Faden für alle Knieverzweifelten

S|weetDLevil@24


@ sarah...

wow hab mal vielen dank,hast mir glaub ich sehr geholfen da bissel durch zusteigen...

beim tilt test und den andern test stand posetiv im gutachten...Q winkel stand was von 15 grad und bei der neutral null messung stand 0-0-140...is schon arg komisch so was zulesen wenn man sich net auskennt damit..zumindest net so doll.... :-|

S}ara! Ninxa


Guten Morgen ,

@ Astrid

Ich glaub ich hab hier mal total den Überblick verloren .

Also der Fuß ist schmerztechnisch eigentlich ganz gut . Aber neigt immer noch schnell zur Schwellung und ist wie ich gestern im Fit festgestellt habe doch recht instabil im Gelenk . Hatte bis gestern wieder nen Tape ,hab aber auch heute die Schiene nicht um,da die Haut sich erstmal erholen muss . Werde sie ab morgen immer mal dran und ab machen damit sich die Muskeln wieder soweit aufbauen .Nächste Woche ist Kontrolltermin beim Doc .

Das Knie mosert so vor sich hin ,nichts neues also . Auch schön veklebt mit Tape .

Ansonsten immer fleißig am arbeiten oder im Fit ;-D

Bis später mal

Sara

xqX6gi2rlX3x


Hallo,

Endlich sind Ferien.

Schei*** ist aber das mein knie gestern abend wieder deutlich wärmer war als das andere und das vor allem am aäuseren gelenkspalt und seitlich der kniescheibe(außen) hab dan die ganze nacht gekühlt(kühlpad war morgends ziemlich warm) und das knie in der schule hochgeleckt. Hab versucht so wenig wie möglich zu laufen(wocbei mein laufen kan man eher humpel nennen) jo meine mum meinte schon dass ich früher zum artzt soll aber in einer woche und ppar tagen hab ich ja schon den termin und bis dahin werd ich halt schonenn.

@sarahlein viel glück für die ganzen prüfungen :)^ :)* ;-) :)z @:)

@sara gute bessserung für dein knie und deinen fuß. komm doch mal wieder in icq zum chatten.

also grüße an alle

und gute besserung

xXgirlXx

ShunsahinCegirlx18


Hey Mädels!

War heute morgen nochmal bei meinem Orthopäden, weil ich ein neues Kg- Rezept brauchte und der meinte jetzt das er mit dem Arzt in der Klinik telefoniert hat der mich operiert hat. Der ist sich sicher, dass das Fieber eine Art Abwehreaktion des Körpers auf die Schrauben ist. Also er geht davon aus, dass ich auf diese Bioschrauben allergisch bin und mein Körper das eben mit dem Fieber äußert.

Wahrscheinlich muss man das Knie also nochmal aufmachen und die alten Schrauben raus und dann doch Metallschrauben rein machen.

Soll jetzt morgen auf die Blutergebnisse warten ( wobei ich nicht wüsste warum die auf einmal anders sein sollten) und dann in der Klinik anrufen und einen Termin ausmachen wann ich vorbei kommen soll. Hätte ja eh in 2 Wochen dort einen Termin zur Nachsorgen aber soll so schnell wie möglich kommen...

Einerseits bin ich ganz froh, dass man jetzt zu wissen scheint wo das Fieber herkommt aber andererseits möchte ich auf keinen Fall noch eine Op :-( :°(

Vor allem wenn jetzt Metallschrauben reinkommen müssen die in einem halben Jahr auch wieder raus und das wäre dann noch eine weitere Op :°( :-( :(v

Bin im Moment echt ein bisschen verzweifelt und weiß nicht so richtig ob ich jetzt glücklich oder traurig sein soll...

Ich hatte doch so gehofft, dass man eine weitere Op vermeiden kann :°( :°( :°(

@ sara:

jaja werd drückt sich denn da vor der schiene ;-) aber nicht im fit übertreiben!@:) :)*

@ astrid:

na wie weit bist du mit der habilitation gekommen? wie gehts dir?

@ sarah:

daumen sind gedrückt! schaffst du schon!!!@:) :)* :)^ :)z

@ annika:

lass dich nicht entmutigen. desto mehr du die musklen aufbaust desto besser!:)*

lLen:ax_l


@ sushinegirl 18

Ich hab zwar keine probleme mit dem knie, aber wenn du diese bio-schrauben nicht verträgst und du davon fieber hast bleibt dir doch eig. gar nichts anderes übrig als die schrauben auszutauschen.

klar kann ich verstehn das du dich nicht nochmal unters messer legen willst, aber wenn du dauernd fieber hast is des ja auch nicht gesund, und ich denke das noch andere sympthome dazu kommen könnten.

ich selber habe probleme mit der schulter und werd anfang september operiert ( ja ich weis gehört nicht hierher) und hab ehrlich gesagt auch "etwas" angst.

Grüße, Lena

SUa.r3a Ninxa


Huhu ,

@ Sarah

Drücke dir die Daumen das es nicht op werden muss ,aber denke auch das du dann warscheinlich nicht drum rum kommst . Trotzdem Kopf hoch :)* :)*

Zu der Schiene ,das Problem ist halt das das Bein ja nun in 2 Wochen alles abfangen muss nach der Op und ist glaub ich nicht so gut bis 1 Tag vorher das Ding zu tragen . Und rechts Orthese am Fuß und links Orthese am Knie ,ne Danke keine Lust !!

@ Lena

Auch wenn du Probleme mit der Schulter hast , darfst du natürlich hier schreiben .

LG Sara

dIress3urcraxck


hi

@ sara:

den überblick hab ich auch schon verloren ;-D aber den finden wir schon wieder, wenn wir gemeinsam suchen.

@ sunny:

durch die habilitation bin ich durch, hab jetzt Angele auch nochmal ne Email geschrieben weil ich mittlerweile ziemlich verunsichert bin. Und hab mir für den 5.8. auch nochmal nen Termin bei ihm geben lassen. Spätestens dann lässt sich denke ich alles klären, und wenn ich dann gleich bei ihm bin, kann ich ihn auch wegen der spinalen fragen und ob ich ihm zuguggen darf ;-) den link hab ich dir im icq geschickt. wegen deinen schrauben seh ich das auch so, du kannst jetz ned n halbes jahr mit fieber durch die gegend laufen, und wenns von den schrauben kommt dann müssen die raus, egal wie. was sind denn das für bio-schrauben? hätten die ned in nem halben jahr eh auch raus müssen?

@ lena_l:

bleib doch :-) die meisten hier sind zwar knieverzweifelt, aber wir haben auch ne schienbeinverzweifelte. also warum nicht auch ne schulterverzweifelte? ;-)

bei mir is es alles nicht so dolle. das wetter ist furchtbar, und das knie mag regenwetter definitiv nicht. meine eltern sind grade dabei unser wohnzimmer zu renovieren, heißt da muss ich auch noch bissl mithelfen (was das knie halt zulässt), und ansonsten wart ich drauf, dass ich auch endlich ferien krieg. werd vll nachher noch ins fit, mal schaun. KG hab ich auf 1x pro woche reduziert, weil ich finde, so wirklich bringts das jetzt auch nicht mehr vor der OP. da geh ich lieber einmal mehr ins fit. vor allem, ins fit brauch ich 5 minuten, bis zur kg is einfach ne halbe stunde fahrzeit. und tapen kann ich auch selber.

hoffe bei euch is besseres wetter!

lg astrid

Sqa|ra Nxina


@ Astrid

Ich glaub ich hab irgendwas überlesen . Warum hast du noch mal nen Termin beim Angele ?

Kann dir nen paar Sonnenstrahlen schicken , sie sind noch nicht stark ,aber immerhin kein Regen mehr .

LG

s+ora*ia2x3


Hallo!

kann jemand von Euch etwas zum Thema lateral release am Knie (Gonarthrose Stufe IV) beitragen?

Danke

soraia23

lBenax_l


na dann bleib ich ma da :-)

ich finds nur recht komisch,dass es kaum schulterverletzte gibt nja eegal xD

SAarae Nina


@ Lena

Was hast du denn an der Schulter ? Naja gibt es schon ,sogar hier unter uns sind auch Schultergeschädigte ,nur das die Knieleiden meist mehr sind und das Schulterleiden dann in den Hintergrund fällt.

Könnte z.B. Impingement Syndrom , Schleimbeutelentzündung , sowie Reizung der Supraspinatus u. Bizepssehne anbieten . :=o

LG Sara

l/enax_l


@ sara nina

also so wie ich meinen arzt verstanden haben, ist meine schulter ziemlich instabil, das lambrum sei gerissen...des wäre passiert, weil ich ne hypermobilität habe...tja...das problem mit der schulter habe ich knapp seit einem jahr, damals ist es mir bei einem handblltunier in das schultgerlenk reingefahren, insgesammt ist mir das 3 mal passiert...meine orthopäden wussten nicht mehr weiter und schickten mich zu einem spezialisten nach heidelberg.

tja der hat dann diese "tolle" diagnose gestellt^^

d,ressfurIcraxck


@ soraia:

Also n Release bei ner 4.-gradigen Arthrose? hmm selten... Ich würde uns hier mal als Ansammlung der Release-Geschädigten bezeichnen. Sprich, soweit ich weiß hat jeder hier in diesem Faden, der (mind.) 1 Release-OP hinter sich hat, nur negative Nachwirkungen davongetragen. Das Problem bei dir ist aber denke ich eher, durch was die Gonarthrose entstanden ist, und warum man da gerade ein Release machen möchte. Ich schreibe grade meine Facharbeit über Gonarthrose und deren Behandlungsmöglichkeiten, darum interessiert mich das jetzt besonders ;-) Weiß man, ob die Gonarthrose durch irgendwelche Dysbalancen im Knie entstanden ist? darf ich fragen wie alt du bist?

@ sara:

schreib dir mal ne PN ;-)

lg astrid

x`XgiKrlxXx


@ lena

Mir gings genauso hab auch gdacht gibt voll wenig mit schulter problemen aber hab dan ein anderes forum gefunden nennt sich medforum ist aber nicht so modern wie dieses dort gibt es extra ein schulter forum wo man sich mit vielen leuen austauschen kann. ich ziehe aber dieses forum hier vor.

Hier meine Geschichte:

Also ich hatte anfang mai einen sturtz beim reiten, schulter war ausgekugelt hat sich aber selbst wieder nach eingen sekunden eingerenkt. nun hatten sie es bei mir erst mit ruigstellen probiert dann wurde mrt gemacht. Kapsel in ordnung sehnen und bandaperart gezerrt aber nicht gerissen und verdacht auf bankart läsion und hill sachs delle(kommt von der luxation). bin dann zu einem schulterspezialist überwiesen worden und der meinte es sei grenzwertig man sieht das am labrum etwas ist aber nicht welches ausmaß es hat. er riet mir ersmal zur krankengymnastik da ich meine schulter wegen drei wochen ruigstellung kaum bewegen konnte und man so eh nicht operieren konnte. nach 3 mal krankengymnastik brach mein physio die behandlung ab da er der meinung war dass es so nicht weitergehen kann. war am nächsten tag dan noch mal beim spezialist . dieser gab mir dann einen op termin. was sehr interessant ist er sagte er hate schon einen patient da waren die mrt bilder völlig gut und nach langem abwarten wurde operiert und sie hatte dann doch einiges. ja jedenfalls wurde ich dann vor 2 wochen operiert heraus kam bankart läsion(in form einer teilablösung des anterieoren inferioren labrums) diese wurde mit einem titanfadenanker fixiert. zusätzlich war meine kapsel stark ausgeleiert und war an einigen stellen eingereissen, also wurde ne raffung gemacht (ich glaube mit insgesamt 4 nähten) und die kaputten stellen genäht. ja also lag 2 tage im krankenhaus. jetzt nach etwa 2,5 monaten hab ich passiv schon fast die gsamte beweglichkeit erreicht und mache auch schon kraftraining habe einmal die woche kg und gehe 2 mal dort zum trainiren. bin sehr zufreiden. kann zwar noch nicht alles machen aber das was ich machen kann klappt gut.

Fals du fragen hast schreib doch einfach

gruß xXgirlXx

PS: wünsch dir gute besserung

und sorry für die rechtschreibfehler

Tras chix8621


@ all

juhu dann meld ich mich mal als schienbeinverzweifelte und der Richtigkeithalber auch als Blase auf dem Fuß verzweifelte ;-D ;-D ;-D

Ich werd jetzt gleich mal auf zum Doc, die Fäden kommen raus, danach geh ich dann noch in den Zirkus, hab nämlich ne Freikarte. Meld mich heut Abend nochmal.

Hab euch lieb Taschi ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH