nen schönen nachmittag!

lg astrid

dQresosurc rack


hoppla, wie kommt denn das ausrufezeichen da oben rein ???

HOäschetn82x4


Hallo liebe Forengemeinde!

Mein Name ist Sabrina und ich komme aus Hausen bei Ulm. Ich bin 19 Jahre alt und habe schon seid 3 Jahren Knieprobleme.

Durch Zufall bin ich auf das Forum hier gestossen und wollte meine Geschichte einmal loswerden.

Mit 16 hatte ich an meinem rechten Knie zum ersten Mal eine Kniescheibenluxation. Darauf folgten weitere. Bei jeder blöden Drehung lag ich auf dem Boden. Dann mit 17 nach zahlreichen KG Einheiten, Kälte/Wärme Therapie die OP mit Lateralem Release. Ich dachte dass die OP was bringt. Nun hatte ich knapp ein Jahr Ruhe und letztens ist mir die Patella wieder rausgegangen. Mein Orthopäde wollte nix überstürzen und verschrieb mir Muskelaufbautraining. Das mache ich nun ein Jahr. Aber es ist wie verhext wieder springt mir die Kniescheibe raus bei ner dummen BEwegung. Nun kam beim Orthopäde vor 2 Wochen raus ich solle mir mal Gedanken über eine medialle raffung und Knorpeltransplantation machen da mein Knorpel schon bei der letzten OP retropatellar und medial 2/3° geschädigt war. Ich weiß nicht ob ich das machen lasse. Beim MRT schon hat man eine deutliche Schädigung des Knorpels gesehen und meine Kniescheibe steht nicht wirklich zentral. Laut MRT hab ich eine Patellaform nach Wiberg III und ein total fehlgeformtes Gleitlager (Hepp IV).

Mein eingentliches Problem ist.

Ich bin Krankenschwester im 2 Lehrjahr. Und ich kann mir einfach nicht leisten zwischendrin länger zu Fehlen. Zudem meine praxisblöcke länger werden und meine Schule keinerlei Verständnis zeigt.

Was soll ich machen? Das lange stehen und gehen macht mir zu schaffen aber ich will das nicht hinschmeißen.

Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen.

Eure Sabrina

dDresHsurcraxck


@ sabrina:

hi und erstma herzlich willkommen in unserer runde :)* ich denke dein problem kommt uns hier allen mehr oder minder bekannt vor. hast du dir denn schon einmal eine zweitmeinung eingeholt?

das problem am lateral release ist, dass die kniescheibe danach ziemlich locker sitzt. so wie bei dir das gleitlager kaum vorhanden ist (hepp IV, genauso wie bei mir und vielen anderen hier), hat die kniescheibe sehr viel spiel. und wenn die bänder dann noch n bissl zu lax sind, macht die kniescheibe schnell was sie will und bleibt nicht in der mitte des gleitlagers, wo sie eigentlich hingehört.

die forschung in den letzten 2 jahren hat gezeigt, dass das release in vielen fällen kontraproduktiv ist und die luxationen dadurch verschlimmert wurden.

bevor du eine mediale raffung machen lässt sollte in jedem fall geprüft werden wie stabil deine bänder sind. sind die zu locker, bringt ein eingriff am bandapparat (was die raffung ja ist) gar nichts.

ich würde mich an deiner stelle nicht unters messer legen, sondern erstmal noch eine zweite, oder vll sogar dritte meinung einholen, welcher eingriff an deiner stelle der passende ist. denn von der ansicht naja wenn das release nichts hilft dann raffen wir halt ist man heute in der aktuellen forschung weitgehend abgekommen.

wie lang dauert denn deine ausbildung noch? für den moment könnte man versuchen, das ganze mit bandagen etwas einzudämmen. sarahlein88 hatte da mal ne ganz gute (sarah, antworte! ;-D). vielleicht ist es möglich, so bis ans ende der ausbildung zu kommen und den eingriff erst dann machen zu lassen.

denn ich denke um eine weitere op wirst du allein schon wegen dem knorpel leider nicht drumrum kommen.

hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen und, dass sarah jetzt auch noch ihren senf dazu gibt, die kennt sich da nämlich besser aus, nich war dr. sarah? :-p

lg astrid

s9arathleinx88


@häschen

Also nen Großteil hat Astrid ja schon beigesteuert ;-D

Aber eine kleine Korrektur: wenn die Bänder zu schlaff sind , bringt eine mediale Raffung nicht sooo viel, das ist soweit richtig , da gibt es aber Heute andere OP Verfahren, die Heute an ganz anderen Stellen ansetzen und um einiges effektiver sind, als die einfache Kapselraffung. Aus deinem Post entnehme ich, dass du dich ja schon ganz gut auskennst! Also es gibt da noch andere stabilisatoren der Kniescheibe, das mediale patello femorale Ligament, kurz MPFL, das kann man mit einer Sehne aus dem Ober oder Unterschenkel rekonstruieren, DAS ist wohl nach neusten Erkenntnissen der mediale Raffung um Längen überlegen.

Desweiteren kann man das , bei dir auch , zu flache ausgeprägte gleitlager operativ umformen, dazu köst man zunächst die Knorpelschicht ab, um dann das ganze knöchern neu zu formen und vernäht die Knorpelschicht dann wieder zurück.

Das dazu, du siehst es gibt jede Menge Möglichkeiten, MPFL Rekosntruktion und Trocheaplastik sind dabei noch nicht sehr weit verbreitet, deswegen machen das auch noch net viele Kliniken in Deutschland , so weit ich das weiß.

Es ist halt die Frage, in wie weit man mit bandagen das luxieren verhindern kann, da gibts ne gute die Genu Track von Otto Bock, die ist eine der besten ihrer Art, hilft bei richtig extremen Fällen aber leider auch nicht (aber muss ja nich jeder so ne blöde Kniescheibe haben wie ich ;-D )

Krankenschwester ist natürlich ein belastender Beruf, drum muss man versuchen Luxationen zu vermeiden, damit der Knorpelschaden nicht noch weiter voranschreitet.

Ansonsten hat Astrid ja schon alles gesagt!

Wünsch dir echt alles gute für die Ausbildung!

Lieben Gruß Sarahlein

Alnnik&a02


Hallo,

sorry hab nur kurz überflogen, was ihr geschrieben habt....

@ sarah die Haare sehen super aus,

aber das mit dem Knie ist echt mist

@taschi ich drück dir für Montag die Daumen :)^

Ich denke Sonntag beim Training mitzumachen war doch eine schlechte Idee, mein Knie ist seit Montag ziemlich schlecht drauf, schwillt nun schon fast jeden Mittag an und selbst Treppen runter gehen, ist zeitweise schon eine Qual. Aber bis Donnerstag muss das Knie, das lange sitzen am Schreibtisch noch aushalten, dann habe ich die Zwischenprüfung endlich hinter mir. Und am 22.04 geht es dann zu einem neuen Ortho, hoffentlich kommt da etwas gutes bei raus. Kann man eigentlich Röntgenbilder mitbekommen? Oder gehören die der Praxis? Weil dann müsste man nicht nochmal alles Röntgen...

So ich werd dann mal wieder weiterlernen, wer brauch den Mist bloß.

Liebe Grüße Annika

d0ress'urcmrack


hey...

hatte ja heut abend noch den termin mit dem physio im fit... war von dem her ganz interessant eigentlich. haben meinen trainingsplan umgearbeitet, nen richtig großen schwerpunkt auf vastus medialis training gesetzt und die beinpresse is für mich erstma tabu :-/ eig mochte ich das gerät ja, auch wenns dem knie nie so wirklich gefallen hat... nuja hab dem halt erstma so meine story erzählt und wies in dem knie so aussieht, und seine miene wurde dabei immer finsterer/sauerer/besorgniserregender oder wie auch immer man diesen blick beschreiben kann... sind dann auf die "bööse" beinpresse, hatte eig total wenig gewicht drauf, und kalle (der physio) hatte halt seine hand auf meinem knie. nachm zweiten mal meint der hör sofort auf! knie hat halt beide male übelst geknackst, ich habs gespürt wie die kniescheibe gesprungen is, er wahrscheinlich auch :(v seinem gesichtsausdruck nach hatte er wohl bammel dass mir beim nächsten versuch die kniescheibe hops geht :(v naja ich soll jetz ma 3 wochen mit dem umgearbeiteten trainingsplan trainieren und dann schaun wir weiter wie sichs entwickelt.....

bei dem einen gerät meinte er dann so spaßeshalber noch ja da setzt du dich in zukunft im spagat drauf... und ich so ja kein problem kann ich machen ;-D der schaut ganz geschockt, sag ma machst du alles was man dir sagt ? :-o und ich stand halt daneben, und bin dann halt mal schön gemütlich (oder eig shcon etwas flotter) in spagat runtergerutscht und dann saß ich da im spagat vor ihm aufm boden und er guggte nur total doooof ;-D ;-D hab dann noch verssucht mir nich anmerken zu lassen dass ich dabei ziemlich auf die rechte kniescheibe (hinteres bein beim spagat, und kaputtes knie) geknallt bin :=o er hats mir dann aber glaub ich doch angemerkt, und jetz hab ich nich nur beinpressen-verbot sondern auch noch spagat-verbot...

nuja soviel dazu ;-)

wünsch euch ne angenehme und vor allem schmerzfreie nacht zzz ich werd mal schaun dass ich meinen muskelkater dazu krieg mich heut nacht in ruhe zu lassen ^^

lg astrid

S-a0ra Nixna


Guten Morgääähhhnnn!!!

@ Anna Wenn dein Knie es mit macht ,

steht dem mehr reiten doch nichts weiter im Wege !! Viel Spaß dabei . Wie geht es dem Auge ,ist es schon wieder besser ?

@Astrid Freut mich das du mit den Linsen so gut klar kommst . Ich muss sagen ich war froh über die Dinger und würd die Brille nicht mehr freiwillig aufsetzen. Dann drück ich dir mal die Daumen das der neue Trainingsplan dir was bringt . Aber mit dem Spagat war gut ,nur so kann man die Physios schocken .

@Sarah / Taschi Wünsche euch beiden gleich viel Spaß und macht keinen Blödsinn !

Ja hier regnet es mal wieder , ganz toll wollte mein Pferdi eigentlich machher auf der Wiese longieren ,aber das kann ich dann wohl vergessen .

Atze Schröder war am Donnerstag doch recht lustig , obwohl ich mich ja immer frage ,wie kann man nur auf solche Sachen kommen ;-D

Das Knie ist heute schlecht drauf . Wackelpudding ist glaub ich fester :-/ Wenn ich ganz normal gehen will ,ist das vom Gefühl her total wackelig oder auch als wenn es festhackt .

Hab gestern mal überlegt ,hab ja auf der Kniescheibe diese Beule wenn ich das Knie anwinkel , ist nur beim anwinkeln zu erkennen . Wurde ja mal nen Röntgenbild gemacht wo es hinterher hieß ,keine <Ahnung was es ist . Vielleicht ist es ja auch die Kniescheibe selber die sich da wegdreht .

Montag ist wieder KG ,mal schauen was er sagt .

Muss noch etwas arbeiten ,bis später mal,

Sara

A/nn2a06


Hey ihr Süßen,

die Party gestern war voll lustig. Es waren so 50 Leute in nem mittelgroßen Wohnzimmer, kleinem Garten und Küche verteilt, aber wir hatten immer noch Platz (bzw. die anderen^^) zum Tanzen. Wir waren schon ne lustige Runde ;-D Und außerdem hab ich festgestellt, dass es mega praktisch ist, wenn man volljährige Freunde hat, die dann auch noch nüchtern bleiben, und einen dann i-wann so um 2 Uhr nachts noch nach Hause kutschieren, wo bei uns keine Bahn mehr fährt *gg*!

@ Sara:

Joa das Knie macht ne Std reiten besser mit als ne Std gehen ;-) Also das eine Auge macht er schon wieder einigermaßen normal auf, aber es tränt noch und das andere hat er immer noch die meiste Zeit zu... :-( Aber vll ist es morgen ja schon was besser, mal sehn. heute komm ich nicht am Stall vorbei ,um nach ihm zu sehn, da macht das wer anderes... Bei uns regnet es auch in einer Tour... Ich seh mich morgen schon mein Pferdi durch den Matsch führen^^...

@ Astrid:

Oh da hast du dem Physio im Fit ja erstmal nen Schock verpasst. Bei der Beinpresse knackt es bei mir auch immer so, aber auf Anweisung von Schubi soll ich dann den Beugrad aussparen und dann darum trainiern... Wenn das ma so einfach wäre...

@ Sarbrina:

Herzlich willkommen bei uns @:) Ich ahb so ungefähr das gleiche Prob wie du. Ich hatte auch Luxs und hab dann nen Laterales Release bekommen... Und jetzt subluxt die Kniescheibe ständig - wohl auch weil das jetzt alles viel zu locker sitzt.... Aber mehr als Sarah und Astrid fällt mir da leider auch nicht ein....

Lg Anna

dWress4urcrxack


hmm joa ich weiß ja nich ob ich den kalle mehr mit dem spagat geschockt hab oder mehr damit, wie das knie auf der beinpresse reagiert hat...

boah ich freu mich grad voll ;-D vorhin hat n freund angerufen, den ich seit 3 oder 4 jahren nich gesehen hab. er kommt nachher noch vorbei :-D :-D muss jetz noch meine bude aufräumen, sonst kriegt der n schock so wies hier aussieht ;-D

dem knie gehts nich sonderlich gut, aber angeblich soll das wetter ja morgen, übermorgen stark umschlagen, da wärs dann kein wunder. momentan haben wir aber noch strahlenden sonnenschein und blauen himmel.

@ anna:

hmm ja solange man selber noch ned volljährig is is das toll, aber wart ma wenn du selber 18 bist und dann nüchtern bleiben musst weil du andere heimfährst...^^ da is das dann schon nicht mehr so lustig *Gg*

so werd dann ma weiter aufräumen :=o

lg astrid

T[aschYi8x621


Taschi und Sarahlein88 im Chaos

Hallo ihr Lieben;

Ihr werdet es nicht glauben, eigentlich sollte es ein gaaaaanz erholsamer Samstag werden, da wir beide ja ab Montag im KH sind. Aaaaaaber wir wären ja nicht wir, wenn nicht irgendetwas schreckliches und doch im nachhinein lustiges geschehen würde.

Nach einem sehr lustigen Nachmittag wollten wir uns gegen halb neun auf den Weg zum Bahnhof machen, damit Sarah ihren Zug um vitel nach neun bekommen kann. Leider haben wir bei unserer Rechnung das doch sehr eigenwillige linke Knie von Sarah nicht einkalkuliert, ich wollte nur eben kurz mein Feuerzeug vom Balkon holen, da höre ich ein sehr deutliches : ,, Oh nei, scheiße!!!" im Hintergrund, nichts böses ahnend drehte ich mich um und sah Sarah sehr grazil und doch etwas komisch auf dem Boden liegen. Hhm es war nicht zu übersehen, dass sich die Kniescheibe NICHT mehr dort befand wo sie sich eigentlich befinden sollte. Nach einer kurzen Disskusion, ob ich so freundlich wäre die Kniescheibe wieder da hin zu befördern wo sie hingehört.....ähm, nö, Sarahs Aussage, ich zitiere " Mach das Bein grade und drück irgebdwie gegen die Kniescheibe" war mir doch etwas zu ungenau..... entschieden wir, naja besser gesagt ich mich dazu doch lieber einen RTW zu rufen. Gesagt getan der RTW kam dann auch nach schier endlosen Minuten und wir konnten das sehr "kompetente" auftreten der BF Hagen bewundern. Nee, nee da kommen die Herren ins Wohnzimmer und fragen, ob Sarah nicht mit dem gesunden Bein die Treppe runterhüpfen können, dieses wurde verneint. Nun dachten wir natürlich, sie würden mal langsam eine Vakuumschiene anlegen, aaaaaber da hatten wir uns getäuscht, warum eine kleine aber feine Schiene, wenn man eine ganze Matratze haben kann. Diese Idee wurde dann auch sehr fachmännisch Ausgeführt und Sarah wurde sehr "sanft" aus dem Haus in den RTW befördert.

Als wir im KH ankamen, stellte der Doc die Wahnsinnsdiagnose Patellaluxation, sehr erschrocken über die Tatsache, dass sich die Kniescheibe noch immer ausserhalb des Gleitlagers befand. Nachdem er dreimal sehr "liebevoll" versuchte die Kniescheibe OHNE jegliche Gabe von Schmerzmitteln wieder einzurenken, entschied er sich doch für Dipidolor in Kombination mit Dormicum. Und hier kam es dann zu der Wendung, dass aus dem schrecklichen Abend ein doch sehr lustiger wurde.

Nachdem das Dipidolor ein paar Minuten Zeit hatte zu wirken, betrat der Herr Doktor erneut den Raum um nun langsam zur Tat zu schreiten. Er spritze nun zum erstnmal eine kleinere Menge Dormicum ein, diese erbracht leider nicht die gewünschte Wirkung, denn Sarah unterhielt sich weiterhin mit uns, total unberührt von der verabreichten Menge Dormicum. Nun gut nach ca. einer Minute sprizte er etwas nach, aber auch diesmal verfehlte das Dormicum seine Wirkung, sichtlich irritiert verabreichte er nun den Rest des Medikamentes, so das wir nun auf 1ml Dormicum i.v. kommen, nachdem Sarah immernoch standhaft behauptete sie würde noch alles spüren, zog der Doc an Ihrem bein und zack war die Kniescheibe wieder da wo sie hingehörte. Diese Tat quittierte sie mit einem gut zu höhrenden : "Aua, das hab ich gemerkt". Kurz drauf schlug das Dormicum aber ein wie eine Bombe und Sarah schlief.....nicht sehr lange, denn nach ca. 10 Minuten, schlug sie die Augen auf schaute mich an und fragte mich allen Ernstes ob die Kniescheibe wieder drinsei....ähhhh Hallo...du hast nach dem einrenken noch mit mir und den anderen gesprochen...naja egal durchs Dormicum vergisst man wohl so manches. Naja nun ging es nurnoch zum röntgen und dann durften wir mit neu erworbenen Unterarmgehstützen das KH verlassen.

Jaaaaa, ich muss dazu sagen dass ich heute den ganzen Tag noch nicht wirklich geraucht hatte und in der Hektik natürlich vergaß mein Feuerzeug einzustecken.....Danke Sarah, durch dich komm ich echt nimmer zum rauchen.... Naja auch dieses Problem ließ sich lösen und wir machten uns bei TROCKENEM Wetter auf dem Weg zum Bahnhof, da wir von dort mit dem Bus zu mir wollten, unterwegs wurden wir allerdings Opfer dr schlechten Laune des Wettergottes und wir wurden klitschnass, aber das konnte unserer guten Laune auch keinen Abriss mehr tun, dazu muss ich sagen, dass die gute Laune bei Sarah doch eher von der doch beachtlichen Menge Dormicum kam und bei mir färbte das wohl ab.

Am Bahnhof angekommen aßen wir erstmal was bei den zwei goldenen Bögen und verpassten dadurch natürlich den letzten regulären Bus, aaaaber dank Dormicum hatten wir auch bei einer Stunde Wartezeit echt gute Laune, Sarah wollte Gott und die Welt anrufen.....nein Thomas is nicht Gott.

Nach 4 1/2 Stunden sind wir nun endlich nass aber gutgelaunt zuhause agekommen und hoffen, dass das sch.... Knie nun endlich bis Dienstag Ruhe gibt, damit der OP nichts mehr im Wege steht.

In diiesem Sinne wünschen Sarah und ich euch eine schöne, schmerzfreie Nacht *:)

s9arahlqeion8x8


Dann will ich auch nochmal

was tippern, auch wenn ich Morgen wohl net mehr weiß , dass ich das geschrieben habe ;-D

Joa Taschi hat ja schon erzählt... ich kann mich nur an Bruchteile der Geschehnisse erinnern ;-D ;-D ;-D Aber dieses inkompetente REttungsdienstpersonal, fragen die mich doch allen Ernstes ob ich net mit dem gesunden Bein runterhüpfen könnte , klar deswegen ruf ich , bzw ich wollte ja garkein RTW , aber Taschi wollte ja net die kniescheibe wieder einrenken >:( >:( >:( :°( :(v {:( :-/ :(v is doch dabei ganz einfach ;-D Naja , das sagt sich ja so leicht^^

Man war ich froh als die doofen Sanis mich endlich unten hatten, das war nen Akt, aber ich mein nett waren die ja , aber halt inkompetent, die haben alles missachtet was es zu missachten gilt, die haben ihre ausbildung wohl im Lotto gewonnen ;-D Und die kamen nichma mit Blaulicht und voll angeschlichen, haben weder Blutdtruckgemessen, noch ham die mich gefragt ob die vlt ma nen notarzt wg schmerzen nachfordern sollen... dann ham die mich ja in toller taktik auf die vakuummatratze geüpacklt, die wohlgemerkt ein, oder auch mehrer lecks hatte ;-D und ich dachte echt ich komm net heile unten an und wollte mich immer am Geländer festhalten ;-D ;-D Naja Taschi war bis oben hin vollepackt und die Sanis drückten ihr dann noch etliches in die Hand "Ach das könnste auch noch nehmen" so dass sie ihre Krücken garnemmer mitnehmen konnte ;-D :-o

Naja dann tuckerten wir ins KRankenhaus, die Schlaglöcher waren echt angenehm *urgs* naja iwann kamen wir dann an und dann wurd ich sanft umgebettet, die Vakuumatraze ham die Sanis listigerweise unter mir gelassen, und ne andere, intakte mitgenommen ;-D lol... naja dann kam ersma ne Schwester und bemitleidete mich ne Runde^^ "das tut doch bestimmt weh?" neee das macht Spaß^^ Naja dann kam iwann der doc und der so ja was denn los... ja die kniescheibe is luxiert, der kukt aufs knie :-o :-o :-o "die is ja noch draußen, ODER? und kukt mich fragend an, oh mann wahnsinns diagnose ;-D boa und dann, ich hätte den mann erschlagen können, drückt der an der Kniescheibe rum das ich net geschrien hab is echt alles... Taschi musste sich ersma wegdrehen weil sie das net mehr mti ansehn konnte... dann der so ja das geht so net, dann machen wa ne narkose... ich so ja dann ma los, ja aber dann müsste ich ja dableiben , dann endlose diskussion ;-D dann nochma, nochn stück rabiater an der Kniescheibe rumgedrückt , ich hatte echt die tränen in den augen... und dann die Feststellung abermals, das das net geht und wieder der vorschlag narkose (so richtige narkose :-o) dann müsste ich aber net nur ein Tag dableiben, das sollte ne ALTERNATIVE sein, son Spinner.. ;-D ;-D Naja dann nach langem hin un her legte er dann nen zugang und es lief ne kurzinfusion dipi, und dann iwann kam doktorchen wieder, und setzte die spritze mit dem dormicum an... ich dachte der hätte scho gespritzt... und kukte ganz verwirrt warum ich noch munter da lieg ;-D dann kuken mich alle entsetzt an "das dormicum is doch noch ganich gespritzt" ooohh.... ;-D und dann meinte der Doc das das aber toll wär wenn ich ohne das einschlafe ;-D Placebo effekt ;-D Den gefallen hab ich dem aber net getan ;-D naja dann setzte er an , spritze eine kleine menge, für ein mädel mit meinem gewicht eig mehr als ausreichend, ich lag da aber putzmunter...der doc kukte verwirrt, spritzte was nach... immer noch nix ich lag da putzmunter... dann den letzten rest reingehauen, vollkommen entsetzt warum ich noch net im koma liege nach der menge ;-D ;-D ;-D naja und dann..... ka ;-D von da an is der weitere Verlauf mit großen Lücken besetzt ;-D ;-D aber ich find das alles sehr lustig bis jetzt ;-D ;-D naja morgen, eher nachher kommt das böse erwachen glaub ich... hab ganich die erinnerung daran das ich beim einrenken geschrien hab... kp das röntgen habsch au net mitgekriegt, und das meine mum angerufen hat musst ich auch 10 ma erörtern und habs bald wohl wiedervergessen, arme taschi muss sie mir morgen noma alles erzählen ;-D ;-D ;-D naja aber sie hatte ihren spaß, und ich auch dank dormicum, hab dann noch thomas angeruen in meinem rausch , der is vor lachen am andern ende fast kollabiert ;-D ;-D

Naja jez hab ich noch ein paar Krücken, diesma türkis, ma was neues , das sechste Paar, soll ich eig morgen zurück geben aber wie soll ich nach hause kommen, unterschreib ich da halt morgen nen rezept, dann passt das kk wirds schon zahlen, kann bald nen sanitätshaus aufmachen *lach*

Naja .... ;-D ;-D bis bald ;-D

s`ar{ahle^i8n8x8


achso

der hat mir no blut abgenommen weil eigentlich sollte ich ja dableiben ;-D ;-D ich glaub, wenn der meine Blutwerte sieht, dreht der durch ;-D ;-D ;-D und denkt sich dann scheisse un die hab ich gehn lassen ;-D HA HA PP, sag ich da persönliches Pech!!! hihihihi

Hilfe ein Löwe, Hilfe ein Löwe, Hilfe ein Löwe, Hilfe ein Löwe ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D müsster net verstehn xD 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) :=o :=o :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH