Faden für alle Knieverzweifelten

Sfara "Nixna


Hallo zusammen ,

manoman hier ist ja wieder was los . Guckt man mal 2 Tage nicht , ist hier voll Action .

@ Astrid

Wie war das Reiten ? Was machen die Knie ?

@ Jasmin

Du schreibst du hattest KG ,hat dir dein Physio keine Übungen gezeigt ? Also nur weil das Knie instabil ist ,heißt es nicht das du nichts machen kannst . Im Gegenteil du solltest dringend was machen . Únd ich weiß wovon ich rede ,ich habe bereits die zweite Plastik . Ideal wäre es gewesen sich eine Physiopraxis zu suchen die etwas größer ist und auch Geräte zur Auswahl haben . Und dann hättest du auch alleine dort weiter trainieren müssen . Denn 1-2 KG die Woche für den Muskelaufbau ist als wenn du 10 l Wasser in die Wüste kippst .

Wann ist deine Op?

@ Sunny Sarah

Und bist du noch mal beim Arzt gewesen ?

@ Taschi

Freut mich total für dich das bisher alles gut aussieht :)^

@ Sarahlein

Na und wie sieht es bei dir so aus ?

@ All

Also der Fuß wird eigentlich immer besser . Meckert mal ,aber alles überschaubar . Im Gegenteil zum Knie das seit Samstag wieder durchmeckert und seitdem regelmäßig auf Eis liegt . Samstag war ich bei meiner Ma und hab auf dem Sofa gekniet und nach hinten über die Lehne aus dem Fenster geschaut . Vielleicht so 3 Minuten . Wollte dann aufstehen ging mal garnicht , irgendwann hat es dann laut geknackt und dann ging es soweit ,aber das Knie wurd ziemlich schnell dick .

Die Schwellung geht wieder ,aber es meckert noch rum .

Ansonsten war das We hier sehr verregnet und ich habe auch nicht wirklich viel gemacht . Halt so Zimmer aufgeräumt und solche Sachen .

Bis später mal

Sara

jmags|min99x91


@ sara Nina

ja ich hatte Physio, am Anfang 3x die Woche, dann 2x die Woche....

Wir haben dort immer nur Übungen mit dem Gymnastikball, mit dem Drehkreisel, mit dem Trampolin und mit dem Fahrrad....

und diese Geräte habe ich ja leider nicht hier. Fahrrad fahren tue ich eig. jeden Tag...

Meine OP is am 29. , also nächste Woche Dienstag...freu mich schon, dass ich es dann endlich hinter mir habe...weil die OP wurde schon 2x verschoben, weil die die Instrumente noch nich geliefert bekommen haben...eig. hätte ich am 14.7 operiert werden sollen, dann am 17. ja und jetz am 29 -.-

Naja...alsoo soooo übertrieben Instabil is mein Knie auch nicht...also ich kann halt nicht joggen, weil ich halt immer umknicke...aba ich kann mit meinem Rechten Bein, das kaputte, hochhalten und so ^^

naja, dankeschön und die gute Besserung...

PS: Hier is das Wetter auch scheiße -.-

SNara pNixna


Nun auf die letzten Tage noch was zu unternehmen bringt nicht wirklich viel . Aber wichtig ist auch nach der OP aufjeden Fall KG und zusätzlich dann in ein Fitness Studio . Am besten in eins wo es auch Physios gibt die dir dein Programm ganz speziell auf dich ausrichten .

Die Nachbehandlung ist das A & O .

Hm ,mit den Instrumenten hab ich in irgendeinem Thead gelesen . Schon komisch . Weißt du denn was genau neues sie testen wollen an dir ?

LG Sara

j1asmNin9)991


hmm...ja unser Sportverein, hat ein Hauseigenes Fitnesstudio mit Fitnesstrainer, wenn der Ahnung davon hat, dann soll der das ma bei mir machen, weil sons is das alles ja auch eine Geldsache, noch zusätzlich Fitnessstudio und so...

Keine AHnung mit dieser neuen Methode, anstatt schrauben wollen die Knochen nehmen um die Partellasehne am Oberschenkel und an der Wade zu befestigen...(also die entnehmen aus der Kniescheibe Knochen und benutzen diese dann als Schraube) aba was is denn daran neu? das is doch ganz normal oder??

Naja, werd ich mich mal überraschen lassen^^

Danke @:)

Szar-a Ni6nxa


Hm,ja es gibt die Variante den Sehnenersatz mit Knochenblöcken zu entnehmen . Lass dich vorher nochmal genau aufklären .

Und bitte spar nicht am falschen Ende . Nur mit KG kommst du nicht auf die alten Muskeln zurück . Du musst schon zusätzlich selbst was tun .

Bist du noch Schüler ? Oder Auszubildende ? Meistens gibt es in den Studios rabatte für solche Fälle .

Oder sprech mit deiner KK , es gibt auch Kurse die diese übernehmen .

Oder wenn du in eine größere KG Praxis gehst mit Geräten ,gibt es auch oft die Möglichkeit dort dann günstiger zu trainieren .

Sportclub ? Welchen Sport betreibst du ?

LG

BElanca`-100


Habe schon einige deiner Beiträge zur bevorstehenden OP gelesen und wollte doch noch was dazu schreiben.

Bei meinem KH (und soweit ich weiß, auch in anderen führenden Kliniken) sind 2-3 Wochen Krückenzeit der Standard. Was soll da neu sein?

Die Patella-Sehne ist durchaus gängig als Kreuzbandersatz - aber bestimmt nicht neu :|N. Dabei wurde schon immer ein Teil des Knochens entnommen (daher später auch größere Schmerzen als bei der Semisehne). Neu, wenn man das noch so nennen kann, ist ein Implantat aus Semitendinosus Sehne (evtl zusätzlich die Grazilissehne). Das ist auch bei Freizeitsportlern eher der Standard.

Vorteile sind:

- geringere Schmerzen nach der OP

- kleinere Narbe

- Elastizität entspricht mehr der, des ursprünglichen VKB

Nachteil ist, dass die Einheilungszeit etwas länger ist, als bei der Patellasehne. Daher wird die bone-to-bone Methode der Patellasehne immernoch gern bei Leistungssportlern benutzt.

Ich habe einige Studien gelesen und würde mich persönlich, als Nicht-Leistungssportler, immer für die Semisehne entscheiden.

Ehrlich gesagt, klingt das was du über dein Krankenhaus schreibst merkwürdig. Das Wichtigste für eine gelungene OP ist die Erfahrung des Operateurs (in Spezialkliniken können die Ärzte 100-200 Kreuzband-OPs pro Jahr vorweisen). Da müssen dann auch keine Geräte bestellt werden.

Ich würde mindestens noch mal im KH anrufen und sagen, dass du unsicher bist. Die sollen dir noch mal genau erklären, warum sie neue Geräte brauchen und was bei deiner OP neu ist, und: wieviele solcher OP der Arzt schon gemacht hat. Wenn das nicht 100% überzeugend ist, geh in ein anderes KH. (Kann dir gern Adressen geben.)

joas]min9)9x91


Also ich spiele Fussball....ja da wo ich KG mache, da is auch ein Fitnessstudio bei...also medinzinische Fitnessdings da...hmm ja muss ich mich ma erkundigen...ich bin noch Schülerin...komm jetz in die 11.

Werd da mal nach der OP anrufen und fragen, wie das läuft....

boa eh ich bin schon richtig aufgeregt eh -.-

hoffentlich klappt alles, weil ich weiß nich ob da so alles glatt laufen wird...

Achja was ich fragen wollte, hast du ne Private Unfallversicherung und weißt du wie das mit diesem Invalidengeld abläuft ???

Wäre nett^^

LG

Jasmin

Suarqa Ninxa


Ich habe keine Unfallversicherung und kann dir da auch nichts weiter zu sagen . Sorry . Gerade als Fußballer sollten deine Muskeln später fit sein um wieder in den Sport einzusteigen . Warum nach der OP ? Erkundige dich doch jetzt ,es ist noch genügend Zeit ,so das du die Möglichkeit hast verschiedene zu vergleichen wenn es bei euch mehrere gibt .

Ansonsten kann ich Blanca nur zustimmen . Ruf in der Klinik noch mal an und erkundige dich . Wenn du dich nicht traust lass es deine Eltern machen ,denn mit dem Besteck kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen . Und gerade bei dir als Fußballer ist dein Knie ein wichtiger Aspekt ,da nutzt es dir nicht wenn irgendeiner operiert der nicht wirklich vom Fach ist .Ich möchte dir keine Angst machen. Aber auch ich war mit 16 so blind und habe auf das gehört was die Ärzte gesagt haben . Ja 2 Ops mit falschen Behandlungen ,jetzt bin ich 24 und die 8 Op steht ,warum weil damals solche Halbgötter es vermaselt haben .

Also wenn du dir unsicher bist ,anrufen ,nachfragen ...

LG

Kqück+en2x0


Huhu zusammen,

also komm gerade von der sportklinik.. Also meine Kniescheibe lässt sich besser bewegen als letzes mal wurde also durch die KG besser.. Aber er würde jetzt bei diesem zustand auch net operieren...

Ich habe nun ne überweisung zum Schmerztherapheut bekommen werde gleich mal einen in meiner nähe suchen und dann bekam ich noch ein neues MT Rezept aber der doc meinte ich soll auf gar kein fall mit gewichten arbeiten oder geräte trainig machen das schadet meinem knie ich soll darauf achten das die Patella bewegicher wird und solche sachen also hat mein physio bisher net so ganz das richtige gemacht mit den gewichten aber irgendwie sollte ich auch muskeln aufbauen oder?? komm da grad net so ganz mit..

@ all

Habe eure letzte beiträge noch net gant durchgelesen werde es aber später machen...

Bis dann

cyhilly1x23


Hi!

Ich wollte als Kniegeschädigter auch mal meinen Senf dazugeben :-) :-)

Also vor etwa 8.5 Wochen wurde mein Außenmeniskus (Korbhenkelriss) genäht!Jetzt hab ich immer noch ab und zu mal ein wenig Schmerzen im Knie, weiß aber nicht genau wovon die kommen(evtl. Muskel ???)!Muskelschmerzen hab ich jetzt schon 1 Woche lang also Muskelkater und auch so ein Stechen!Schwellung ist keine mehr vorhanden!Vor der OP hatte ich schon ein richtig dickes Knie!

Nun, ich mache mir richtig Sorgen, dass die Naht nicht geklappt haben könnte!!Mir ist das sehr wichtig, weil bei einer Resektion viel Meniskusgewebe entfernt werden würde und ich wahrscheinlich kein Fußball mehr spielen dürfte!Wie war das denn bei euch mit den Schmerzen?Vielleicht kann mich ja einer ein wenig beruhigen :-) :-) :-)...

chilly

S#uInshiwne_Tmonixka


@ dressurcrack

danke mal sehen ob ich einen guten physiotherapeuten finde.

glg

d3ressuOrcrxack


morgen

oh mann leute, langsam verlier ich echt den überblick |-o 3? 4? 5? neue schreiber innerhalb von 2 oder 3 tagen. bitte sehts mir nach wenn ich jetz was durcheinander schmeiß.

@ chilly:

hm also ich selbst hatte mit meniskus noch nix zu tun, aber du kennst doch deine schmerzen. sind die so wie vor der OP, oder sind die anders? ich denke mal so kann man recht leicht ausschließen ob es wieder der meniskus ist oder nicht. wie siehts mit druckschmerz am äußeren gelenkspalt aus?

@ kücken:

muskelaufbau funktioniert auch wunderbar ohne gewichte ;-) nur sind das dann meiner meinung nach richtig fiese übungen. (oder warens zumindest die, mit der ich bei der KG gequält wurde ;-D)

Mein Knie terrorisiert mich brav weiter, is aber bei dem Wetter auch kein Wunder. Gestern wars erst saukalt, dann sinds doch noch 26° geworden, jetz hats die ganze nacht geregnet und es is wieder alles grau in grau. Mein wirtschaftslehrer hat gestern auch wieder so nen saudummen spruch ablassen, da hätt ich ihm am liebsten eine gescheuert >:( 9.std hatten wir im keller, 10.std also wirtschaft oben im 2.stock. ich komm oben so den gang entlang, bin auch schon etwas gehumpelt, aber jetz ned so stark dass ich gesagt hätt das fällt jedem auf. mein lehrer stand vor der tür und wartete auf uns. dann meint er zu mir: jetz humpelst du immer noch :|N wie lang geht des jetz scho? ich: 3 jahre... er: du bist aber heuer ned nochmal operiert worden, oder? ich: NOCH nicht, erst im september. er: schön... und dieses "schön", das hatte einen dermaßen ironischen unterton >:( ich meinte dann nur noch, ne gar nicht schön, im gegenteil! und bin an ihm vorbei ins klassenzimmer. da denk ich mir, manche idioten sollten doch besser einfach ihr maul halten :|N

naja ihr süßen, schule ruft. noch 2 wochen, dann hab ichs auch endlich geschafft. und dann hab ich 6 wochen frei, wenn ihr alle schon lange wieder die schulbank drückt ;-D

wünsch euch nen schönen tag!

lg astrid

mwagegie


zum Glück muss ich die Schulbank schon lange nicht mehr drückn ;-D

cwhil|l^y123


Hey ich bin auch noch in der Schule und hab zum Glück auch nur noch 2 Wochen!Jaja die Lehrer die sind bei solchen Sachen manchmal echt bescheuert :-) :-)!

also so wie vor der OP ??? Eher nicht,aber sooo genau kann ich das halt auch nicht sagen, weil ich vor der OP so richtig starke Schmerzen nur ca. ne Woche hatte, durch die Krücken ist es dann durchs Schonen erheblich besser geworden und ich hatte dann nur noch wenig bis gar keine Schmerzen!!!Druckschmerz am aüßeren Gelenkspalt eigentlich auch nicht!!!Aber ich frage mich halt ob die Schmerzen wirklich vom Muskel kommen könnten weil im Knie sind doch nicht wirklich Muskeln oder??

S[wee;tDexvil24


erst mal huhu...

wir ihr seht bin ich neu hier....und sehr knieverzweifelt...

ich hab nun mit der weile 7 knie ops rechts und eine links auf den kerbholz..eine offene war bei den 7 dabei...mir is geschätzt um die 40-50 mal die kniescheibe teilweise luxiert und 3 mal richtig,dadurch is mein knorpel arg in mitleidenschaft gezogen...hab seit 1997 fast durchgehend physiotherapie gehabt...strom,lympfe,moorpackung,eis,bewegungsbad usw..2005 hat ich dann ne offene op bei der die patella sehne abgetrennt ,geteilt und wieder angenäht wurde.....

mein alter doc hat so ziemlich alles versucht../seitenbänder eingeschnitten,wieder genäht,eingeschitten..im juni letztens jahr wollte er es noch mal flicken is aber daneben gegangen,er hat dann nur verwachsungen entfernt und das wars..hatte durchgehend schmerzen...immer januar dieses jahres sagte er mir er kann nix mehr machen,gab mir ein rezept für schmerzmittel und das wars dann...hab mich dann bis märz rum gequällt,bis zu dem tag als ich nachts aufstehen wollte und ich auf einmal kein gefühl mehr im knie hatte..es kam gott sei dank nach 10 min wieder...dann hat mein freund mir nen spezi gesucht bei dem ich im april war und der sagte das seiten band is im eimer und das kann die kniescheibe net mehr halten...am 6.october darf ich dann in eine uni klinik wo mir ne mpfl rekonstruktion bevor steht...mir is jetzt schon schlecht...hat den jemand durch zufall erfahrung mit so einem eingriff?? man findet relativ wenig im net drüber..kann auch sein das ich es hier im forum überlesen hab...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH