» »

Faden für alle Knieverzweifelten

Svara 8Ninxa


Huhu ,

also das giving away ist das wegknicken ,weggleiten des Knies zb beim gehen .

Die Schublade nennt man das wenn die Stabilität der Kreuzbänder getestet wird , der Unterschenkel wird zum Oberschenkel verschoben .

Hier ist mieses Wetter ,es nieselt die ganze Zeit so durch .

@sugar Habe meine letzte OP auch mit Rückenmarksnarkose machen lassen ,du bekommst alles mit ,spürst aber nichts .

Selbst der Pieckser in Rücken war nicht so schlimm wie ich dachte .

Sara :-D

sNarkahl8ein17


Huhu Ihr,

wow habt ihr viel geschrieben :-o *grins*

@sugar

auch von mir willkommen. Kann deine Probleme nachvollziehen das mit Luxationen ist echt nicht toll, spreche da aus eigener Erfahrung. Muskelnaufbauen geht leider nicht schnell, das brauch Zeit und man muss sich ranhalten, meine muckis sind jetzt über anderthalbjahre nach der letzten op annähernd wieder so wie vorher. Zum Thema OP: Also klar jede OP ist ein Eingriff und birgt gewisse Risiken, das ist klar. Aber wenn man schon länger Probleme mit den Lux hat sollte man wenn’s allein durch muskelaufbau net hinzubekommen ist schon mal drüber nachdenken, denn auf dauer sind die luxationen nicht gut für den Knorpel  Aber noch ne Meinung mehr kann echt nicht schaden, da sollte man auf nun mal sicher gehen. Hmm du kommst aus Braunschweig weiss gar nicht wo das liegt aber bestimmt nicht in der nähe vom ruhrgebiet oder?

Wegen der Narkose und so, ich hatte beides schon , Rückenmarksanästhesie und Vollnarkose. Rückenmarksnarkose ist echt ne coole Sache, war super intressant die Spiegelung mitverfolgen zu können auf nem Bildschirm leider gehörte ich zu den paar wenigen Prozent die super heftige Kopfschmerzen danach bekommen haben  Und die Vollnarkosen sind heut soo gut abgestimmt und es gibt moderne Medikamente , da brauchst du dir keine sorgen zu machen, dass du während dessen aufwachst 

@Steffi

au mann da hast du ja ne Menge mitgemacht *knuddel*

@all

ich werd mir jezt nen ruhigen Nachmittag machen war vorhin Blut spenden und werd mich jezt ne runde ausruhen. Und heut Abend gehts dann auf die ABI Party. Das gute ist ich hab nen Grund nichts bzw nicht so viel zu trinken wegen dem Blutspenden und folglich kann ichs auch nicht übertreiben das hab ich mir doch gut ausgedacht ;-D

MEld mich später nochmal

LG Sarah

SOteffixHV


Hey ihr

@ sugar:

schön mal wieder was von dir zu hören... schade das es leider nichts besseres ist. wegen der op da brauchst eigentlich keine angst haben und schon gar nicht wegen der narkose... also wenn dann kann ich dir nur die rückenmarksnarkose empfehlen weil du eben selbst entscheiden kannst ob du schlafen willst oder dabei zusehen willst... außerdem hast du danach noch einige schöne studen ohne schmerzen weil ja alles betäubt ist und du nicht so schnell schmerzmittel brauchst. und du bist gleich wenn du wach bist wieder top fit und voll klar.

@ astrid:

ist ja nicht toll was du da schreibst... das mit der hüfte könnte bei dir davon kommen das du eine schohnhaltung eingenommen hast und das "falsche" laufen sich einfach jetzt auf deine hüfte auswirkt. mein rücken ist auch nicht so toll in letzter zeit kommt auch alles von den knien.

@sarah:viel spaß nachher bei der party!

so nun noch zu mir: ja also ich hatte jeden tag außer sonntag von morgens bis abends therapien (schwimmen, ergometer,ultraschall,theraband,einzel kg,gruppen kg,nordic walking) dann noch vorlesungen und seminare. also ein recht vollgepackter plan. tja warum das jetzt schlimmer geworden ist weiß ich nicht vieleicht war das alles nen bissl viel in der kurzen zeit. naja muss jetzt erst mal abwarten wie es weiter geht mit der ganzen geschichte....

bis später

steffi *:)

s.arahlsein17


nabend!

@steffi

danke werd ich hoffentlich haben :-)

So werd jezt duschen und mich dann fertig machen und so. Wünsche euch nen schönen abend :-)

*:)

S=ugaxr85


Ihr seid echt alle Zucker... ;-)

Habe mich nun dazu entschlossen, meinen doc momtah zu tele und nem termin zum abchelcen machen. Wenn OP dann eben OP. Will nicht meine Leben lang auf tanzenund solche Sachen verzichten wollen....

Habe asber trotzdem noch bammel.... :-(

BaellaP-07


hey ihr!*:)

Mir gehts leider gar nichts so toll >:( Das Tape hat's auch nicht so wirklich gebracht und gestern den ganzen Tag auf den Beinen,viele viele Treppen und nicht auf die Schmerzen die sich schon im laufe des Tages eingestellt haben hören können.

Es ist doch langsam wirklich nicht mehr schön das kann doch nicht sein das mein Knie so "krank" is dass ichs noch nicht mal mehr einen Tag aushalte, ohne das es mir derartige Probleme bereitet. :°( Ich verzweifel..

Ich hab auch gerdaeüber das pss in den entsprechenden theards gepostet. da kann dann u.a. auch der vorschlag zu einer Op. Wen's interessiert: [[http://www.med1.de/Forum/Sportmedizin/288995/]]

Aber ich bin mir total unsicher :-( Wenn ich wüsste es geht mir danach besser würd ichs sofort machen lassen, aber so...

Ich hab halt angst das die probleme sich noch verstärken.

Aber so kann und will ich es nicht weitergehen lassen.

Und wie gehts euch?

verzweifelte grüße

Maria

sGarah0lewin17


Hallo zusammen,

Hab mich Freitag gezügelt auf der Feier, fast garnix getrunken, war auch bessser so denn irgendwie nimmt mich die blutspende diesmal total mit :-/ Mein Blutdruck is total im Keller, hab vorhin gemessen 85/55 :-o Naja ich werd mich gleich auch wieder hinlegen und viiieee viiiieeel trinken und hoffen das sich das bald ma wieder kompensiert. Mein Knie naja das tut trotz der Ruhe ganz schön weh, weiss auch nicht, selbst wenn ich liege tuts weh wenn ich ne falsche Bewegung mache das is echt zum Kotzen... Am Dienstag muss ich ja zum Orthopäden, wobei ich mir eigentlich net so viel Hoffnung mache das das was neues bei rum kommt.

@Sugar

das ist halt ne schwere Entscheidung, habs mir damals mit den Entscheidungen für ne OP auch nicht leicht gemacht. Man hat halt immer Bedenken, am Tag der Raffung als ich quasi OP fertig im zimmer lag und wartet abgehotl zu werden in den OP wäre ich am liebsten weggelaufen weil ich solchen Bammel hatte. Aber ich bereu es nicht, die Kniescheibe luxiert nicht mehr. Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen!

@Maria

mit PSS kenn ich mich leider (oder soll ich sagen zum glück?) überhaupt nicht aus, deswegen kann ich dir da auch nicht sagen ob ne OP sinnvoll oder nicht is..

Ich geh mich wieder hinlegen scheiss kreislauf *grml*

LG Sarah

B,e>lla-0x7


hey sarahlein!

gute besserung! Auf das dein Kreislauf sich schnell beruhigt.Ja danke dir trotzdem..ich mein klar es gibt immer pro und kontra.. :-/ hmm naja aber diese schmerzen ne :°( und ich lieg schon seit gestern abend nur im bett!

lg Maria

dAres?surcrHacxk


hi mädels

na dann meld ich mich auch mal wieder zu wort

@ saranina:

danke für die erklärung. wusste nicht dass man das als giving away bezeichnet, aber das kenn ich nur zu gut. bin deswegen schon öfter auf die schnauze gefallen und nicht selten die treppe runter. mit dem ergebnis dass das knie dann nachher total blau und super geschwollen war. der doc meinte zwar immer, da sei nichts passiert (weil ma aufm rö-bild nix erkennen konnte) aber ich bin mir da ned so sicher dass knorpel oder meniskus das wirklich unbeschadet überlebt haben... :-/ und das mit der schublade - wie wird das denn festgestellt? also ich glaub so ne untersuchung hatte ich auch schon mal. aber an was merkt man denn, das was nicht i.O is?

@ steffi:

oh mann, das war ja richtig viel auf der reha. kann mir gut vostellen dass das für das knie einfach zu viel war...

nun ja, bei mir is es mehr schlecht als recht. das knie spinnt total rum. gestern aufm ball gings eigentlich. lag wahrscheinlich daran dass ich so nen spaß hatte das ich das knie nicht gemerkt hab. aber als wir dann heimgefahren sind bin ich fast nicht mehr bis in die wohnung gekommen :°(. nacht war dann trotzdem einigermaßen ok. und heute... naja. tut halt weh, treppen steigen kommt mir noch recht wacklig vor, und ansonsten blockierts immer wieder. die schmerzen, die sonst eigentlich immer hinter der kniescheibe waren, sind jetz verstärkt an der innenseite des knies.

ich bin vor ich glaub 3 wochen in der shcule in der turnhalle von nem kasten runtergefallen und hab mir bei der landung ziemlich das knie verdreht. meint ihr da kann das innenband was abbekommen haben? ich mein jetz ned dass es gerissen is, aber irgendwas stimmt da glaub ich ned.

@ all:

sorry dass ich jetz ned auf alle eingehen kann, aber ich hab ned viel zeit und hundemüde bin ich auch. werd jetz noch schnell mein zeugs richten für morgen und dann ab ins betti zzz

wünsch euch was

lg astrid

S[arZa 1Nina


Huhu ,

@ dressurcrack Nun ich denke das die Schublade auch mit demwegknicken zusammen hängt . Also ich merke dann schon öfters das im Grunde der Unterschenkel stehen bleibt , sich aber der Oberschenkel weiter schiebt ,is nen ganz komisches Gefühl.

Sara

S~teffiIHxV


Hey Leute

hab bis eben bei meinem hausdoc gesessen musste mich ja nach der ganzen rehageschichte mal wieder bei ihm blicken lassen. naja hab jetzt wieder weiter eine krankschreibung bekommen und muss zusehen das ich bei meinem ortho in der uniklinik wieder nen termin bekomme und dann muss da weiter entschieden werden vor allem was das andere knie angeht will ich endlich wissen was da los ist.

@ astrid:

das hört sich ja nicht toll an bei dir. hmm ob da nen band was abbekommen hat kann schon sein das es überdeht ist das kann auch sehr lange weh tun. kann aber auch sein das der knorpel das auch nicht toll gefunden hat. wann hast denn wieder nen termin beim ortho?

@ sarahlein:

und was macht der kreislauf? ist es wieder besser?

@ sugar:

wie geht es dir? hast schon mit deinem doc geredet?

@ bella:

wie gehts dir denn heute so mit deinem knie schon besser? wann musst du denn zum doc? hast ne ahnung wodurch das so schlimm sein könnte?

tja meine knie sind auch nicht wirklich toll immer wieder dieses schmerzhafte knacken und das ziehen in den knien macht ein auch echt kaum hoffnung und lange sitzen geht gar nicht. werd mich jetzt auch wieder nen bissl hinlegen und die beine hochlagern...

wetter ist auch voll schlecht hier..

bis später steffi

S.ugaxr85


HI an alle

Habe nun nächste Woche nen Termin bei meinem Orthopäden, bzw mein Ortho ist in Rente gegangen (:-( ) und jetzt habe ich nen Termin bei nem neuen in der Gemeinschaftspraxis . Meine Frage, kann man mich da einfach zu einen schicken. Weil ich leiber zu einem gehen möchte, der schon länger bei denen in der Praxis ist... :-(

Und!!! Die wollten mir gleich nen OP Termin geben, hallooo ??? ich wollte doch nochmal untersucht werden Mensch... :-(

Mein rechtes Knie hat heute auch wieder rumgezickt sowie mein linkes und ich muss noch zum Fitnesssss... :-(

@ all:

könnt ihr kurz schidlern, was bei euch so passiert ist?

knutscha @alllll

s>araPhleixn17


Moin!

Jap mir gehts wieder besser, gottseidank war echt übel, hatte sons nie Probs nachher Blutspende , komisch...

@Astrid

ja gibtn Test für Schublade, nennt sich glaub ich Lachmanntest wenn ich mich net Irre... hab maln link rausgesucht vonnem Bild [[http://www.gvle.de/kompendium/knie/0106/SMFBI091KJEBV0012001.gif]]

Aber ne Schublade hat man eigentlich nur wenn man was am Kreuzband hat...

das mit deinem Knie ist natürlich blöde, aber immerhin hattest du Spaß uaf dem Ball man kann ja des Knies wegen nicht immer auf alle sverzichten man muss ja auch noch leben ;-)

@steffi

was ist denn mit deinem anderen knie sorry wenn ich das irgendwie überlesen habe ;-) ich bitte um gnade *g*

@sugar

also im Prinzip kannst du sagen du willst zu dem und dem arzt wenns ne gemeinschaftspraxis ist... ich kenns von früher da war ich auch inner Gemeinschaftspraxis (früher waren 2 alte drin die sind in rente gegangen) dann haben 3 junge orthos die praxis übernommen. Der eine war der richtig nett und so (und das war soooon schnuckel *rotwerd*|-o ), der andere so lala und den anderen hab ich abgrundtief gehasst echt, der hat mir unterstellt ich würde simulieren (sicher ich geb men sport auf ja ne is klar) Und was war , ich sagte immer das ich zu dem ersteren will, der war komischer weise aber nie da wenn ich da war oder das ging aus anderen gründen nich und ich bin dann immer wieder bei dem blöden gelandet... das wurde mir dann irgendwann zu blöd und ich hab die praxis gewechselt, tja und da bin ich seitdem *g*. Was is damit sagen will, du kannst zwar sagen das du zu dem und dem willst aber wenn die wollen speisen die dich ab das is so gemein *grrrrrrr*

Morgen ists so weit und ich muss zum Ortho, ich mach mir schon wieder viel zu viel Hoffnung in den Termin, als wenn er plötzlich nen geistesblitz haben würde... Es hat sich ja zum letzten mal nix geändert... naja bin trotzdem mal gespannt was er so sagt, wahrscheinlich schlägt er die Hände wieder vorm Kopf zusammen *lol*

Bis später mal viiieeellee lliiieebe Grüße Sarah

sbaraThlein1x7


achso @sugar

das bei mir is ne längere geschichte steht auffer ersten setei des threads, super kurzfassung : Lateral release +plica resektion + knorpelshaving 12/04, offene mediale Raffung +lateral Release 9/05 auf grund von patellalux, seit der raffung keine lux mehr aber dafür umso mehr schmerzen

woow das is ja echt mal kurz ;-D

T9ele-aClaxu


Hey ihr Mädels!!!

Ich finds echt super, dass ihr so nen tollen Thread aufbaut. :)^

Dann will ich mich mal anschließen:

Also bei mir hat alles angefangen letztes Jahr im Mai, da hab ich vom Joggen ne Reizung am Schleimbeutel und son nem Tractus gehabt. Ich bin erst ein paar Wochen später zum Arzt gegangen, weil ich gedacht hab, des würde schon wieder werden.

Dann hab ich ewige Zeiten fast keinen Sport gemacht, weil es nicht wirklich besser geworden ist.

August 06, war dann Mrt von dem Knie, anscheinend hab ich ne Jägerhutpatella und ne Knorpelerweichung, die man aber auf dem Mrt gar nicht erkannt hat.

So, jetzt hab ich mit meinem linken Knie eigntlich keine Probleme mher, und jetzt fängt die ganze schei*** natürlich mit dem rechten an. War auch schon beim Arzt, der Chondropathie Grad 1 festgestellt hat. Hab ne Bandage gekriegt für den Sport. Ich frag mich nur welchen Sinn das hat, wenn ich mit Bandage zwar kaum was spüre, dafür danach aber schon, und außerdem will ich doch nicht mein ganzes Leben mit bandagierten Knien rumlaufen (hab für das linke nämlich auch nocch eine) :-/

Na, also was ich bei euch so gelesen habe, habt ihr wohl größere Probleme mit euren Knien, aber mich regt das ganze echt langsam so auf. Also es hat echt gut getan, das mal zu schreiben,hmmmmmm auch wenns ganz schön lang geworden ist.

Na dann, ich muss noch versuchen, n bissl Mathe in meinen Kopf zu kriegen.

Viele superliebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH