Faden für alle Knieverzweifelten

d*resEsurcxrack


@ kücken:

FINGER WEG vom release!! ich kanns nur immer und immer wieder sagen, das is ein teufelszeug! und der prof scheint das ja auch kapiert zu haben, dass deine probleme sich nicht mit einem release lösen lassen. ich bin in einer ähnlichen situation, ich hab 2 release hinter mir und auch noch (oder wieder) starke schmerzen :-/ bei mir steht ne raffung zur diskussion. von der versetzung würde ich auch die finger lassen, da muss ganz genau geklärt werden ob die was bringt. mein letzter doc hat mir das an nem mrt bild recht anschaulich erklärt, wenn da ein winkel mehr als ne bestimmte gradzahl is (genau weiß ichs leider nicht mehr), dann erst bringt eine versetzung was. bei mir wäre die zum beispiel völlig nutzlos, weil der winkel zu sehr im normalen bereich liegt. aber anna hat schon recht, viele wege führen nach rom (oder eben auch nicht), und die docs scheinen sich ja echt nicht einig zu sein. trotzdem würde ich von einem weiteren release dringendst abraten.

@ taschi:

däumchen sind gedrückt! wann genau gehts los?

so, hatte ja vorhin noch kg. die hat sich echt alle mühe gegeben die schmerzen etwas zu lindern. hat aber leider nicht so ganz funktioniert. wollte dann noch tapen, aber das tape war (warum auch immer) beim chef im büro und der war schon weg und hat die schlüssel mitgenommen :-/ ... sie is ganz und gar ned begeistert von dem knie und kann sich ned erklären warum das jetz immer schlechter wird. haben dann noch rumgerätselt und sie meinte dann, dass der schmerz nur 2 ursachen haben kann. zum einen die kniescheibenprobs (was nach ihrer ansicht eigentlich ursächlich sein MUSS), oder aber dass der knorpel hinter der kniescheibe noch mehr aufgeweicht oder schon geschädigt ist, und die schmerzen daher kommen. ich tendier ja zu variante 2, sonst müssten die schmerzen mit zunehmender stabilität ja weniger werden, und ned immer schlimmer :(v

Maike (also meine physio) hätte am liebsten noch n mrt in der hoffnung dass man da was beurteilen kann. wobei man die konsistenz des knorpels aufm mrt ja nun wirklich nicht beurteilen kann. ich merk halt nur dass die schmerzen von tag zu tag mehr werden und das seit 3 wochen... dumpfer bis brennender schmerz hinter der kniescheibe, manchmal auch stechend. schlafen geht nur noch mit schmerztabs :-( hab echt langsam bammel vor dem termin beim angele. das is schon nächsten dienstag! und wenn der das knie in dem zustand sieht, na dann gute nacht :°( aber vll lässt sich dann noch n mrt rausschlagen... is wohl der einzig positive aspekt an der ganzen mist-geschichte.

so ihr lieben, werd jetz noch ne runde geschi lernen. donnerstag kommt viel zu schnell. wünsch euch ne schmerzfreie nacht!

lg astrid

K?üc&ken2x0


huhu,

@ Anna

Ja da hast du recht. Ich versuche auch jetzt erst mal konserativ es zu behandeln. Aber ich war heute nacht echt soweit das ich nicht mehr dran glaube das es besser wird nach dieser schmerzattacke.

Mein Physio sagt auch das man erst mal die Muskeln aufbauen muss aber noch nieee hat es so weh getan.

durch Die OP´s wurde es schlimmer was auch mein Doc zugegeben hat.

Klar ich denke auch je mehr orthos ich aufsuche jeder sagt dann was anders. Aber einig sind sich alle nicht was man machen soll.

@ taschi.

Ne den kopf lass ich eigentlich auch net hängen aber es ist einfach nur schwer.. Das richtige zu entscheiden

weil ich komme jetzt bald ins 2te lehrjahr und ich kann in meinem <beruf net allzu oft krank sein wegen einer Übernahme..Geschweige den wieder eine OP da habe ich dann gleich Verloren dort.

Bin Zustellerin bei der Post.

Wann hast du den deine OP? Und was wird gemacht?

@ astrid

Ja ein Relase bringt schon was mit das stimmt Hatte ja leider auch schon 2. und ich glaub wenn die docs net weiter wissen raten sie jedem zum Relase.

Ich finds halt nur komisch das ich fast 1Jahr ruhe hatte und nun so starke schmerzen bekomme wie nie zu vor und auch nach der KG das war seither nie so.

Klar ich muss entscheiden was ich tue aber so schnell geh ich net wirklich unters Messer.

Nur andauernde schmerzen bei der Physio ist auch nicht wirklich gut.

Hmm alles net einfach mit dem Knie, und links habe ich auch probleme ist ja klar ein Knie reicht ja net aus..

Hier ist allerdings die Genaue Diagnose noch net klar Jedenfalls PSS und Kniescheibe Fehlform :(v

Grüßle

Kücken

T=astchi8x621


@ anna

hhhm, jetzt warste beim letzten Post schneller als ich ;-D

@ astrid

Donnerstag morgen um zehn muss ich im KH sein, dann das übliche Prozedere, tja und freitag ist es dann soweit

@ kücken

Am Freitag ist die OP, bei mir wird der Schienbeinkopf ausgeräumt, eine sogenannte Muldung und mit einem Wadenmuskel aufgefüllt ( Muskellappenplastik)

Kann deine Situation verstehen, meine Erkrankung hat mir einen Strich durch die Rettungsassistentenausbildung gemacht :-(

KYückenx20


hi

@ taschi

ui das ist auch heftig... Und was machst du jetzt beruflich? Da wünsche ich dir das die OP viel Erfolg bringt und es dir danach besser geht und du keine schmerzen mehr hast.Drücke dir die Daumen

Bin auch in der Feuerwehr da musste ich auch einiges jetzt kürzer treten aufgrund meines Kniees aber was will man machen kann man leider net viel dran ändern :°(

gruß

Teas$chi8x621


@ kücken

Nee da hast du recht, tut aber schon weh wenn man plötzlich aus seinem alten Leben rausfliegt. Also ich hab gott sei dank letztes Jahr kurz bevor der ganze mist anfing mein Altenpflegeexamen gemacht. Ach ja ich denke schon das es dann besser wird, es muss einfach das ist die letzte Möglichkeit

GlG Taschi

A~nmnikfax02


Hallo,

@ anna Herzlichen Glückwunsch,

dann hast den ersten Teil schon geschafft. @:)

@taschi dir wünsche ich alles gute für die op am Freitag!

@kücken ich kann deine Verzweifelung gut verstehen, es gibt Tage, da kann und will man einfach mehr und weiß einfach nicht wie es weitergehen soll. Ich bin ab August im 3.Lehrjahr und dann muss ich auch schauen, falls Op, die ich hoffentlich nicht brauche, wie ich das zeitlich alles hinbekommen. Aber kopfhoch du schaffst das :)*

So ich werd mich nun mal mit meinem Terrorknie ins Bett zum Kühlkissen begeben. In der Hoffnung morgen früh mal schmerzfrei aufzuwachen. Zumindest lässte es mich zur Zeit wenigstens Schlafen, was wohl schon fast was schönes ist, wenn ich hier so lese.

Heute morgen meinte mein Knie auf der Treppe mal wieder blockieren zu wollen, was kann das denn sein? Könnte doch nur eine Schleimhautfalte sein oder die Kniescheibe selbst, was ich eher nicht glaube. Hab meine Eltern schon gewarnt, falls es die nächsten Tage polltert morgens, bin ich das, denn es passiert in letzter zeit fast schon 1-2mal täglich. :°( So Freitag das letzte mal dort Kgg, dann der Wechsel ins andere Fitnessstudio und dann werd ich schon wieder zum Arzt müssen. Mal sehen, vielleicht merk ich noch eine Besserung.

dHressu.rcra^ck


morgen

@ kücken:

naja bei dir hats ein jahr gedauert bis die schmerzen wiederkamen, bei mir warens nur 3 monate. wenn die kniescheibenfehlform angeboren ist, ist es normal dass beide knie meckern, weil in 99% der fälle beide knie die fehlform aufweisen. und die mehrbelastung durch entlastung des schlechteren beins kommt ja dann auch noch mit dazu.

na wie war eure nacht? hoffe ihr konntet schlafen. meine war ned allzu toll, mein liebes terrorknie meinte schlaf wäre nicht notwendig. autscht auch heut früh noch genauso wie gestern abend, mich würds echt interessieren was verdammt nochmal da grade los ist. ich krieg immer mehr angst vor dienstag :-/

naja, jetz ruft erstmal die schule. zum glück nur die ersten 2 std, dann hab ich aus und kann heim, geschichte lernen. meld mich später wieder.

wünsch euch nen schönen tag!

lg astrid

SVaVra Nxina


Oh man die Knie sind ja alle im Moment gleich drauf . Meine Nacht war auch nicht die beste . bin schon mit Kühlakku ins Bett ,aber musste dann gegen 3 doch noch nen neuen holen .

Hab schon voll den Bammle vor morgen ,dem Orthotermin.

Hatte ja heute morgen schon KG . Naja und Christian meinte auch , es müsse was gemacht werden , so könne es nicht bleiben . Und er sagt auch ganz klar ,das es schon mal deutlich besser war . Man sieht sogar teilweise bei den Übungen das das Knie instabil ist . Hab die heute vorm Spiegel gemacht , und hab mich erschrocken . Und vorallem immer wieder die Schwellung . Woher kommt sie ? Christian meinte eine Erklärung könnte sein ,das tatsächlich das KB nicht mehr da ist wie auf dem letzten MRT .

Und das wegknicken passiert ja auch öfters am Tag ,brauch eigentlich nur das gestreckte Bein die Muskeln anspannen .

Kann es nicht schon Donnerstag Abend sein ...

LG Sara

S|araS Nixna


@ Anna

Der Voltigierer war Bamdad Memarian vom Team Wintermühle . Im Nationencup Team Deutschland II . Der Absprung war ziemlich zum Ende ,weiß aber nicht in wiefern dieser gezeigt wurde , da ich die Übertragung nicht gesehen habe .

LG Sara

d]ressurc0racxk


hi mädels

ich hab so die schnauze voll von diesem knie >:( dachte mir noch, ein glück hast heut nur 2 std schule, dann motzt das knie vom vielen sitzen auch ned so, und kannst heim gehn schön geschi lernen. bin dann bevor ich heim wollt nochmal hoch um von nem lehrer was zu holen. und aufm weg nach unten auf der treppe blockiert das knie so übelst dass ich fast die treppe runtergesegelt wär :-/ bin dann noch an nem ehem. englischlehrer von mir vorbeigehumpelt, der meinte dann ganz oberschlau, ich soll doch mal traumeelsalbe nehmen, die wirkt bei ihm wunder... meinte dann nur, ob ich jetz lachen soll... und bin weitergehumpelt. idiot :|N

hab mir jetz mal n umschlag mit pferdekühlgel gemacht, vll hilft das besser als der coolpack, mal schaun. kalt is es jedenfalls^^.

@ sara:

unsre knie scheinen sich abgesprochen zu haben :°_ hoffentlich fällt dem doc bei dir was brauchbares ein!

so, werd jetz mal geschi lernen %-| bis später!

lg astrid

T:asuc1hi862x1


Hach Mädels, es ist so schrecklich, da pack ich grad meine Sachen und was passiert? Da klingelt das Telefon, das Kh OP mal wieder verschoben, diesmal muss ich am achten da sein. Hab keinen Bock mehr, ständig diese Wareterei, hoffentlich bleibt es wenigstens diesml dabei.

Sorry musst mal eben den Frust loswerden :°( :°( :°(

Kbückden2x0


Huhu,

meine Nacht war auch nicht besonders gut... Die Kniee eben..

@astrid ja da hast du recht.. Nur links habe ich keine lust auf ne OP werde es solange wie möglich rausziehen wenns geht. Ist leichter gesagt als getan...

Morgen werde ich erst mal mit meinem Physio sprechen das man so net weiter machen kann.. ich es net aushalte mit den schmerzen.

Mir wurde auch gesagt das Pferdesalbe gut sei. Berichtest mal ob es es bei dir hilft.

@ annika

Was machst du beruflich?

Ich hatte ja auch schon ne ausbildung davor war auch im 3ten Lehrahr und dann kam die OP.... Danach war ich bis zur Abschlußprüfung Krank...

Habe sie gerade noch so geschafft Hatte mega stress mit meinem Chef gehabt... Aber naja will darüber nicht mehr so gern sprechen waren harte Zeiten.

Sooo endlich habe ich heute schon Schule aus bei der Hitze geht man echt ein.. Und dann ist das Auto auch noch soooooo megaaaa heiß...Puhhhhh aber nur noch 2Wochen schule dann habe ich es vor erst geschafft freu..

Schönen Mittag euch

Grüßle

Asnna0t6


hey ihr,

bei usn ist es so unverschämt warm, dass ich mich jetzt erstmal in den keller zum abdampfen verzogen habe^^ und dafür solls heute abend nen dickes gewitter geben, ausgerechnet dann, wenn ich die nachfahrstd habe....

im mom sind beide knie leicht dick und warm... bin ja mal gespannt, was die physio gleich meint...

@ astrid:

oh man, das ist ja scheiße... manche lehrere haben aber auch nen telent dafür bei so was in nen fettnäpfchen zu treten^^. ich glaubei ch mach mir gleich auch so nen pferdesalbenwickel. die helfen eig ganz gut, nur geht meine salbe bald zu ende...

@ sara:

also dann meinen wir den gleichen abgang ;-) also man sah nur, wie er ganz unten an der bildkante so zu sagen etwas unsampf gelandet ist und dann erstmal ne zeit lang nix weiter und dann sah man nachher noch mal, wie er neben den anderen voltis , die grad nicht aufm pferd waren, so schmerzverzerrt mir dem oberkörper nach stand... und dann meinten die kommentatoren auch, dass er sich vermutlich beim abgang weh getan hat... aber nachher, wo rer dann in die mitte zur longenführerin gelaufen ist, sah man im tv jedenfalls kein humpeln...

alles gute für den ortho morgen!!!

@ kücken:

das ist klar, dass sich die orthos da nicht einig sind. es gibt um die 100 (!!!!) mehr oder weniger erfolgsversprechenden op-methoden bei kniescheibenprobs und es ist ja nicht gesagt, dass bei einem knie nur eine op-methode helfen kann und dass man die dann unbedingt durchführen muss. ich hatte dir ja schon mal geschrieben, dass mehrere wege nach rom führen. ich kann das sehr sehr gut verstehn, das du so nicht mehr weiter kannst und um überhaupt was ändern zu können, eine op machen lassen möchtest. vllt ist das auch der richtige weg, dass kann ich von hier aus ja nicht beurteilen, aber vllt ist auf lange sicht echt kg und muskelaufbau und vielb geduld erfolgsversprechender (vor allem wenn man mal sieht, dass die anderen beiden ops alles schlecher gemacht haben...). vllt wäre es für dich auch eine möglichkeit, zu einem schmerztherapeuten zu gehn. vllt findet der dann eine medikamentation, die dich etwas schmerzfreier macht, damit du muskelaufbau betreiben und besser "leben" kannst, und nicht so viele nebenwirkungen hast. wenn du nicht ständig schmerztabs nehmen möchtest, kannst du es auch mit einem schmerzthera. versuchen, der zusätzlich noch psychologe ist und der dann mit dir übt, besser mit der situation umzugehn. so was versuche ich demnächst und mein arzt hat mir diesbezüglich große hoffnungen gemacht!

lg euch allen

anna

SSara NPina


@ Taschi

Ach mensch Süße , lass dich drücken . Drücke die Daumen das es dann klappt . Das ist ja echt blöd.

@ Anna

Das stimmt wohl ein richtiges humpeln war es nicht ,aber man hat schon gesehen das er nicht lupenrein lief und vorallem das Gesicht sagte alles .

Viel Spaß bei deiner Nachtfahrt.

@ All

Da fällt mir gerade ein , wen es interessiert . Sunny Sarah ist wieder im KH ,da sich die Wunde leider doch entzündet hat .

Hier sind es auch höllische Temperaturen , da schmilzt der Eisakku bevor er am Knie angekommen ist .

LG Sara

K5ücFkFenx20


@ Anna

Bei uns haben sie erst morgen Heftige gewitter gebracht.

Ja der Prof. meinte auch erst mal KG machen und Muskelaufbau dann sieht man weiter und die Einlagen tragen. Klar kann ich das versuchen was ich ja auch mache nur weiß ich halt momentan das es nur höllisch weh tut.Und so vergeht mir auch die Lust irgendwie.

Schmerztheraphie hatte ich in meiner Reha auch schon mehr oder weniger bekommen aber du hast recht es wäre eine neue Möglichkeit. Die ich vielleicht mal versuchen könnte. Beim Nächsten Termin in der Sportklinik werde ich den Doc mal ansprechen was er davon hält..

Ich poche nicht auf eine OP auf gar kein Fall aber ich will die schmerzen so net mehr haben... Und deswegen ist halt die Überlegung Op.. Wobei eine 3te OP die Sache auch noch schlimmer machen kann von daher bruache ich wohl noch einige Überlegungen und Ratschläge. aber naja mann kann nichts ändern wenn es eben so ist muss ich es irgendwie machen lassen nur weis ich net wann und wie ich das alles machen soll mit meinem Beruf...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH