Faden für alle Knieverzweifelten

S8arWa Ninxa


Hallo zusammen ,

@ Anna

Und ist dein Knie wieder etwas ruhiger ? Biste die Fäden los ? Bei mir war es nach dem Fäden ziehen gleich etwas ruhiger im Mund .

@ Sarah Sun

Beim shoppen nichts besonderes gefunden , aber dennoch erfolgreich ;-)

Schulter geht ,ist seit Samstag wenigstens nicht schlechter geworden. Sollte es aber noch schlechter werden , werde ich mal einen Termin bei dem neuen Ortho machen ,den wir hier haben . Denn mein bisheriger Doc würde nur wieder Cortison spritzen und das ist ja auch nicht der Hit.

@ Astrid

Und wie geht es dir so ?

@ All von Sarahlein

Ihr ist dann gestern wieder die Kniescheibe geluxt am rechten . Sie ist zwar auch sofort wieder rein ,jedoch konnte sie zuschauen wie das Knie angeschwollen ist .Da sie eh gerade in der Uniklinik war ,ist sie dann auch dort in die Ambulanz.

Röntgen : OB

Ultraschall : Viel Flüssigkeit , laut Doc Blut

Jedoch wollen dir dort nicht punktieren , da sie auch eine Schürfwunde hat ( bei der Lux gefallen )

Jetzt ist Sarah wieder mit Krücken unterwegs und soll garnicht belasten . Die Schmerzen sind sehr stark .

Es soll wohl noch ein MRT gemacht werden . Und dann mal schauen .

@ All von mir

Ja das wE war eigentlich schön ,auch wenn es hier fast die ganze Zeit geregnet hat. Sind dann einfach weggefahren und dort war dann bestes Wetter .

Ansonsten hab ich nichts weitergemacht und mich geschont ,so wie es mir gesagt worden ist von meinem lieben Physio.

Heute morgen war wieder KG . Also grundsätzlich meinte er wäre das Knie heute etwas stabiler gewesen , obwohlich eher glaube das ich irgendwie mit dem anderen alles abgefangen und ausgeglichen habe , aber ist ja egal .

Zumindest tut es immer noch weh ,alsounverändert und schwillt sogar immer mal wieder an ,meistens Abends.

Schulter ist nicht schlechter geworden ,aber auch noch nicht besser,so werd ich da erstmal nichts weiter machen .

Nachher werden wir wohl auf ner Großleinwand Fußball gucken , aber nur wenn sich das Wetter hält.

Also bis später mal

Sara

A!nnOi}kax02


Hallo,

@ anna und die Fäden los geworden,

ich hoffe die Backe wird nun schnell beser.

@sarahlein ich hoffe dein Knie wird schnell wieder besser und es hält noch bis September durch.

So ich war gestern seit langem mal wieder beim Tauchtraining im Wasser, naja war keine so gute Idee. Habe nach 20min aufgegeben, weil das Knie so gar nicht wollte, obwohl ich fast nur mit links gepaddelt habe. Aber wie das so ist so ganz ruhig halten, kann man das bein beim kraulschwimmen nicht. Bin echt am überlegen, ob ich es nicht mit Bandage versuchen soll, nur ob das was bringt ist dann wieder die Frage. ??? So nun werd ich mich gleich zum Sofa begeben und Deutschland die Daumen drücken.

Liebe Grüße Annika

Aanna0U6


Hey ihr,

sooooo die Fäden sind endlich draußen. Da gahts mir doch gleich besser ;-) Wobei die Fäden so eingewachsen waren, dass es mehr geautscht hat, als die ganz op, sie wieder zu entfernen....

Sonst bin ich grad total erkältet aber da wir in der Schule heute eh ne Art Projekttag haben, bei dem ich wegen meinen Knien nicht mitmachen kann, hab ich eh schulfrei.

na ja und das knie ist immer noch am motzen. dabei hab ich gestern fast nix anstrengendes gemacht... na ja heut abend hab ich wieder kg....

@ Annika:

da hat das daumen drücken gestern abend ja noch geholfen ;-D hm also du kannst es nat mit der bandage versuchen, nur ob die hilft, wäre ich mir nicht so sicher...

@ sara:

und wie geht es knie und schulter??

@ sarah:

hey, lass dich mal drücken :°_ das hört sich ja alles gar nicht gut an....

lg anna

SVimonG04x08


Hallo *:) liebe User,

leider habe ich nichts wirklich helfendes über die Forum-Suche bzw. über mein gestartetes Thema gefunden, sodass ich jetzt mal versuche hier einige Meinungen/Infos zu bekommen.

Also kommen wir zu meinem Anliegen!

Ich habe mir am 07.03.2008 beim Sportunterricht am Knie verletzt. Hatten Rugby gespielt und habe es mir meiner Meinung nach (ging alles so schnell) überdehnt und evtl. auch ein ganz kleines Stück verdreht. Bin daraufhin auch zum Unfall-Chirurgen gewesen, welcher erstmal einen Kreuz-/Innen-/Seitenbandriss ausschließen, konnte, allerdings einen Verdacht auf einen Meniskusriss äußerte.

Somit ging ich, soweit ich es konnte, nach Hause und habe das WE auf dem Sofa unter höllischen Schmerzen {:( verbracht. Am darauffolgenden Montag ging ich dann zum MRT. Das Ergebnis war dann laut Beurteilung des zuständigen Radiologen: Umschriebene Kontusion am lateralen Tibiaplateau mit intermeniskaler Läsion des Außenmeniskus am Hinterhorn ohne Unterbrechung der Meniskusoberfläche. Verdickte Plica mediopatellaris, sowie einem Kniegelenkserguss.

Der Radiologe meinte zu mir, dass es sich um eine Quetschung des Meniskus handeln würde, begleitet von einer Prellung des Knies mit leichter Kapselverletzung. Hat mir daraufhin viel Ruhe verschrieben, und keine Belastung, da es sonst leichter zu einem Meniskusriss kommen könnte.

Daran habe ich mich auch gehalten. Und ich muss sagen, dass wenn ich auf die letzten 2 1/2 Monate zurückblicke haben sich die Beschwerden auch stets verringert. Momentan, habe ich allerdings das Problem, dass ich einen leicht stechenden Schmerz oberhalb und teilweise auch neben der Kniescheibe verspüre, sobald ich anfange leicht zu joggen. Ich habe wie gesagt seit dem 07.03.2008 keinen Sport betrieben. Auch konnte ich das Knie zu Anfang nicht beugen (in Richtung Gesäß anziehen). Das geht jetzt schon zu 95% wieder. Allerdings ist das gerade machen häufig von einem Knacken und dem dazugehörigen komischen Gefühl im Knie begleitet.

Meine Frage ist jetzt, ob es sich bei meiner Verletzung wirklich, wie diagnostiziert, um eine Meniskusquetschung mit Begleiterscheinungen handelt, oder ob ich mir in irgendeiner Hinsicht doch Sorgen machen sollte. Ich meine der Heilungsprozess geht eigentlich langsam aber stetig bergauf ohne zu stagnieren?!

Ist es denn normal, dass, eine wie oben beschriebene, Meniskusquetschung soviel Zeit zur Heilung benötigt?

Ich bedanke mich schonmal fürs Roman lesen und würde mich über fachkundige Antworten sehr freuen.

Mit freundlichem Gruß

Simon

Szunshin<egpirlx18


Hey Mädels!

Oh Mann ich mach 3 Kreuze wenn der Abiball rum ist, bin ja nur am rumrennen :-p

Da bin ich heute in der Eile auch noch die Treppe runter gefallen und hab jetzt ein schönes blaues Ei auf dem Schienbein, sieht bestimmt mit dem kurzen Kleid sehr schön aus :(v >:( :-(

Knie wird irgendwie von Tag zu tag schlimmer :(v Zähle die Tage bis Montag in der Hoffnung, dass es dann endlich besser wird!

@ sara:

und wie wars beim fußball? was machen knie und schulter?

@ sarah:

lass dich mal drücken :°_ Hoffe das Knie hält halbwegs durch bis September @:)

@ anna:

schulfreien tag genossen? wie wars bei der kg?

@ astrid:

wo steckst du? wie gehts dir? lass mal wieder von dir hören ;-)

@ simon:

also mit meniskus kenne ich mich nicht so gut aus, aber wenn du noch beschwerden hast, alss das knie leiber nochal von einem arzt angucken. Sicher ist sicher und bei Knie sag ich immer lieber einmal zuviel zum arzt als zu wenig. Vom Joggen kann ich dir eher abraten, denn das belastet die Knie schon sehr stark! FAnge lieber mit leichten Sportarten wie schwimmen oder radfahren an!

So Mädels ich werde mir heute mal einen faulen Abend vorm Fernseher gönnen, muss auch mal sein!

Liebe Grüße Sarah

S)araW Ninxa


Hallöchen,

@ Simon

Kann dir auch nur raten dein Knie nochmal einem Arzt zu zeigen . Solang es Beschwerden macht , würd ich mit dem Joggen noch pausieren . Bist du nach dem MRT nicht mehr beim Orthopäden gewesen ?

@ Anna

Und wie war KG ? Was macht das Knie ? Warst du eigentlich schon bei deiner HÄ ?

Schulter ist wieder etwas besser .

@ Sarah Sun

Und was macht das Schienbein ? Die Knie wieder etwas ruhiger ?

Fußball - ein langweiliges Spiel aber hauptsache gewonnen .

@ All

Wo steckt eigentlich der Rest der Bande . Schicke mal allgemeine Vermisstenanzeigen raus ;-)

Wie oben schon geschrieben ist die Schulter wieder was besser .

Das Knie meint es müsse jetzt Abends immer mal anschwellen . Eine Stelle ist sehr druckempfindlich ,obwohl ich denke das da eigentlich nichts sein kann was meckern kann . Versuche mal die Stelle zu beschreiben : Etwa 1 Fingerbreit über dem inneren Gelenkspalt und dann etwa 2 Fingerbreit groß . Aber was kann da sitzen .

Allgemein gesehen ist das Knie aufjedenfall vom Prinzip wie immer . Überlege ob man noch mal eine BiTh ( ambulante Reha ) machen sollte bevor Op ,aber andersrum kürzt die das KB auch nicht .Alles schwierig . Und die Zeit rennt irgendwie davon .

Wir haben hier wieder Sonnenschein . Gemein und mein Freund hat auch noch Urlaub .

Werd mal noch nen bißchen Arbeiten.

LG Sara

dkresisurRcracqk


hi leute!

sorry dass ich mich so lang ned gemeldet hab, aber mein internet streikt seit tagen. und die telekom kriegts einfach nicht auf die reihe. mein dad is mittlerweile täglich im t-punkt und macht dort terror, wir hatten jetz schon 3x nen techniker im haus und irgendwie geht gar nix. meld mich grad von ner freundin aus. das is echt zum kotzen wenn das internet nicht geht >:(

ansonsten stehn bei mir grade noch recht viele klausuren an, heute war 4 std deutschklausur, am montag is dann noch sozialkunde, am mi wirtschaft, am do is konzert, am fr abigottesdienst wo ich singen muss, dann is we, am montag dann kunst und am do geschichte und dann hab ichs auch endlich geschafft. ihr seht also, es geht leider wieder drunter und drüber.

das knie is seit tagen ne mittlere katastrophe :-/ letzte woche bei der kg hat die mich auf die beinpresse geschickt, und da war wohl zuviel gewicht drauf. bei den übungen hatt ich nix, nur als ich aufstehn wollte hats übelst geknirscht und geknackt und seitdem sind die schmerzen wieder um einiges mehr geworden. morgen hab ich wieder kg, da werd ich ihr mal sagen dass das mist war. am 8.7. hab ich wieder nen Termin beim Angele im Uniklinikum. Eigentlich war ich ja schon gegen die OP, aber so wie das Knie sich die letzte woche über aufgeführt hat, bin ich schon wieder am zweifeln, was denn nun die richtige entscheidung ist. aber ich lass den das jetz mal anschaun, und vor ende august wär ja bei mir eh nix gegangen, die sommerferien lass ich mir ned vermiesen, und bis dahin is ja noch n bissl zeit in der man versuchen kann, das auch ohne op hinzukriegen.

@ sara:

wart doch mit der ambulanten reha bis nach der OP. dann is sie wenigstens sinnvoll ;-)

@ anna:

und was machen die zähne? kannst schon wieder kräftig zubeißen?

@ sunnysarah:

und is das schienbein noch sehr blau geworden? zur not musst es halt überschminken wenns zu stark stört unter dem kurzen kleid ;-D wann genau is denn dein abiball?

so ihr lieben, werd jetz dann mal wieder gehn, sozi und bio schreien schon ganz laut nach mir. hoffe ich kann mich bald wieder öfter melden (sch*** telekom >:( ). Hoffe euch gehts gut, und ihr seid alle fleißig am fußball guggen ;-)

hab euch lieb

lg astrid

AEnnax06


hey ihr,

bei uns in der schule ist schon voll die ferienstimmung. unterricht wird eig gar nicht meh gemacht, aber dafür frühstückt man so 2-3 mal am tag, schaut fernsehn, geht eis essen, dafr ne halbe std eher gehn oder so ;-D ich finde, das könnte man dauerhaft einführen ;-D

das knie is so lala. meine physio hats gestern getapt und jetzt ist es eig ganz gut ;-D und die zähne sind auch weider perfekt. kann wieder alles essen chips, salat, hänchenkäulen und so hab ich alls scon probiert. jetzt muss ich erstmal meinen huunger stillen und bin die ganze zeit nur noch am essen ;-D

@ astrid:

zum glück hab ich alle klausuren schon durch. ich drück dir die dauemn, dass das auch ohne op wieder hinkommt!!! ja ich kann wieder schon kräftig zubeißen ;-D

@ sara:

ne ich hab eig morgen nen termin bei meiner hä, nur unglücklicher weise hat mien vater genau ne std später auch einen und dann wird der sie fragen, was denn war und so und dann muss sie ihm das ja sagen, weil ich ja erst 17 bin und das will ich vllt nicht, weil mein vater da auch oft so ankommt von wegen ich soll micht nicht so anstellen und so.... bei uns scheint auch schön die sonne ;-) die stelle die du beschreibst könnte nen sehenenansatz oder so sein.

@ sunnysarah:

ja gestern war schön =) ist die beule schon kleiner geworden??

lg euch allen anna

d"res surcxrack


@ anna:

die ärztliche schweigepflicht gilt nicht nur für erwachsene, sondern auch für mündige minderjährige, also laut dem gesetz für jugendliche ab 14. Wenn du nicht willst, dass dein dad erfährt, was du mit deiner HÄ besprichst, dann sag das. ausnahmen gibts nur, wenn der arzt zweifel an der urteilsfähigkeit seines minderjährigen patienten hat. und das is ja glaub ich bei dir wirklich nicht der fall. hab jetzt extra nochmal gegoogelt weil ich mir da ned ganz sicher war, aber meine meinung wurde da nur bestätigt ;-)

juhuu, mein dad hat wenigstens einen einzigen unsrer rechner hier wieder zum laufen gebracht ;-D

A<n>nqa0x6


@ astrid:

danke fürs nachschauen!! ;-) meine ma war neulich bei meiner hä und da meinte die ha zu meiner ma, dass ich doch noch mal zu ihr kommen sollte, wegen dem rheumatologen bericht und so und meine mutte hat dann natürlich erstmal so voll besorgt gefragt wieso und da meinte meine hä, ob ich denn schon 18 wäre und sie jetzt gegen die schweigepflicht verstoßen würde und so und dann hat sie meiner ma etwas erzählt :-/ also eig dürfte sie das ja nicht...^^ na ja, dann sag ich ihr das ausdrücklich, dass ich das nicht will und dann wird sie es schon nicht machen. hoffentlich^^

Tfaschim862'1


@ Astrid

Cool, das dein I-net wieder funzt, meins lässt mich auch immer öfter im stich

@ anna06

Oh je das mit der Schweigepflicht kenn ich, bin ja nun 22 und meine Ma ist noch immer der Meinung sie hätte ein Recht darauf von meinem Doc was zu erfahren, aaaber den hab ich geimpft :-D

@ all

oh man, sonst hab ich immer ne große klappe, aber mittlerweile geht mir mein a... auf grundeis, am dritten ist ja die OP und ich krieg voll angst, aber noch nimma vor der OP an sich sonder davor, dass ich mich vor meinem bein erschrecke beim ersten verbandwechsel.

Ich hoffe es geht euch soweit gut

glg taschi

Aannax06


hey ihr,

ich war dann grad bei meiner hä. die wollte mich ja wegen dem bericht vom rheumatologen sprechen... also der hat wohl was von so ner rheumatischen sache gechrieben, die ich evt (also V.a.) habe. das prob ist nur, dass man das nicht wirklich behandeln kann und jetzt das prob ist, was man dagegen macht. operativ und mit medis und auch sonst wie kann man die ursache nicht bekämpfen und sauerhaft medis zu nehmen gegen die schmerzen wäre auch nicht gut und es wäre wichtig zu lernen mit den schmerzen zu leben. dabei wäre es gut, wenn ich von nem psychologen begleitet würde. und da gibts in dem kh wohl nen arzt, der psychologe und schmerztherapeut ist und der häufiger mit rheumakranken zu tun hat und da soll ich jetzt hin gehen.... im mom ist der aber erst mal im urlaub.... weiß jetzt nicht, was ich von dem ganzen halten soll, aber ich lass mich ja mal überrasche, was der mir dann erzählt... nur muss ich jetzt erstmal verdauen, dass man sonst kaum was dagegen tun kann.... :°(

lg anna

ddress<urcracxk


heeey

soo mein inet geht wieder :-D der 3te telekom-techniker hats jetzt endlich hingekriegt. aber auch erst nachdem mein dad mit presse und tv gedroht hat... soviel geballte inkompetenz auf einem haufen muss man echt suchen >:(

komm grad von der physio. die meinte heut so "ja also wenn man sich deine knie im seitenvergleich mal anschaut, und du den unfall mit dem rechten ned gehabt hättest, müsstest eigentlich mit dem linken knie probs haben. das sieht von der achse her schlimmer aus als das rechte. und wenns den unfall ned gegeben hätt, is fraglich ob du überhaupt jemals probs mit dem rechten gekriegt hättest." - sehr motivierend so ne aussage ... :-/ v.a. wenn die knie eh schon seit ner woche streiken -.-

@ anna:

ach je komm lass dich mal knuddeln :°_ das is natürlich doof. aber du kannst ja mal nen termin bei dem doc ausmachen und dir anhören, was der so zu sagen hat. hast du mit der hand denn noch arge probleme?

@ taschi:

dann musst zur not beim verbandwechsel die augen zumachen ;-) ne, spaß beiseite, kann mir gut vorstellen dass du da angst davor hast. ich glaub da würd jedem von uns der a*** auch auf grundeis gehen. aber wir drücken alle däumchen :)^

so, werd jetz noch n bissl sozi lernen, bevor es dann wieder zum unpublic couching zum fußballspiel geht.

lg astrid

AnnniFka02


Hallo,

@ anna das klingt echt blöd,

hoffe der doc kann dir dann wenigstens etwas helfen

@ astrid super,

das dein i-net wieder geht. Das mit der Beinachse kommt mir leider bekannt vor, mein linkes Bein sieht auch von der Achse her schlimmer aus, aber habe glücklicher Weise noch keine Probleme und ich hoffe das bleibt auch so. Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass dein Knie bald die Streik-Woche aufgibt.

So mein Knie hat gestern das erste Mal Kgg ganz gut überstanden, haben aber auch am Anfang erstmal nur eine halbe Stunde gemacht, nicht das das Knie gleich überlastet wird. Aber morgen Nachmittag geht es dann schon weiter. Sonst ist mein Knie ganz gut am meckern und die letzten Tage hat ich beim Treppen runter gehen, immer das Gefühl etwas würd sich links/unten unter die Kniescheibe schieben und dann erst mal festsitzen. Als würden mir die andern Probleme nicht reichen %-| . Und dann ist heut wahrscheinlich noch mein Zwischenprüfungsergenbnis in der Frima angekommen, wo ich heute doch Schule hatte. Und nun hoffe ich, dass es auf meinem Platz liegt oder im meinem Fach und nicht allzu schlecht ist. *Help*

So ich werd nun gleich auch mit meinem Kühlkissen auf den Sofa platz nehmen.

Liebe Grüße Annika

dsresxsurcrnacxk


morgen

halbfinaaaaaaale wir koooommmeeeeeeenn !! ;-D :-p

mann war das ein geiles spiel gestern^^ endlich ham se mal gezeigt dass se auch wirklich fußball spieln können ;-D

knie geht heut früh einigermaßen, das doch recht schmerzhafte muskeln lockern hat wohl doch n bissl was gebracht. hab die nacht mal ohne schmerztabs versucht und sogar relativ viel geschlafen. hoffentlich beruhigt sich das jetz bald wieder. der 8.7. kommt viel zu schnell, und mit nem knie, das mehr streikt als beim letzten besuch wollt ich nun wirklich ned zum angele :-/

@ annika:

danke fürs däumchen drücken! und wie is die zwischenprüfung ausgefallen?

so, muss mir jetz mal was zum anziehn suchen, im schlafanzug in die schule is glaub ich ne eher schlechte idee *g* wünsch euch nen schmerzfreien tag!

lg astrid

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH