Faden für alle Knieverzweifelten

xYXg"irlxXx


also für mich ist treppe hoch auch schlimmer als runter wobei ich zur zeit so einbeinige hochlauf weish wie ich mein so mit dem linken hoch und rechtes hochziehen umd den HFK nicht so stark zu reizen runter lauf ich fast immer normal wei da die ein bein methode genau das verkehrete wär kp.

jedenfalls ist trepennlaufen der horror da humpel ich wenn ich oben angekomen bin noch mehr.

grüßle

dpressukrcrxack


also vor meiner letzten op war treppe hoch für mich auch wesentlich schmerzhafter als treppe runter. meine physio meinte mal das hat wohl am retropatellaren knorpelschaden gelegen.

momentan ist rauf viel leichter als runter. denn für treppe hoch reichen die 60° so mit müh und not, nur für treppe runter reichts bei weitem nicht. dachte immer, da wärn die knie gleich weit gebeugt, aber meine physio meinte auch für treppe runter braucht man mehr beugung. und da ich halt nur 60° darf, sieht treppe runter bei mir momentan noch nach vorprogrammiertem hüftschaden aus ;-D

@ xxgirl:

nachbehandlung bei ner ask bei der nix gemacht wird, würd ich sagen ne woche krücken höchstens, und danach viel lymphdrainage, weil die dummen knie immer so anschwelln. aber auch wenn die entfernung von HFK und synovia gemacht wird, sollte die nachbehandlung nicht allzu tragisch werden. ich denk mal 1-2 wochen krücken (wenn überhaupt), schiene denk ich gibts keine. also belasten nach schmerz und schwellneigung, und dann schaun dass du das knie möglichst schnell wieder fit kriegst. aber da fragst du dann am besten den doc, der dich operiert, der kann dir das dann auch sicher sagen. du hast gesagt, du hattest mal kniescheibenprobs. pass also bloß auf, dass die dir nicht noch ein lateral release andrehen wollen für die OP! die op-methode wird leider noch von vielen gemacht, ist aber erwiesenermaßen überholt.

lg

MVauerbl;uemxchen


hey Mädels

Wie gehts euch so mit euren Knien?

Bei mir sieht es folgendermaßen aus, nach Absprache mit dem Doc muss ich mind. die Schiene 8 Wochen tragen. :°( So ein jammer. Wenn wir Glück haben, dann funktioniert die konservative Methode, was er nicht glaubt, aber einen Versuch ist es wert. Da ich ja noch dazu Sport studiere muss ich übers Wintersemester noch rüber kommen. :-/ Er sagte wenn das Knie nicht mehr angeschwollen ist und weh tut, dann kann ich es ohne Krücken versuchen. Ich dachte nur JUHU endlich weg die Krücken ;-D aber ich war froh, dass ich sie wieder nehmen durfte, denn das tut ja sch.... weh, dass kenne ich gar nicht nach den Lux. :°(

Lg Bea *:)

S_weet^Devi8l24


@ mauerblühmchen..

gut kühlen nich vergessen... ;-D

mein knie stirbt bald ab vor lauter kühlen...solang wie ich bissel in bewegung bin gehts mit dem blöden knie sobald ich sitz oder liege is es vorbei...ich hab fleißig beugen geübt und bin glaub wieder fast bei 45 grad...is nich viel..aber wieder ein schritt nach vorn :°(

Mya2uerbVl]uemc*hen


hey

mach Quarkumschläge on Maß, dass es wieder besser wird. Tss lt Arzt wird das Wochen dauern, denn es ist doch ordentlich geschädigt.*grrr*

Dir Gute Besserung habe eine Beugung von 30° und Streckung 15° tss und dass noch zwei Wochen *grr*!:°( Bist mir einen Schritt schon voraus. ;-D

Lg Bea

S{weehtDevixl24


dafür das ich schon bei 60 grad war wars ein rießen schritt zurück...war vorgestern mit einen schlag wieder bei grad mal 30 grad...das nervt echt..

dir auch gute besserung....quark is immer gut... :)z

M[auer{bluYemxchen


hey sweetDevil

Was hast du an deinem Knie?

Ja es ist echt mühsam in Sachen Knie und was mich am meisten zur Weißglut bringt, ist das ich nicht Volleyball spielen darf und mein Arzt redet von frühestens im Frühjahr das ich wieder Wettkampfmäßig spielen darf. :°(

Lg Bea

S}weetdDevixl24


@ mauerblühmchen..

ich hat vor knapp 4 wochen ne mpfl rekonstruktion...wenn dir das was sagt..

m;aggsie


zum Hoffa'schen Fettkörper kann ich leider nicht viel sagen, außer das der mir letztes Jahr teilentfernt wurde

xtXgirlxXx


@ astrid

zwecks op hohl ich mir nochmal ne zweitmeinung in der arcus und selbst wenn man bei der op en knorpelschaden hinter der kniescheibe sehen würde da ich so gu twie keine probleme mit der kneischeibe habe wird er bestimmt nix zwecks lateralem realase machen weil er ja eweiß das ich kaum probleme und er eh sagt das er wirklich nur des machen will was nötig ist weil er nicht so begeistert ist in was rumzuoperieren was kaum probleme macht ja ich werd ja auch wenn der andre doc der gleichen meinung ist nochmal en ausführliches gespräch mit meinem ortho führen zwecks der op.

grüßle und ne angenehme nacht

A9nniMka0x2


Huhu,

@ astrid

hoffe angele mit dem Knie zufrieden ist, die Schiene sieht auch sehr unbequem aus....

@ nini

kann dich gut verstehen, dass du angst vor der Op hast. Aber eine wirkliche Alternative gibt es wohl auch nicht, drücke dir die Daumen für die Op und das es wenigstens etwas besser wird.

@ sara

super, das Sarah di eoP gut überstanden hat, hoffentlich schließ sich der rest der wunde nun auch und sie kann endlich nach Hause.

@ all

So der Bericht aus Hannover müsste nächste oder übernächste Woche kommen, es dauert zur Zeit leider etwas länger, aber zumindest bekomm ich den Bericht nach Hause und kann dann direkt meinen Hausarzt ansprechen und hoffe, das er die Nachsorge nach der Op macht.

Knie benimmt sich auch in meinem Urlaub ziemlich daneben, da macht man fast den ganzen Tag nur Pause und dann klemmt sich ständig was im Knie ein, ganz super wenn man immer bermsen und gas geben muss :|N und jede noch so kleine Bewegung hat mich in den Wahnsinn getrieben. Zum Glück ist es nun wieder etwas besser und ich hoffe das Knie übersteht nun noch die paar Wochen bis zur Op einigermaßen gut. Und heut Abend werd ich mich mal wieder ins Wasser wagen und bei den kleinen mitschwimmen, wer weiß wann ich wieder mitmachen kann. Mir graut, es nur schon vor morgen, weiß echt nicht, wie ich das mit der Op meinem Ausbilder sagen soll...

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag @:)

Lg Annika

AMnn@a06


Hey ihr,

ich wollte nur kurz ein Lebenszeichen von mir geben ;-) Ich war zwei Wochen im Urlaub, aber natürlich einen Tag vorher (als ich mich bei euch abmelden wollte und meinen Beitrag schon getippert hatte) meinte mein I-net den Geist aufzugeben >:( Sorry! ich hofft ihr habt noch keine vermisstenmeldung raus gegeben...

das knie ist so lala... im urlaub hatte ich ne sehr komische sublux. ich lag aufm rücken und hab mein bein etwas schwungvoller aus so 90° gestreckt und man konnte förmlich sehen, wie die kniescheibe nach außen gewandert ist (so zwischen 30-40°) und dann mit nem lauten knacks wieder zurückgesprungen ist :°( ich hab das js schon mal öfter, aebr in dem mom hat es so geautscht, dass ich schon gedacht hab, dass da was abgesplittert ist von der Kniescheibe oder vom Gleitlager und dann ist das knie medial von der patella erstmal schon dick und rot und heiß geworden und am nächsten morgen wars schmerzmäßig wieder besser und das ganze hat sich langsam aber sicher ins bläuliche verfärbt^^. ich hab echt kp, warum das so viel mehr weh getan hat als sonst :°( nun ja aber es scheint wohl wider der anfänglichen befürchtungen nix kaputt gegangen zu sein!

und wie geht es euch?? kann mir vllt wer von euch eine kurze zusammenfassung geben *gaaanz-lieb-gug*??

lg euch allen

anna

dVrWessur-crdack


hey

@ anna:

doch, hab dich schon schmerzlich vermisst. aber jetzt bist du ja wieder da ;-) kann es sein, dass deine kniescheibe vll ganz raus und gleich wieder rein ist? weil dass das nach ner sublux blau wird ist schon iwie komisch. durchaus möglich dass da das mediale retinaculum oder das mpfl was abbekommen haben. aber jetzt ists wieder besser? wo warst du denn im urlaub *neugierigbin*?

@ annika:

ja das hoff ich auch, nur wenn ich so weitermach, siehts wohl schlecht aus :-/

ich bin doch echt so ein tollpatsch. gestern abend warn wir noch ne runde spazieren, und grad als ich wieder zur haustür reinwollt (haben da 2 stufen davor), krieg ich auf der oberen stufe im linken bein nen heftigen wadenkrampf. das linke bein gibt nach, ich fang mich voll mitm rechten ab, was aber im knie gewaltig geautscht hat, und dann hat das rechte vor schmerzen auch noch nachgegeben. ein glück dass mein dad mich aufgefangen hat, sonst wär ich voll auf die knie geknallt :-/

und grad eben wollt ich mit lappy die treppe hoch, und ka, die eine stufe war wohl höher als erwartet. bin mitm rechten bein an der treppenkante hängen geblieben und habs grad noch so geschafft, dass der lappy mir nich ganz runterknallt. das knie dankts nun :-/ aber das vergeht hoffentlich gleich wieder.

hab schon überlegt ob ich mir morgen noch quark holen soll. vll bringts ja was dass das knie am mittwoch dann noch n bisschen braver aussieht?

werd jetz mal hausaufgaben fertig machen. gn8i

lg astrid

AVnnax06


@ astrid:

also theoretisch kann das vllt schon sein, dass die ganz kurz draußen war, aber ich hab mein knie während des streckens gesehen (ich hatte nen nachthemd an) und (hört sich jez wahrscheinlich doof an), aber die kniescheibe war so wie ganz extrem schief (geschätzte 60-70° mit der lateralen seite nach oben gekippt) und ist dann in dem mom, wo sie wieder parallel zum oberschenkel war, zurückgegangen. aber wenn ich sons schon mal ne lux hatte, war genau dieses gerade werden der mom, wo sie ganz nach draußen gerutscht ist^^ okay, ich kann das glaub ich nicht so recht beschreiben.... aber es ging auch alles so mega schnell und ich hab auch überhaupt nicht damit gerechnet, dass ich mich vllt getäuscht hab. hoffentlich ist da nicht wirklich was an der innenseite gerissen!!! weißt du eigentlich, ob man ne mpfl-ruptur aufm mrt sieht ??? ja, aber jetzt ist es schmerzmäßig fast wieder "wie immer", nur etwas blau isses noch... muss übermorgen mal meine physio befragen... ich war in südtirol.

lg anna

dIressu:rBcracxk


die is lateral hoch ??? also ich kenn das nur, dass die kniescheiben so verkippt sind, dass sie medial höher stehen. komisch komisch. ich glaub schon dass man ne mpfl ruptur aufm mrt erkennen kann. hab grad noch sunnysarah gefragt, sie glaubt auch dass man das sehn kann. gehst du zum doc?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH