Faden für alle Knieverzweifelten

TIrjeitxo


Also Astrid, ich muss sagen, dass mir die Pferdesalbe (aus der Apo) zeitweise besser geholfen hat, als Voltaren! Hmm und nun sagst Du, dass die andere noch besser hilft? Hmm...

Norma, Norma gibts den Laden bei uns irgendwo? Keine Ahnung ;-D

Ach übrigens mit dem Klebstoff hätte ich auch so bedenken bei dem Kinesio-Tape. Zeitweise reiße ich mir nämlich vom Pflaster Hautstücke mit ab, gerade bei Leokoplast... (Hängt aber stark vom Pflaster ab!)

Gruß,

Sven

d@res|sur|crack


leukoplast ist ja auch nicht zum auf die haut kleben gedacht ;-) genauso wie richtiges tape von vielen orthos und physios nur über ne schaumstoffschicht geklebt wird, und nicht direkt auf die haut. (dummerweise reagiert meine haut auf diese schaumstoffunterlage aber schlimmer als auf den kleber^^). das kinesiotape ist beim abziehen eigentlich sehr angenehm im vergleich zu normalem tape oder pflaster.

bUogcan


Hallöchen, hab jetzt lang nichtmehr hier reingeschaut - vermutlich weil's meinem Knie gerade echt gut geht und jede Woche besser wird. Und das obwohl die Klinik die mich operiert hat Konkurs gegangen ist ;-D

Wie geht's euch denn so?

LG

NxiNi-2


ich glaube, ich mache nie wieder den "fehler" und bin 2,5 tage net on: musste ja soooo viel nachlesen ;-)

so, erst mal zu meinen neuigkeiten :°( meine physios haben mich am donnerstag noch mal zum doc rübergeschickt (ist ja zum glück alles auf einem campus), weil das linke knie (noch nicht operiert) total gestreikt hat und der rechte unterschenkel ziemlich geschwollen war :-/ mein doc war natürlich gar nicht begeistert. wegen dem geschwollenen unterschenkel soll ich mal beobachten, ob es vllt. mit der aircast-schiene zusammen hängen kann... ansonsten gab es eine bittere nachricht nach der anderen :°( da das linke knie immer schlimmer wird und ich dadurch kaum vorwärts komme, ist die op am rechten knie nicht nur für den 23.10. abgesagt, sondern bis auf weiteres komplett gecancelt worden :(v so lange das linke knie so schlimm ist und es nicht mal wieder bergauf geht, geht er an das rechte knie nicht ran :-/ er will diese verantwortung nicht übernehmen (ist ja schließlich eh ne risiko-op; und es wäre leider auch bei vollem erfolg nur ein teilerfolg)... ich finde es natürlich total super, dass er nicht einfach drauf los schnippelt (und "mitdenkt") - aber diese schmerzen sind halt total extrem (oft darf ja noch nicht mal die hose ans knie kommen - nur bei dem wetter macht es sich mit kurzer hose etwas schlecht :|N). mein doc meinte noch, dass es alles unter garantie weiterhin extrem schlechter werden wird (dachte eigentlich, dass es nicht mehr schlimmer werden kann; dann komme ich wohl gar net mehr von a nach b)... bin weiterhin voll im freien fall und er hofft, dass ich irgendwann ganz unten aufschlage - erst dann kann es mal wieder bergauf gehen (aber das wird noch ein richtig schwerer und harter weg) %-| er meint, dass es alles noch richtig, richtig, richtig lange dauern wird :(v befürchte inzwischen auch, dass er recht hat, dass ich noch nen paar jährchen damit zu kämpfen habe (frage ist nur in welcher intensität) :°( wenn mein doc solche äußerungen macht (ist natürlich auch total hart, sowas direkt ins gesicht gesagt zu bekommen - aber lieber weiß ich es und freue mich, wenn auch sein "bauchgefühl" ihn mal täuscht), heißt es wohl was (da er totaler optimist ist) und es sieht sehr mies aus :-( meine physios sind auch total verzweifelt... hoffe nur, dass das linke knie nicht so schlimm wird (wie rechts) und ich mit der op nicht noch ganz so lange warten muss (dann drehe ich echt noch mal durch)!

muss jetzt leider meinen rentenantrag (übergangsweise) stellen, da ich anfang 2009 von meiner kk ausgesteuert werde :-( HAT ZUFÄLLIG JEMAND DAMIT ERFAHRUNGEN ???

@ astrid:

freue mich riesig für dich @:) du läufst doch jetzt bestimmt nur noch mit nem fetten grinsen im gesicht rum ;-D

@ mino:

dann wirst du wohl die "falsche" sportart haben: als ich das erste mal bei ihm war, war das ziel ganz klar, mich schnell wieder handballfit zu bekommen... nur leider ändern sich die zeiten gaaaanz dolle: nun ist das ziel wohl eher, mich irgendwie alltagsfit zu bekommen (ich will auch mal wieder nen schritt ohne stützen machen können). nur scheint er ne andere sprache als meine knie zu sprechen :-/ das kniechen bzw. jetzt ja beide, wurden von ihm schon total zugetextet ;-D - aber umgesetzt haben sie seine anweisungen noch net :=o (auch meine knie scheinen "sprachdeppen" zu sein, genauso wie ich). vllt. können sie sich ja noch auf eine gemeinsame sprache einigen ???

@ anna:

drück dir ganz doll die daumen, dass deine mama sich von der mpfl noch überzeugen lässt... ich denke mal, dass die angst/sorge bei eltern einfach zu groß ist (kenne es ja auch; allerdings war ich schon 18, sodass ich selbst entscheiden konnte - aber eltern leiden immer total mit (wie wahrscheinlich alle))!

@ bea:

du bist aber auch ein pechvogel... wünsch dir gute besserung - und das du natürlich gaaaanz schnell wieder auf die beine (zum teil ja im wahrsten sinne des wortes) kommst :)*

@ sven:

kinesio hat ganz viel verschiedene wirkweisen (je nachdem wie es getapet wird). kannst ja mal unter [[http://www.kinesio-taping.de/Therapie/Schulterschmerzen.php]] schauen... bei uns im rehazentrum kostet jedes tape 5 euro! um weniger schmerzen zu haben, nehme ich diese unkosten natürlich auf mich (eine patientin meinte, dass ihr arzt sogar 36 euro verlangt - das würde ich natürlich nicht zahlen)!

puh, ganz schön viel text geworden (musste aber auch einiges "aufholen")... hoffe, dass ich nichts vergessen habe :-/

SNaras Ninxa


@ Sven

Die Kleber von den Kinesio Tapes sind in der Regel Hautfreundlicher und verursachen selten Probleme . Wäre mal ein Versuch wert.

@ Astrid

Naja ein paar Tage warte ich schon noch und werd das noch mal mit meinen Physios besprechen . Das einzigste was ich jetzt wüsste was man machen könnte und was meiner Meinung auch ein Grund sein könnte . ist halt den Button zu entfernen. Nur gehe ich dann die Gefahr ein das das KB dann wegflutscht . Ehrlich keine Ahnung was sonst noch ausser wieder ASK , nur die Frage ob es was bringt. Wie gesagt die Beschwerden sind anders als vorher und intensiver und das macht eben das Kopfzerbrechen.

vielleicht bestände ja auch die Möglichkeit beides gleichzeitig zu machen , also links und rechts .

Mal abwarten .Die Bandage hab ich auch noch nicht , obwohl ich spaßeshalber ja vor nen paar Wochen schon mal die Genutrain umgemacht hatte rechts und weiß eigentlich wie das Urteil zu der Bandage ausfällt , aber da ich natürlich nicht sofort OP will hab ich das erstmal so hingenommen und nichts zum doc gesagt.

LG Sara

CAarospxort19


So jetzt schreib ich auch mal wieder was.

Mein Arzt hat mir endlich verraten was er in der Op machen will.

Mediale Raffung

Laterales Release

Versetzung Tuberositas Tibiae

Athroskopie um meinen vermutlich extremen Knorpelschaden zu sehen, den man auf Mrts nicht sehen kann.

Aber der Arzt ist doch wohl durchgeknallt. Er wollte das bei beiden Knien gleichzeitig machen.

M"a2uerblu1emchen


Hallo!

@ Sven:

Das Kinesotape tat bei mir nie weh beim runterziehen und ich finde für das Geld bekommt man auch seine Wirkung zu sehen. Gute Besserung. @:)

@ bogan:

Freut mich für dich, dass es so gut geht. Weiter sooooo :)*

@ Astrid:

Wird heute mit der Sonne um die Wette lachen. ;-D SUPER!

@ Anna:

Sag doch deinen Eltern, dass es so kein Spaß mehr ist, wenn du solche Probs hast mit deinem Knie, vil sehen sie es ja ein. Ich hoffe für dich. Schicke dir ganz viele Kraftsternchen :)*

@ Carosport:

Ich täte es niemals machen lassen und ich habe mir sagen lassen, dass es kein ARZT auf der Welt, aber anscheinend doch, zusammen macht, denn die Tub-Versetzung ist die Letzte Chance heutzutage. Alles Gute weiterhin. @:)

@ the others:

Wie gehts euch so?

Ich liege immer noch krank im Bett und weiß nicht mehr was ich machen sollte. Das Fieber geht und geht nicht runter. :°( So mühsam. Einen Vorteil hat das Ganze, denn mein Knie motzt weniger, denn ich gehe ja nicht wirklich viel und abgeschwollen ist es auch. Aber die Muckis sind auch Flöten gegangen. %-|

Lg Bea

T,rexito


Hallo,

@ Nini

Schöne Sch..., das tut mir echt Leid für Dich, da fehlen mir die Worte! Ich wünsche Dir gute Besserung und dass Dein Doc irgendeine Lösung findet.

@ Bea

Weiterhin gute Besserung. Ggf. solltest Du aber in eine Klinik gehen. Hast Du immer noch über 39° Fieber?

@ Astrid

Naja Leukoplast bekommt man doch häufig bei Blutabnahmen oder Zugängen so als Befestigung.

@ all

Mal eine andere ganz doofe Frage: Was hat das hier mit den Nickfarben (rot, blau und grün) so auf sich?

@ Sara

Für das Tape und so fehlt mir im Moment echt die Kohle, um damit rumzuexperimentieren. Laut dem Link von Nini sind wohl auch nur gute Erfahrungen bei Muskelproblemen zu verzeichnen.

Gruß,

Sven

A*nnikOa02


Huhu,

@ nini

mensch, das tut mir so leid für dich. Ich hoffe dein doc findet bald eine Lösung.

@ caro

alles drei Sachen in einer Op ??? Und an beiden?

@ bea

dir weiterhin gute besserung

@ sven

blau=männlich, rot=weiblich und grün hat bei der anmeldung kein geschlecht angegeben...

@ astrid

dann sei schön vorsichtig ohne bandage und hoffentlich hast du noch etwas geduld für die nächste Zeit....

Bei der Op soll wahrscheinlich nur die Schleimhautfalte entfernt werden...

@ sara

das ist aber auch alles ein mist mit den beiden Knien (was ist denn bloß die mehrzehl von knie ???), hoffe es geht bei dir bald wieder besser

@ anna

schön, das du das reiten gut überstanden hast. Hat sich deine mum denn schon zu der Op geäußert?

@ all

So ich hoffe ich habe niemanden vergessen.

Mein Knie ist so lala, aber nach kurzer shopping tour mit meiner Schwester und danach noch am Abend Ikea, ist es wohl nicht anders zu erwarten. Aber so lang ist es nun auch nicht mehr hin, am 06.11 ist schon die Op und am Freitag davor schreiben wir noch eine Klausur und ich hoffe, die zwei Lehrer kommen nun nicht auf die Idee am 07.11 noch eine zu schreiben.

Morgen werd ich mich mal wieder ins Wasser wagen, die letzten beiden Male werd ich noch nutzen und ich werd entweder wieder die kleinen trainieren oder mich einfach unter die mischen, gut das man da als trainer nicht so auffällt. :=o Und da kann man gut das rechte etwas entlasten und mehr mit links machen.

Liebe Grüße Annika

kIris01006^7x7


Hallo,

hier war ja wieder einiges los!

Was machen denn eure Knie inzwischen? Meines tut wieder ganz arg weh, und zwischendrin kommt dann immer wieder mal noch dieses unerträgliche Jucken und Brennen im Knie innen drin dazu von dem man bisher nicht weiß woher es kommt. Naja, wie immer halt mit dem blöden Knie. Hoffe wirklich dass die OP was bringt! Zumindest eine Besserung! Doc meinte er könne mir nicht sagen wie die Erfolgsaussichten sind, das wäre unseriös wenn er jetzt so einfach was verspricht. Also bleibt es weiter spannend! Aber hoffen darf man ja ...

Das mit der Pferdesalbe ist ja auch hochinteressant. Die gibts nur im Pferdefachhandel? Retterspitz kenn ich auch. Kühlt halt auch etwas. Gegen Schwellungen und Schmerz und so ist Kühlen ja das A und O - aber irgendwie wird das Knie davon recht steif bei mir. Ist das normal?

Nehmt ihr eigentlich Schmerztabletten? Welche? Ich will ja eigentlich keine nehmen - aber manchmal sind die Schmerzen echt zum Heulen.

Viele Grüße und alles Gute!

Kristina

bqoUgaxn


@ carosport

Aber der Arzt ist doch wohl durchgeknallt. Er wollte das bei beiden Knien gleichzeitig machen.

Definitiv eine dumme Idee. Ich hatte letztes Jahr eine Tuberositasversetzung mit lateralem Release und ebenfalls einen Knorpelschaden. Du wärst über Wochen komplett hilflos wenn du es an beiden Beinen machen lässt.

Einziger Punkt der dafür spricht: du wirst auf die zweite OP keine Lust mehr haben, wenn du weißt was auf dich zukommt.

TJreixto


Morgähn,

@ Annika

Danke! 1 Knie, 2 Knie, 3 Knie usw. Also stimmt Dein Satz da oben.

@ bogan

So auch nicht ganz korekt, man würde es vermutlich auch so machen, wenn beide Knie so schrott wären, dass ein Knie die Nach-Op-Mehrbelastung nicht trägt, somit würde ich das z.B. bei Nini nicht 100% ausschließen; wäre eine Option.

@ kris

Nein Pferdesalbe gibts auch in der Apotheke, da habe ich ja meine her, aber die im Reitergeschäft soll laut Astrid wirksamer sein!? ???

Was verstehst Du denn unter steif? Paar Minuten? Das kann unter Umständen "Normal" sein. Ich habe zum Beispiel mittels kühlen immer meine Streckung verbessert, danach war das Knie dann immer etwas schwergängig.

Ich nehme Tilidin und Gabapentin @Schmerzmedis. Das ist aber auch insofern wichtig, da nach 3-6 Monaten sich ein Schmerzgedächtnis bilden kann. Dann fällt die Schmerzursache weg und Du hast dennoch Schmerzen.

Gruß,

Sven

d9ress&urcr6acxk


morgen

huch is hier viel los ;-D naja gut, dann schau ich mal dass ich keinen vergess.

@ bogan:

grade auf dem besten weg der besserung, danke ;-) bei dir scheints auch aufwärts zu gehen?

@ nini:

hm, ja, deine vermutung stimmt. das grinsen (und leider auch ein klein wenig der übermut) stehen mir ins gesicht geschrieben. kann man deine schmerzen nicht irgendwie mit schmerzmitteln besser in den griff bekommen? das ist ja ziemlich sch*** dass die op jetzt ganz abgesagt wurde :°_ wünsch dir viel viel kraft für die kommende zeit!

@ caro:

beide gleichzeitig?!?!:-o und wer schiebt dich dann die nächsten 3 Monate im ROllstuhl durch die Gegend? Er selbst vielleicht? also ich würde das in keinem fall an beiden beinen gleichzeitig machen lassen! ich würde mir schon überlegen, ob ich die op überhaupt an einem bein machen lasse. ist er denn der einzige, der die methode vorschlägt, oder gibt es da mehrere meinungen dazu? als letzte chance würde ich die tub-versetzung jetzt nicht sehen, da gibts schon noch möglichkeiten. aber sie steht recht am ende der op-kette. allerdings sind die meinungen über die wirksamkeit von release und tub-versetzung heute seeehr umstritten.

@ bea:

sonne? wo? hier is alles grau in grau und so dichter nebel, dass man keine 100m weit sieht. nicht mal die hausdächer sind mehr zu erkennen.

@ sven:

mir hat bis jetzt noch niemand bei blutabnahmen oder zugängen leukoplast auf die haut geklebt. genau genommen hat mir noch nie jemand (be egal was) leukoplast auf die haut geklebt. ;-) nur leukotape und kinesiotape. ich hab mit leukotape in meiner aktiven akrobatenzeit aber auch sehr viel selbst getaped.

@ annika:

wenns nur ne plicaresektion wird, solltest du mit maximal einer woche krücken schon hinkommen ;-)

@ kris:

danke für das schweinchen ;-) die pferdesalbe gibts regulär nur im fachhandel bzw. in leichter abwandlung auch in der apotheke, aber manchmal haben die discounter pferdezeug im angebot und da gibts dann auch pferdesalbe, kühlgel, etc. mein knie wird seit der OP vom coolpack auch oft iwie steif, aber nur, wenn er zu lange draufbleibt. zum thema schmerzmittel ists schwierig, dir was zu raten. am besten du quatscht mal mit deinem hausarzt drüber, der kann dir mit sicherheit was empfehlen. ich nehm novalgin-tropfen, hab aber vorher schon viele andere schmerzmittel durchprobiert (die mit der zeit leider alle an wirkung verloren haben).

so, ich hoff ich hab jetzt keinen vergessen?

mir gehts soweit ganz gut, nur ich gestehe, ich hab muskelkater ;-D war gestern abend noch im fit, das knie hats auch echt gut vertragen (ohne! trupull^^), und ich bilde mir ein, auch am muskel merkt man jedesmal eine kleine verbesserung ;-) nur tut mir heut der oberschenkel weh. 100° beugung sind mittlerweile locker drin, nur dann gehts nicht mal unter schmerzen weiter. bin ja mal gespannt, wie lange das dauert, bis die beugung wieder kommt.

so ich geh jetzt erstmal frühstücken :)D wünsch euch nen sonnigen tag!

lg astrid

S-ara N#ina


guten Morgen,

@ Sven

Bist du aus dem Bett gefallen ?

Astrid meint das nicht nur mit der Pferdesalbe , das ist tatsächlich so .

Probier es mal , würd ja sagen hol dir ne Probe bei mir ab , aber ist ja etwas weit . Wie gesagt selbsr die Fußballer haben es merken müssen . die Ärzte schicken die Leute extra. Möchte mal sagen das Zeug wird 975 für den Menschen und nicht fürs Pferd verkauft.

Zu dem Tape - würde es nicht auf die Muskelprobleme beschränken , aber muss jeder selbst wissen , nur es ist halt eine Variante der Schmerzmilderung mit weniger Nebenwirkungen als Schmerzmedis .

Und sonst was machen die Terroristen ?

@ Kris

Ne du bekommst die Pferdesalbe inzwischen auf jedem Markt und in jeder Apotheke . Aber das in den Reitgeschäften ist halt das Original . Kühlt erst und wärmt in der Endphase noch mal .

Ist dein Knie wieder etwas ruhiger ?

@ Annika

lässt du dich eigentlich jetzt in Hannover operieren ?

@ Nini

:)_ :)_ :)_ ich antworte später , okay ?

@ All

joa meine Knie mögen mich nicht wirklich . Gestern Abend meinte das rechte die Patella müsste wieder zicken . Cooles Gefühl wenn unter dem Tape das Knie anschwillt.

Schmerzen hab ich links auch noch , etwas milder zunächst aber gerade irgendwie mehr werdend. Hm , glaube meine Knie wollen gleich nicht shoppen gehen.

morgen in aller Frühe ist dann wieder Reha , darf ich garnicht dran denken mit dem muskelkater .

Euch allen einen schönen Sonntag ,

Sara

S%arau Nina


ups , sollte bei Sven heißen zu 97 % !!!!!;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH