Faden für alle Knieverzweifelten

ktris1n00q67x7


Servus

@ Astrid:

Congratulations!!!! @:) Ich freu mich riesig für dich!!!

@ Bea:

Vielen Dank für die Wünsche! Dir wünsche ich eine gute Besserung!

Reiten? Das würde ich auch so gerne wieder können .... seufz :°(

Ich hab übrigens auch einen Huf heftig ans Bein bekommen! Und eine Weile später gingen die Probleme los mit den Knien ... keine Ahnung ob das auch ein Auslöser war. Aber die Kniescheiben sind auf jeden Fall falsch geformt, liegen falsch und die Bänder zu lang usw ... also liegt es wohl eher daran. Na, is ja egal. Aber es wäre wirklich zuuu schön wenn es zumindest um soviel besser werden würde dass ich wieder schmerzfrei laufen kann .... und dann würde ich es auch mit dem Reiten wieder versuchen. So ein Traum von mir wäre z.B. auch durchs Monument Valley (USA) diesmal zu reiten .... träum. Naja, der Doc sagt er kann mir nicht versprechen wie groß der Erfolg bzw. die Besserung sein wird ... man muss abwarten.

@ Sara Nina:

Wieso schon wieder Schwämme wechseln? Ist doch noch was drin? Nimmt das denn kein Ende? Liebe Grüße an Sarah!

Gruß

Kristina

SQaras Nina


@ Kristina

Es soll letztes Mal wohl doch nach einem Infekt ausgesehen haben und so gehen sie natürlich auf Nummer sicher .

@ Mino

Stimmt die meisten Ärzte haben da keine Ahnung ,aber bin mal an einen geraten der selbst Reiter war ,der meinte es spräche nichts dagegen.

Auch mein Physio ( internattionaler Voltigierer/ Landestrainer) hat mir damals als erstes gesagt , das ich bis M Springen reiten könnte , da seien die Kräfte noch nicht so stark.

Vielleicht hätten die das mal meinem Knie sagen sollen und nicht mir :=o :=o

Ich sehe auch noch nicht das es bei mir die letzte Op war ,zumal jetzt ja auch das andere Knie hier schreit . Also wird es wohl noch laaaaange dauern mit dem reiten .

LG

m=inog87


@ Sarah Nina

Das ist echt blöde. Mir ist das die drei Monate schon sooooooo schwer gefallen. Am schlimmsten wars dann immer, wenn die anderen ins Gelände gegangen sind. Na ja, ich nutze das jetzt aus, solange es geht. Ansonsten muss ich mich halt aufs Fahren umstellen.

Spricht dein Arzt nicht mit dem Knie?? Meiner spricht mit den Knien. ;-D ;-D ;-D Frag mal NiNi. ;-D ;-D

LG

mino

T?rei1tpo


Tach auch!

@ Sara Nina

Och Mönsch, die Odyssee nimmt auch kein Ende mit Sarah. Grüß sie mal bitte lieb von mir!

Und wie geht es Dir so?

@ all

Ich wusste ja, dass ich Probleme mit der re. Schulter habe, da ist die eine Sehne (Superspinirgendwas) gereizt. Aber ich glaube ich schiesse nun den Vogel ab! Ich hab gestern "nur" Wäsche aufgehangen, da hat es ein paar mal geknackt und schmerzte etwas. Dachte mir dabei nicht allzuviel und wollte heute die Krankengymnastik abwarten, um zu entscheiden ob ich zum Doc damit gehe oder nicht. Was soll ich sagen? Bin doch sehr erschrocken darüber, wie stark die Bewegung eingeschränkt ist und meine Orthopädin ist im Urlaub!

Gruß,

Sven

s4aErahlePin8x8


Piep...

Darf kurz ins Internet über den Laptop vom Zimmernachbar der hat UMTS...

Ja also Morgen wieder OP, Schwammwechsel, wer des macht weiß ich nicht, Agneskirchner ist jedenfalls auf Kongress :-( Bakterien waren in dem abstrich bis jetzt keine laut Labor, aber wegen trübem Sekret und der Tatsache das es nicht heilt, wollen die halt nochmal Schwammwechsel machen...

Ansonsten wurde mir angeraten einen Immunologen aufzusuchen, irgendwas stimmt das nicht mit mir... der Doc meinte das gibs garnicht, das so junge gesunde Mädels so chronisch nicht heilende Wunden kriegen.

Naja die hoffen, dass sies endlich in den Griff kriegen, ich hab kein bock mehr, OP nr 9, aber was soll ich machen. Ist auch für die keine angenehme Sache, für alle Beteiligten irgenwie beschissen. Die Therapiemöglichkeiten sind auch am ende, spülen, Schwämme, Antibiose, Ruhe... ach mensch...

Naja ich bin dann auch wieder weg... *:)

M%auerbOlu~emchexn


hey!

@ Sarah:

Liegen bei euch Frauen und Männer in einem Zimmer? Liegst du noch auf ITS? GUte Besserung @:) Alles Gute weiterhin..

Lg Bea

Sna@ra~ Nina


@ Bea

Sarah liegt wieder auf Normalstation und dort sind Herren und Damen getrennt. Sie hat ihn auf dem Flur kennen gelernt .

@ Sven

Meinst du vielleicht die Supraspinatussehne ? Kannst du denn Vertretungsweise nicht zu einem anderen Arzt gehen oder haben die alle keine Ahnung ? Das ist ja echt Käse wenn die Schulter schon nach so leichten Sachen Stress macht . Was meinte den deine Physio ?

Bei mir ist eigentlich alles gut bis auf das das linke Knie gerade mächtig Stress macht, ich aber nicht weiß was ich ihm gutes Tun kann gerade . Morgen hab ich wieder Reha ,vielleicht hat er ja den blendenden Einfall . Was ich fast nicht glaube .

LG Sara

AJn&na0C6


*blub*

ich hab noch mal mit meiner ma gesprochen. also mein vater hat jetzt so ne habiltation zu dem thema mpfl ausgedruckt und meine ma will die sich jetzt durchlesen ;-) ich sehe das mal als schritt in die richtige richtung! heute hatte ich wieder kg, aber meine physio hat mehr was für meinen rücken gemacht als für mein knie... dann war ich heut im stall und bin mal wieder geritten und hab was reitunterricht gegeben und es kam so wies kommen musst, dass ich (also als ich selbst geritten bin) beim abteilungsgalopp so nen kind überholen musste und meine reitbeteidigung erstmal meinte heftigst buckeln zu müssen :°( ich hab dann erstmal die knie weg vom sattel genommen, weil ich schiss hatte, dass mit die knieschiebe wieder luxt und habs noch iwie geschafft nicht total in raumnot zu kommen. aber die lehrerin hatte wohl fast nen herzinfackt bekommen, weil man ja ohne knieschluss recht schnell nen abgang macht! schwein gesagt würde ich sagen! aber jetzt ist das kine verdammt dick und passt nicht mal mehr in die schiene, obwohl die so ne 3/4 nummer zu groß ist. aber selbst dran schuld sach ich nur...

@ astrid:

hey das freut mich so für dich!!!!!!!!!!:)* @:)

@ sarah:

ich drücke dir alle dauemn, die ich habe, dass er bei op nr.9 bleibt!!!

lg euch allen

anna

TrrHexito


@ Sara

Ich gehe morgen früh zur Vertretung. Naja die Sehne hatte vorweg ja schon nen Knacks, das Aufhängen gab der wohl den Rest oder es ist noch mehr damit, wer weiß. Und das schlimme dabei: Es war nur ein Flügelwäschetrockner! (Also nicht mal Arme sehr weit heben)

Meine Physio hat im Prinzip kaum was gerafft. Sie meinte dann nur, dass sie dann heute halt mit der Schulter anfangen würde aber kam dann ständig mit Übungen an, die nicht mehr gingen. Naja dadurch habe ich aber bemerkt, wie sehr die Schulter eingeschränkt ist. Ist ja auch "nur" die rechte, ist ja nicht so, dass ich den Arm bräuchte, schließlich bin ich ja Rechtshänder! (Ironie!)

Wie sieht es denn bei Dir mit kühlen aus? Hilft das nichts? Pferdesalbe?

Gruß,

Sven

AYnnik5a02


Huhu,

@ sarah

drück dir die daumen für die Op morgen und es nun bald endlich besser wird...

@ astrid

Super! Das hört sich echt gut an, ich freu mich für dich...

@ all

So Knie hat sich wieder etwas beruhigt und ist wieder wie vor dieser tollen Aktion, auch nicht so toll, aber man kann doch nichts dran ändern. Wie lange fällt man nach einer Ask eigentlich aus? Also wann könnte ich wieder arbeiten gehen? Ich hab meinem Ausbilder nun mal so 5 Tage gesagt, könnte auf der Arbeit auch knie hochlegen usw. Die Ärztin meinte nach so 2 wochen wäre ich wieder ganz fit... Da müsste arbeiten doch nach 5 Tagen drin sein, oder?

Ich war heut wegen der Desensiblisierungsspritze beim Hausarzt und hab dann gleich mal nach einer Überweisung wegen der Op gefragt, eigentlich müsste ich die beim Ortho holen, aber da der etwas weiter weg ist, soll ich nochmal in 2 wochen vorbeikommen und mit dem doc sprechen, aber das sollte schon gehen. Ich hoffe, es doch, weil eigentlich wollte ich ihn auch die nachsorge machen lassen. Vielleicht ist bis dahin auch der Bericht aus Hannover da...

Liebe Grüße Annika

A)nknik a(0M2


@ anna

deine eltern machen doch kleine fortschritte und vielleicht können sie sich bald mit dem gedanken der op anfreunden. Ich mein, sie wollen bestimmt nur das beste für dich. Hoffentlich beruhigt sich das Knie wieder und nimmt dir das reiten nicht ganz so übel....

So nun werd ich mich verabschieden, war gerade nur so langsam im tippen oder eher nebenbei noch am chatten, dass ich deins erst später gelesen hab.

Lg Annika

d>ressuKrcraccxk


@ annika:

meine beiden release waren je an einem dienstag, und freitags war ich schon wieder für 3 stunden in der schule (weils immer so blöd in die klausurenphase gefallen ist). bei der zweiten ask bin ich eine knappe woche drauf auch schon wieder auto gefahren. da hatt ich aber mysteriöserweise am 3ten tag post op auch schon wieder volle beugung... soll heißen es geht schon, auch wenn ichs wohl nicht wieder machen würde. kommt auch drauf an, was bei der ask gemacht werden soll.

lg astrid

mwaggxie


Das mit Sarah ist ja mal echt ne sch.... Hoffe doch auch das es bei der letzten OP bleibt.

Ich hab nur noch Belastungsschmezn und ab und zu Ruheschmerzen. Naja und wenn ich mein Bein zu lange angewinkelt hatte dann tuts auch weh. Vorhin beim Arzt hat ich meine Beine die ganze Zeit lang gemacht und als ich dann aufstehe musste hats erstmal ne ganze weile beim laufen ganz schön weh getan im Knie. Aber sonst heilt es super.

Habe mir jetzt bei Real im Angebot solch einen Balancekissen geholt. Jetzt kann ich viele Sachen auch zu Hause machen und vorallem endlich mal Muskeln aufbauen

MKauerb@luemcxhen


Hey Leute

@ all

Wie gehts euch so ??? Hoffe eure Knie meckern nicht zuviel ! Wenn doch, dann wünsche ich schon Gute Besserung und schicke ein Gedulds + Kraftpäckchen hinaus, vorallem für Sarah und hoffe dass sie bald wieder raus kommt bzw wenigstens keine weitere Op mehr vor ihr hat. @:)

Ich liege immer noch flach heute war ich beim HA zur Kontrolle und anstatt der Mensch sagt sie sind wieder Gesund ;-D sagte er sie haben auch noch keine Kehlkopfentzündung noch dazu zu all dem anderen Mist. Na gut mit einer Nasennebenhöhlenentzündung+ Stirnhöhlenentzündung+ Kehlkopfentzündung + leichte Lungenentzündung und hohem Fieber hat man eigentlich eh keine Lust mehr zu machen, als Füße hochlagern und schonen und SCHLAFEN. zzz

Lg und wünsch euch einen schönen Tag..... :)*

Bea

SBarab Ninxa


@ Sven

Und was sagt der Doc ?

Zum Thema kühlen , wenn es danach geht müsste mein Knie schon unterkühlt sein . Pferdesalbe geht nicht , aber Kühlakkus und Retterspitz sind der tägliche Begleiter.

Heute bei der Reha haben wir eigentlich nichts Kniereizendes gemacht und totzdem schiebt es Terror . Glaube wenn ich Ruhe haben will müsste ich es komplett entlasten und das geht nunmal nicht .

@ Anna

Och menno ,das hört sich aber nicht gut an . Was macht das Knie heute ?

@ Bea

Na du nimmst aber auch alles mit . Weiter gute Besserung !

@ Astrid

Und wie kommst du jetzt mit der Trupull zurecht ? Was macht das Knie sonst so ?

LG Sara

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH