» »

Faden für alle Knieverzweifelten

h2anrna-nxeu


hallo Bella 07,

hab dir mal ne Pn geschrieben.

S-t\effixHV


@ maria:

ja hab icq. und auch msn. icq ist 221252353.

@ katharina:

was hast du denn für eine leidensgeschichte. wir sind hier immer offen für neue leute. also willkommen bei uns.

steffi

B*ellxa-07


@ steffi:

im icq hab ich dich geaddet. msn addy?

@ katharina:

herzlich willkommen! poste doch einfach mal deine geschichte!

@ hanna :

danke ich schau gleich mal :-)

K;atPharinVa88


Also...

So mitte 2003 habe ich irgendwann schmerzen im knie bekommen...habe mir zunächst cniht weiter gedacht..irgendwann wurden sie aber immer schlimmer und ich habe mich mal zu einem Orthopäden bewegt. Naja der stellte dann eine Fehlstellung der Kniescheibe fest und verschrieb mir krankengymnastik... half beim ersten rezept nichts beim nächsten auch nicht. Naja dann hat er mich zu einem kniespezialisten überwiesen und mir gesagt ass wahrscheinlich ine Arthroskopie notwendig ist..naja war dann im mai 2004 bei dem spazialisten... er hat das mit der op bestätigt naja... da hatte ich dann auch schon meinen termin. Im august 2004 wurde dann bei mir eine Kapselspaltung per arthroskopie durchgeführt... nach dem eingriff war iche cht super zufrieden...aber leider hatte ich dannende 2005 einen wirklich dummen unfall bei dem ich mir wieder das linke knie verdreht habe. Die diagnose diesmal lautete: Riss im Außenminiskus Kreuz- und INnenbandanriss. Der orthopäde beschloss dann zunächst ohne op zu behandeln... aber da die schmerzen nicht besser wurden hatte ich dann im Februar 2006 wieder eine Arthroskopie bei der ein stück des außenmeniskuses entfernt wurde. Gut ich war auch diesmal wieder zufrieden. Habe auch wieder mit meinem sport angefangen... und im august 2006 hatte ich dann einen tariningsunfall beim Fußball der in der Notaufnahme endete..naja bin dann wieder beim spazialisten gelandet. Diagnose: Innenmeniskus gerissen. OP war dann im November 2006... Anfangs war ich auhc mit dieser op zufrieden habe dann vor drei wchen auch wieder mit leichtem sport angefangen..najad a hatte ich dann wieder schmerzen und ein knacken beim treppe runter steigen im knie...hatte dann letzte woche wiederienen termin beim operateur der dann feststellte dass meine Kniescheibe wieder zu weit außensitzt.Hat mir jeztt erstmal einen Antiluxationsbandage und KG verschrieben. Naja bin langsam echt am verzweifeln.Es nimmt einfach kein ende.

So jetzt habe ich einen halben roman geschrieben (sorry)

grüße katharina

B7eElla-x07


@ Kathatrina:

na du hast ja auch schon was hinter dir! *drück dich* naja das knie heilt irgendwie nie so recht, leider. aber wenigstens gibt es dieses forum mit jede menge leidensgenossinen und genossen und viellt dem ein oder anderem guten tipp. wünsch dir alles gute! wie gehts dir denn jetzt?

lg MAria

h!ann!a-nxeu


hllo Katharina 88,

du schreibst aber nicht, ob dein Kreuzband gemacht wurde?

Das wurde doch auch operiert oder etwa nicht?

BNeldla-0x7


;-D huch da stand auch kreuzband! na dann hast du das op lassen?

K@athtarinax88


Naja mit dem kreuzband war das so ne sache...es ist ja nur angerissen und wurde bis jetzt auch nicht gemacht... wurde auch bei jedem termin beim arzt auf stabilität überprüft und es scheint im mometn onch ganz stabil zu sein... es hat zwar ein bisschen mehr spielraum als das andere aber wohl nicht so gravierend.

nja im mometn gehts meinem knie nicht so gut... die nächte sind im mometn nicht so lange...

@ Maria:

Und dir? haben ie schmerzen nachgelassen? ich wünsch dir auch gute besserung..

grüße Katharina

SAchnuffelz-DKatha-li


So, dann will ich mich jetzt auch mal melden.

Finde ich übrigens wirklich nett, dass ich hier so nett von euch begrüßt werde.

Kathi könnt ihr mich ruhig nennen, ist völlig ok :-)

Vorab hab ich da nochmal eine Frage. Meine Op war vor knapp 1,5 Wochen und heute habe ich immer noch Kreislaufprobleme mit andauernder Übelkeit.

War das bei euch auch so?

Zu meiner Geschichte:

An Knieschmerzen kann ich mich schon als kleines Kind erinnern.

Damals hieß es Wachstumsstörungen, was soll man auch anderes sagen bei einer 9 jährigen.

Heute bin ich übrigens 18 und meine erneuten Arztbesuche begannen vor knapp 1,5 Jahren erneut, da ich immer wieder verhakungen und Schmerzen im Knie hatte.

Dazu kam, dass ich auch leidenschaftliche Reiterin war und auch öfters mal runtergeflogen bin ( was mit den Knieschmerzen glaube ich keinen Zusammenhang darstellt)

Mein Arzt schickte mich damals dann zum MRT mit Verdacht : Plicasyndrom.

MRT zeigte aber keinen Befund, bis auf irgendeinen komischen cortikalisdefekt, der nicht weiter schlimm sein soll und der mir auch nichts sagt xD

Schmerzen hörten dann nicht auf und ich wurde in eine Kliniküberwiesen.

Ein Patelladefilee zeigte eine deutliche lateralisierung und eine Dysplasie der Kniescheibe.

Dann flog mir ein paar Wochen später beim Tanzen wieder die Kniescheibe raus. Ein neues MRT zeigt nur einen Erguss und ein Angiom, womit ich auch nichts anfangen kann ;-)

In der Zwischenzeit habe ich sicherlich 4 Rezepte für KG bekommen und auch fleißig zu Hause geübt. Nichts hat geholfen.

Schließlich wurde dann, wie gesagt, vor 1,5 Wochen eine Arthroskopie gemacht. Es zeigt sich, dass meine Kniescheibe wirklich deutlich schief hängt und die Kniescheibe selbst auch komisch aussah. Ausserdem steht in meinem Op-Bericht zusätzlich irgendetwas von einer Plica, wo aber nichts dran gemacht wurde und irgendetwas an der Kapsel wurde entfernt.

So, das war erstmal meine Geschichte, so kurz wie möglich zusammengefasst.

Ich hoffe, dass das Lateral Release geholfen hat, allerdings kann ich jetzt schon sehen, dass meine Kniescheibe beim Beugen wieder nach außen geht. Außerdem verspüre ich wieder vermehrt knacken und haken. Jetzt schon, so kurz nach der Op!

Und das bereitet mir schon ein paar Sorgen.

Nun gut, eure Kniegeschichten hören sich da aber teilweise sehr viel schlimmer an. Ich drücke euch echt die Daumen, dass sich das bessert.

Übrigens wegen der Schule und der Anzeige: Ich würde diese Leute auch zur Rechenschaft ziehen. Das kann einfach nicht sein. Wer geht schon freiwillig mit Krücken und Schiene durch die Gegend?

Da fragt man sich echt, was die im Hirn haben.

Das ist doch Körperverletzung und da kann ich jede Eltern verstehen, wenn die mit einer Anzeige drohen.

S+tef'fiHxV


Morgen

na wie gehts euch allem so? juchu ich hab heute zrotz der schmerzen mal bis halb 10 geschlafen hab mich richtig erschrocken weil das kenn ich gar nicht von mir unter der woche so lange zu schlafen. naja aber nach dem aufwachen hab ich schon gemerkt das es heute kein spaß wird mit meinen knien. das rechte tut überall weh das linke einmal komplett die innenseite und dann die außenseite. ach man das ist doch alles blöd.naja heute liegt bei mir nicht wirklich was an und von daher kann ich mal schön das knie schohnen und morgen gehts dann wieder los muss nen behördentag einlegen und dann auch noch zu meiner physio nen termin ausmachen. das wetter ist auch voll daneben hier. schnee regen hagel sonne und wind also ich fühl mich echt so als wäre ich im april gelandet.

@ astrid:

na große wie gehts dir heute?was machen die knie? hoffe dir gehts schon wieder etwas besser.warum nimmst eigentlich nicht die gehhilfen wenn du solche probs hast? dein knie wird es bestimmt besser bekommen. wie gehts in der schule?

@ sarah:

na wie gehts dir so? was machen die knie? wie gehts dir sonst so? sind die haare ab?

@ maria:

na kleene wie schauts aus? ist schon was rausgekommen wegen der schule und dem typen? hast schon was erreicht. ich hab dich auch im icq geaddet. ;-)

@Katharina:man da hast ja echt schon ne menge hinter dir was? wie soll es denn jetzt weiter gehen bei dir steht da schon was fest?tja die sache ist eben beim knie immer wenn man einmal was mit dem knie hat nimmt der rest meist automatisch seinen lauf und das ist dann wie ne kettenreaktion das alles andere auch sehr anfällig wird im knie.

@ Kathi:

willkommen bei uns. freuen uns immer über zuwachs. also das mit dem kreislauf hmm keine ahnung.was hattest denn für ne narkose?kreuzstich oder vollnarkose? warst schon wieder bei der nachuntersuchung da kannst das auf jeden fall mal ansprechen und dann kannst du das auch gleich mal mit den anderen probleme im knie machen. hört sich auf jeden fall nicht so gut an so kurz nach der op das du da schon wieder solle probleme hast.

@ den rest:

wie gehts euch so? was machen die knie? wie ist bei euch das wetter so?

bis später

steffi

S'ara TNi2nxa


Huhu alle zusammen !

Na das Wetter is hier immer noch verregnet ,und dem entsprechend auch das Knie ,obwohl ,es is schon seit gestern wieder etwas abgeschwollen .

War heute morgen beim Hausarzt ,erklär mir einer die Ärzte .

Da meinte er ,er wäre sich sicher das die Schilddrüse vergrößert wäre ,aber schickt mich zunächst zum HNO , da das die einfachere Untersuchung wäre und dann müsste ich halt zur Schilddrüsen untersuchung ,wenn dabei nichts raus käme .

Hab ja auch langeweile und keine anderen Sorgen ,manoman .

Sara

sjarahwlexin17


Hey Leute,

erstmal ein herzliches Willkommen an katharina :-) Ich glaub wir hatten im andern thread schon das vergnügen *g*

@Kathi

also ich hatte nach meiner offenen OP am ersten Tag Kreuslaufprobleme aber weniger bedingt durch dei Narksoe als durch die starken schmerzmittel. Eigentlich sollte das nach ner woche wieder gut sein würd ich sagen.

Bezüglich dem knakcen und so, also durch die OP sind die Muskeln ja jezt geschwächt, wirklich beurteilen kann man das OP ERgebnis erst wenn die Muskeln wieder fit sind, und das kann ne Zeit dauern, kannst es aber trotzdem mal ansprechen. Ich würde aber sagen zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das noch nicht überbewerten . Kopf hoch :-)

@Steffi

na dann schon dich heute mal schön :-)

Haare sind ab, hier mal ein Bild *g* : [[http://img77.imageshack.us/my.php?image=dsci0001ig3.jpg]]

@all

also Thomas hat gestern nach meinem Fuss geschaut. Er meinte es is kein Wunder das ich Schmerzen hab es sind erstens irgendwelche Sehnen total verhärtet und üben iwi nen falschen zug aus und dadurch kommts dann zu diesen krampfartigen schmerzen, er glaubt nich das des einfach muskelkrämpfe sind , na super grmpf. Aber bissel Magnesium kann nit schaden also hab ich mir braustabletten für 95 cents aussem DM besorgt.

Knie is so den Umständen entsprechende, mir macht immo eher das rechte knie als das linke sorgen. Es is zwar kein wesentlicher erguss oder schwellung erkennbar aber es tut höllisch weh :-/ Mein Ortho hält mich doch für bekloppt wenn ich damit jezt auch noch ankomme >:(

@alle anderen die ich jezt nich erwähnt hab gute besserung und so *g*

Ich werd jezt mal anfangen deutsch zu lernen wird ja zeit schreib ja ers morgen vor abi klausur :=o ;-D

svommeErsproMsse x2


Anzeige?

Nur kurz zum Thema "Anzeige"

Diese hat, rechtlich gesehen, keine Aussicht auf Erfolg. Es bringt allen Beteiligten nur Ärger und Kosten, ohne dass es ein Ergebnis wird geben. Von daher sollte man sich so etwas gut überlegen.

Ehrlich gesagt, sehe ich auch keinen Grund für eine Anzeige. Wegen was soll denn hier wer wegen was angezeigt werden?

Ansonsten allen Knieverletzten weiterhin gute Besserung.

sonnige Grüße

Sommersprosse

sZarahIlDein1x7


@seeli (Mariaaaa)

soo damit ich wieder aus der Ecke rauskommen kann : *:) *:) *:)

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

dxre!ssurc,racxk


@ sommersprosse:

du verwunderst mich ehrlich gesagt immer wieder. tauchst immer mal wieder auf und verbreitest miese laune. is doch immer wieder verwunderlich wie viele leute so einen thread heimlich mitlesen.

so, erstmal hi mädels ;-)

@ maria:

also ich finde schon dass du das mit der anzige machen solltest. wie gehts dir denn heute? wie wars in der schule? was hat der direx gemacht?

@steffi. wie gehts dir? is der tag so sclimm wie du heut morgen befürchtet hast? schön dass du mal schlafen konntest.

@ sarah:

hat dein physio den auch ne vermutung was es sonst sein könnte mit deinem fuß wenn nicht muskelkrämpfe? was machen die knie?

@ schnuffel-kathi:

hast du deinen op bericht da? kannst du den mal abtippen? würd mich interessieren was genau an deinem knie gemacht wurde. wie gehts dir?

@kathi 88: herzlich willkommen!

bei mir is momentan echt alles scheiße. gestern abend war mein freund noch da, das hat dann erstmal in ner heul-arie geendet, weil er mal wieder gar nix kapiert hat. mir gings halt echt beschissen, konnt mich kaum rühren, da hab ich halt nunmal keine sonnenscheinlaune. er meinte dann ja du tust ja grad so als würdst du übermorgen im rollstuhl sitzen oder tot sein >:( oh mann, dass solche leute es einfach nie kapieren können!!! ich hab dann zwar versucht es ihm halbwegs zu erklären aber ich weiß nicht wie viel davon wirklich bei ihm angekommen ist.

hab mir dann heut nacht noch quark aufs knie, schön handtuch drum und bin erstmal eingeschlafen. hab gehofft dass die schwellung dadurch zurückgeht und die schmerzen nachlassen. aber nix da, pustekuchen. als ich um 5 wach geworden bin (o wunder ich hab mal 6 stunden am stück geschlafen...) hat das knie saumäßig weh getan und als ich den quark dann runter hab wars noch mehr geschwollen als am abend :-/

dementsprechend bescheiden gings mir dann auch heut früh. mein freund (der sich bis dahin wieder beruhigt hatte) meinte dann ich soll doch die krücken mit in die schule nehmen. aber dass ich ned einen tag mit krücken kommen kann und dne nächsten wieder nicht, das versteht er natürlich auch wieder nicht. er kent halt das getratsche einfach ned...

hatte jetz von 8 bis halb 4 schule. knie is furchtbar, von der dicke gehts momentan eigentlich. aber mal schaun wie lange. hab mir geestern abend noch die krücken von meiner oma holen lassen, die stehen jetz schon griffbereit im zimmer. hilft ja nix.

bin echt gespannt was bei dem mrt morgen rauskommt......

meld mich später nochmal. sorry für den roman |-o @:)

astrid

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH