Faden für alle Knieverzweifelten

i(bdwn


Nun, wir radeln recht viel. Zwar ist es dieses Jahr das erste mal. Letztes Jahr sind wir ungefähr jeden zweiten Tag diese Distanz gefahren. Der Doc sagt, die Kniescheiben sind ok. Na, ich werde halt mal ´nen Gang zurückschalten und mich dann eher dem walken widmen. Da kann ich mich dann wieder mit Musik im Wald verlaufen :=o. Aber es nervt echt. Besonders die Schmerzen im Ruhezustand. Ich möchte doch nächstes Jahr gerne wieder den Trollinger Halbmarathon mitwalken :)z

SrweetDSevil24


wow 34 km rad fahren mit kranken knie..hut ab...

ich sterb schon vor schmerz nach einer runde spazieren mit meiner tochter...

iqbdxn


Hihi, schmerzfrei fahre ich auch schonmal 60 km...

S^wheetDDbevixl24


bohhhhh...alter schwede..ich kann seit ich 14 bin keinen richtigen sport mehr machen....ich glab 34 km rad fahren oder sogar 60...wäre mein entgültiger knie tod...lol

iGbdxn


Wenn ich mir das hier so durchlese, befürchte ich, bin ich erst so ziemlich am Anfang meiner Leiden. Ich werde mir nachher mal meine Pillen aus der Apotheke holen, um die Entzündung zu bekämpfen. Ich hasse die Dinger, ich vertrage die nicht wirklich. Vor allem weiß ich nicht so wirklich ob die sich mit meinen ganzen anderen Medis vertragen...

Svwee0tDeTvilx24


dann musst du das deinem doc sagen das du denkst das du sie nicht richtig verträgst....

W{ell-ness3dxine


Hast Du Quarkwickel oder Arnikaglobuline schon probiert?

SfaraP Ninxa


@ ibdn

Nun am Anfang würd ich nicht sagen . Sagen wir mal einfach du hast eine andere Erkrankung . Darf ich fragen wie alt du bist ?

Wurde dir denn gesagt welchen Grad die Gonarthrose hat ? Sicher wird es Möglichkeiten geben dir das Leben leichter zu machen . Wichtig ist viel Bewegung ,so blöd sich das nun auch anhört . Aber glaub mir mit weniger Bewegung wird es schlechter als besser .

Was wurde bei dir bisher konservativ überhaupt gemacht ?

LG Sara

iJbdzn


Ohne Bewegung geht gar nichts. Wenn ich nicht mehr walken kann, bin ich ja todunglücklich! Hm, welcher Grad? Ich muss ehrlich sagen: keine Ahnung. Ich müsste nachfragen. Das einzige, was bis jetzt gemacht wird, sind Kniebandagen. Und Diclofenac für die akute Entzündung. Ich bin auch erst jetzt zum Doc gegangen, weil ich sowieso immer viel zu lange warte...

SQarRa Neinxa


@ ibdn

Wie wurde die Gonarthrose denn diagnostiziert ? Ich meine es spräche nicht für deinen Arzt wenn er dir beim ersten Besuch sagt :" Sie haben Gonarthrose " und gibt dir weiter nix mit auf den Weg . Meine persönliche Meinung ist , Bandagen bringen da rein garnichts . Aber muss jeder für sich selbst probieren. Interessant wäre es auch zu wissen ,woher kommt sie . Ich habe auch Gonarthrose Grad 2 , aber bedingt durch diverse OPs .

LG Sara

d9ressFurcrQacxk


da muss ich sara rechgeben, du hast einfach ein problem von nem anderen typ. von diclofenac gibts oft fiese magenschleimhautentzündungen. wenn du das länger regelmäßig nimmst, unbedingt nen magenschutz dazu verschreiben lassen! wie alt bist du? und was halt wichtig wär zu wissen, welcher grad der gonarthrose vorliegt.

ich schreib grad meine facharbeit über behandlungsmöglichkeiten der gonarthrose, also n bissl fachsimpeln kann ich da schon ;-) aber dafür wärs halt wichtig zu wissen, durch was die arthrose ausgelöst wurde und wie weit fortgeschritten sie schon ist.

lg

iQbdn


Also, ich bin zarte 42 Jahre. Die Gonarthrose wurde anhand von Röntgenbildern diagnostiziert. Der Doc sagte noch was von Knorpelschaden. Die Bandagen sind mehr oder weniger für´s walken gedacht.

siardahlCeixn88


Na dann will ich mal berichten^^

also, kam da heut morgen um 8te an und dann meinte die ja wenn ich zum schubert will das könnte eeeeewig dauern und so und dann meinte ich was is denn die alternative, dann meinte die ja der assistenzarzt hätte etwas luft, ich so "arzt oder ärztin??" als die dann meinte arzt und der grad zufällig da lang lief (huui was fürn lecker kerlchen ;-D ) naja dann musste ich auch nur 30 minuten warten :-o ;-D ;-D

der kam dann rein, kukte mich ersma komisch an , und meinte dann was mich denn in die praxis führt, ich so jaaaaa also das is kompliziert ;-D der kannte mich aber noch der is da ja shcon länger ,in der praxis kennt mich un meine geschichte eh jeder. dann hab ich ihm halt ersmal erzählt das das linke gut geworden is, hat dann den op bericht gelesen. dann hab ich ihm erz#hlt wie schön das rechte rumspinnt, und hab ihm dann den bericht von aggi, den ambulanzbericht vom uniklinikum in gö und den mrt bericht gegeben hat er auch gelesen. dann hab ich ihm erzählt was mit der schulter passiert ist, joa hab ihm auch den bericht gegeben, die helferin war dann voll beschäftigt mit einscannen ;-D naja dann hat er als erstes die schulter angekukt und halt bewegt und getestet, und dann hats iwann *plopp* gemacht, und ich bin ersmal zusammengezuckt und er kukte auch erschrocken, naja er meinte das is nach vorne hin halt sehr instabil, aber wirklich neu ist mir das ja nicht. naja dann meinte er , dass er wenn er ehrlich , sich im moment nicht vorstellen kann, das das mit der knie op funkltioniert, weil die zeit jadoch noch sehr knapp iost. aber da schaun wir mal, soll dern gilchrist halt noch bis samstag tragen, und aber jetzt schon mit kg beginnen und am 27 muss ich halt wieder hin , dann aber wirklich zu schubi, und dann krieg ich ne stabilisierende bandage vlt auch orthese verordnet und dann schaut man mal. er meinte aber vlt sollte man sich überlegen vlt doch erst die schulter zu op´n aber das muss ich halt dann mit aggi bequatschen bzw vlt rufen die den auch dann an in 2 wochen...

ja, dann hat der sich die knie angekukt, erst das linke und is ersmal wegen der gnazen narben erschrocken^^ war dann aber von der stabilität her auch begeistert undmeinte halt das meine beschwerden, wie ich schon vermutete, von der patellasehne kommen, ob sich das irgendwann wieder beruhigt muss man abwarten, in der zeit wo das knie die gnazebelastung abbekommt wohl nicht,... naja dann hat er das re knei angeschaut, das hat sich auch von seiner "besten" seite gezeigt, und is beim durchbewegen direkt ma gesubluxt, hat gekracht und eklig geknirscht das er auch schon ganz komisch gekukt hat, nakja er meinte ich soll halt die orthese fleissig tragen, kg machen , und kuke ndas ich wenigstens die 90 grad bewegliochkeit irgendwie halten kann, und alles weitere wird man dann in derop sehen, aber angesichtes der geräusche die das knie von sich gibt, lässt das nichts gutes verhoffen.

naja dann, ich hatte ja bis dato nix vom fuß gesagt :=o und dann hat der halt iwie dahin gekukt, und da der fuß schon ziemlich doll geschwollen is un auch blau un ich dummerweise füßlinge anhatte meinte der so "was ist denn das ???" habs ihm dann gebeichtet, er meinte dann ob ich ihm das denn verschweigen wollte.... ööhm neiin ich?? niemals!!! ;-D ;-D 8-) |-o

Naja dann hat er mir den socken vom fuß gerissen, hin und her bewegt, dasgesicht verzogen, mich in nen andern raum mit ultraschall verfrachtet, ultraschall gemacht, dann nochmal geröntgt, autsch das war echt fieß, und is dann zu erkenntnis gekommen das sehr wahrscheinlich im fuß alle drei außenbänder gerissen sind, na doll da hab ich ma wieder den hauptpreis gewonnen :°( er meinte dann auch " na du machst aber auch keine halben sachen oder?" recht hat er, wieso auch^^ naja er meinte dann, das man das eig jez 2 wochen mit UAG´s entlasten würde, aber das hat sich ja erledigt, hab jez ne hübsche aircast, die 6 wochen mein treuer freund sein wird, und er meinte aber , das es leider so ist das, grad nach mehrern vor rissen, es nicht sehr wahscheinlich ist das das ganze stabil verheilt, was wiederum zur folge auch ne op nach sich ziehen würde *aaaahh* das hab ich ihm aber ma ganz schnell ausgeredet, naja er meinte jez im mo sowieso nich da haben schulter und knie vorrang, aber auf lange gesicht gesehen schon...

naja ich muss das jez ersma verdauen... bis soöter

m~aggFie


hab mir eben deinen laaangen Bericht durch gelesen.

Du machst echt sachen. wenn du so weiter machst haste bald alle Gliedmaßen unter dem Messer gehabt... ich wünsch dir eine gute besserung

ich habe morgen mein Op Vorgespräch und werde dann erfahren was alles gemacht wird. Auf jedenfall mein Meniskus und der Kniescheibenfehler.

So langsam werd ich aufgeregt was die op angeht, sind ja nur noch 2,5 wochen. und wehe danach kommt wieder Badewetter..... :°(

starahTlein88


nabend zusammen,

bin doch grad mal wieder etwas angesäuert.

anscheinend gibt es leute bzw stille mitleser , die an mir , bzw meiner geschichte zweifeln und mir das dann in ner pn vorwerfen.

eigentlich sollte man sowas ja ignorieren, denn ich weiß mir nichts vorzuwerfen, aber wenn dann mögen die bedenken doch bitte öffentlich geäöußert werden, damit sich alle dazu äußern können!

davon abgesehen kennen mich viele hier auch persönlich, und wissen das alle dinge die ich hier schreibe leider tatsache sind. es gibt genug, fotos, arztberichte, mrt berichte usw die das beweisen!

und , ja , der arzt heute hat das mit den bändern an meinem fuß genauso gesagt, und er sagt das wahrscheinlich die bänder durch sind, und aufgrund meiner vorgeschichte mit mehrfachen bänderrissen der fuß wahrscheinlich auch nicht an voller stabilität zurück erlangen wird, und das dann EVENTUELL eine op notwendig werden würde. vlt hab ich mich missverständlich ausgedrückt, es hat niemand gesagt das muss aufjedenfall operiert werden, noch das 100% alle bänder durch sind nur ist das aufgrund des befundes sehr wahrscheinlich. punkt, das ist fakt, das ist die realität da gibt es nichts dran zudiskutieren.

naja was solls, solche leute wirds wohl immer geben, ich finde es jedenfalls schade, dass man wenn man so viel pech hat dann auch noch so einen drauf bekommt (auch wenn es vlt nicht so gemeint war) aber mich trifft sowas echt hart und es ist ja auch nicht das erste mal das mir sowas unterstellt wird!

naja , achso, soll euch lieb von taschi grüßen, der gehts soweit ganz gut kaum schmerzen, sie hofft das sie bald endlich wieder internet hat

lg sarah

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH