Faden für alle Knieverzweifelten

dXressur{crDack


hey

@ ac2008:

ich würd mich da mal dahinter klemmen, man weiß ja nie wie lang es mit nem termin dauert. warum sollst du zum neurologen?

@ sarah:

*knuddl* man das is ja doof. aber ohne auto gehts ja auch nich :°_

@ sara:

so spieln wir aber nich, erst mir sagen kopf hoch, und 3 zeilen später dich dann selbst fragen ob alles umsonst war :|N die op is noch ned lang her, vll hast du auch einfach zu früh wieder angefangen mit arbeiten, vll wars dem knie zu viel? gib mal n bisschen ruhe, tritt etwas kürzer, dann kriegt sich das bestimmt wieder ein. und kann man so kurz nach der op überhaupt schon sagen, obs umsonst war?

@ anna:

ich weiß, vernünftiger is es mit sicherheit im restlichen 2008 dann nix mehr zu machen und evtl nur n bissl zusätzlich zur kg muskelaufbau im fit zu machen. aber vernunft hin oder her, könnt ihr euch nich vorstelln dass das ziemlich schwer fällt? auch weil im hinterkopf immer noch der gedanke rumspukt, was is wenns wieder nicht klappt... was macht die wade?

@ annika:

bei den menschen, die sich auf osteopathen eingeschossen haben, kommst mit vernunft ned weit. da hat mir vor den ferien mein ehemaliger englisch lehrer nen vortrag gehalten, der ja jetz auf einmal auch kniescheibenprobs hat (der is 61 -.-), und er geht dann immer zum osteopathen und dann sind die schmerzen weg und ich soll das doch auch mal machen. ich habs nich gemacht und ich werds auch nicht machen, weil ich an diesen hokus pokus ned glaub. aber du bist doch wie ich n 89iger jahrgang, also mindestens scho 18. dann kannst du doch selbst entscheiden zu welchem doc du gehst und brauchst dir von deiner mum da nicht reinreden lassen? nur du selbst spürst deine schmerzen und du solltest das tun, was du selbst für richtig hältst ;-)

lg astrid

amc20k0x8


@ dressurack

auf der überweisung zum neruoglogen steht.

neurologische abklärung bei unklarem taubheitsgefühl fuß re. , Zu. Ausstrahltrauma Knie, DS an Fibulaköpfchen, Affektion N. peroneus ( das lezte wort kann ich nicht lesen auf der überweisung, könnte aber das heißen).

Der Ortpäde meinte das es nicht sein fachbgebiet ist. Verstehe dann aber net wiso die beim doc dann sagen, das wenn man noch nie da war wiso man dann erst nen termin im oktober bekommt. soll ich so lang warten oder in ne offen sprechstunde gehen?

SQara/ Ninxa


@ Astrid

:=o :=o :=o :=o :=o

Nun alles möglich . Und trotzdem mach es mich nachdenklich .Denn solche Sachen wie Treppe gehen ,ging nach der OP schon schmerzfrei . Und das ich Sportmäßig zu viel gemacht habe , glaub ich weniger ,denn wenn ich auch nur ein Gerät anfasse was nicht erlaubt ist , drohen Schläge . ;-D

Sicher kann man das Endergebnis auch nicht nach 2 Wochen beurteilen , es fehlen diverse Muskeln und Koordination . Aber wenn du eine Woche lang gut läufst und dann ist auf einmal alles wie vorher ,hm weiß nicht , baut nicht gerade auf .

Aber das aufbauen kann er dann ja morgen bei der KG versuchen .

Zu dir - nun ins Fit wirst du auf jedenfall können .Den Rest kannst du trainieren . Aber deine Bedenken sind schon klar ,nur kann dir diese vorher keiner nehmen .

Versuch dich doch erstmal auf den Urlaub zu freuen .

Denke komme heute Abend mal ins ICQ ,dann gerne mehr .

LG Sara

SLa`ra NiqnMa


@ Astrid

Vergessen- zu dem Thema Arbeiten . Nun du darfst dir das hier nicht wie im Lebensmittelmarkt vorstellen , wo die Leute den ganzen Tag hin und her rennen. Hab durchaus Zeit mich hinzusetzen und das Bein hochzulegen . Und die Wege sind kurz . Behaupte mal frech , wenn ich zuhause wäre , würde ich mehr rumrennen.

@ AC

Hm , also wenn du tatsächlich ein Taubheitsgefühl im Fuß hast , würd ich versuchen vorher irgendwo einen Termin zu bekommen .

LG Sara

a\c20v08


@ Sarah Nina

habe jetzt bei einem Dr. Cara einen Termin in Aachen. Die haben eine Offene sprechstunde und ich soll morgen früh um 8 uhr hinkommen.

@ all

Ich bin mir nicht wirklich sicher ob es was simples ist. Hat da einer erfahrung? wenn ja wie wird so was behandelt?

S`unshinegikrl1x8


Hey Mädels!

Na wie gehts euch? Klingt ja alles nicht so gut was man hier so liest :-( :(v

Hatte heute morgen auch mal wieder Physio aber leider konnte mir einige übungen gar nicht machen, weil mein rechter fuß nur am wegknicken war. Sie meinte dann auch zu mir, dass die Bandinstabilität im Fuß ganz schön zugenommen hätte in letzter Zeit :(v :-(

Dabei versucht sie schon immer auch was für die Füße mitzumachen...

Danach war ich dann noch beim Ortho. Also mit dem Knie ist er ganz zufrieden muss halt noch ein bisschen Geduld haben, aber es wird ja von Tag zu Tag besser :)^

Mit dem Rücken war er nicht so zufrieden. Meinte ich soll noch auf keinen Fall schwer heben oder so und noch ganz viel schonen, der würde noch ne weile brauchen und die schmerzen im schulterblatt kommen wohl daher, dasss da einfach ne fiese zerrung im rücken sitzt die eben noch ne weile braucht bis sie weg ist :-/

Hat mir dann noch neue schmerzmedis verschrieben damit ich nachts wenigstens halbwegs schlafen kann und was gegen die übelkeit...

Sollte dann mal ein paar schritte laufen, weil er gucken wollte wie das knie läuft und bin dann auf den paar Metern 2x umgeknickt :°(

Er hat sich dann den Fuß nochmal angeguckt und meinte warum der so geschwollen wäre und ich dann so "ja ich knick in letzter zeit immer öfter um" und hat dann so am fuß rumgemacht und meinte auch,dass die instabilität seeehr zugenommen wäre und das da eigentlich auch ne op dringend nötig wäre :°( :(v

Hab ihm dann erklärt das das ja wegen der Ausbildung jetzt auf keinen Fall geht und er hat mir dann ne neue Bandage verschrieben (die is fester als die die ich schon hatte) und meinte ich soll halt versuchen das ich das dann machen lasse wenn ich urlaub hätte, weil es nur schlimmer wird umso länger man wartet :(v :°(

Naja hab dann die Bandage gleich geholt und es fühlt sich beim laufen wirklich etwas stabiler an... Naja muss halt jetzt erstmal so gehen :-/

@ astrid:

klar sitzt einem die nagst im nacken, aber vertrau auf deinen doc der kriegt das hin :)* @:) und wenn das alles dann erstmal ausgeheilt ist wirst du dir bestimmt überlegen warum du dir so viele gedanken gemacht hast ;-) Das schaffst du schon @:) :)*

Versuch dich auf deinen urlaub zu freuen und das zu genießen an die op kannst du danach immer noch denken :)* @:)

@ sarah:

mensch das mit dem auto ist ja doof :°_ kann dir deine mama das geld nicht vielleicht vorstrecken? wie gehts denn dem fuß und der schulter?

@ sara:

lass dich von solchen "rückschritten" nicht aus der bahn werfen.Dein Knie ist einfach noch ziemlich gereizt und beschwert sich einfach das es wieder was machen muss! aber das wird schon wieder! einfach versuchen nach vorne gucken, denn es kann nur besser werden @:) :)*

@ ac:

der neuro kann diverse tests machen wo er sieht ob irgendetwas an den nerven ist bzw. diese nicht richtig funktionieren. Ist besser wenn du da gleich morgen früh hingehen kannst! alles gute @:)

@ anna:

was macht die wade?

So ihr lieben ich werds mir mal vorm fernseher bequem machen, hier schüttets wie aus eimern, da kann man ja eh nichts groß machen ;-)

Bis später :)^

a'c2T00x8


angemonnen es ist an dem fibualköpfchen was. wie findet man das raus und was ist das fibualköpfchen überhaupt?

wie behandelt man das, hab jetzt heute gehört im schlimmsten fall op? aber was will man an nem nerv operieren? hab irgent wie schiess das da morgen was schlimmes bei rauskommen könnte.

sCar;ahClein8x8


möp!

man , so beschissen wie der Tag angefangen hat, ging der auch weiter.

Bin dann vorhin zu Thomas in die Praxis gefahren, erst war auch alles ganz gut, er meinte sogar er findet das die Schulter schon etwas stabilber geworden ist , wenn auch das um Längen noch nich zum Krückenlaufen reicht, aber immerhin ein schritt in die richtige Richtung. Das hätte er mal besser nich ausgesprochen, ein paar Augenblicke später als wir die Schulter grad mal ein ganz klitze klein wenig, in die Richtung nach hinten bewegten wo ich immer son mulmiges Gefühl habe, hats mir dermaßen in die Schulter gezogen und dann gabs ein ekliges Knacken, wir wissen beide nich so recht was es war, aber das hatte garantiert nix gutes zu verheißen :|N Jez tut das gute Ding auch wieder mehr weh.. naja shit hapens, wird schon iwie wieder... in den nä 2 wochen :-o die Zeit rennt, manno mann....

Naja dann bin ich halt mittem Bus zurückgefahren, wollte dann zur Werkstatt mein Auto abholen, eine Haltestelle vorm Ziel, der Bus fuhr so über ne Kreuzung, wollte links abbiegen, hat anscheinend das von geradeauskommende auto übersehen, und plötzlich gabs nen lauten Knall, is voll das von gheradeauskommende Auto dareingerast, bis auf den Fahrer von dem PKW sind alle unverletzt geblieben gottseidank, aber boa glaubt mir der Schock sitzt ganz schön tief , hab auch mein Auto ersma anner Werkstatt stehen lassen, ich bin seitdem nur noch am zittern wie blöde -.-

hoffe das legt sich bis morgen ein wenig, will doch nach Hannover fahren, um dann zum Uelzen Konzert von den Ärzten zu gehn, naja wird schon ich werd mich ja wohl wieder etwas beruhigen... hoff ich.

Naja wegen den Reparaturkosten , leiht m,eine Mutter mir die Hälfte, aber iwie, vor Ablauf meines Studiums werd ich ihr wohl nix zurückzahlen können :-/

Naja ich geh jez ersma Duschen und hoffe das ich dannma etwas runter komme...

A1nnik8ad02


Huhu,

@ sara

nächste Woche Donnerstag ist der Arzttermin und bei der Physio hat dann heut auch gemeint, es würde nichts mehr bringen. Das letzte was ich von ihm zu hören erwartet hätte. Und Kopf hoch, die Op ist noch nicht so lange her und es gibt doch immer bessere und schlechtere Tage.....

@ anna

was macht die Wade und der Rücken?

@ astrid

stimmt letzen endes muss ich es selbst entscheiden. Nur auf der andern Seite, ich weiß das meine Mum eigentlich nur mein bestes will und wenn ich mich für etwas entscheide, dann möchte ich das meine Eltern hinter der Entscheidung stehen und mir dann auch helfen. Gerade fing sie wieder mit dem Thema an und dann sag ich so, mach doch einen Termin, sie erzählt noch weiter und dann redet mein vater dazwischen, da ist sie dann gegangen, würden doch eh machen was wir wollen. Ich hoffe, ich kann morgen mal in Ruhe mit ihr darüber reden.

@ sarah

das mit deinem Auto ist echt doof, aber man braucht es eben. Geht es dir denn wieder etwas besser, hast dich vom dem Schock wieder erholt?

Hatte heute das letzte Mal Kg und der Physio ist auch nicht begeistert. Es wären nun fast 3 Monate ohne irgendeine Besserung und er denkt nicht das es durch weitere Kg besser würde. Denn so wäre es auch kein Dauerzustand. Er hat es dann auch so in den Bericht geschrieben, obwohl er auch gesagt hat für Geld würde er alles schreiben, was ich möchte ;-D, nur da hätte ich auch nichts von. Vor ein paar Wochen oder eher Monaten war ich noch voller Hoffnung, dass ich es doch ohne Op schaffe, aber das wird wohl nix. :°( Sorry bin ein wenig depri, habe das heut etwas anders erwartet.

Nun wart ich mal ab was der Doc am Donnerstag meint und i-wie muss ich dem noch beibringen, dass ich gerne noch eine weitere Meinung zur Op hätte. Aber mein größtes Problem ist wohl zur zeit meine Mutter, hoffe ich kann morgen mal in Ruhe mit ihr reden und alles klären. Warum muss das Leben immer so kompliziert sein. *kopfschüttel*

Liebe Grüße Annika

Aynnxa06


hey ihr,

die wade wird immer besser mit der zeit ;-) nur leider der rücken nicht... ich hoffe ja mal, dass die physio da morgen was machen kann, weil sonst kann ich mir das konzert am samstag knicken glaub ich....

das knie ist so lala, im mom aber wenigstens dünn...meine mutter in schuld waren...

@ annika:

also was mütter angeht, kann ich seeeehr gut mit dir fühlen. meine will mir gerade beibringen, dass ichja nicht mehr zur kg rennen soll ,weil das ja voll die

@ sarah:

hast du dich wieder etwas von dem schreck erholt?? meiner mutter und mit ist ja neulich wer hinten reingefahren und die nächsten 2 tage war ich dann auch erstmal geschockt.... und das obwohl niemanden ernstlich was passiert ost und weder ich noch zeitverschwendung wäre und offensichtlich eh nix bringen würde und dann solle ich mir die zeit lieber sparen^^ und gegen op ist sie generell...

@ sunmysarah:

das mit dme fuß ist ja mist.... aber wenigstens wird das knie jetzt endlich mal besser!! wie ist das eigentlich mit dem fuß und dem rücken passiert ??? hab das gar nicht mitgekriegt... war da wahrscheinlich im urlaub...

@ astrid:

na klar kann ich mir sehr gut vorstellen, dass dir das schwer fällt, aebr ich würde für die chance dass mir mein scheiß knie nicht mehr weh tut leibend gerne für nen paar monate nicht ins fit gehen und auch insgesamt was mehr zurücktreten. klar tut das im herz weh, um es mal poetisch auszudrücken, aber der verstand würde mir sagen, dass es besser so ist und dass diese zeit auch wieder vorbei gehen wird.

lg euch allen

anna

SNun:shinegixrl18


@ anna:

hab ne chronische instabilität des sprunggelenks die durch zahlreiche bänderrisse immer schlimmer wurde und in letzter zeit sich leider drastisch verschlechtert hat... bin nur noch am umknicken und hin und her wackeln...

zum rücken kopier ich einfach mal den beitrag hier nochmal rein bin zu faul es nochmal aufzuschreiben ;-D

Bin dann mittags erstmal noch zur Kg und auf dem Heimweg tuts auf einmal einen Schlag und da donnert ein Lkw mit 50km ungebremst volle Kanne in mich rein und schiebt mich noch auf ein anderes Auto drauf :-o >:(

Das Ende der Geschichte: Auto hat nen Totalschaden und ich bin erstmal mit Rtw in die Klinik gebracht worde wo sie dann ne Gehirnerschütterung, ein heftiges Schleudertrauma, sowie ne geprellte und gezerrte Bws und Lws festgestellt haben. Darf jetzt 10 Tage so ne super Halskrause tragen und schonen, schonen,schonen (hatten wir ja die letzten 6 wochen nicht schon genug :-( )

Da sitzt mir der Schreck auch noch ganz schön tief in den gliedern, sodass ich nachts immer noch nicht richtig schlafen kann und ins auto setzen momentan eher eine qual ist, aber nicht mehr ins auto zu setzten machts natürlich nur noch schlimmer...

xmX7gir3l.Xx


@ dressurcrack

sorry also mein physio ist auch ostheophat und der hält nix von hokus pokus ich weis nicht also villeicht meinst du ja die heilpraktiker die zusätzlich noch ne ostheophaten ausbildung haben

aber meiner ist physiotherapeut und ostheopaht und in der praxis gibts noch einen der eine ostheophaten ausbildung hat und auch noch 3 normale und allle die schon bei den normalen physios warn und dan bei den osteophaten sagen die haben ein viel besseres gespür als die normalen wobei ich nicht sagen will das dei normlalen schlecht sind ich finde beide gut aber die ostheophaten haben halt zsätzlich zur normalen physiotherapie noch sehr viel drauf.

und das hat oft vorteil seh haben zum beispiel fast in allen bereichen der medizin grundwissen und dank der 5 jährigen block ausbildung. voralllem shn sie den körper als ganzes und könne of zusamenhänge erkennen wobei das bei guten physios auch der fall sein sollte und sie kennen so gut wie jede diagnose vom artzt auch wen sie noch so selten ist.

klar auf dieses heilpraktiker zuegs steh ich nicht aber viele ostheophaten glauben auch nicht daran.

sachu dir einfach mal den film an villeicht änderst du deine meinung.

[[http://www.youtube.com/watch?v=OPyZR6xJldY]]

übrigends würde ich glaube ich nie zu einem reinen osteophaten gehen weil es sehr viel geld kostet ich bin foh einen der wenigen physiotherapeuten zu haben der auch ostheophat ist den ehr baut es in die normale behandlung ein.

übrigends die praxis von denenen ist total überlaufen und wird von fast alen ärtzten in weitem umkreis empfohlen es dauert oft wochen bis man einen termin bekommt zumindes bei den beiden eigentümer(die beide ostheophaten sind), den sie sind von morgends bis abends ausgebucht.

grüßle xXgirlXx

Sfarap Ninxa


Hallöchen ,

@ AC

Und was hat der Neurologe gesagt ?

@ xXgirlXx

Und was machen dein Knie und die Schulter ?

@ Annika

Hattest du schon die Möglichkeit mit deiner Mutter zu reden ? Gut das das vorbei ist , das sie mir bei sowas reinreden . Wie geht es dir heute ?

@ Sunny Sarah

Danke für die aufbauenden Worte . Du hast ja Recht und bist ein gutes Vorbild , denn deinem Knie scheint es ja nun doch endlich gut zu gehen . Was macht der Rücken heute ? Wie ist die neue Schiene ?

@ Astrid

Jetzt war ich gestern Abend im ICQ und du nicht ;-D

Wie geht es dir denn ? Freust du dich schon auf Sonntag ?

@ Sarahlein

Hast du dich vom Schock erholt und bist heil in Hannover angekommen ?

Bin dann auch schon wieder weg ,

Sara

SqaraO N>inxa


Ah ,ich hab Anna vergessen ... sorry...

@ Anna

Und konnte deine Physio was bei dem Rücken richten ?

LG

AZnnxa06


@ sara:

joa ging so... also sie meinte, dass die muskulatur bei mir ziemlich ungleich ausgeprägt sei also iwie in der lws recht stark und ab dem übergang zur bws so gut wie gar nicht. dann durfte ich ganz viel muskelaturtraining für den rücken machen, besonders wo ich ja am knie aktives kg-verbot hab.. und jetzt bin ich erst mal platt und mein rücken tut immer noch weh (hab sogar das gefühl, mehr als vorher)... ich hab morgen abend ja konzert und da muss ich spielen ,aber ichkann kein schmerzmittel nehmen, weil wir auch bei dem sektempfang und so dabei sein sollen und dann beim essen gibts sicher auch wein und dann hab ich keinen bock mir dann wasser holen zu lassen und allen erklären zu müssen, dass ich ja wegen den medis keinen alk trinken kann...

@ sunnysarah:

ach du schreck! da hast du ja schwein gehabt, dass dir nicht mehr passiert ist, wie sich das so anhört!!

lg anna

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH